Go 710 Produktbild
  • Gut

    2,3

  • 10  Tests

    27  Meinungen

27 Meinungen (1 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
5
3 Sterne
2
2 Sterne
3
1 Stern
8

Kundenmeinungen (27) zu TomTom Go 710

  • gerät läßt sich plötzlich nicht mehr einschalten

    von robin hood
    • Nachteile: Bedienung umständlich
    • Geeignet für: Auto
    Ich fuhr auf Urlaub und habe mir von zu Hause die Adressen vorprogrammiert. als ich unterwegs einschalten wollte war das trotz vieler versuche nicht möglich. ich habe alle möglichkeiten wie rest, sd karte herausnehmen und neu einstecken, stecker neu einstecken usw. probiert, jedoch ohne erfolg. was kann ich machen?
    Antworten
  • Viel Ärger mit dem Service und dem Gerät selbst.

    von Benutzer
    Als ich mit das Gerät zulegte war ziemlich optimistisch, zumal mir in der Bekanntschaft zugeraten wurde, wegen der Bedienerfreundlichkeit und Arbeitsweise. Mein Gerät taugt, abgesehen von der Bedienung wenn es geht, gar nichts. Nach dem Ausschalten lässt es sich nicht mehr einschalten nur über den Resetknopf, was ein Ding der Unmöglichkeit ist. Wenn man die3 SD Karte entnimmt, geht es eigenartigerweise. Also habe ich das Gerät bemängelt, über dümmliche Empfehlungen vom Kundendienst bis zum 3 maligen Einschicken hat sich nichts geändert. Bei der ersten Reparatur wurde es neu montiert, bei der zweiten Reparatur angeblich die Hauptplatiene ersetzt,jetzt zur letzten Reparatur wurde es wiederc neu Montiert aber ohne SD Karte zurückgeschickt. Ich frage mich was für "Fachkräfte" in der Serviceabteilung sitzen. Mit Service hat das bei TOM TOM nichts zu tun, die Hotline ist überfordert und nur zum ewigen Musikhören kann ich mir ein Radio zulegen. Meine weidere Vorgehensweise muß ich mir noch überlegen, aber von TOM TOM ghabe ich die Nase voll und kann jedem nur vom Kauf dieser Technik abraten.
    Antworten
  • Re: Viel Ärger mit dem Service und dem Gerät selbst. Antwort

    von Jahr560
    Guten Tag
    Ist es möglich,das du von dieser Technik keine ahnung hast,oder wie versteh ich das,alle andern,auch ich,finden das Gerät super
    Antworten
  • Antwort

    von nBlacky
    Dabei lag es nur an dem Kartenmaterial :D

    naja Wenn man keine Ahnung hat :D
    Antworten
  • Es gibt kein Besseres

    von Benutzer
    Ich habe das Tom Tom 710 seit zwei Jahre benutze es täglich und hane mich schon gewundert warum der Akku so lange hält. Sprache ,Bedienung alles super .
    Antworten
  • Habe auch ein Problem aber die Halterung ist nicht wie geschrieben schlecht

    von sk2121
    Mein Tom Tom Go 710 hat sich zweimal nicht mehr einschalten lassen und der Reset geht auch nicht. Drück ich den Knopf geht das Gerät aus, aber die Daten sind nach dem EInschalten immer noch da. Zur Halterung ist zu sagen, das einige von Euch vielleicht das Rad bis zum Anschlag drehen. So ist es mir auch einmal runter gefallen. Man muss es aber gegen jeden Sinn noch eine Rasterung weiterdrehen. Dann hält das Ding wie festbetoniert.. Das reist keine mehr ab. Nur die Freisprecheinrichtung taugt nichts. Man hört gut, aber keiner versteht einen richtig. Wenn man eine FSE baut sollte sie auch die anderen Lösungen ablösen können.
    Antworten
  • TomTom Go 710 - nein danke

    von Brummbär
    habe seit Juli`06 das Gerät. Da ich im Außendienst tätig bin, jeden Tag im Einsatz. Habe laufend Probleme, die jedoch öfter nach tel. Rücksprache erledigt werden konnte. Im Oktober`06 mußte das erät jedoch im Werk repariert werden. Was ich jedoch jetzt mit dem gerät erlebt habe, ist die "Krönung".
    Vor 3 Wochen lud mein Navi kein Strom mehr. Also eischicke. Nach einer Woche, Gerät zurück erhalten mit Hinweis: Batterie ausgetauscht. Gerät lud immer noch kein Strom. Wieder Eingeschickt. Gestern Gerät zurück erhalten, mit Hinweis Schaltkreis (Haptplatine)
    Batterie ersetzt. Ich dachte nun funktioniert mein Navi wieder. Jedoch habe ich nun kein GPS Empfang mehr!
    Nun warte ich von TomTom auf eine Stellungnahme, da ich nun ein Austausch des Gerätes verlange.
    Antworten
  • lug und trug!!!

    von kktrans
    Nepper, Schlepper, Bauernfänger.
    Bin mit einem Produkt noch nie so auf nase gefallen.
    Rückgabe des Gerätes nach 1 WOCHE! TomTom scheint eine Abzockerfirma zu sein mit den kostenpflichtigen Optionen.
    Antworten
  • Gut, jedoch für jeden Dienst zusätzlich zahlen...

    von Bluemica
    Ich hab keinerlei Probleme mit dem Tom Tom G0 710. Die Halterung haltet 100 mal besser als die vom Medion, das ich hatte. Leider muss ich zugeben das Medion Navi ist ein bisschen genauer bei der Zielführung...
    Ich finde es auch ein bisschen übertrieben für jeden Dienst zusätzlich zahlen zu müssen. Das Gerät ist preislich relativ hoch, da könnte man einen TMC Dienst erwarten.
    Antworten
  • Am besten zurückgeben

    von Benutzer
    Mein TT 710 habe ich im Januar 07 im MediaMarkt gekauft. Jetzt mußte ich für Kroatien eine extra Karte von Osteuropa kaufen. Schon ein minus. Habe mir das dann über PC runtergeladen. Ging aber nicht alles auf die Karte mit Westeuropa zusammen. Habe mir also erst mal ne Karte für Osteuropa gemacht. Nachlangen probieren habe ich nun zwei Karten. Die Karte könnte doch für die 47,00 € auf SD-Karte geliefert werden! Am PC lief alles noch! Jetzt trennte ich das gerät vom PC. Dann ging nichts mehr. Weder durch drücken der Reset-Taste noch sonst was. Nun bin ich am überlegen, ob ich das Gerät ganz zurückgeben und mir das viele Geld wieder geben lasse.
    Antworten
  • So ein sch... Gerät

    von schäffi
    Habe nach 4 Wochen Betrieb einen Bruch der Halterung den ich nach Reklamation und einsenden ca 8 Wochen später von Media Markt ersetzt bekam (Ohne Halterung kein KFZ Betrieb möglich). Nun nach einer weiteren Woche Betrieb hatte ich einen komplettabsturz und des weiteren keinen TMC Empfang mehr. Aufgrund dessen bin ich in einen Stau geraten an dessen Ende ich verkehrsbedingt anhalten musste und promt knallte mir ein Auto ungebremst ins Heck. Nun wer kennt die aktuelle Tom Tom Werbung?
    Aber das ist noch nich alles. Mit meinem Samsung 900 Handy funktioniert die Blootooth Anbindung auch nicht richtig. Das Gerät bucht sich alle 5 sec. ein und dann wieder aus.
    Antworten
  • Re: So ein sch... Gerät Antwort

    von sahin
    @schäffi: hallo gleiche Probleme habe ich auch , mein 710 Tom Tom hat auch kein emfang mehr meinen sie wenn ich Adapter (anten ) dran hängen kam an Probleme lösen ? oder kam an schon Reparaturen ? aber hat kein Garantie mehr ?
    Antworten
  • TomTom 710...kleine Schwächen aber ansonsten super!

    von Gunho Rihm
    Habe mir das TomTom Go 710 im März 2007 gekauft. Da ich hier sehr viele negative Berichte aus dem Jahr 2006 gelesen habe, denke ich, daß TomTom einige Probleme seither aus der Welt geschafft hat. Bsp.: Halterung. Ich habe sie kein einziges Mal abgenommen und sie ist zusammen mit dem TomTom nie runtergefallen, auch wenn man daran rüttelt und zieht.
    Ab und an, wenn man mit dem Gerät am Computer arbeitet, stürzt er ab und man muß ihn resetten. Oder er bleibt hängen und läßt sich weder an- oder ausstellen. Resetknopf: zu klein (Büroklammer) und an einer ungünstigen Stelle. und im Auto hat man nicht immer eine Büroklammer.
    Zum TMC: es wurde hier immer bemängelt, daß TMC kostenpflichtig sei. Das stimmt, jedoch nur TMC PRO! für das kostenlose TMC ist eine eigene Antenne erforderlich, die bei mir im Paket dabei war.
    Nun zu meiner Meinung: vollauf zufrieden! Wenn man von den kleinen Mängel absieht. Sichere Zielführung, schnelle Routenneuberechnung, allgemein sehr schnell!
    Antworten
  • Teilweise eine Katastrophe

    von ohjeohje
    TomTom 710, ich hätte es am liebsten nach zwei Std. wieder zurück gesendet, aber bei ebay neu gekauft, mal sehen. Soviele Macken habe ich noch nicht erlebt. Das Ding fiel mir direkt nach den ersten 50 Metern von der Scheibe. Die Hausnummer gibt es angeblich nicht, obwohl ich da schon 20 Jahre wohne, auch die Adresse einer Eingabe zum Ziel gab es nicht, stand voll auf dem Schlauch und musste eine Karte zu Hilfe nehmen. Unser Ferienort in Schweden: Gibt es nicht! Und dann noch der Schreck wo ich nichts von wußte: TMC gibt es nur gegen Jahresabo, unverschämt. Das Gerät wird überall mit TMC angeboten, aber niemand erwähnt das Abo. Also eine glatte SECHS, basta.
    Antworten
  • tom tom Go 710

    von Werner Wolfgang
    Gutes Gerät wenn man sich an das Tippen an der richtigen Stelle gewöhnt hat.Leider ist die Halterung f.d.Scheibe ein Konstrucktionsfehler.Wenn man nicht aufpasst fällt das Gerät wenn ma es i.d.Hand hat von der Halterung herab.Bis jetzt außer der Scheibenhalterung noch keine an.Halt.im Angebot.Preisschwankungen innerhalb v.3Mo von 200 Eur.- Herst Fi kein AnsprechPartner
    Antworten
  • Vorsicht Kunde hat Fragen!

    von hastarup
    TOMTOMGo 910-1.Gerät ging nicht mehr auszuschalten; wurde vom Händler anstandslos ausgetauscht:ok! 2. gerät nach 7 Tagen nicht mehr einzuschalten... wurde dann vom Händler mit einem strafenden Blick und Zweifel an meinen Fähigkeiten auch wieder ausgetauscht..ich etwas angesäuert über unnütze Wege,Gebühren für Parken usw., aber immerhin wieder ein neues Gerät; nun seit etwa 7 Wochen muss ich ehrlich sagen, dass ich, bis auf Kleinigkeiten (manchmal umständliche Führung) seeehr zufrieden bin: Wenn ich den Weg besser kenne, dann fahre ich halt den kürzeren Weg.Was mich viel mehr stört, ist, dass es nirgendwo ein menschliches Wesen zu geben scheint, welches einem mit Rat und Tat; weder bei Kauf!!!! noch nachher etwas verbindliches und nützliches über Funktionen etc. erzählen kann. es ist schon etwas frustrierend, sich mühsam im Internet über irgendwelche Gegebenheiten bzw bei speziellen fragen durchzuklicken. Ansonsten bin ich, solange alles funktioniert zufrieden, wie oben schon geschreiben.
    Antworten
  • Tom Tom 710 Go - ja, aber zurück zum Händler

    von BLEIEI
    Hatte bisher immer Garmin (C-330, C- 550) und war's eigentlich, bis auf die nicht seperat einstellbare Lautstärke beim Blootooth-telefonieren, zufrieden. Nutze den Navi professionell von Berufs wegen.
    Dachte, mal probieren was Tom Tom 710 (Fernsehwerbung) so bietet. nach zwei Wochen Test: Gerät ganz schnell wieder zurückgegeben.
    Zu Beginn: gleich erst mal Komplettabsturz der Saftware. Mühsames Fummel-Fummel mit einer ultrafeinen Büroklammer fürs Reset.
    Im Vergleich zu Garmin: komplizierte Bedienung, never ending Menüs, miserables Kartenmaterial, in dem ganze Industriegebiete fehlen (zB. der Wirtschaftspark in Trier mit weit über 100 Ansieldungen - seit 4 Jahren; aktuelle Auskunft von Tom Tom: ja ja, wir haben so etwas neues Kartenmaterial gekauft, aber das dauert...:-(( ), mangelhaftes Routing mit teilweise völligen Irrwegen, heute zB. überhaupt nicht "am Bestimmungsort" angekommen, obwohl die Maschine das so von sich gab.
    Insgesamt - im Vergleich zu Garmin - ein gewaltig abgespecktes Kartenmaterial (vom wegen 99,9%, darüber lacht sich der Garmin krumm und krümmer) - was sich aber Tom Tom dafür extra "theuer" bezahlen lässt (die TV-Werbung muss ja irgendwie wieder reinkommen...).
    Und dann wackelt das Ding an der Windschutzscheibe wie beim Erdbeben Stärke 8 ... .
    Winzig kleine Schriften, im schnellen Verkehr gar nicht lesbar. Geschweige denn mal eine schnelle Kurskorrektur wie beim Garmin eingeben... - kann tödlich sein.
    Einzige (relative Vorteile gegenüber Garmin): seperat einstellbare Lautstärke beim Telefonieren, wird aber gleich wieder kaputt gemacht durch den mickrigen Lautsprecher, der alsbald man bei 90% Lautsärke ist, mächtig zu plärren anfängt (Klirrfaktor dann bei 30%), die Freisprechqualität: Rufen Sie doch wieder an wenn Ihr Fahrzeug steht, kann Sie gar nicht verstehen, alles klingt so hohl mit viel Echo... .
    Mein Resultat:
    Nie wieder Tom Tom! - TT steht für mich: Teuer&Technisch nicht ausgereift und mächtiges Tam Tam! mit wenig dahinter.
    Antworten
  • geniales Gerät

    von Benutzer
    Mein Go 710 hat bisher immer dahin geführt wohin ich wollte. Das große Display ist beim Eintippen der Straßen sehr hilfreich. Gerade bei meinen dicken Fingern :-)
    Verkehrsinfos gibt es auch. Entweder über die TMC Antenne oder oder die besseren TMC pro Daten über die Plus Dienste. Die gibt es dann nur im Abo.
    Die Routenberechnung ist beeindruckend schnell. Überzeugt hat mich die wirklich einfache Menüführung. Auch Anfänger benötigen so gut wie nie das Handbuch. Der Preis könnte etwas günstiger sein. Aber dafür bekommt man auch ein Top-Navi. Von mir gibt es ein dickes Lob.
    Antworten
  • endlich das richtige Gerät gefunden

    von Raini
    Nach einem nicht gerade billigen Fehlkauf mit Umtausch der Ware kam ich nun zu meinem Tom Tom. Das Gerät ist super einfach zu bedienen, rechnet schnell neue Routen aus, sagt an wichtigen Verkehrsknotenpunkten genau die Fahrspuren an, warnt vor Radarkameras und zu schnellem Fahren ebenso wie über das als Zubehör erhältliche TMC-Empfangsteil kostenlos vor Staus und leitet rechtzeitig auf eine neue Strecke um ( TMC kann man auch ohne Empfangsteil bei Tom Tom kostenpflichtig abonnieren ).
    So eine Navigation ist mir den Preis auch wert.
    Ich bin also vollauf damit zufrieden.
    PS: Mit der Autohalterung per Saugnapf habe ich keine Probleme. Soviel ich weiss, hat Tom Tom diesen verbessert.
    Antworten
  • Nicht durchdacht.

    von hein1943
    Ich hatte Anfang Mai 2006 mir dieses Gerät gekauft und bin voll enttäuscht worden.
    Bei der Testfahrt durch Hamburg ist mir das Gerät 2x von der Windschutzscheibe gefallen, was fast zu Unfällen geführt hätte!!! Leider ist der Saugkopf auch noch viel zu kurz für einen "Van".
    Da währe ein langer Arm von nöten. Entweder der vom Saugkopf oder...
    Nach Abschluß der "fast Unfallfahrt" habe ich VERGEBLICH versucht, das Gerät vom Saugkopf zu trennen. Auch das Aufladen war nicht möglich! Ich habe das Gerät am nächsten Tag zurück geschickt und 29€ Mise gemacht! Nie wieder Internet, nie wieder Navigeräte, nur noch Papier und Fragen... wir haben doch alle einen Mund.
    Antworten
  • Tom Tom Go 710

    von Bulldogg
    Wegen der positiven Kritiken habe ich mir das Navi im Juli sofort gekauft. Nach 4 Wochen fiel das Gerät komplett aus,ließ sich weder an-noch ausschalten. Es gab ein neues Gerät vom Anbieter, hier gab es dann wieder nach 4 Wochen Software-Probleme ! Diese konnten jedoch kurzfristig behoben werden. Weiterer Nachteil gegenüber anderen Anbietern, TMC ist kostenpflichtig, kann bei täglicher Nutzung schon recht teuer werden.
    Zu guter letzt, habe ich nun Probleme mit dem Schwanenhals, das Navi scheint dem zu schwer zu sein und klappt immer schön nach unten. Hier sollte Tom Tom doch gewissenhafter testen, bevor neue Geräte auf den Markt kommen.
    Antworten
  • mangelhaft

    von Agent XYZ
    plus: supergroßes display, einfache bedienung, fast perfektes kartenmaterial, superschnelle reaktionen des systems

    aber was nützt das alles, wenn

    minus: die stromversorgung über eine steckverbindung am saugnapf läuft. schon bei der geringsten bodenunebenheit stürzt die software wegen unterbrechung der stromversorgung ab. hat man glück, startet das tomtom wieder von selbst. hat man pech, muß man erst mal per hand einschalten und dann erneut das ziel anwählen.

    der grund: das navi ist offensichtlich für die mickrige saugnapfhalterung zu schwer und wird ausgerechnet über die stroversorgungssteckverbindung gehalten ( also 2 x minus für die entwickler)

    Fazit: nach dem das Gerät schon einmal getauscht wurde, werde ich nun das zweite Gerät zurückgeben. Eigentlich sehr schade.
    ich werde mir vor dem kauf eines anderen geräts erst einmal die halterung und die stromversorgung anschauen.
    Antworten
  • Re: mangelhaft Antwort

    von Benutzer
    @Agent XYZ:den Saugkopf beim ersten haltepunk drehen und dann noch einmal feste drehen
    Antworten
  • wie immer 1a

    von Benutzer
    tomtom navis sind 1a,
    einziges minus ist -- das TMC ist nur über eine kostenplichtige monatliche abgabe von ca. 8 € !!! erhältlich.
    hier müßte sich TOMTOM was einfallen lassen - andere Hersteller stellen dies kostenfrei zur verfügung .
    ansonsten alles 1a.
    Antworten
  • Antwort

    von xjrpeter
    Also ich weiß nicht was ihr wollt das TomTom GO 710 ist einfach spitze. Ich fahr da schon 3 Jahre mit durch ganz Europa. Es läuft prima, sogar mit der LKW Software.
    Antworten
  • Antwort

    von xjrpeter
    Also ich weiß nicht was ihr wollt das TomTom GO 710 ist einfach spitze. Ich fahr da schon 3 Jahre mit durch ganz Europa. Es läuft prima, sogar mit der LKW Software.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen