Timeless II Produktbild
20 Meinungen (5 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
5

Kundenmeinungen (20) zu School-Mood Timeless II

  • Sehr gute Tasche

    von jagaray77
    • Vorteile: Brustgurt, große Reflektorflächen, gepolsterte Schultergurte, großer Stauraum
    • Geeignet für: Grundschule

    Ich kann nur sagen das der schulranzen sehr gut ist. gut verarbeitet er wächst mit dem Kind mit. ist Wasserdicht. ich verstehe nicht das welche schreiben das die Sachen nass werden im schulranzen. Wahrscheinlich machen die den nicht zu wenn es regnet. Oder gehen damit schwimmen.
    Daum hoch! ! Kostet halt ein bissel. Qualität kostet halt!!

    Antworten

  • Timeless II - perfekt für große Einschüler, super Qualität

    von TOB
    • Vorteile: Brustgurt, flexible Innenraumeinteilung, gepolsterte Schultergurte, großer Stauraum, Trinkflasche passt (z.B. Sportfreund Tupper! 750 ml)
    • Geeignet für: Grundschule

    Ich kann die negativen Meinungen überhaupt nicht nachvollziehen!!
    Meine Tochter ist nun in der 3 Klasse und hat den Ranzen somit bereits zweieinhalb Jahre in Gebrauch. Sie ist sehr groß (im Moment mit 1,43 M bei knapp 9 J die Größte der Klasse) und dieser Ranzen passt einfach perfekt. Ich denke, für sehr schmale kleine Kinder ist er tatsächlich nichts, ist auch im Vergleich zu den leichtesten Scouts recht schwer. Diese sahen bei ihr aber wirklich lächerlich aus.
    Die Verarbeitung ist einwandfrei, es ist nicht ein einziges Teil gerissen oder aufgedröselt o.ä. Ok, ggf. sind Mädchen vorsichtiger, so würde meine Tochter nie den Ranzen auf der Straße durch die Gegend werfen wie ich es manchmal bei anderen sehe.
    "Ständig nass" - da frage ich mich, welche Kinder laufen tagtäglich im Regen und ohne Schirm zur Schule???? Wie oft regnet es schon und wie viele Kinder werden eh gefahren? Wir haben eine recht kurzen Weg (5 min) und die paar Male, wo es wirklich stark geregnet hat, war innen gar nichts nass!

    Antworten

  • Timeless II und III

    von Üt
    • Vorteile: Brustgurt, Design, große Reflektorflächen, großer Tragekomfort, flexible Innenraumeinteilung, gepolsterte Schultergurte
    • Geeignet für: Grundschule

    Vor knapp zwei Jahren haben wir einen SchoolMood Timles II gekauft, und ihn auch im FachGeschäft anprobiert, somit hatten wir eine Auswahl.
    Für uns kam nach verschiedenen Anproben nur der SchoolMood in Frage, Gurte sitzen super, Design toll und schlicht, Innenaufteilung perfekt, kippt nie um, läßt sich auch von Mama schnell tragen, nie nass..., selbst bei Sturm und Regen, alles super!!! Jeden Morgen setzt sich unser Sohn auf diesen Ranzen, um Straßenschuhe gegen Hausschuhe zu tauschen und nach 1,5 Jahren sieht er fast noch aus wie neu, kein Reißverschluss kaputt, keine Bodenplatte verrutscht, perfekt und heile wie am ersten Tag! Daher wollten wir für den jüngeren Bruder auch einen SchoolMood kaufen, er ist mit 122 cm Körpergröße schon sehr groß und da fallen einige Ranzen schon raus. Also Timless III bestellt, neues Design, neue Auflage und die Enttäuschung war riesig! Sieht auf den ersten Blick aus wie der alte Ranzen Timless II, aber dieser Neue kippelt, hat fuschige Nähte, wirkt irgendwie "billig", der geht zurück und ich bin darüber sehr traurig. Werde mich nun auf die Suche nach einem alten Timeless II machen, denn da stimmte die Quallität zu 100%.

    Antworten

  • Mangelhafte Qualität

    von Cowboy1974
    • Vorteile: Design
    • Nachteile: Innenraum nass, schlechter Tragekomfort ohne Gurt, mit Gurt, Verletzungsgefahr zu groß
    • Geeignet für: 1. bis 2. Klasse

    Leider fällt jetzt nach ca. 18 Monaten die negative Qualität auf.
    Reißverschluß defekt, Tragegurt links nähte aufgegangen, ewig nass der Inhalt des Ranzen. Die Verkäufer im Kindergarten werden schon gewusst haben, warum es kostenlos ein Regencape zum Ranzen gab.
    Leider muss ich jetzt feststellen das der Scout vom Jungen (Zwillinge) doch tatsächlich eine ganz andere Qualität besitzt als der Mood von der Tochter. Hinzu kommt das der Junge mit den Ranzen doch noch um einiges forscher umgeht als das Mädchen. Der Preisunterschied ist auch nicht wirklich vorhanden, dann doch lieber einen Testsieger.
    Ach ja, der Scout hällt auch bei Regen die Sachen im Ranzen trocken.
    Tja, der Mood war unsere Entscheidung, weil der Ranzen sehr schlicht war, aber aus sicht eines Kindes, jetzt in der zweiten Klasse, würde Sie schon lieber einen farbenfroheren Ranzen haben wollen.
    Werden Ihr den Wunsch jetzt erfüllen, ab zum nächsten Scout Händler.

    Antworten

  • Alter Test? unpassende Testperson? nicht nachvollziehbare Bewertung

    von KatiF
    • Vorteile: Brustgurt, Design, große Reflektorflächen, großer Tragekomfort, flexible Innenraumeinteilung, gepolsterte Schultergurte, gute Passform
    • Nachteile: Innenraum sehr eng
    • Geeignet für: Grundschule

    Das Testergebnis aus dem Jahr 2009 ist seltsam - irgendwie scheint man bei Warentest einen völlig anderen Ranzen getestet zu haben.
    Der Razen hatte eine perfekte Paßform für meine recht große Schulanfängerin.
    Die Qualität ist perfekt, er hält einem vernünftigen Umgang sehr gut stand.
    Unschlagbar ist das neutrale Design - meine Tochter wollte kein kunterbunt und da wird die Auswahl schwierig.
    Auch mit Regen hatten wir bisher keine Probleme und meine Tochter hat die SChließe vom ersten Probieren ab beherrscht.

    Antworten

  • war das wirklich eine neutrale Testung?!

    von Sabine Schumacher
    • Vorteile: Brustgurt, Design, große Reflektorflächen, großer Tragekomfort, flexible Innenraumeinteilung, gepolsterte Schultergurte
    • Geeignet für: Grundschule

    Wir haben für unseren Sohn den School-Mood ganz bewust ausgewählt und wurden überhaupt nicht enttäuscht! Er hat bisher alle Versprechen gehalten, ist nicht kaputt gegangen, fällt nicht um und hält dem Hamburger Schmuddelwetter stand. unser Sohn hatte zu Schulbeginn eine durchschnittliche Größe, aber wir hatten ja auch vor dem Kauf diverse Ranzenmodelle aufprobiert und auf Tragekomfort geprüft - der School-Mood war einfach der beste! Wir können diese schlechte Testbewertung überhaupt nicht nachvollziehen. Schade, daß ein so gutes Produkt derart bewertet wurde.

    Antworten

  • Super Ranzen, von Physiotherapeuten empfohlen

    von Regina76
    • Vorteile: Brustgurt, kein Materialverschleiß, großer Tragekomfort, gepolsterte Schultergurte
    • Geeignet für: Grundschule

    Das Testergebnis ist meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt. Der Ranzen hat sehr gute Schulterpopster und eine Aussparung am Hals, die das gesamte Tragebild des Ranzens verbessert. Da ich selber Physiotherapeutin bin, habe ich festgestellt das viele Ranzen schon mit einem Leergewicht das Kind nach hinten ziehen. Die Gewichtsverteilung des Schoolmood zieht nach unten und nicht nach hinten, so brauchen die Kinder nicht mit nach vorn übergeugten Oberkörper gehen. Meine Tochter hat einen schoolmood seit 2 Jahren und unsere nächste wird wenn es die Rückenstatur zulässt, den gleichen bekommen.....

    Antworten

  • Super Ranzen ...Test nicht nachvollziehbar

    von chicos
    • Vorteile: Brustgurt, Design, kein Materialverschleiß, große Reflektorflächen, großer Tragekomfort, flexible Innenraumeinteilung
    • Geeignet für: Grundschule

    Gerade das was im Test bemängelt wird, war der Grund, diesen Ranzen zu nehmen. Super Tragekomfort. Stand bei meiner Tochter nicht zur Debatte...hat alle anderen geschlagen. Durch den Brust - und Beckengurt verrutscht nichts und die Gewichtsverteilung bleibt optimal. Nass ist bei uns auch selbst bei stärkerem Regen nichts geworden (Fußweg zur Schule ca. 10 Min.). Sehr zu empfehlen!!

    Antworten

  • Sehr guter Ranzen!

    von Sandra1218
    • Vorteile: Brustgurt, Design, kein Materialverschleiß, große Reflektorflächen, großer Tragekomfort, flexible Innenraumeinteilung, keine scharfen Ecken und Kanten
    • Geeignet für: Grundschule

    Das Ergebis der Stiftung Warentest können wir nicht nachvollziehen. Unser Sohn trägt den Ranzen jetzt im 3. Schuljahr und der Ranzen sieht immernoch gut aus. Nass geworden ist noch nie etwas. In der ersten und zweiten Klasse hat unser Sohn die beiden Gurte für Brust und Becken auch regelmäßig genutzt und nie über ein Drücken der Riemen geklagt. Toll ist, dass durch die Innenaufteilung alles an Ort und Stelle, d.h. nah am Rücken, bleibt. Der Ranzen läßt sich leicht packen und gut öffnen und schließen. Umgefallen ist er dabei noch nie. Jetzt im dritten Schuljahr hat er nur noch einen sehr kurzen Weg bis zur Bushaltestelle. Daher hat er den Beckengurt einfach weggesteckt. Im Gegensatz zu anderen Marken hat der School-Mood keine scharfen Ecken und Kanten, so das die Verletzungsgefahr beim Gerangel im Bus deutlich geringer ist. Im zweiten Schuljahr ist der Reißverschluß der Tasche vorn kaputt gegangen. Dies wurde aber innerhalb von zwei Wochen repariert und wir bekamen von unserem Händler sogar einen Übergangsranzen im gleichen Design. Das Design ist klar und einfach und nicht so überladen und kitschig wie bei anderen Herstellern. Deshalb mag er den Ranzen jetzt immernoch und wird ihn auch bis zum Ende der vierten Klasse nutzen. Unsere Tochter kommt in diesem Jahr zur Schule und freut sich schon auf den roten Pferde-Ranzen.

    Antworten

  • Ist der Test wirklich neutral? Das Ergebnis ist irreführend !!!

    von stocri
    • Vorteile: Brustgurt, Design, kein Materialverschleiß, große Reflektorflächen, großer Tragekomfort, flexible Innenraumeinteilung
    • Geeignet für: Grundschule

    Also ich verstehe das Test-Ergebnis nicht !!
    Deshalb zweifle ich auch an der Neutralität und Unbefangenheit der Tester. Ich habe 1 Kind durch die Ranzenzeit gebracht,das trägt heute eine Schulrucksack von Schoolmood, meine beiden Kleinen, 1 Junge in der 3.Klasse und 1 Mädchen in der 1. Klasse haben die jeweils ein Ranzenmodell der letzten Jahre. Wir sind rundum zufrieden hinsichtlich Qualität und Haltbarkeit. Wir haben auch den Eindruck , dass schoolmood Anregungen und Wünsche der Kunden sehr Ernst nimmt und bei inzwischen sehr hohem Standard jedes Jahr noch etwas besser wird.
    Konkurrenzmarken, die wir bei Nachbarskindern oder Klassenkameraden sehen, sind bei gleichem Preisniveau hinsichtlich Qualität, Haltbarkeit, Farbtreue, Verschleißteilen bemerkbar schlechter. Deshalb kann ich schoolmood nur empfehlen. Man bekommt bei aehnlichem Preis einen qualitativ hochwertigen Ranzen, der auch in der 3. Klasse noch überzeugt. Und diee Rucksäcke für die Größeren sind auch ihr Geld wert.

    Deshalb würde ich das, was Stiftung Warentest inzwischen als Testergebnis veröffentlicht, anzweifeln.
    Das negative Urteil entspricht in keinster Weise der Realität !

    Antworten

  • Überaus zufrieden mit school mood

    von Klaus42
    • Vorteile: Design, kein Materialverschleiß

    Als Großeltern haben wir unseren beiden Enkeln innerhalb der letzten 3 Jahre jeweils einen school-mood-Ranzen gekauft und die Eltern sind sehr zufrieden.
    Wir hätten auch im Werksverkauf eines namhaften Konkurrenten und Marktführers kaufen können, wie dies Eltern von Nachbarkindern taten. Hinsichtlich Haltbarkeit und Qualiät liegen Welten dazwischen, die School moods sind nach 2 Schuljahren immer noch ansehnlich, stabil, robust und auch durch Reflektorgurten in der Dunkelheit gut sichtbar.

    Antworten

  • Enttäuscht

    von Mama_Anja

    Auch ich bin von dem Ranzen enttäuscht.

    Das hohe Gewicht soll durch den Beckengurt wettgemacht werden. Bekannt ist das System ja aus dem Trecking- Bereich. Klingt einleuchtend. Nur: 98% aller Schüler, die ich beobachte haben den Beckengurt nicht geschlossen. Somit funktioniert das System natürlich nicht.

    Das mit dem Kippen des Schulranzens kann ich auch nur bestätigen. Der Reisverschluss des Geldfaches ist nach 6 Monaten kaputtgegangen.

    Kurzum: meine 2te Tochter bekommt sicher KEINEN Schoolmood.

    Antworten

  • Enttäuschender Schulranzen

    von ernestine07
    • Vorteile: Brustgurt

    Meine anfänglich begeisterte Meinung über den School Mood Ranzen, den mein 4. Kind 4 Jahre trug hat sich in eine volle Enttäuschung gewandelt:
    2 mal musste der Ranzen zur Reparatur, weil die Bodenplatte immer wieder schief wurde und der Ranzen umkippte. Hier in der Gegend heißt er inzwischen auch: Der Ranzen, der immer umkippt! Außerdem hat die Qualität der Ranzenherstellung so nachgelassen, dass ich als Ranzenhändlerin fast jede Woche eine Reklamation annehme - zum Ärgernis aller Parteien. Deshalb verkaufe ich School Mood nicht mehr und kann ihn auch nicht mehr empfehlen.

    Antworten

  • Ranzen ist sehr gut!

    von foxi
    • Vorteile: Brustgurt, kein Materialverschleiß, gute Innenaufteilung

    Wir verstehen das Testergebnis überhaupt nicht. Unsere Tochter trägt den Ranzen nun schon im 3. Jahr. Wir hatten ihn vor allem gekauft, weil er meiner Tochter, die sehr schmal ist, am besten gepaßt hat. In keinster Weise können wir bestätigen, dass die Trägergurte scheuern oder der Inhalt des Ranzens bei Regen nass wird. Uns hat dieses Testergebnis daher sehr verwundert.
    Meinem Sohn (besucht ab August die 1. Klasse)haben wir - aufgrund unserer sehr guten Erfahrung mit dem Ranzen - übrigens auch einen School Mood gekauft.

    Antworten

  • Super Schulranzen

    von T. Kotsch
    • Vorteile: Brustgurt, Design

    Unsere Tochter ist sehr zufrieden und nach fast 2 Jahren sieht er noch aus wie neu (Modell Marienkäfer). Im Vergleich zu anderen Modellen ist er nicht so kitschig. Auch ist er sehr praktisch und die Verschlüsse sind tip top. Der Schulranzen war inner nie nass, die Kinder sollen ja auch nicht stundenlang im starken Regen damit rumlaufen, oder? Wir werden für unseren Sohn wieder school mood kaufen, auch wenn er relativ teuer ist. Die mangelhafte Bewertung durch Stiftung Warentest kann ich nicht nachvollziehen.

    Antworten

  • Große Entäuschung!!

    von Hannahlucky

    Uns hat dieser Ranzen für immerhin 159,00 Euro total entäuscht! Nach nur einem halben Schuljahr, ist er so verschlissen, dass ich ihn reklamiert habe. Die Nähte gehen auf und das Material rundherum ist total durchgeschäuert! Ebenso der Turnbeutel und die Federmappe. Leider nimmt sich der Hersteller der Kritik nicht an und repariert nur immer wieder. Note sechs!!

    Antworten

  • Ich bin enttäuscht vom School Mood Ranzen

    von S.V.

    Mein Sohn hat den Ranzen seit August 2009 (1.Klasse.
    Bereits nach 2 Wochen war eine Innentasche kaputt, war wohl schlecht genäht. Außerdem sind die seitlichen Außentaschen unten schon ziemlich abgeschlissen. Dies ist nicht nur bei unserem Ranzen so, auch die Ranzen der anderen Kinder die gleichzeitig eingschult wurden sehen so aus. Seit letzter Woche ist nun auch noch der Reissverschluss vom Federmäppchen kaputt.
    Mein Fazit: Der School Mood kann dem Vergleich mit Scout oder Mc Neil (diese Ranzen hatten meine beiden größeren Söhne von der 1.-4.Klasse) in Sachen Qualität und Verarbeitung nicht standhalten - Schade.

    Antworten

  • Sehr guter Ranzen!

    von LoLiRe
    • Vorteile: Brustgurt, und Hüftgurt (Laufen!)

    Unser Sohn trägt diesen Ranzen (schwarze Piraten-Version) jetzt das 2. Schuljahr und kommt damit ausgezeichnet zurecht. Er war zu Beginn der 1.Klasse ca 1,25cm groß, ist kräftig aber schlank. Von schlechten Trageeigenschaften kann nicht die Rede sein. Die Tasche sitzt sowohl mit T-Shirt als auch mit Daunenjacke ausgezeichnet. Nässeprobleme hatten wir bisher auch nicht. Einziger Mangel bisher: die orangen Signalflächen sind nicht scheuerbeständig, daher haben die Kanten Kratzspuren. Die Innenaufteilung ist sehr gut.

    Antworten

  • Super zufrieden!!!

    von Nina1976
    • Vorteile: Brustgurt

    Meine Tochter ist schmal und zart. Für Sie der ideals Ranzen. Er saß besser als alle anderen Modelle, auch wird er nicht naß - außer man lässt die Tasche offen - er hat super Fächer innen, die mit nem guten Verschluß gesichert werden, damit auch die Bücher am Rücken liegen und nicht nach vorne klappen. Er sieht (Marienkäfer Modell) auch nach 1,5 Jahren aus wie NEU. Nicht wie diese anderen rosa kitschigen Dinger die schmuddelig hoch drei sind! Und die man ja noch bis ende der 4. Klasse tragen soll! Also alles in allem, ein toller Ranzen mit guten Gurten die das Gewicht da halten so es hin soll - am Rücken / Schulter!

    Antworten

  • ich finde ihn gut

    von H. B.
    • Vorteile: Brustgurt

    meine Tochter kommt damit prima zurecht. Er wird auch innen nicht nass. Ich verstehe nicht, warum die Schultasche so schlecht bewertet wird!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen