Befriedigend

3,5

154 Meinungen

(55 ohne Wertung)

Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
90

Kundenmeinungen (154) zu HUK-Coburg Kfz-Versicherung

  • 24.01.2023 von Herr F.

    Eine Erfahrung, auf die man verzichten kann ...

    • Vorteile: billig
    Am 31.12.22 um 3.30 Uhr morgens haben wir einen Wassereinbruch im Keller festgestellt.
    Sämtliche Kellerräume wie, Werkstatt, Lagerräume, Heizungsraum, Wäscheraum, Wäschekeller mit Waschmaschinen und Trockner, waren um 10cm geflutet.
    Da wir auch den darauffolgenden Tag mit dem Leerpumpen und Abfluss befreien, Retten, von dem, was noch zu retten war, beschäftigt waren, wurde der Schaden am 02.01.23 telefonisch in der Hotline gemeldet.
    Das Telefonat beschränkte sich auf die Auskunft: “Nichts verändern, schicken aber einen Gutachter raus.“
    Da auch am nächsten Tag keine von mir angeforderte E-Mail mit einer Bestätigung mitsamt Schadensnummer eingetroffen ist, ein erneuter Anruf von mir.
    Dieses Mal eine Bestätigung und die schriftliche Anweisung: “Schicken Sie Bilder und eine Liste.“
    Auflisten geht aber nicht ohne räumen und bewegen...!?
    Auf meine schriftliche Bitte, mir doch nun eindeutig und weniger widersprüchlich zu vermitteln, wie die genaue Vorgehensweise ist, bis heute keinerlei Reaktion !

    05.01.23 Wieder in die Hotline....
    Abgekürzt:“ Im Laufe des Tages bekommen Sie Antwort von mir.“
    Und...:“Glauben Sie wir regulieren hier nur IHREN Schaden!?“ WOW....Danke...!!!

    O.K...Überraschung: Eine Antwort habe ich trotz Zusage immer noch nicht und ich liege bereits im Bett!

    Vielleicht ist es noch erwähnenswert, dass die Vertreter der anderen Sach-Versicherer, der weiteren Geschädigten hier im Haus, bereits alles längst geregelt haben.

    Unglaublich, aber wahr.
    Aber morgen ist ja erst einmal Wochenende und wir wollen auch keinen Stress aufkommen lassen.
    (Ist das etwa Sarkasmus..?)

    06.01.23...13.00Uhr... Null Reaktion...!!
    Da ich davon ausgehe, dass sich auch am heutigen Tag nichts bewegt, es ist schließlich Freitag und ich, wie andere mitgeteilt haben, nicht 4 Wochen untätig verstreichen lasse,
    werde ich am kommenden Montag selbst ein paar Dinge in die Wege leiten.
    Ich zitiere Ava Max: "Maybe You’re the Problem"

    Heute 09.01.23
    Nachricht von "socialmedia@huk", meine bereits gestellten Anfragen bleiben jedoch weiterhin unberücksichtigt.
    Ich habe nicht einmal eine schriftliche Mitteilung erhalten, ob der Schaden reguliert wird !?
    Verständlich, dass mir die telefonischen Zusicherungen nach diesem Verlauf nicht verwertbar und mir somit relativ egal sind.
    Ein Sachverständiger hat sich heute telefonisch für kommenden Montag angekündigt.
    Also tatsächlich zur Begutachtung 2 Wochen nach dem gemeldeten Schaden !?
    Ich halte das für ein Indiz, dass ich eventuell "versichert" bin.

    Ein Anruf von einer rhetorisch perfekt geschulten und zudem sachlich freundlichen Mitarbeiterin der Sparte "socialmedia@huk" am gleichen Tag, hatte den Nutzen nun tatsächlich eine Bestätigung in Form einer e-m@il zu erhalten, die besagt, dass für den entstandenen Schaden Versicherungsschutz besteht.

    In diesem Gespräch wurde mir dann auch sogleich mitgeteilt, welche Pflichten ich im Rahmen der Schadensminderung laut BGB, gegenüber dem Versicherer habe...!?
    Danke auch dafür...denn das möchte wohl jeder Versicherte hören, den man ansonsten "im Regen stehen lässt" !🙄

    Ich bin gespannt, wie professionell sich die weitere Abhandlung dieser Geschichte gestaltet...

    16.01.23...Ich muss mich wohl mit dem Termin vertan haben....!? 😂.🙄.Na klar

    "Sehr geehrter Herr F.,
    wir nehmen Bezug auf das geführte Telefonat.
    Nach den uns vorliegenden Informationen.......
    .....Gerne können Sie den Sachverständigen unter der Nummer 015...... anrufen und fragen, ob kurzfristig ein früherer Termin möglich ist.
    Gerne würden wir Ihnen weiterhelfen, jedoch haben wir leider auf die Terminvergabe keinen Einfluss.
    Mit freundlichen Grüßen
    HUK-COBURG-Allgemeine Versicherung AG
    Joe... (Sachbearbeiterin)"

    Vielen Dank auch Frau Joe... !!
    Klar...selber kümmern...!?!?!?
    Und es geht weiter.....🙄
    Allen anderen auch viel Freude bei einem Schaden!

    23.01.23
    Ein Sachverständiger war vor Ort zur Schadensaufnahme.
    Nun kann tatsächlich die Entsorgung der vergammelten "Dinge" ( zerkleinert etwa 7,5 qm³ ) und die dann endlich erfolgende Sanierung, der mittlerweile verschimmelten Räumlichkeiten durch einen Fachbetrieb beginnen...
    Hat der Sachverständige uns heute mitgeteilt.
    Gespannt sind nun alle Involvierten, ob überhaupt, auf welche Weise (!?) und wie lange die Regulierung des Schadens, seitens der "HUK-COBURG-Allgemeine Versicherung AG" letztendlich dauert...!?
    Antworten
  • 11.11.2022 von Enttäuscht…..

    Rechnung von Vetragswerkstatt für Glasschaden nicht bezahlt

    • Nachteile: keine Erstattung im Schadensfall, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden , kein Kundenservice bei Schaden
    Obwohl ich, da unser Fiat 500 noch unter Garantie läuft, bewusst einen Vertrag mit freier Werkstattwahl gewählt habe, wurde eine Rechnung für die Behebung eines Glasschadens durch eine Fiat Vertragswerkstatt durch die HUK Coburg einfach gekürzt.
    Da ich ja der Auftraggeber der Reparatur war, durfte ich dann neben des Eigenanteils nochmals über 300 Euro zusätzlich bezahlen. Hierbei hat die HUK zunächst auf Terminerinnerungen der Werkstatt nicht reagiert und, nachdem ich dann eine Rechnung durch die Vertragswerkstatt mit Terminsetzung erhalten habe und ich diesen Termin ebenfalls an die HUK weitergeleitet, auch diesen Termin und damit meine Zahlung (was sich für mich gehört) verstreichen lassen, bevor eine Reaktion erfolgte.
    In einem Schreiben der HUK wurden in diesem Zusammenhang auch auf noch ausstehende Fragen an die Werkstatt und einen Bericht einer eingeschalteten Firma verwiesen. Beides war der bzw. meiner Werkstatt nicht bekannt (da ich auch diese regelmäßig am Schriftverkehr beteiligt habe).
    Die seitens der HUK Coburg nicht bezahlten Rechnungspositionen waten selbst mir als Laien nachvollziehbar, da mittlerweile praktisch jedes neue Auto mit diversen Sensoren ausgestattet ist und daher nicht „nur“ eine Scheibe gewechselt werden muss.
    In jedem Fall habe ich mein Vertrauen in die HUK Coburg, bei der ich im Übrigen derzeit noch 3 PKW, ein Motorrad und einen Wohnwagen versichert habe, gänzlich verloren. Gottseidank steht der 30. November wieder vor der Tür!
    Antworten
  • 15.10.2022 von Mariglen

    Unzuverlässig

    Ich habe am 09.2021 in Düren ein Ford Fiesta Baujahr 2008 bei HUK versichern lassen. (Haftpflichtversicherung)

    Wegen Arbeitsänderung müsste ich ca. 130 km am Tag (Düren-Düsseldorf) fahren. Daher habe die Kilometer von 8000 km, das in Düren war, auf 25.000 km im Jahr erhöhen lassen.

    Im Juni nach Düsseldorf umgezogen.
    Habe HUK angerufen und die Kilometer reduzieren lassen, und anstatt weniger zu bezahlen haben den Preis erhöht.

    Ok habe gedacht, die 3 letzte Monate bezahlen und dann ist ein Jahr durch, und konnte kündigen, (so wie am Anfang am Telefon gesprochen haben). Jetzt nach einem Jahr akzeptieren meine Kündigung nicht, haben zu mir gesagt, dass im Januar kann ich kündigen, jetzt nicht, weil die sogenannte Hauptfälligkeit bei HUK im Januar ist.

    Habe HUK noch mal angerufen, weil für mehr Kilometer als benötige, bezahlen musste. Am Telefon haben mir den Preis etwa reduziert, per Post bekomme ich aber nochmal ein andere erhöhter Preis zu bezahlen, mehr als war.

    Heute am 15.10.2022 habe die Rechnung von HUK bekommen, sind 476 Euro (Haftpflichtversicherung) für 3 Monate zu bezahlen. Bin schockiert!

    Ich habe in einem Jahr (von 09.2021 bis 09.2022) 15.000 km gefahren.
    Antworten
  • 08.10.2022 von Sunshinenrw

    Empfehlenswert

    • Vorteile: gutes Preis-Leistungsverhältnis
    Ich bin seit vielen Jahren mit 3 PKW und anderen Versicherungen, Kunde bei der HUK-Coburg und hatte einen Schadensfall (Blechschäden) durch Eigenverschulden.

    Im Rahmen der Kasko Select wurde das Fahrzeug dank Schutzbrief abgeschleppt und dieser doch recht hohe Schaden, professionell in einer Fachwerkstatt behoben und einen Leihwagen für diese Zeit gab es noch obendrauf und das wie gesagt, schnell und ohne Probleme.
    Antworten
  • 06.09.2022 von Ata

    Unfallverursacherfahrt gegen mein Haus HUK Coburg Zeit aber nicht

    • Nachteile: keine Erstattung im Schadensfall
    Der Schadensverursacher Ist bei der HUK versichert. Er parkt immer halb auf seinem Grundstück und halb auf dem Fußgänger Weg! haben einen dreispänner Haus und ich bin in der Mitte! Mein kleiner Sohn und ich sind in der Küche und plötzlich hörten wir ein Knall und alles wackelte, fühlte sich allerdings wie ein Erdbeben an! Wir liefen sofort raus und wollten sehen was passiert ist. Wir sahen unseren Nachbarn herum Rennen, seinen 14 jährigen Sohn!!! Der Verursacher rannte seinem Sohn hinterher als er sah was dieser angestellt hatte. Aber er selbst startete sein Auto, ging nur kurz ins Haus, der 14-jährige Sohn stieg ins Auto und gab Vollgas!! Durch diesen immensen Aufprall fiel unsere komplette Trennwand aus Beton und sehr großen rechteckigen Steinen, sind aufgetürmt als Trennwand, die drückten natürlich massiv in unsere Hausfassade wo sehr große Schäden entstanden sind!!
    Der Fall ist natürlich eindeutig , natürlich hab ich von Anfang an einen Anwalt, Polizeiliche Anzeige erstattet da es ein kfz schaden ist und ich massive beschädigt wurde, mit Straftat vom Gegner und sein Sohn!
    Fazit: nach 11 Wochen noch kein Cent erhalten, obwohl alles ersichtlich ist, insgesamt 7 Briefe verschickt von meinem Anwalt, …. Heute bekam ich plötzlich Post von der Schadensercice im Auftrag von HUK, mit Lassen Sie uns über die Höhe reden, Schadensursache herausfinden 🤣🤣… ist alles eindeutig, was wollen die herausfinden oder den Schaden forschen?? Ich muss mit der gegnerischen Seite NICHTS aushandeln und schon garnicht an der Schadenhöhe rumspielen, ICH BIN DIE GESCHÄDIGTE OHNE EINER ZAHLUNG BIS HEUTE!!! Meine Fassade und der Rest ist bis her nicht wiederhergestellt worden da ich NIE in vorkasse gehe!!! Wir klagen , jetzt kommt diese Zahlungen noch oben drauf, man man man !!!
    Abzocker, leider muss ich mindestens einen Stern abgeben obwohl die null Sterne verdient hätten!
    Antworten
  • 27.08.2022 von FredCat

    Finger weg von HUK-Rechtsschutz-Versicherung

    Vom Abschluss einer Rechtsschutzversicherung bei der HUK-Coburg kann ich aufgrund eigener Erfahrungen nur abraten. Nach rd. 35 Jahren wurde mir von der HUK-Coburg völlig unvorbereitet meine Rechtsschutz-Versicherung gekündigt, mit Hinweis auf den Versicherungsverlauf der letzten 10 Jahre. Vorher hatte man noch ohne Rücksprache mit mir oder gar einem Hinweis darauf, dass dies evtl. zu einer Kündigung führen könnte, in einem Berufungsverfahren (Dieselklage) Deckungszusagen erteilt. Ganz zu schweigen von kurz vorher verfassten Schreiben mit den Wortlauten: "Wir freuen uns darauf, Sie auch weiterhin in all Ihren Fragen zum Thema Rechtsschutz-Versicherung zu betreuen ...", "Herzlichen Dank, dass Sie uns Ihr Vertrauen in Rechtsschutzangelegenheiten schenken", " ... neue Rechtsschutz-Fälle erhöhen Ihren Beitrag nicht, Sie werden im nächsten Rechtsschutz-Fall nicht zurückgestuft (in der Tat, es folgte auf einen alten Rechtsschutz-Fall die Kündigung).
    Bei telefonischen Rückfragen beim sog. Schadenteam erhält man Auskünfte, von denen man nur sagen kann - keine Ahnung von nichts, aber davon ziemlich viel. Noch dämlicher sind die Antworten örtlicher bzw. regionaler HUK-Ansprechpartner.
    Schriftliche Auskünfte erhält man nur, wenn man diesem Wunsch durch mehrere E-Mails entsprechenden Nachdruck verleiht und auch dann nur sehr zögerlich, nicht tatsachengerecht und nicht nachvollziehbar.
    Dass dies kein Einzelfall ist, sondern auch bei Versicherungsnehmern vorkommt, die bei der HUK mehrere Versicherungen haben, wurde mir aus dem Bekanntenkreis zugetragen und kann auf diversen Bewertungsplattformen nachgelesen werden.
    Die Einreichung einer Beschwerde bei der Beschwerdestelle - Ombudsmann für Versicherungen kann man sich sparen, da von dort nach Wochen nur die lapidare Antwort kommt, dass in der BRD Vertragsfreiheit herrscht und demzufolge jeder Vertragspartner mit einer 3-monatigen Kündigungsfrist das Vertragsverhältnis auch ohne weitere Begründung zum Ende des Versicherungsjahres kündigen kann.
    Aufgrund Abgabe einer Bewertung auf einer anderen Bewertungsplattform bot die HUK dann an, alle Unklarheiten zu beseitigen bzw. den Sachverhalt erneut zu prüfen. In den darauffolgenden 4 Wochen ist trotz Nachfragen meinerseits nichts passiert, außer dass ich auch noch bei einem anderen Versicherer madig gemacht wurde.
    Dieses kundenunfreundliche Verhalten der HUK ist m.E. insbesondere darauf zurück zu führen, dass infolge der seit Jahren anhaltenden Niedrigzins-/Nullzinsphase das Geschäft mit Kapitalversicherungen (LV's u. Rentenversicherungen) praktisch tot ist, mit Sachversicherungen (insbesondere bei Auftreten von Schadensfällen) nichts zu verdienen ist und die Geschäftsleitung der HUK offenbar unfähig ist, ihr Geschäftsmodell dieser Situation anzupassen.
    Ich kann deshalb nur dringend davon abraten, bei der HUK-Coburg eine Rechtsschutz-Versicherung abzuschließen bzw. Versicherungsnehmern nur empfehlen, nach Abschluss eines Rechtsschutz-Falles schnellstmöglich selbst zu kündigen, somit einer Kündigung durch die HUK zuvor zu kommen, um damit höhere Versicherungsprämien bei einem anderen (neuen) Versicherer oder gar eine Ablehnung zu vermeiden.
    Zu unten: Ich war Kunde bis zum 15.08.2022
    Antworten
  • 24.08.2022 von T

    HUK ...

    • Nachteile: lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden , keine Kommunikation per E-Mail möglich, kein Kundenservice bei Schaden
    Eine Vertragsnehmerin ( meine Nachbarin) von der HUK ist mir in mein Wagen rein gefahren, hat die Polizei gerufen, Schaden wurde aufgenommen. Die HUK möchte nicht den Schaden begleichen, (hintere Stoßstange) weil die der Meinung sind an der Stoßstange sei ein Altschaden. Belegen möchten die nichts! HUK hatte von mir sogar eine Rechnung bekommen, in der ganz klar abzusehen war, dass diese komplett erneuert wurde. Selbst im Unfallregister haben die nachgeschaut und dort war ALLES LEER!! also KEIN Altechaden( Mein Wagen hat Rechts und links an den Türen Kratzer und Dellen. Stoßstange wurde vor 2 Jahren komplett erneuert und lackiert.) Der Wagen wird nächstes Jahr komplett lackiert und die Schäden werden beseitigt.
Die HUK ist der Meinung, dass die den Schaden, die meine Nachbarin verursacht hat, nicht beglichen werden muss, weil der Wagen in keinem unfallfreiem Zustand ist. Hatte einen Anwalt eingeschaltet, dieser hat auch sein Bestes versucht. Ich wsr leider zu dem Zeitpunkt nicht Rechtsschutzversichert und konnte somit mit derer Ablehnung nicht vor Gericht. Die Verursacherin des Schadens hatte sogar dort angerufen( die ganzen Monate über, wo der Fall noch lief, hatten die sich nicht einmal gemeldet bei ihr) und die Dame am Telefon sagte allen Ernstes: mischen Sie sich bitte nicht ein, sie haben nichts damit zutun!! Nun, es wird ein weiterer Anruf folgen ihr, was die dann sagen bin ich sehr gespannt drauf! Was ist das für eine ... von denen???!!! Meine Nachbarin bleibt auf den Kosten hängen, da sie nun den Schaden selber zahlen muss und ich ebenfalls, weil ich den Anwalt zahlen muss, was mir am Ende umsonst verblieben wäre. Dann äußern die sich mit der Aussage: der Schaden sei zu hoch eingeschätzt😂 von denen kam NICHTS entgegen. keine Verhandlung oder dass die selber einen Gutachter rausschicken der sich das anschaut. Die bleiben einfach bei deren NEIN!!! Ich bin so sauer !!! ... . Ich habe keine Worte. Ihr macht Probleme zwischen 2 Leuten. Wozu zahlt die Dame bei euch wenn ihr euren Pflichten nicht nachkommt??? Sorry bin fassungslos
    Antworten
  • 15.08.2022 von Kiqi93

    Huk zockt ab

    • Nachteile: lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden , Mitarbeiter sind beleidigend, kein Kundenservice bei Schaden
    24.10.22 eine Frau fährt beim Ausparken gegen mein Auto. Als ich einkaufen war. Polizei nimmt alles auf. Huk zahlt den Schaden trotz Bestätigung der Schadenregulierung. Erst nach 6 Monaten. Nun gibt es nach mehreren Schreiben bezüglich des Nutzungsausfalls keine Antwort auf die ausstehende Zahlung. 3 Wochen ohne PKW und auch keinen Leihwagen gehabt. Wenn ihr einen Schaden habt, direkt zum Anwalt. Und sofort klagen, nicht zögern. Ich höre in meinem Umkreis nur Schlechtes. Und kann dies bestätigen.
    Antworten
  • 22.07.2022 von Rolf 707

    Leere Versprechungen und seit 8 Wochen keine Regulierung

    • Nachteile: lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall, kein Kundenservice bei Schaden
    Eine Versicherungsnehmerin der HUK fuhr aus einem Parkplatz kommend in unser Auto, eindeutige Schuldfrage.
    Über eine Anwaltskanzlei wurde der Schaden beziffert und mit Rechnungen belegt.
    Trotz Fristsetzung keine Reaktion der HUK.
    Schade, dass man mindesten einen Stern vergeben muss, HUK ist das Allerletzte.
    Antworten
  • Antwort

    25.07.2022 von Maxi.
    Am besten den Fall abtreten an einen Rechtsanwalt. Auch wenn der andere das Verwarngeld bezahlt, heißt das nicht automatisch bei der Huk, das er 100% bekommt. auch wenn die den Fall schließen sollten weiter machen und vor Gericht gehen damit. Es wird sehr lange dauern bis man recht kriegt
    Antworten
  • 15.07.2022 von resi1997@t-online.de

    Sehr schlechter Service

    • Vorteile: günstige Prämien
    • Nachteile: lange Wartezeiten am Telefon, keine Kommunikation per E-Mail möglich, kein Kundenservice bei Schaden
    Nach einem Haftpflichtschadensfall warte ich jetzt schon fast 5 Wochen auf die endgültige Regulierung, obwohl die Sachlage eindeutig ist. Telefonisch kommt man kaum zum Schadenservice durch und wenn man es endlich geschafft hat, wird auch nur aufgeschrieben, was man schon mehrfach per Mail beanstandet hat. Danach und auch auf mehrfache Mails keine Reaktion. Man wollte eine Abschlepprechnung prüfen und hat es auch nach fast 5 Wochen noch nicht geschafft. Und damit warte ich und warte und warte.
    Antworten
  • 11.07.2022 von Wuetender

    HUK-Coburg schweigt sich aus!

    • Nachteile: Keine Reaktion nach Vergabe der Schaden-Nummer durch die Schaden aufnehmende Hotline (PLUS)
    Ich bin bei der HUK24 und der Fahrer, welcher mir in mein haltendes Auto von der Seite hineingefahren ist, ist bei der HUK-Coburg. Die Unfallaufnahme über die kostenlose Schadenshotline funktionierte. Ich erhielt eine Schadensnummer und eine Mail, wo ich aufgefordert wurde, nochmals direkt in der Schadensabteilung (nicht Hotline) anzurufen, da angeblich noch Fragen offen wären. Seit einer Woche: Anrufe:"... Bitte rufen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal an!" Mail: "...erhöhtes Mailaufkommen, bitte haben Sie Geduld." 1 Fax: keine Antwort, bis jetzt.

    Der Unfallbeteiligte stieg in sein Auto, und fuhr am 04.07. rückwärts vom Parkplatz in mein verkehrsbedingt haltendes Auto. Was ist daran noch zu klären? Ort, Zeitpunkt und vernünftiger Fahrer inkl. sämtliche Daten bekannt.

    1 Woche steht mein kaputtes Auto ungenutzt herum. Seitens der HUK und der HUK24 absolut keine Reaktion! Keine Servicewerkstatt hat sich gemeldet. Nichts, absolut gar nichts, tut sich seitens dieses Versicherers und entgegen aller Zusagen der Schadenshotline (Partnerwerkstatt meldet sich, Ersatzwagen wird gestellt,..., Sie brauchen sich um nichts zu kümmern!).


    Antworten
  • Antwort

    25.07.2022 von Maxi.
    Suche dir deine Werkstatt aus und trete den Fall ab. Alles anderer hat da keinen Sinn bei denen
    Antworten
  • Antwort

    11.11.2022 von Enttäuscht…..
    Schadensabtretung auch problematisch. Man bleibt der Auftraggeber und wenn die HUK dann nicht zahlt oder einfach die Rechnung kürzt, darf man sich mit der Werkstatt - von der HUK alleingelassen (selbst erlebt) - einigen oder auseinandersetzen.
    Antworten
  • 08.07.2022 von Kimpa

    Teilkasko-Schäden HUK hat SF-Klasse zurückgestuft

    • Vorteile: günstig
    • Nachteile: keine Kommunikation per E-Mail möglich
    Im Jahr 2012 ging eine Glasscheibe meines Autos kaputt und musste ersetzt werden. Die HUK hat die Kosten für den Austausch neuer Glasscheibe übernommen. Im Normalfall zahlt die Teilkasko für Glasschäden, hat HUK aber doch SF-Klasse zurückgestuft, also schlechter gestellt, trotz es kein Haftpflicht- oder kein vollständiger Vollkaskoschaden entstanden ist. HUK hat mehr zurückbekommen, als sie ausgegeben haben.

    Weil ich keine Erfahrung habe, habe ich in den letzten 10 Jahren völlig falsch an die SF-Klasse der Vollkaskoversicherung + Versicherungssteuer gezahlt, obwohl ein Glasschaden ein Fall für die Teilkasko ist.

    Ich habe den Vorfall der HUK gemeldet und nach mehr als einem Monat Wartezeit habe ich immer noch keine Nachricht von der HUK erhalten, obwohl ich zweimal per E-Mail daran erinnert habe.
    Antworten
  • von schneidegs

    Versicherungsnehmer HUK

    • Vorteile: billig
    Hatte vor 3 Jahren einen Unfall verursacht - beide PKW's Totalschaden - zum Glück nicht mehr. Mein Unfallgegner tat mir richtig leid, wie er kämpfen und leiden musste, um bei der HUK sein Recht und sein Geld zu bekommen. Obwohl er über 400 km vom Unfallort wohnte, wollte HUK die Kosten für Leihwagen nicht übernehmen usw. usw.. Mein Fahrzeug war noch nicht einmal 1 Jahr alt und hatte erst 7.000 km. Abwicklung dauert ewig und ich musste finanziell Federn lassen - möchte mich aber nicht beklagen, war ja selbst schuld.

    Momentan habe ich wieder einen Kaskoschaden, Abwicklung auf Gutachtenbasis. Keine Antwort auf Mails, Null Reaktion, war in Stuttgart auf der Geschäftsstelle - hätte ich mir sparen können und werde einen Anwalt einschalten.

    Irgendwie kann man das Gefühl haben, dass die Mitarbeiter:innen der HUK Provision dafür bekommen, sich bei Versicherungsschäden schädlich zu verhalten. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, das dies im Interesse der Vorstandschaft liegen kann. Habe ich einen Unfall und lasse mein Fahrzeug in einer Werkstatt (Werkstattbindung) reparieren, gibt es keinerlei Probleme. Soll aber ein Unfallgegner befriedigt werden oder Abrechnung auf Gutachterbasis, gibt es Probleme.

    Daher ein Tipp: gleich an den Gärtner wenden und nicht an den Setzling. Beschwerde direkt, Einschreiben mit Rückschein, an die Vorstände Herrn Detlef Frank und Herrn Dr. Uwe Stuhldreier richten. Sie glauben gar nicht, wie sich Vorstände darüber freuen erfahren zu dürfen, wie es vor Ort manchmal tatsächlich abgeht. Sie wissen es in der Regel nämlich nicht und glauben daher an solche Aussagen wie "Schnelle Hilfe durch den HUK - COBURG Schadenservice".
    Antworten
  • von Zako

    Versicherung die nicht bezahlt!!!

    • Nachteile: lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall, Kundenunfreundlich
    Nie wieder bei der HUK!!!
    Seit Jahren bei der HUK versichert
    Und immer schadenfrei gewesen!
    Bis einer der auch bei der HUK versichert ist, beim Ausparken an der Seite von meinem Großvaters Auto gefahren und ein Schaden von über 2000 EUR (laut TÜV Gutachter) verursacht und dann Fahrerflucht begangen hatte. Gott sei Dank hat ein Nachbar es gesehen, das Kennzeichen gemerkt und es auch der Polizei gemeldet. Der Schaden Verursacher hatte ne Anzeige von der Polizei bekommen! Und wir haben auch recht bekommen.
    Nun nach Monate warten.
    Überweist uns HUK Knapp über 600 EUR und sagt eiskalt mehr gibt es nichts. Nur der kaputten Xenonscheinwerfer Kostet schon über 600 EUR!!

    Mein Opa ist fix und fertig!
    So geht man nicht mit treuen Kunden um! Aber ich werde dafür sorgen Das das gutachten Und die ganze Schriftverkehr von HUK In die Sämtlich soziale Medien veröffentliche. Damit jeder sieht und überlegt, ob er wirklich bei der HUK noch eine Versicherung abschließt oder nicht. Und oben darauf werde ich dafür sorgen, dass meine Großeltern, meine Eltern und meine Wenigkeit alle Sämtlicher Versicherung bei der Huk-coburg gekündigt werden!!
    Tut mir leid, aber So geht man nicht mit ehrlichen Kunden um!!!!!
    Antworten
  • Antwort

    17.07.2022 von framaka
    Nun ich hatte einen ähnlichen Fall, aber ohne Fahrerflucht. Unfallpartner auch bei HUK versichert Die HUK hatte mir angeboten, Geld zu bekommen oder den Schaden durch die HUK reparieren zu lassen.
    Das war Top!
    Antworten
  • Antwort

    25.07.2022 von Maxi.
    Den Fall an einen Rechtsanwalt geben, der das ganze bis zum Gericht anklagt. Man muss zwar nen langen Atem bei denen die wollen einen nur einschüchtern
    Antworten
  • von Der Geschädigte

    HUK die größte Gaunerbande

    • Nachteile: lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall, Mitarbeiter sind beleidigend
    Mir ist eine Versicherungsnehmerin der HUK im Juli 2021 in mein parkendes Auto gefahren, so dass die Schuldfrage eindeutig war und die Fahrerin ihre Schuld auch bei der HUK eingestanden hat, dennoch hat die HUK weder mein Schaden noch das Gutachten vom TÜV gezahlt.
    Muss jetzt mein Schaden vor Gericht einklagen, aber im Fernsehen groß werben wie schnell und unproblematisch sie doch Schäden regulieren!!!
    Ein Stern ist für diese Versicherung noch zu viel, leider muss man einen geben.
    Antworten
  • von famvoges@freenet.de

    Bloß nicht

    • Nachteile: keine Erstattung im Schadensfall, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden
    Beim Steinschlag trotz Teilkasko ohne Selbstbeteiligung wird bei der Kostenübernahme rumgezickt.
    Antworten
  • von Schnecke1402

    Nicht zu empfehlen

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, schlecht ausgebildeter Service
    Hotline ist eine Katastrophe; unmögliche Behandlung von Kunden. Sachverhalte werden nicht erfasst; Tarife nur auf Nachfrage angeboten 👎
    Antworten
  • von Testbericht17

    Versicherung zahlt nicht

    • Vorteile: günstig
    • Nachteile: keine Erstattung im Schadensfall
    Versicherung ist zwar günstig, aber im Schadensfalls wird auch kein Geld bezahlt. Hoffentlich wird sich das ganze vor Gericht klären. Ich rate allen dringendst, sich von diesem Versicherungsunternehmen fernzuhalten, das habe ich auch an Freunde und Bekannte weitergegeben.
    Antworten
  • von Reiner Dehlius

    Katastrophe

    • Vorteile: super günstig
    • Nachteile: schlechte Kommunikation, lange Wartezeiten am Telefon, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden , keine Kommunikation per E-Mail möglich, schlecht ausgebildeter Service
    Wer bei der HUK eine KFZ Versicherung abschließt, der sollte bedenken, dass er im Schadensfall eine Rechtsschutzversicherung benötigt.
    9 Monate hat die HUK gebraucht, um mir mitzuteilen, wie hoch der Schaden beim Unfallgegner ist, den ich nicht akzeptieren werde. Die Einschaltung eines Anwalts war unumgänglich.
    Ich habe die Schnauze von dieser Billig Versicherung gestrichen voll, never again.
    Antworten
  • von Benutzer

    Höherstufung nach Versichererwechsel

    • Nachteile: eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden , Keine rechtskonforme Vertragsgestaltung, Missachtung des Verbraucherschutzes
    Mein Vater hat Mitte des letzten Jahres geprüft, ob er sich günstiger versichern kann. Ihm wurde unter der Bedingung von 45 schadensfreie Jahre ein Angebot unterbreitet, das 40€ günstiger als seine bisherige Versicherung war. Einen Unfall gab es vor Versicherungsbeginn nicht. 4 Wochen nach Versicherungsbeginn würde die SF-Klasse geändert mit dem lapidare Hinweis auf die Auskunft des Vorversicherers. 250€ soll mein Vater nun nachzahlen. Kunden werden in Verträge gelockt und die Vertragsbedingungen nachträglich geändert. Der HUK ist offenbar das Rechtsverständnis ganz abhanden gekommen. Wir haben der Beitragsnachforderung widersprochen und werden weitere rechtliche Schritte einleiten.
    Da ich mit meiner Kfz-Versicherung fast 30 Jahre bei der HUK bin und auch andere Versicherungen dort noch habe, habe ich meinem Vater die HUK Coburg empfohlen. Nach den aktuellen Erfahrungen und
    meinen Recherchen im Internet bereue ich die
    Empfehlung und erwäge, die Versicherung zu
    wechseln.
    Antworten
  • von Doppelherz

    Mafiöses Vorgehen der HUK-Versicherung

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, lange Wartezeiten am Telefon, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden , schlecht ausgebildeter Service
    Ich wurde unverschuldet in einen Unfall verwickelt. Sachlage ist klar, Golffahrer hat mich rechts überholt und touchiert. Durch weitere Zeugenaussagen ist dieser Vorgang bestätigt worden.
    Es dauerte 2 Monate, bis die HUK den Sachverständigen bezahlte und mir Schadensersatz zahlte. Sie zog jedoch ca. 500€ vom Gutachten mit der Begründung, die DEKRA hätte eine günstigere Werkstatt ausgemacht, ab. Die genannte Werkstatt bietet keinen Hol- und Bringservice. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln muss man je nach Tageszeit zwischen 1-2 h Fahrzeit einplanen. Zudem liegt sie in entgegensetzten Richtung zu meiner Arbeitsstätte.
    Auf meinen Widerspruch reagierte man seitens HUK gar nicht. Diese Versicherung ist das reine NoGo.
    Man kann nur hoffen, dass im Falle eines Unfalls der Verursacher nicht bei dieser Versicherung Kunde ist.
    Die Kommunikation über Telefon war ebenfalls ein Desaster, extrem lange Wartezeiten und inkompetente Mitarbeiter.
    Antworten
  • Antwort

    25.07.2022 von Maxi.
    Kann ich nur bestätigen. Geld um 50% halbieren auf denen ihr Gutachten und dann den Fall schließen
    Anwalt eingeschaltet, der das Ganze einklagt
    Antworten
  • von Danielundich

    Probleme nach einen unverschuldeten Unfall mit Versicherten der HUK

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden , schlecht ausgebildeter Service
    Diese Versicherung nur mit Anwalt angehen, sonst bleibt ihr erfolglos.
    Hatte Unfall klarer Sachverhalt ich war nicht schuld Gutachter , Polizeibericht wie auch schuld Geständnis des Fahrers der hier in diesen mit Abstand schlechtesten laden sowohl für Versicherungsnehmer wie auch Geschädigte am f der obersten Liste steht. Habe an meinen Benz schaden von knapp 13.000€ Wochen lang Fristen meines gleich dazu gezogenen Anwalts missachtet, nach 12 Wochen aufgrund klage Erhebung Zahlung Zusage plötzlich schriftlich von der HUK, Darauf hin haben wir eine Frist gesetzt von einer Woche, um den Schaden zu begleichen . Zwei Wochen sind wieder vergangen kein immer noch keine Zahlung auf das Konto der Kanzlei eingegangen . Jetzt geht die klage raus plus daraus entstandene Zins. Wir selbst sind Vollkasko versichert bei der ADAC nie Probleme habt in Gegenteil nur Vorteile als Geschädigte sogar kostenlose Beratung bei einem Rechtsanwalt , als Kunde der ADAC und zwar einen professionellen Anwalt mit Erfahrung und Namen…..
    Haltet euch fern von der Versicherung geschweige ihr seid Opfer eines Unfalls der hier Kunde ist, gleich zu Anwalt ,was euer gutes Recht ist und auch bezahlt werden muss von der HUK , weil ihr sonst auf eurem Schaden sitzt über Monate weg wie wir und viele andere Betroffene !!!!!!Die Krönung an der ganze Sache ist, wo ich dort selbst angerufen habe , und gesagt habe, dass wir zwar ungern, aber eine Klage gegen die HUK erwägen , würde und gesagt Wort wörtlich von einem Mitarbeiter ,, ja wenn sie ihr Geld haben wollen dann klagen sie“
    Es ist paradox wie können sich die angeblich geschulte Mitarbeiter so gegenüber Geschädigten oder aber auch Kunden wie man hier in vielen Berichten liest äußern. …………
    Antworten
  • Antwort

    von JoZim42
    Exakt die selben Erfahrungen mit der HUK Coburg gemacht.
    Ein nicht selbst verschuldeter Unfall, die Verursacherin wurde von der Polizei noch vor Ort mit einem Bußgeld belegt, die Schuld eindeutig festgestellt. Bedauerlicherweise ist die Verursacherin Kundin von HUK Coburg und somit nahm das Elend den erwarteten Verlauf.
    Der Schaden wurde von einem Sachgutachtet erstellt und über einen Anwalt die Kosten an die HUK weitergegeben. Das geschah im Oktober 2021...
    Es folgten die üblichen HUK Coburg Probleme, alles wird angezweifelt, diverse Schreiben zwischen den Parteien, immer mit demselben Ergebnis, HUK will nicht zahlen.
    Ich denke, die haben irgendwie den Auftrag einer Versicherung nicht wirklich verstanden und ich zweifle an der Kompetenz der Mitarbeiter der HUK Coburg. Ich befürchte, dass bei den inzwischen gar keine Menschen mehr arbeiten, sondern irgendwelche Rechnergesteuerte Prozesse die Kommunikation erledigen.
    Also aus meiner Sicht kann ich dringend nur von dieser Versicherung abraten, einfach nur schrecklich!!!!
    Antworten
  • Antwort

    von Mia lii
    Ich habe genau das selbe Problem mit dieser ... Versicherung!! Ich selbst bin beim ADAC im Oktober wurde mir die Vorfahrt genommen die Kundin von denen ist über ein Stoppschild gefahren hat den Unfall nicht Mal selbst gemeldet sondern mein Anwalt musste dies tun es hat 2 Monate gedauert bis der Restwert meines Autos übernommen wurde. Jetzt bin ich dran auf Schmerzensgeld zu klagen und es kommt jedes Mal die Scheiss Antwort ich kann mich bei dem Unfall nicht verletzt haben obwohl es Beweis Bilder Krankenhaus berichte usw gibt. Ich bin so sauer und nervlich am Ende!! Ich habe Folgeschäden von dem Unfall die ärztlich belegt sind mein Auto ist 15 m geschleudert und die weigern sich trotzdem!! Ich war 3 Monate krankgeschrieben und habe erst nach diesen 3 Monaten ein Auto gefunden nicht Mal die Abmeldekosten und Kennzeichen wollen sie übernehmen nichts. Schlechteste Versicherung überhaupt!!!
    Antworten
  • von Lars242

    Penndorf

    • Vorteile: billig
    • Nachteile: schlechte Kommunikation, lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden
    HUK Kfz Teilkasko, ich hatte am18.09.2021 einen Wildunfall mit Polizei vor Ort. Nach Schadensmeldung wurde mir fast die Werkstatt der HUK aufgezwungen, trotz freier Werkstatt Wahl. Nein, bei BMW Kostenvoranschlag von 4600 Euro. Schadenssumme gemeldet, kein Gutachter, nix. Nach längerem Warten und mehren Mails, begann ich den Schaden mit Gebrauchtteilen selber zu reparieren, da ich auf das Auto angewiesen bin. Bis heute will die HUK nichts davon wissen, mein Anwalt sagt Sinnlos da die Versicherung mit der finanzierenden Bank ein abkommen hat, das der Schaden nicht ausgezahlt werden darf.
    Also spart euch jede Art von Teilkasko oder Vollkasko.
    Antworten
  • von GML

    Unfall

    Mir ist eine Frau ins Auto gefahren ca 8000€ Schaden laut Gutachter vom TÜV, Wertverlust 600 €. Die Huk ist der Meinung das der Betrag zu hoch ist, und hat 200-€ als ausreichend überwiesen. Die Rechnung an die Werkstatt wurde nach 4 Monaten immer noch nicht bezahlt da immer wieder neue Unterlagen angefordert werden. Inzwischen werde ich als Auftraggeber von der Werkstatt zur Zahlung aufgefordert. Die Rechnung der Autovermietung wurde um ca 1500,-€ gekürzt weil zu hoch. Ich frage mich allen ernstes was für abgebrühte Sachbearbeiter inklusiv Vorstand da sitzen. Alle wissen dass gerade bei PKW die Gutachter nach festgesetzten Unterlagen arbeiten und kaum Spiel ist. Nun kommt das schöne: Ich selber bin bei der HUK versichert. Als erstes wurde die KFZ gekündigt. Sofort bekam ich Post der HUK, KFZ um gut 50,- € reduziert, aber bei so einem Haufen kann man nicht bleiben Alle anderen Versicherungen bei der HUK werden oder sind auch gekündigt.
    Noch einmal, ich bin der Geschädigte, ohne verschulden, von der Polizei aufgenommen durch einen Gutachter vom TÜV der Schaden ermittelt, und muss mich mit so einem Unsinn beschäftigen. Das erste was mir in der Werkstatt geraten wurde war einen Anwalt zu nehmen, da die HUK immer Schwierigkeiten bereitet. Das hat doch Methode, die Geschäftsleitung will ja bezahlt werden.
    Und die Arroganz: original Text: "Sowohl der Werkstatt wie auch Ihrem Anwalt haben wir mitgeteilt aus welchen Gründen wir nicht bezahlen. Weitere Ausführungen ihnen gegenüber erübrigen sich."
    So ein arroganter Haufen sowohl die 6 Geschäftsführer als auch die Schadensabteilung. Ich wünsche dass denen auch mal selber so geht.
    Ich kann nur jedem davon abraten diese Versicherung zu wählen. Ein Anwalt ist beauftragt.

    Antworten
  • Antwort

    von Danielundich
    Willkommen in Club. …..
    Hoffe ihr habt inzwischen mehr erreichen können ... Wir haben noch ein Anwalt dazu geholt und machen weiter vor Gericht mit der HUK.
    Alles Gute für euch
    Antworten
  • von Schnecke1402

    Nicht zu empfehlen

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, lange Wartezeiten am Telefon, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden , schlecht ausgebildeter Service
    Schlechte Erreichbarkeit der Hotline. Unfreundliche Mitarbeiter. Im Schadenfall von unter 400 Euro wird man bei SF 23 gleich auf SF 11 runtergestuft.
    Die App ist absolut unausgereift.
    Günstig ist nicht immer gut👎

    Kann ich absolut nicht empfehlen 👎
    Antworten
  • von Tom the Cat

    Nur Ärger im Schadenfall

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall, keine Kommunikation per E-Mail möglich, schlecht ausgebildeter Service
    Nicht zu empfehlen.
    Im Schadenfall lassen sie dich hängen.
    HUK ist billig aber nicht günstig. Laufe schon seit 12 Wochen hinterher, Trotz Rechtsanwalt.

    Wir werden nächste Woche eine Klage einreichen.
    Antworten
  • von Christian Wolf

    Besser nicht zur HUK!

    • Vorteile: günstig
    • Nachteile: schlechte Kommunikation, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden , schlecht ausgebildeter Service
    Ich habe seit Jahren mehrere Versicherungen bei der HUK, die alle abgebucht werden und somit immer pünktlich bezahlt wurden.
    Nun habe ich Anfang des Jahres eine neue Autoversicherung bei der HUK abgeschlossen und bin davon ausgegangen, dass diese Versicherung genauso abgebucht wird wie alle anderen Versicherungen.
    Nach ca. 3 Monaten hatte ich einen kleinen Unfall. Die Kosten für den gegnerischen Schaden in Höhe von 1.649,42 € stellt die HUK nun mir in Rechnung, da die Versicherung nicht abgebucht, also nicht bezahlt war. Ich habe daraufhin die Versicherung sofort bezahlt und auch eine Abbuchungsermächtigung ausgefüllt.
    Trotzdem ist die HUK nur bereit ihre Forderung auf 1.250 € zu reduzieren.
    Ich habe argumentiert, dass man mit jahrelangen treuen Kunden so nicht umgehen solle und habe um Kulanz gebeten. Die HUK bleibt aber bei ihrer Forderung.
    Ich werde jetzt alle meine Versicherungen bei der HUK kündigen - aber das ist denen auch egal.
    Antworten
  • von Der Geschädigte

    Kommt ihrer Haftpflicht nicht nach

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall, keine Kommunikation per E-Mail möglich
    Mein geparktes Auto ist von einer Versicherungsnehmerin der HUK angefahren worden.
    Die Fahrerin hat ihre Schuld direkt eingestanden und trotzdem zahlt die HUK den Schaden nicht.
    Auf mehrfachen Anschreiben meines Rechtsanwalts reagiert die HUK nicht mal, und das jetzt schon seit über drei Monaten.
    Ich habe jetzt Klage eingereicht und muss meinen Schaden, der von einer Versicherungsnehmerin der HUK verursacht wurde, einklagen.
    Soviel zu Versicherungspflicht und dem Schutz der Versicherung.
    Wer sich bei der HUK versichert ist bei einem Schaden rettungslos verloren..
    Der eine Stern, den ich vergeben musste, ist noch zu viel, kann nur sagen Finger weg von der HUK Coburg
    Antworten
  • von North East London

    Drecks Loch kurz Kennzeichen nicht benutzt denoch Inkasso weitergegeben

    HUK Coburg ist ... nie wieder
    Hab Kennzeichen für 5 Tage beantragt
    In Telefon haben die gesagt das ich nicht bezahle denoch ohne mir ein Brief zu schreiben geben die mich zu inkasso einfach ...
    Antworten
  • von Tom the Cat

    KFZ Schaden mit eine HUK versicherten

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, lange Wartezeiten am Telefon, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden , keine Kommunikation per E-Mail möglich, schlecht ausgebildeter Service
    HIK versucht alles künstlich zu verzögern und will alles Mögliche streichen.
    Meine Empfehlung direkt zum Rechtsanwalt, dann hat man Ruhe.

    Ich selber vermeide jeglichen Vertrag mit HUK. Das Problem ist, wenn man der Beschädigte ist und der gegnerische Versicherungsnehmer bei der HUK- Versicherung versichert ist. Dem helfe Gott, wenn er keine Rechtsschutzversicherung hat.

    Versucht es mal selber.
    Versucht mal bei der Schadensabteilung telefonisch durchzukommen. Keine Chance und schriftliche Reaktionszeit ist höher als 5 Wochen.
    Antworten
  • von big_p

    Entäuscht

    Seit '91 Kunde bei der Versicherung, jetzt, in einer persönlichen Krise ( mehrere Fälle verschiedener Art zugleich) gekündigt. Die Entscheidung erfolgzte wahrscheinlich über Algorythmen, im Gespräch wegen der Wirtschaftlichkeit.
    In meinen Augen absolut fehlende Business Ethik, das propagierte CSR ist nur Bla Bla, dahinter stehen nur Kalküle.
    Dieses Unternehmen ist nichts Großartiges und sollte nur als ein hilfreicher Dienstleister für einen begrenzten Zeitraum betrachtet werden. Die beschäftigten Gehaltsempfänger werden bald in der Breite durch Maschinen ersetzt.
    Somit ist der Rückschluß, sich nicht Jahrzehntelang vertrauensvoll an ein Unternehmen zu binden, sondern genau in dem Sinne des Unternehmens anzuheuern, abzuschöpfen und dann abzuhauen.
    Antworten
  • von Unfallgeschädigte

    Eindeutiger Schaden - HUK zahlt nicht

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden
    Kurz: Mein Auto wurde beim Ausparken angerempelt. Gutachter sagt: plausibel, HUK sagt: aufgrund von Vorschäden (kleine Dellen und Kratzer bei einem 14 Jahre altem Auto) zahlen wir keinen Cent, auch nicht das Verkleidungsteil, dass NACHWEISLICH (Bilder, Zeugen) vorher absolut keinen Vorschaden hatte. 5 E-Mails - 5 Absagen. Telefonat mit der Schadenstelle unglaublich unfreundlich, obwohl ich trotz meiner Enttäuschung echt nett geblieben bin.

    Denkweise der HUK: Wer kein hochwertiges Auto fährt, kann sich sicherlich keine Rechtsschutzvers. / Anwalt leisten - die wimmeln wir einfach ab... Die Rechnung habt ihr ohne mich gemacht, "liebe HUK"!!!

    Ich selbst war auch bei der HUK versichert - mittlerweile alles gekündigt! Wenn man als Geschädigter schon kein Geld sieht, dann wird 100 % erst recht nicht gezahlt, sollte man mal selbst einen Schaden verursachen... Egal ob KFZ, Haftpflicht, Hausrat... Mein Vertrauen hat dieser Trauerverein verloren!!! ´

    Und wie ich feststellen musste: die billigste ist sie auch nicht mehr!


    Antworten
  • von moniks

    Hagelschaden

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden , schlecht ausgebildeter Service
    Nach dem Hagelschaden geht wochenlang niemand ans Telefon ran, die Hotline zur Schadensmeldung ständig nur besetzt. Ein Gutachtertermin erst nach 5 Wochen nach den Schäden. Der Termin war ein Witz! Der Begutachter war von Dekra (Huk Coburg arbeitet mit denen zusammen) hat sich keine Mühe gegeben, unser Fahrzeug genau anzuschauen, nur weil es 13 Jahre alt ist. Keine genaue Einschätzung von Reparaturkosten, die Summe der Schäden wurde frei erfunden, ein lächerlicher Begutachter von Dekra, der nur den Begriff "Totalschaden" kannte und wollte nicht sagen, was und wie viel eine Schadenreparatur in der Tat kosten würde). Nach diesem Ergebnis bleibt nichts anders, als alle Versicherungen zu kündigen und zu einem anderen Versicherer zu wechseln. Ich kann die schlechten Bewertungen von HUK Coburg nur bestätigen. Wenn man keine Schäden hat, sind sie ganz nett und scheinen ein guter und günstiger Versicherer zu sein. Wenn man aber Geld von denen will, weil ein Schaden entstanden ist, ... Nie wieder HUK Coburg, Finger weg!!!
    Antworten
  • von pietia-goras

    Schadensersatz aus der Haftpflicht des Täters

    • Nachteile: keine Erstattung im Schadensfall
    Ich wurde von einem Auto angefahren. (20.11.2020). Etagenfraktur Tibia Rechts , Corpusfraktur Scapula links, Beckenringfraktur Corpusfraktur.
    Alle Fallakten an der HUK für einen Monat (Polizei, etc).
    Kein Kontakt, keine Informationen über Entschädigung und Wiedergutmachung. Schadensersatz aus der Haftpflicht des Täters
    Was machen???
    Mein Problem ist, dass ich aus Polen komme.
    Bitte helft
    pio-turek@wp.pl
    Antworten
  • von Norbert Meyer

    Täuschung

    • Nachteile: eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden
    Hält sich leider nicht an Absprachen. Dadurch verliere ich über Jahre meinen Schadenfreiheitsrabatt. So etwas habe ich bei keinem Versicherer bisher erlebt. Es geht bei einer Versicherung nicht nur darum einen günstigen Tarif zu haben. Als Kunde fühle ich mich getäuscht, was über Jahre Folgen haben wird. Kompromisse kennt die HUK auch nicht. Einmal unterschrieben machen sie mit einem was sie wollen. Seien Sie also vorsichtig, was mündliche Zusagen angeht. Die Nachberechnung kommt mit Gewissheit.


    Antworten
  • Antwort

    von Benutzer
    Diese Erfahrung hat mein Vater und nach Interneterfahrungsberichte einige Verbraucher gemacht. Meinem Vater wurde eine Bestätigung unter Vorbehalt mit zunächst den korrekten Daten zugesandt. Nach 6 Wochen erhielt er eine Nachzahlungsaufforderung mit dem Hinweis auf eine angebliche Auskunft des Vorversicherers ohne konkrete Angaben. Ein Grund für eine Rückstufung liegt nicht vor. Das hat System. Es handelt sich offenbar um eine arglistige Täuschung, um Kunden in Verträge zu locken, ohne sich verbindlich festzulegen. Nachdem ich selbst 30 Jahre bei der HUK versichert bin und bisher keine Probleme, aber auch nie einen Unfall, hatte, war ich von der Vorgehensweise der HUK geschockt. Wir werden rechtlich gegen die HUK vorgehen. Der Beitragsforderung habe ich bereits widersprochen. Andernfalls werden wir den Vertrag anfechten, Par. 123 BGB. Die Verbraucherzentrale sollte das wissen. Ob der Ombudsmann und BaFin hier weiterhelfen, werde ich prüfen. Wir haben schließlich immer noch einen Rechtsstaat, in dem der Verbraucher nicht wehrlos ist.
    Antworten
  • von axelbeyer@aol.com

    Als Geschädigter aufgeschmissen

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon, schlecht ausgebildeter Service, Ineffektive Schadenhilfe, wenn man Unfallgeschädigter ist
    Auf einer Landstrasse mit Vorfahrtsregelung stand eine HUK versicherte Kundin quer auf der Strasse, ich musste ausweichen. landete im Strassengraben, touchierte das HUK Fahrzeug.
    Erheblicher Schaden Vorderseite, Fahrzeug nicht mehr fahrbereit.
    Mehrfache Telefonate mit der HUK Schadenstelle, die gesetzlich verpflichtet sich um ein gleichwertiges Ersatzfahrzeug kümmern musste.
    Rückrufe erfolgten nicht, hinterlegte Rückrufnummern wurden verlegt, lfd. neue Sachbearbeiter, denen der Vorgang wiederholt erklärt werden musste.
    Nach vier Stunden Wartezeit mit einem Kleinkind stand endlich ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung.
    Rückfragen zum weiteren Vorgehen HUK, mein Fahrzeug steht inzwischen in einer Audi Werkstatt, blieben unbeantwortet. Die Schadenhotline ist nicht verfügbar " Rufen Sie bitte zu einem späteren Zeitpunkt wieder an ".
    Habe mir einen eigenen Gutachter genommen, rechne damit die Regulierung anwaltlich durchsetzen zu müssen.
    Die HUK Versicherte hat bei der Unfallaufnahme durch die Polizei ihre alleinige Schuld zu Protokoll gegeben. Die HUK scheint zu mauern und auf Zeit zu spielen.
    Ich bin eher ruhig, da die Gesetzeslage eindeutig zu meinen Gunsten spricht.

    Wenn ich selber HUK Kunde wäre, hinge ich wahrscheinlich auch nach 24 Stunden noch in der Warteschleife einer Schadenhotline.
    Was nutz ein preiswerter Versicherer, wenn er im Schadenfall nicht erreichbar ist und nicht hilft?????
    Antworten
  • von RaM

    Nachtreten nach Versicherungswechsel

    • Vorteile: günstig
    • Nachteile: schlechter Kundenservice
    Normalerweise bewerte ich äußerst selten Unternehmen, weder positiv noch negativ. Und eigentlich war ich auch ggü. der HUK neutral eingestellt, da ich während meiner KfZ-Versicherung weder positive noch negative Erfahrungen gemacht habe, da es schlichtweg keinen Schadensfall gab.
    Aufgrund einer Beitragserhöhung habe ich aber dann die Versicherung gewechselt. Was dann aber ein paar Wochen später passiert, verärgert mich sehr. Zunächst schreibt mir meine neue Versicherung, dass ihnen die HUK mitgeteilt hat, dass ich kein Versicherungsnehmer bei Ihnen war, worauf mir meine neue Versicherung den Beitrag erhöhen wollte.
    Nachdem ich das widerlegt habe anhand eines ehemaligen Schreibens der HUK kam jetzt nach ein paar Wochen wieder ein Schreiben meiner neuen Versicherung, dass die HUK meiner angegebenen SF-Klasse widersprochen hat. Prompt soll mein Beitrag erneut erhöht werden. Auch das ist eindeutig anhand Beitragsrechnungen zu widerlegen. Man hat das untrügliche Gefühl, dass hier jemand beleidigt nachtreten will, da man gekündigt hat. Für mich ist das kein Geschäftsgebahren und mich sieht die HUK nicht wieder.
    Antworten
  • von Opusone

    Nicht Kundenfreundlich

    • Nachteile: eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden
    Habe einen Rechtsschutz mit 250 € SB, nach einem Unfall, an dem ich nicht schuld war, wurde vom Anwalt eine Deckungszusage angefragt, welche auch erteilt wurde. Jetzt ist die Angelegenheit abgeschlossen, die HUK musste nicht leisten, trotzdem wurde mein SB erhöht, Leute das geht so nicht. Sollt diese Erhöhung nicht zurückgenommen werden, werde ich alle Versicherungen kündigen. Obwohl nicht geleistet werden musste die SB zu erhöhen eine Frechheit.
    Antworten
  • von Jojo198798

    Sehr schlechter Service

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Versuche seit 2 Tagen jemanden zu erreichen wegen eines Schadenfalls. Ich war seid dem ca 1Stunde in der Warteschleife, habe es ungefähr 6x versucht und es passiert nichts. Manchmal wird man sogar aus der Leitung geworfen. Ich dachte eigentlich das diese Versicherung einen guten Ruf geniest. Das wahrscheinlich zu Unrecht.
    Antworten
  • von Hgdyffm

    Kombi Bonus Wegfall

    Ich bin/war ein langjähriger Kunde bei der HUK, hatte nie Probleme, habe ein Kfz, eine Krankenversicherung und hatte eine Rechtsschutzversicherung (die ich gekündigt habe).
    Aufgrund dieser Rechtsschutzkündigung wurde meine Kfz-Versicherung um 14,03€ erhöht. Das ganze bekam den Namen Kombi Bonus Wegfall.
    Ich finde es einfach nur eine Abzocke und Frechheit, wenn es auch hier NUR um 14,03€ geht und das bei einem langjährigem Kunden.
    Deswegen, und aus diesem Grund, werde ich meine bestehenden Verträge bei der HUK umgehend kündigen.
    Antworten
  • von CanisLupus1974

    Im Schadensfall besser gleich selber kündigen

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Sterne gibt es definitiv nicht.
    Für mich ist die HUK ab sofort auch Geschichte. Nachdem ich einen Steinschlag gemeldet habe und die Freigabe in der Werkstatt vorlag habe ich eine neue Scheibe bekommen. Und dann ging die ganze Misere los. Auf einmal soll ich auch bei Carglass angefragt haben. Ich soll jetzt den Glasschaden selber bezahlen und gleichzeitig wurde mir gekündigt. Die HUK hat bis heute keine Beweise vorgelegt die aussagen, dass ich auch bei Carglass angefragt hätte. Das fühlt sich so an als wenn die HUK einen Versicherungsbetrug daraus machen will. Aber wie soll das gehen?
    Leider habe ich keine Rechtsschutzversicherung, somit habe ich die Summe gezahlt und habe mittlerweile eine neue Versicherung die um Längen besser ist als die HUK. ist zwar ein wenig teurer aber das hält sich in Grenzen.
    Wenn Ihr könnt wechselt die Versicherung.
    Antworten
  • von Sabine64

    Augen und Ohren auf bei der Wahl der KFZ-Versicherung

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice
    Auf Anraten der HUK-Coburg schloss ich die Teilkasko ohne Selbstbeteiligung ab. Nach einem Schaden im Oktober 2020 in Höhe von ca. 100,00 €, innerhalb von vier Jahren der einzige Schaden für eines meiner drei versicherten Fahrzeuge bei der HUK-Coburg, wurde mir am 13.11.2020 zum Ablauf des 18.12.2020 gekündigt.

    Da ich auf mehrmalige Anfrage keine Erklärung bekam, kontaktierte ich eine Woche später die Vertriebsleiterin und den Geschäftsstellenleiter in Dortmund per E-Mail sowie einen Vorsitzenden des Aufsichtsrates der HUK-Coburg.

    Wiederum erfolgte keine Klärung. Daraufhin kündigte ich am 25.11.2020 zwei KFZ-Versicherungen.
    Nach erneuter Kontaktaufnahme am 30.11.2020 mit einer HUK-Geschäftsstelle schickte mir diese per WhatsApp das Foto eines Schreibens vom 27.11.2020 aus Coburg.

    Die Kündigungsrücknahme. - Dieses Schreiben erhielt ich per Post am 03.12.2020.

    Gut, dass ich am 30.11.2020 noch einmal Kontakt aufgenommen habe! Sonst wäre es für die Kündigung meinerseits zu spät gewesen. - Absicht ???
    Antworten
  • von Vendetta

    Ich war jahrelanger Kunde bei der Huk

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden
    Ich war jahrelanger Kunde, nun habe ich eine KFZ - Versicherung-Rechnung per Post nicht erhalten und somit auch nicht bezahlt. Nach einiger Zeit bekomme ich die Kündigung. Eine sehr unfreundliche Sachbearbeiterin sagte mit schroffen Worten, Pech gehabt, so ist das bei uns.
    Ich wollte den Betrag direkt überweisen, ist zu spät, kam als Antwort. Nach dem Versicherungswechsel sagte man mir bei der neue Versicherung, dass es kein Einzelfall ist. Nun bezahle ich nur 10€ mehr im Jahr und habe kein Stress mehr mit langen Wartezeiten bei Telefonaten und Sachklärung. Ich werde im meinem gesamten Leben nicht mehr bei der Huk- Allgemeinen versichern!
    Ein Treuverhalten zum Kunden sieht anders aus!
    Antworten
  • von Mufasa

    Locken mit falschen angeboten

    • Nachteile: schlechter Kundenservice
    Schicken einem günstige Angebote und wenn man darauf zurückkommen will, heißt es dann, ja das können wir aber so nicht machen etc und zack wollen die auf einmal das 2,5x fache😂
    Das nenn ich mal Kundenakquise vom feinsten!
    Antworten
  • von ingojohannw

    Man kann vor diesem Versicherer die HUK COBURG nur warnen!

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall
    Man kann vor diesem Versicherer die HUK COBURG nur warnen, ein Konzerndinosaurier den nur noch seine Aktien interessieren, sehr schlechte Zahlungsmoral dem Kunden gegenüber sehr schwacher Support bei Rückfragen, es kommen meist nur automatisierte Rückantworten mit einer Vorgangsnummer die keinerlei Prio und Bedeutung hat, sowohl im Haftpflicht - wie auch im Gebäudebereich nicht zu empfehlen, KFZ Rating Einstufung Schadensklasse (Vorversicherungen) sehr kompliziert und wird im Nachgang teurer als das Angebot !
    Antworten
  • von Aga Kuku

    Nicht zur empfehlen!!!!

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden
    Nicht zur empfehlen!!!
    Die Haftpflichtversicherung ist sehr unzuverlässig und unkooperativ.... Stichwort : Kinder unter 10 Jahren/ bzw. Eltern haften nicht....

    - Versicherung antwortet: "Eine Haftung unseres Versicherungsnehmer ist daher nicht gegeben".
    - Der Vater sagt: "Pech gehabt" :)

    Geschädigte bleibt auf dem Kosten sitzen....

    Heißt:
    Beträge zahlen - JA!!!! ENTSCHÄDIGUNG - NEIN!!!!
    Antworten
  • von Aga Kuku

    Haftpflichtversicherung/ nicht empfehlenswert

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall
    Sehr schlechte Erfahrung. Als Geschädigte bleibt man auf den Kosten sitzen; Stichwort : Kinder unter 10 Jahren/bzw. Eltern haften nicht!!!! Jede andere Versicherung hätte die Kosten übernommen..
    Antworten
  • von Jan1337

    Absoluter Flop nicht zu empfehlen

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, keine Erstattung im Schadensfall, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden
    Absoluter Mist berechnen Teilkasko bezahlen aber nicht bei Glasbruch weil das Auto zu Alt ist!?!
    Was soll das entweder nehmen die auch alte Autos an und behandeln diese auch wie moderne Autos oder sie müssen sie ablehnen! Aber aufgrund des Alters bezahlen sie den schaden nicht?!
    Antworten
  • von Anne Tanke

    HUK Coburg Allg. KFZ-Versicherung

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, eigenmächtige Entscheidung zu Lasten des Kunden
    Nach 11 Jahren Schadenfreiheit und Kunde der HUK wurde ein Schaden über 178,- EUR, den ich auch nach Meinung der hinzugezogenen Polizei noch nicht einmal verursacht habe, von der HUK ohne meine Einwilligung einfach reguliert und ich für die nächsten 3 Jahre bei der SF Klasse hochgestuft. Toller Kundenservice.... Ich hab gekündigt.
    Antworten
  • von Markus Hensel

    Versicherung des Grauens

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, keine Erstattung im Schadensfall
    Nie wieder Huk, beim Beiträge kassieren ganz schnell aber wenns ums Bezahlen geht kommt man ohne Anwalt nicht weiter. NIE WIEDER
    Antworten
  • von gonefishing

    Wie sich eine Firma ändert

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall
    • Geeignet für: Menschen die eine katastrophal bewertete Kfz. Versicherung suchen
    Bei uns hat die HUK nach einem Unfall, welchen sie für sehr wenig Geld € 700,-- trotz meines massiven Widerspruchs, mit Zeugen, beglich, von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch gemacht.
    So kann man jahrelange, über 30 Jahre, wenig lukrative Kunden, da hohe Schadensfreiheitsklasse, ohne Probleme los werden, indem sich die Versicherung rauskauft.
    Diese ehemalige "Beamtenversicherung" entwickelte sich, in meinen Augen, über Jahre in eine Vollkatastrophe.
    Zwei Kfz Sachverständige und drei Anwälte bestätigten mir das.

    Jeder Kunde kann kündigen, den wenn der Versicherungsfall eintritt, zählen ein paar Prozent Beitragshöhe nicht mehr.

    Bei der Meinungsbildung hilft diese forsa Studie,
    die HUK immer auf dem "schlechtesten" Platz, Entschuldigung, einmal ist es nur der Zweitschlechteste:

    https://www.verkehrsanwaelte.de/fileadmin/user_upload/_temp_/content-files/news/forsa-umfrage-regulierungsverhalte-07112017.pdf

    https://www.stern.de/auto/news/diese-autoversicherer-knausern-im-schadensfall-7767182.html

    https://www.autozeitung.de/kfz-versicherung-zahlt-nicht-192484.html
    Antworten
  • von Micax1

    Einfach das Schlimmste. Kundenservice ist nicht vorhanden.

    Es versteht sich von selbst, dass Deutschland immer noch eine Kundendienstwüste ist!

    Die HUK KFZ-Versicherung ist einfach die schlechteste der schlechtesten, die es gibt. Ihre Mitarbeiter hören nicht zu und ihre Mitarbeiter kümmern sich einfach nicht darum. Was für eine schreckliche Gesellschaft mit trostlosen Mitarbeitern.
    Antworten
  • von Magger

    Einfach nur Schlimm!!!

    • Nachteile: keine Erstattung im Schadensfall
    Ich hatte am 09.01.2020 einen unverschuldeten Unfall, Zeuge war vorhanden und die Unfallgegnerin hat Ihre Schuld eigesehen. Bin dann zur Werkstatt um den Schaden begutachten zu lassen. Danach kam ein Brief es besteht Verdacht auf Totalschaden. Bin daraufhin zum Sachverständigen (habe den Sachverständigen der Huk abgelehnt). Dabei stellte sich heraus es ist kein Totalschaden. Bin nun zum Anwalt, trotz des eingeschalteten Anwaltes kamen Briefe der Huk mit Schreiben wie wir haben ein Angebot über 1700 für ihren Wagen vorliegen und gesetzlich ist der Weg der geringsten Kosten für die Versicherung zu wählen. Dann hieß es der Schaden wurde nichtmal gemeldet. Nach Absprache mit dem Anwalt wurde der Wagen im April repariert. Nach längerer Zeit bekam ich eine Mahnung und musste den Betrag vorstrecken... als Student in Corona Zeiten musste ich mal irgendwie über 2000 Euro auftreiben. Auch die Mahnungen meines Anwaltes blieben erfolglos. Erst hieß es wir brauchen Zeit, dann kam keine Antwort mehr. Mitte Juli habe ich mich dann entschieden die Huk zu verklagen. Nach der Klage bewegte sich die Huk endlich mal und hat ohne den Rechtsweg zu begehen die Summe schlagartig bezahlt. Einfach nur traurig. Aber umso später man bezahlt umso länger kann eine Versicherung mit dem Geld arbeiten. Was wohl passiert wenn man der Huk gegenüber die Versicherungsgebühr auch so schleppend bezahlt?
    Antworten
  • von 3548

    Eine Schande

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall, Billig in jeder Hinsicht, Nicht lange Wartezeiten, sondern einfach eine unbesetzte Schadenhotline
    Ich hatte letztens ein Unfall mit der einem Unfall Gegner von der HUK Coburg. Hierbei hatte ich grünes Licht und einen Zeugen, der dies bestätigte. Demzufolge hatte der Unfallgegner rot. Dennoch blieb die HUK Coburg bei einer 50 zu 50 Schadensverteilung. Diese Bewertung so wie viele weitere in jedem erdenklichem Forum, Youtube, Google sowie über Mundpropaganda sind nicht mehr anzufechten, da der Fall trotz meinerseits aller Bemühungen bei 50 zu 50 geblieben ist. ...
    Nachfragen bei Interesse gern an bikerd4niel@gmx.de.
    Antworten
  • Antwort

    von Biancamathes@gmx.net
    Der letzte Laden mir ist eine Dame die bei Huk versichert ist im Stau auf mein Auto gefahren. Am 6.8.. Alles klar gutachten Anwalt alles 100%safe. Heute 28.9. Keine Zahlung. Sitze auf meinen Kosten. Sorry unfassbar Huk Versicherung. Alles is klar zahlen nicht Anwalt klagt jetzt das Geld ein ist das zu fassen.
    Antworten
  • Antwort

    von Tom the Cat
    So ist es bei HUK Standard.
    Habe ich zur Zeit auch.
    Klage wird eingereicht.
    Antworten
  • von Sunshinenrw

    Bin seit Jahren zufrieden

    • Vorteile: gutes Preis-Leistungsverhältnis, guter Service, günstig
    Habe seit Jahren 3 PKW, sowie diverse andere Versicherungen bei der HUK-Coburg versichert, inklusive 1 größeren leider selbstverschuldeten Unfallschaden und einer Pannenhilfe.

    Der Schaden wurde in einer von der HUK bestimmten Werkstatt (da Kasko Select) sehr gut und ohne Zeitverzögerung repariert.

    Auch die Pannenhilfe bei einem meiner anderen Fahrzeuge lief problemlos.

    Des Weiteren hatte ich immer freundliche Mitarbeiter/innen an der Hotline, wenn ich Fragen hatte.

    Bin selber auch immer recht freundlich und habe die Erfahrung gemacht, dass man dies dann auch zurückbekommt.

    Alles in allem kann ich die HUK Coburg aus meiner Sicht empfehlen.
    Antworten
  • von NeuesOpfer

    Der eine Stern ist zu viel für diesen Zahlungsverweigerer

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, keine Erstattung im Schadensfall
    Ich möchte nicht viel erklären, sondern nur sagen, dass ich ein Opfer mehr bin von dem Versicherungsnehmer, der mein Auto zu Schrott gefahren hat und ... HUK ... nicht ihrer Zahlungspflicht nachkommt.

    Der eine Stern ist zu viel und die Bafin soll diesen Betrieb schließen!
    Antworten
  • von Doofe Kundin

    Freche Mitarbeiter am Telefon

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, keine Erstattung im Schadensfall
    Es ist schon erstaunlich, mit welchem frechen und respektlosen Tonfall manche Mitarbeiter der HUK mit den Kunden umspringen am Telefon.
    Die Schadensabteilung tat sich da besonders hervor. Motto:" Aaach, Du hast nicht gewusst, dass Du den Tag des Sturmes notieren musst?! Tja, Pech gehabt! Waaas?: Hat Dir niemand gesagt? Steht doch drin...äh...neee, steht nicht drin in den Vertragsbedingungen...aber versteht sich doch von selbst!( Doofe Kuh...wie kann man nur so blöde sein.) " Die Kundin, die gerade eine Firma gründet und völlig überlastet war zum Zeitpunkt des Schadens wagt schüchtern einzuwerfen, dass sie noch was Anderes zu tun hat als täglich um ihre Nebengebäude zu laufen und zu schauen, ob dort ein Sturmschaden entstanden ist. Freche Antwort der Mitarbeiterin: "Wir haben alle unser Päckchen zu tragen!" (Originalzitat) Eine ätzende Versicherung ist das geworden. Zeit zu gehen!
    Antworten
  • von muggn1

    eine billige Versicherung, aber wehe wenn ein Schadenfall eintritt

    • Vorteile: günstig
    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon, keine Erstattung im Schadensfall
    seit ca. 35 Jahren bin ich mit Kfz/Wohngebäude/ u.a. bei der HUK versichert.
    2016 hat ich einen Rechtsschutzfall, dessen Kostenübernahme mir schriftlich und 2019 mündlich zugesagt wurde. Als die RA -Kosten übernommen werden sollten, weigerte sich die HUK, stellte fest, dass der Anwalt seine Kosten nicht richtig formuliert hatte. Keine Zahlung. Immer wieder ein anderer Sachbearbeiter. Mein RA wurde aber nicht aufgefordert seine Kosten neu zu formulieren. Mein Beschwerdeschreiben an den Vorstand wurde von der Poststelle umgeleitet und landete beim Schadenssachbearbeiter. Vorstand wurde listig umgangen. Tolle Arbeit.
    KFZ-Schadensfall Juni 2020:
    Trotz gültigem Schutzbriefvertrag wurde eine Pannenhilfe abgelehnt. Die Mitarbeiterin in der Schadensstelle konnte am Sonntag NaCHMITTAG MEINEN VERTRAG NICHT FINDEN: Ich mußte mich um alles selbst kümmern.
    Dann ständig wechselnde Sachbearbeiter, die die Kostenübernahme ablehnten. Endlose erfolglose Telefonate.
    ABER !!
    In beiden Fällen habe ich den Versicherungsombudsmann in Berlin eingeschaltet. Und siehe da, plötzlich kamen die Gelder ins Rollen. Ich blieb im Rechtsschutzfall zwar auf 800 € sitzten, aber erst mit Hilfe dieser Stelle könnten die Vorgänge plötzlich abgeschlossen werden.
    Natürlich zahlte die HUK dann aus Kullanz, ist ja klar.
    Ich kann nur empfehlen, bei Unstimmigkeiten sofort den Ombudsmann einzuschalten.
    Der Sachbearbeiter in der Kfz-Sache erblödete sich sogar, seine Telefonnummer
    aus dem Anschriftenfeld der HUK, in seinen Schreiben an mich, zu löschen.
    Antworten
  • von Dieter Franz

    Mit Ihrem perversen Verhalten quält mich die HUK jetzt über 4 Jahre und ein Ende ist nicht

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, keine Erstattung im Schadensfall
    Dies ist jetzt über 4 Jahre her, ich war gerade nach über 48 Jahren Berufsleben in Rente gegangen, wollte viel Reisen und erleben, habe aber an nichts mehr Freude. Meine Ärzte und ein von der HUK beauftragter Sachverständiger haben meine sehr schwere Erkrankung bestätigt. Dies ist vor 4 Jahren geschehen. Ein HUK Kunde wollte nicht mehr leben, er hat einen Brief hinterlassen, in dem er schreibt, dass er sterben möchte, aber nicht alleine, er möchte jemand mitnehmen und seine Wahl, viel auf mich. Der Suizid fuhr mit weit über 100 km/h in der 30er Zone meiner Heimatstadt, mit einem Motorrad, in mein Auto. Das Überleben verdanke meinem KFZ, einem SUV. Mir war mir nicht bewusst, was passiert war, bis ich aus dem Auto stieg und eine zerfetzte Leiche hinter meinem Auto lag. Ca. 2,5 Jahre habe ich nicht mehr am Leben teilgenommen, ich starte nur noch in eine leere. Mein ganzes soziale Umfeld hat sich zurückgezogen, meine Frau war die einzige, die noch zu mir hielt. Ohne sie hätte ich diese Zeit nicht überlebt. Mittlerweile ist meine Medikation so eingestellt, dass ich stark eingeschränkt wieder etwas am Leben teilnehme. Sehr helfen würde mir, wenn ich mit der Sache abschließen. Dies möchte die HUK aber nicht. Mit Ihrem ... Verhalten quält mich die HUK jetzt über 4 Jahre und ein Ende ist nicht abzusehen. Falls die HUK mich unter meiner Rezession auffordert, ich soll mich dort melden, damit Sie mir helfen können, ist das auch eine ... , eben typisch HUK. Die Leser meiner Rezession sollen meinen, jetzt hilft die HUK dem armen Mann. Die HUK ist eben eine ... .
    Antworten
  • von Benutzer

    Unterste Schublade

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, keine Erstattung im Schadensfall
    Ich bin selbst nicht versichert bei der HUK Coburg, hatte aber einen Schadensfall mit einem HUK Coburg Versicherten. Die Abwicklung und das ganze Prozedere ist einfach nur lächerlich.
    Der Schadensfall ereignete sich am 1.2.2020 auf einem Parkplatz, wo mir eine alte Dame beim rückwärts Einparken auf die Stoßstange gefahren ist. Ich stand bereits in der Parklücke und hatte das Auto gerade aus gemacht. Es entstand ein kleiner Schaden an der Stoßstange, den ich aber selbstverständlich repariert bekommen wollte. Da die alte Dame mit der Situation sehr überfordert wirkte, hysterisch war und gleich die Schuld von sich wies, habe ich die Polizei dazu gerufen. Diese hat den Unfall aufgenommen und gesagt, es sei polizeilich eindeutig die Schuld von der alten Dame, die aufgefahren ist, da ich schon in der Parklücke stand. Der Schaden wurde gemeldet und dann passierte monatelang: nichts. Auf meine Anfrage hin bei der HUK Coburg, wie lange sich das alles noch hinzieht, bekam ich einen Brief in dem stand, dass die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen seien. Das war Mitte Mai 2020. Dann passierte wieder zwei Monate: nichts.
    Gestern (16.7.2020) kam dann endlich ein Schreiben, dass gegen keinen der Beteiligten ein Verschuldensnachweis geführt werden kann. Für diese Erkenntnis hat man also 5 Monate lang "ermitteln" müssen.

    Ich habe zwei Leute im Bekanntenkreis, die jeweils bei anderen Versicherungen arbeiten und beide hatten mir gleich zu Anfang geraten mich bei meiner Rechtsschutzversicherung beraten zu lassen , da die HUK Coburg bekannt dafür ist, im Schadensfall nicht zu zahlen. Damals dachte ich noch, dass es nicht nötig wäre, da ja die Schuldfrage geklärt sei. Das war leider ein Trugschluss. So wurde aus einem kleinen Schaden ein riesen Drama.

    Der Kundenservice ist zum Kotzen, die Angestellten sind auch nicht besonders freundlich und sehr zäh in der Abwicklung.

    Aus dieser Erfahrung heraus, haben wir auch unsere Gebäudeversicherung gekündigt bei der HUK- Coburg. Es lässt erahnen- auch nach allem was man hier so liest über die HUK- dass diese lieber das Geld der Versicherungsnehmer einstreicht und sich im Schadensfall quer stellen.
    Es ist schon bezeichnend und sollte alarmieren, dass es so wenige gute Erfahrungsberichte gibt und die Leute fast alle ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Hat offensichtlich System.

    Für mich persönlich ist dieser Laden ein absolutes No-Go. Hätte ich jetzt einen Schaden am Auto gehabt, der dringend hätte repariert werden MÜSSEN, würde ich jetzt auf meinen Kosten sitzen bleiben, weil ein anderer Mensch unfähig ist in den Rückspiegel zu schauen beim rückwärts Einparken.
    Besonders gut gefällt mir der Satz im Schreiben : " Auf Parkplätzen gilt die Pflicht zur gegenseitigen Rücksichtnahme in einem ganz besonderen Maße". In Zusammenhang mit dem Sachverhalt in meinem Fall ist das absolut gequirlter Müll. Ca. 50 % der Parkplätze waren leer, ebenso drei Parkflächen neben meiner. Ich hätte also erahnen müssen, dass die Dame, die vorher an meinem Parkplatz vorbei gefahren ist, in den sie vorwärts hätte einparken können, nochmal rückwärts zurück kommt um genau dort zu parken, obwohl etliche andere Flächen frei waren.

    Und nun sitze ich auf meinem Schaden, der sich- laut KVA einer Werkstatt- über 980 Euro beläuft.

    Fazit: auch ich kann nur jedem dringend empfehlen direkt einen Rechtsanwalt zuzuziehen, wenn man einen Unfall hat mit einem Versicherten der HUK-Coburg.



    Antworten
  • von beck7778

    Schließen sie diese Versicherung bloß NIE ab!!!

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Lassen sie die Finger von dieser Versicherung!!!

    Nach meinen schlechten Erfahrungen habe ich bereits von mehreren Bekannten erfahren, dass sie ähnliche Erfahrungen mit dieser Versicherung machen mussten und das schockierte mich zutiefst!
    Um ihnen einen kurzen Einblick meiner Erfahrungen zu geben und das sind weitaus nicht alle :

    * sehr schlechter Kundendienst, von dem ich beschimpft wurde
    * kein persönlichen Ansprechpartner, man spricht jedes mal mit einem anderen Mitarbeiter der einem natürlich jedes mal was anderes sagt
    * im Schadensfall arbeitet die Versicherung gegen einen, wir mussten für etwas aufkommen, das wir nicht waren (waren nicht Schuld am Unfall)
    * nach dem Unfall erhält man keine Infos wie es weitergeht, wie die Rückstufung erfolgt usw.
    * man ist nur gut zum Bezahlen, bei Fragen oder benötigter Hilfe wird man ignoriert und mit automatisch erstellenten Mails abgespeist
    * teuer


    Also wir haben das Gefühl von der Versicherung mehr als übers Ohr gehauen geworden zu sein und werden die Versicherung auf jeden Fall wechseln und das kann ich jedem ebenfalls empfehlen.
    Oder am BESTEN DIESE VERSICHERUNG GAR NICHT abschließen!!!!
    Antworten
  • von Dieter Franz

    Wie alles im Leben, es gibt immer 2 Seiten.

    • Vorteile: billig
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz
    Wie alles im Leben, es gibt immer 2 Seiten. Als Kunde der HUK, vergebe ich 5 Sterne. Seit Jahrzehnten bin ich mit 7 Verträgen Kunde der HUK und alles läuft perfekt. Beten soll man allerdings, wenn man Geschädigter eines HUK Versicherten wird. Ein HUK Kunde wollte nicht mehr leben, er hat einen Brief hinterlassen, in dem er schreibt, dass er sterben möchte, aber nicht alleine, er möchte jemand mitnehmen und seine Wahl, viel auf mich. Der Suizid fuhr mit weit über 100 km/h in der 30er Zone meiner Heimatstadt, mit einem Motorrad, in mein Auto. Das Überleben verdanke meinem KFZ, einem SUV. ( Totalschaden, die Werkstatt hat geglaubt, ein sehr großer Baum sei darauf gefallen ) Mir war mir nicht bewusst, was passiert war, bis ich aus dem Auto stieg und eine zerfetzte Leiche hinter meinem Auto lag. Die's ist jetzt über 4 Jahre her, ich war gerade nach über 48 Jahren Berufsleben in Rente gegangen, wollte viel Reisen und erleben, habe aber an nichts mehr Freude. Meine behandeln Ärzte und ein von der HUK beauftragter Sachverständiger haben meine sehr schwere Erkrankung bestätigt, aber die HUK hat einen Rechtsverdreher beauftragt, alles zu tun, damit ich kein Schmerzensgeld bekomme. Also…..5 Sterne – 5 Sterne = O Sterne.
    Antworten
  • von Dr. Frank-Ch. G

    Vorsicht vor HUC-Coburg

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, schlechte Kommunikation, Weigerung der Kostenübernahme im Schadenfall
    Wer bei der HUK versichert ist, glaubt, dass er dort gut aufgehoben ist. Leider ist alles andere der Fall. Schlamperei, Inkompetenz und Ausreden bei der Kostenübernahme für einen Rechtsfall sind an der Tagesordnung.
    Selbst der erlaubte Anwaltswechsel bei Schlamperei des Anwaltes wird von der HUK-Coburg nicht genehmigt, obwohl der Kunde damit Vorteile (Zeit und Geld)und auch die Versicherung hat. Aber wie bei vielen steht die Werbung im krassen Gegensatz zu den Leistungen im Schadensfall. Wirklich schade, dass man das bei der HUK-C, die sich sonst gerne im Rampenlicht als bester Versicherer sieht, auch so sehen muss.
    Dr. F.Ch.G
    Antworten
  • von Froschi95

    Schlechtestes Versicherungsservice aller Zeiten

    • Vorteile: billig
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Wir sind seit Jahren bei der Huk Coburg versichert. Vor 3 Monaten hatte ich einen Unfall und die Schadensabwicklung war wirklich unterste Schublade.
    Die zuständige Sachbearbeiterin hat man nie ans Telefon bekommen, es waren immer andere am Telefon, welche nicht wirklich weiterhelfen konnten, aber einen baldigen Rückruf versprochen haben, welcher schlussendlich nie eingetreten ist.
    Der Zeugenname wurde komplett durch einen anderen Namen ersetzt, woher auch immer dieser kam und hat für Verwirrung gesorgt.
    In Summe hat es 3 Monate gedauert bis jetzt eine noch nicht mal annähernd zufriedenstellende Entscheidung getroffen wurde.
    Selbst bei einer Beschwerde, die angeblich vom Vorstand gesichtet wurde und auf dessen Entscheidung hin beantwortet wurde, kamen nichts als Unwahrheiten. So wurde hier bspw. über die Rückrufe, welche nie passiert sind und ich anhand meiner Telefonliste auf dem Handy deutlich belegen kann, ganz dreist gelogen und behauptet sie hätten mich doch immer zurückgerufen und vollumfänglich informiert.
    Da kann ich nur den Kopf schütteln und wirklich jeden davor warnen eine Versicherung bei der Huk Coburg abzuschließen.
    Antworten
  • von A. Hartmann

    Nie wieder HUK, unverschämt!

    • Vorteile: billig
    • Nachteile: unverschämtes Service-Personal, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Man kriegt telefonisch wochenlang nicht durch bei Schadensmeldung. Unfreundliche Mitarbeiterin. Billige, aber schlechte Partnerwerkstatt, wie Öhlschläger in Pfungstadt
    Antworten
  • von Quatro

    HUK ...

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice
    Ich war der Zeuge eines Unfalls. Die ältere Dame hat Vorfahrt gezwungen und hat mit eine andere Unfall verursacht. Leider als Ihr Wagen mit dem anderen stosste , beschädigte sie auch mein Auto. Mir sind dadurch auch Schaden entstanden. Die Unfallverursacherin hat Bußgeld erhalten und Punkte in Flensburg. Ich meldete mich bei HUK wegen Schadenregulierung. Wochenlang passierte nicht. kein Rückruf, keine Rückantwort, nichts. Dann rief ich noch mal und erfuhr, dass die Sache schon längst abgeschlossen ist. Ich habe den Unfall angeblich verursacht und meine schaden werden nicht reguliert. Merkwürdigerweise habe ich kein Schreiben erhalten, die Rabatte sind nicht hoch gestiegen.... ich dachte, es handelt sich um ein Irrtum. Ich dachte, ich wurde verwechselt. Aber nein! HUK bleibt dabei und dabei liefert er so absurde Argumente, dass ich wirklich die Glaube an Gerechtigkeit verloren habe. Ich ging zum Anwalt, habe ihm beauftragt und was passiert? HUK lehnt alle unsere Argumente ab und bleibt dabei, dass ich schuldig bin. Obwohl es polizeiliches Protokoll gibt, Punkte in Flensburg, Bußgeldbescheid und Gutachter. ...Mir bleibt nichts übrig, ich werde klagen. Hände weg von HUK!!!
    Antworten
  • von Tokero

    was für ein Saftladen

    • Vorteile: billig
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    ... Erst sagen die Berater am Telefon machen sie ein Gutachten, dann aber bewertet HUK den Schaden gar nicht als anspruchsberechtigt, weil am Fahrzeug der Unfallverursacherin die Polizei optisch keinen Schaden erkannt hat. Somit soll ich auf Unfall- und Gutachterkosten sitzen bleiben. Die HUK-Kfz-Rechtsschutz laut kleingedrucktem greift übrigens auch nicht, wenn man gegen HUK Entscheidungen vorgehen will.
    Antworten
  • von Hasan S.

    Nie wieder HUK...

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unverschämtes Service-Personal, schlechter Kundenservice
    Mein Vater und Ich sind seit ca. 3 Jahren bei der HUK versichert. Bis jetzt immer Unfallfrei gefahren und keine Probleme gehabt. Bis vor einigen Wochen als mein Vater einen sehr sehr kleinen Unfall hatte, wo er nicht schuld hatte. Es gab ein Polizeibericht wo beschrieben worden war, wie das ganze passiert war und auch das er nicht Schuld hatte. Doch für die Huk-Coburg war das nicht ausreichend, denn diese wollten einen Zeugen. Einen Zeugen hatten wir natürlich auch der das ganze gesehen hatte und sich freiwillig geäußert hatte. Dieser wurde aber nicht ernst genommen. Was wurde dann gemacht? Die SF-Klasse wurde eine Stufe zurückgesetzt und mein Vater musste was nachzahlen wegen dem Schaden. Was eine unverschämte Frechheit!! Des Weiteren will die Versicherung jedes Jahr den Kilometerstand wissen, weil sie kontrolliere wollen, ob zu viel gefahren worden ist oder nicht. Wir waren davor bei der DEVK versichert und das sehr sehr lange und NIE hatten wir Probleme gehabt.

    Mein Tipp an ALLE: Sofortige Kündigung bei der HUK einreichen. Richtige Geldgierige Versicherung.
    Antworten
  • von dgeo

    Finger weg von dieser Versicherung

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Trotzt unverschuldeter Unfall, haben keine Zahlung erhalten.
    Schlechter Versicherungsschutz, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice.
    Antworten
  • von Johannes Wiegel

    HUK Coburg ist der letzte Mist!

    • Nachteile: schlechter Kundenservice
    HUK Coburg ist der letzte Mist! Nach einem Unfall unterstellen Sie mir, betrunken gefahren zu sein, ohne Blutprobe, einfach so. Die stellen mir Forderungen im 4 stelligen Bereich. Ich gehe z6um Rechtsanwalt.
    Antworten
  • von Weiterergeschädigter

    Die schlimmste Versicherung auf der Welt!!!

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice
    Vor über zwei Monaten hatte ich ein Verkehrsunfall bei dem ich nicht schuld war und der Gegner bei der HUK versichert ist...
    Bis heute habe ich keine Entschädigung von der HUK bekommen und auch nach mehreren Telefonaten mit der Huk, weigern die sich den Schaden zu begleichen, obwohl der Schadens Fall klar ist und die Schuldfrage auch geklärt ist!!

    Ein Anwalt ist schon seid längeren eingeschaltet!!!
    Ich kann jeden nur empfehlen direkt ein Anwalt zu nehmen wenn die gegnerische Versicherung die huk ist!!!

    Es gibt keine Versicherung mit der ich Erfahrung hatte, die alles so in die Länge zieht wie die Huk!

    Lange Rede kurzer Sinn.... Direkt zum Anwalt!!!
    Antworten
  • von Mädi

    Zu teuer!

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz
    Habe über 800 € Versicherung gezahlt. Über einen Vergleich habe ich einen andere Versicherung gefunden für etwas mehr als 400 € bei gleicher Leistung.
    Nach der Kündigung bei die HUK mir eine Reduzierung der Prämie von 300 € angeboten...war der HUK wohl auch bekannt, dass sie mich über Jahre "übers Ohr" gehauen hat. Habe auf alle Fälle gewechselt und bin sehr zufrieden.
    Antworten
  • Antwort

    von ein_Kritiker_
    Verbraucherschützer empfehlen, alle 2 Jahre seine Versicherung checken zu lassen und ggf. zu aktualisieren. Die HUK hat Ihnen wahrscheinlich lediglich das angeboten, was Sie selbst hätten machen können.
    Antworten
  • von Mohr Doris

    Huk Coburg Verkehrsrecht ist nicht empfehlenswert !!!

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz
    Das Ordnungsamt warf mir vor in 2. Reihe geparkt zu haben. Fakt ist: ich stehe mit einem weiterem Fahrzeug vor einem Baum. Die Fahrbahn führt daran vorbei. Seit einem halben Jahr stehe ich quer auf dem selben Platz und bekomme keine Knolle mehr. Huk Coburg Verkehrsrecht zahlt keinen Cent für meine Verteidigung, da Bußgelder und Ordnungswidrigkeiten bei der Huk Coburg generell ausgeschlossen sind im Kleingedruckten. Jeder sollte sich fragen, wie sinnvoll eine Verkehrsrechtschutzversicherung ist, die den großen Bereich Bußgelder und Ordnungswidrigkeiten im Kleingedruckten ausklammert = gar nicht !!!!!
    Antworten
  • Antwort

    von ein_Kritiker_
    Ein Blick vorher in die Bedingungen könnte nicht schaden
    Antworten
  • von BNR32

    HUK ist gar nicht empfehlenswert

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unverschämtes Service-Personal, schlechter Kundenservice
    Am 11.10.2019 wurde ich von dem Mitglied der HUK angefahren.
    Ich bin das Opfer und trage keine Schuld an diesem Unfall.
    Zuerst hat HUK aufgrund des Alters meines Rollers meinen Schaden nicht übernommen.
    Ich habe im 2018 diesen Roller gekauft und er war relativ gut Zustand.
    Als Beweis habe Ich danach vorheriges Foto beigefügt.
    Dann hat HUK es gesagt ,dass das Foto keinen abgebrochenen Teil zeigt.
    Ja, das ist richtig, weil ich die Bilder der geschadeten Teile mit erster E-mail als Anspruch auf Schadenersatz gesendet habe.
    Ich bin von diesem unglaublichen unverschämten Handeln meines Falls total enttäuscht und darüber wirklich ärgerlich.
    HUK ist zwar billig aber gar nicht zuverlässig.
    Sie sollten lieber bei anderen Firmen besuchen wenn Sie eine Versicherung brauchen.

    もしHUKで保険をかけようとお考えなら、絶対やめた方がいいです。
    一方的な追突事故にも関わらず、屁理屈を並べ、被害を補償しませんでした。
    Antworten
  • von onkeljürgen

    Nach sechs Wochen keine Reaktion

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice
    Ich kann jeden nur raten der es mit der Huk zu tun hat, sofort alles über einen Anwalt laufen zu lassen. Habe jetzt eine Frist per Einschreiben gesetzt. Wenn nach 14 Tagen nichts kommt geht es zum Anwalt. Übrigens !!! Wenn Sie nicht Schuld am Unfall sind, muss die gegnerische Versicherung meistens die Kosten für einen Anwalt übernehmen. Einfach mal googeln.
    Antworten
  • von Daniel3548

    Leider kann man nicht 0 Sterne geben

    Leider kann man nicht 0 Sterne geben. Mir hat ein Versicherungsnehmer von der huk die Vorfahrt genommen, obwohl ich GRÜN hatte. Dies war am 29.10.2019. Nun, am 1.2. wird mir angeboten: Zitat: "Wir halten daher eine Haftungsverteilung von 50 - 50 für angemessen."
    Erklärt wird dies damit, dass ich bei Grün noch lange keine Vorfahrt habe und Nachzügler des Querverkehrs (war nicht der Fall) vorranging fahren lassen kann.
    Wohl eher ein Fall für ein Satiremagazin oder die kuriose Nachricht in der Zeitung.
    Antworten
  • von hjtauschwitz

    Im Alter ist man schlau

    • Vorteile: guter Service
    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Ich habe ein Leichtkraftfahrzeug versichert. Jahrelang 38 € im Jahr. Letztes Jahr Preiserhöhung auf 59€. Dieses Jahr 99 €. Anruf bei der HUK : DAS IST NUN MAL SO !
    Antworten
  • Antwort

    von ein_Kritiker_
    Das ist nur ein Mopedkennzeichen... Warum regen Sie sich so auf?
    Antworten
  • von Kundin213

    Schlechte Erfahrung

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Ich bin sehr enttäuscht.
    Seit gut 20 Jahren bin ich Kunde bei der huk.
    Mit Fahrzeug
    ; Eigentum etc.
    Seit letztem Jahr aber möchte ich dort kein Kunde mehr sein. Erreichen telefonisch oder per Email unmöglich.
    Nach Besuch in der Filiale wo ich all meine Unterlagen abgegeben habe, kam nach 4 Wochen eine schriftliche Benachrichtigung, das Unterlagen nicht da sind. Nach 3 Monaten eine Ablehnung des Schadens!!!
    Wie bitte????
    Nie wieder😠😠😠
    Antworten
  • von TGer

    Schlechter geht's nicht mehr

    • Vorteile: günstig
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Die HUK-COBURG hat hinter meinem Rücken, ohne mein Wissen, über meine Kfz-Haftpflichtversicherung, Kfz-Reparaturkosten für Schäden bezahlt, die ich nicht verursacht habe. Ich habe das Fahrzeug des Forderungsstellers nachweislich nicht beschädigt. Sein Fahrzeug war bereits vorbeschädigt. Die Polizei fand an meinem Auto keine Spuren, die mit den Beschädigungen an seinem Fahrzeug hätten in Verbindung gebracht werden können. Die gegen mich eingeleiteten Ermittlungen wurden eingestellt. Aber die HUK-COBURG blendet diese Sachverhalte aus, ignoriert die Rechtslage und die ständige hochrichterliche Rechtsprechung und spricht von „berechtigten Ansprüchen der Gegenseite“. Es ist schockierend. Schlechter geht's nicht mehr.
    Die HUK-COBURG hat mir den Versicherungsschutz nachträglich entzogen und verlangt von mir unter Androhung von Zwangsmaßnahmen die Erstattung von Reparaturkosten für Schäden, die ich nicht verursacht habe. Des Weiteren verlangt von mir die HUK-COBURG die Erstattung des Sachverständigenhonorars, der Anwaltsgebühren und der allgemeinen Kostenpauschale.
    Meine Beschwerde an die Unternehmensleitung – an den Vorstand der HUK-COBURG - wurde an die Schadensabwicklungsabteilung der HUK-COBURG weitergeleitet und ist ergebnislos geblieben. Eine Beschwerde bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht und Strafanzeigen werden folgen.
    Antworten
  • von Der Kämpfer

    ...

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Nach 3 Jahren vor Gericht habe ich endlich gegen die Huk coburg und ihre eingekauften Gutachter der Noxa Solutions gewonnen !!!!!! Leute macht um diese 2 Vereine einfach ein großen Bogen auch wenn die Versicherung umsonst ist !!!Denn im schafensfall habt ihr echt Probleme.
    Antworten
  • von Wilhelmk

    Schlechte Erfahrung

    • Vorteile: günstige Prämien, billig
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz
    Trotz unverschuldeten Unfall haben wir nach einem Jahr immer noch keine Zahlung erhalten. Nicht zu empfehlen.
    Antworten
  • von Benutzer

    KFZ Versicherung

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice
    Vertäge werden nicht wie gewünscht abgeschlossen. Nach mehrmaligen Kontakt nur noch unfreundlich . Werd wohl die Versicherung wechseln.
    Antworten
  • von Koh

    Bei Vertragskündigung werden sie

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, Vertragskündigungen künstlich erschwert
    Wie der Versicherer bei Schäden reagiert/agiert kann ich nicht beurteilen, da ich keinen hatte.
    Das allgemeine "Gebaren" der HUK bei den Kfz-Versicherungen ist aber sehr zweifelhaft!
    Beitragsrechnungen werden erst extrem spät im Jahr versendet, sodass man kaum mehr Zeit zum Reagieren hat.
    Zugestellt wir am 28.11., im Briefkopf steht als Datum aber nur "im November, Jahr 20xx".
    Werden Beiträge erhöht und man entschließt sich noch kurzfristig zu wechseln, werden Kündigungen über Vergleichs-Portale (wie z.B. Check24) nicht anerkannt, stattdessen werden neue "bessere" Angebote versendet..., (natürlich erst nachdem man schon gekündigt hat)..., und man muss erst nochmals persönlich tätig werden oder gar mit Anwalt drohen!
    Garnicht gut!!!

    Antworten
  • Antwort

    von RenuteSin
    Bei mir hat huk trotz des Schreibens dass es nicht anerkannt wird (ohne vorliegender Bevollmächtigung) akzeptiert .Habe inzwischen Kündigungsbestätigung bekommen.Ein Problem weniger.Schadensersatz nach über 3 mon immer noch nicht bekommen!
    Antworten
  • von RenuteSin

    3 Monate kein Schadensersatz

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Ich muss mich auch anschließen zu den negativen Erfahrungen mit HUK Coburg..Ende August wurde mein Fahrzeug beschädigt , Unfallgegnerins Auto sowie meins auch bei der HUK versichert , habe wochenlang die Versicherung kontaktiert , jedes mal kriege ich die Antwort , die Unfallgegnerin hat den Schaden nicht gemeldet und ich soll bitte nicht sinnlos hin und her telefonieren, wenn es soweit ist wird Bescheid gegeben ..Nach dem langen Warten habe Anwalt angeschaltet, da tut sich auch kaum was , die Versicherung hat nur 1 mal darauf reagiert ! Bei Sachverständigenbüro haben sie sich auch nicht gemeldet , Gutachten und die Unterlagen meinerseits längst abgegeben , passiert einfach nichts !!! Bin so enttäuscht von HUK , die berücksichtigen auch seine eigene Kunden nicht!
    Antworten
  • von xterGeschädigterkunde

    ACHTUNG! Nie wieder HUK

    • Vorteile: billig
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Nach ca.20Jahren bei einer anderen Versicherung habe ich dummerweise 2019 mit der gesamten Familienflotte zur HUK gewechselt.
    Nun hatte ich einen Wildschaden am Motorrad.
    Kostenvoranschlag des Vertraghändlers: ca.4500,-€
    Der von der HUK beauftragte Schadensgutachter ist Stadtbekannt und hatte bereits beim Händler Hausverbot. Eine weitere Werkstatt die ich beauftragen wollte den Schaden mit der HUK abzuwickeln hat lachend abgelehnt als sie den Namen der Versicherung und des Gutachters hörten.
    Nachdem ich das Fahrzeug abgeholt hatte kam der Gutachter und strich die meisten Posten. weil es nicht verhältnismäßig wäre. Man könne den Schaden am Hauptrahmen mit Lack überdecken. Ich soll nun ca.680€ bekommen.
    Dass die Teile die der Fachhändler tauschen wollte (es handelt sich z.B. um den Hauptrahmen der aus Aluminium ist und 2 deutliche Beschädigungen Aufweist.) weiter verwendet werden können und wie vom Hersteller vorgesehen Haltbar sind will mir weder der Gutachter, noch die HUKbestätigen. Ich kann jetzt das Fahrzeug weder guten Gewissens verkaufen, noch möchte ich damit noch fahren.
    Ich werde sobald es möglich ist mit allen Fahrzeuge wieder zu einer vernünftigen Versicherung wechseln.
    Solche Machenschaften hätte ich in D nicht für möglich gehalten.
    Telefonisch zu erreichen ist nahezu unmöglich.
    Antwort auf E-Mails bekomme ich leider nicht.
    Meine Zeit werde ich jetzt dafür nutzen meine Erfahrung mit möglichst vielen Menschen zu teilen!
    Antworten
  • von Dage_5

    Huk Personal scheint total ueberlastet zu sein - sehr schwierige unprofessionelle Abwicklung

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Das Personal bei der Huk scheint völlig überlastet zu sein. Ich rate dringend bei einem unverschuldeten Unfall einen Rechtsanwalt hinzuzuziehen zur Schadensregulierung. Die Rechtsanwaltskosten werden soweit ich informiert bin von der gegnerischen Versicherung übernommen. Wir haben gerade selber einen unverschuldeten Schadenfall mit der Huk. Hotline ist völlig überlastet und bittet später erneut anzurufen. EMails werden auch gerne mit zwei Wochen Verzögerung und mehr beantwortet., dann allerdings mit Standard-Textbausteinen und wenig hilfreich. Bei uns war das so, dass jemand ins Auto reingefahren war, Gutachten wurde erstellt. Restwert wurde vom Gutachter angegeben, Huk-Versicherung hatte über ein Restwertportal den Unfallwagen reingestellt und ein höheres Restwertgebot wurde abgeben von einem externen Händler. Dies hat allerdings wiederum die Huk 0,0 kommuniziert und erst mit über 4 Wochen Verzögerung inkl. einem kleinen Entschuldigungsschreiben das Kaufangebot zukommen lassen, wobei mittlerweile die Preis/Kaufbindung abgelaufen war und die Huk bezieht sich bezüglich des Restwertes auf das abgelaufene Kaufangebot des Händlers in der Abrechnung. Also absolutes Chaos bei der Huk und wie eingangs erwähnt unbedingt von Anfang an einen Rechtsanwalt zur Schadensregulierung hinzuziehen.
    Antworten
  • von Sidi

    HUk-Coburg

    • Vorteile: günstig
    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice
    Wollte bei Fahrzeugwechsel zur HUK wechseln, da sie im Angebotsrechner ein wenig günstiger war. Ich kontaktierte den Kundenservice um zu erfragen wie das mit dem SF Klassen funktioniert bzw ob die HUK dazu bereit ist das ich meine Schadenfreiheitsklasse von der alten Versicherung mit zur HUK bringe. Die Dame vom Service-Personal wollte meine Versicherungsnummer haben und als ich sagte das ich bei der HUK noch keine habe und wechseln möchte wurde sie sehr unfreundlich und meinte das ich bei ihr Falsch sei und mich an meine Versicherung wenden soll. Naja gesagt, getan heute habe ich das Auto zugelassen und bin bei Verti geblieben, war vielleicht gut so.
    Antworten
  • von go south

    zahlt nicht

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, lange Wartezeiten am Telefon
    Bin Geschädigter einer HUK-versicherten Unfallgegnerin,
    Werkstatt holt gleich einen Gutachter wegen schlechter Erfahrungen, Bearbeitungszeit zieht sich nun über Monate, Reparaturansprüche werden aus immer wechselnden Gründen abgelehnt - Wahnsinn!!!
    Antworten
  • von onecki

    HUK KfZ Vericherung

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, schlechter Kundenservice
    Die HUK arbeitet immer mit Dekra zusammen.
    Gutachten von Dekra sind in dem Fall befangen gegenüber Geschädigter.
    Bei mir wurde z.B. Wiederbeschaffungswert niedriger Eingesetzt als Modellausstattung:
    Forg Galaxy Tredline.
    Jetzt schon vierten Monat versuche ich mein Schaden- Regulierung abzuschließen.
    Dabei behauptet HUK: die Unterlagen fehlen oder zweifelt Gutachter- Bericht an.
    HUK kürzt auch die Beträge welche auf Rechnungen ausgewiesen sind.
    Ohne Rechtsgrundlagen.
    Nur wenn Kunden sich von diese Versicherung massenhaft abwenden kann ein Trendwechsel stattfinden.

    Antworten
  • Antwort

    von CCarlo
    Das geht mir Genauso. Seit vier Wochen warte ich mittlerweile auf die Schadensregiulierung. Schlechte telefonische Erreichbarkeit, keine Antwort auf E-Mails und und und ...
    Antworten
  • Antwort

    von RenuteSin
    Oh 4 Wochen ist nichts da werden nicht mal Unterlagen angefasst, gestern habe wegen meinem Fall noch mal angerufen , 3 Monate mitterweile ist das her und die meinten wir haben Zeugebericht, sind aber noch nicht dazu gekommen das zu bearbeiten....Ich hatte schon Fälle gehabt wo die gegnerische Versicherung verzögert, aber HUK ist mit Abstand am schlimmsten!!!
    Antworten
  • von Scooter Addicted

    E-Scooter Versicherung / Versand der Versicherungsplakette

    • Vorteile: gutes Preis-Leistungsverhältnis
    • Nachteile: Versand der Versicherungsplakette dauert viel zu lange!
    Ich habe erwartet, dass ich die Versicherung direkt online bezahle und die Versicherungsplakette am nächsten Tag verschickt wird. Stattdessen muss man per Vorkasse überweisen und sobald der Betrag eingegangen wird die Plakette dann irgendwann verschickt. Warte jetzt schon fast eine Woche drauf. Das ist frustrierend. Schaue jeden Tag auf meinen neuen Scooter wie er einsam in der Ecke steht und gefahren werden möchte. Und abends rauf ich mir dann jedesmal die Haare, wenn ich wieder in einen leeren Briefkasten schaue.
    Antworten
  • von PitDaBull

    Was für Praktiken mit langjährigen Kunden

    • Nachteile: unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, lange Wartezeiten am Telefon
    Wenn man den Kundenservice erreichen möchte dauert es gerade 2 Minuten und jemand ist dran ! Bei der Mahnabteilung warte ich seit gestern darauf jemanden an s Teleron zu bekommen!
    Alle 30 Minuten fliegt man aus der Leitung danach ist ne ganze Zeit besetzt dann wieder 30 Minuten Wartezeit und man fliegt wieder raus! So kommt es das ich seit gestern Mittag noch keinen an das Telefon bekommen habe bei der Mahnabteilung!!!
    Den Kundenservice darauf angesprochen wird man ausgelacht und es heißt sie haben uns schließlich einen Monat warten lassen da können sie das jetzt auch! Und es wird aufgelegt 🤷‍♂️😡🤦‍♂️

    Unfassbar!!!!

    Ich werde es weiterhin versuchen und auf allen Bewertungsplattformen darüber berichten !
    Antworten
  • Antwort

    von Doofe Kundin
    Ja, der Kundenservice ist respektlos und frech. Das ist auch meine Erfahrung. Eine beleidigende Versicherung, die wir schnellstens wechseln sollten!
    Antworten
  • von Birgit Thoma

    Trotz unverschuldetem Unfall soll ich für den Schaden aufkommen

    • Nachteile: unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Ich bin seit 45 Jahren Kunde bei dieser Versicherung. Vor 10 Wochen hatte ich einen unverschuldeten Unfall und die HUK zahlt nur die Hälfte des Schadens. Ich hatte einen Zeugen, der dies bestätigt hat. Man antwortete mir, mein Zeuge war der Beifahrer und das zählt nicht. Zeugen müssten sich ausserhalb der Fahrzeuge befinden. Mein Anwalt bestätigte diese Aussage nicht. Ausserdem hängt man bei Telefonaten stundenlang in der Warteschleife, daher war es mir erst nach 2 Tagen möglich, meinen Unfall zu melden. So stelle ich mir keinen Service einer Versicherung vor, daher werde ich meine KFZ-Vers. zum neuen Jahr kündigen
    Antworten
  • von S k

    Vorsichtig Huk Coburg ...

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Auto seit Jahren Vollkasko versichert, nach ersten Schaden will die Huk Coburg den Schaden nicht regulieren und kündigen den Vertrag.
    Vorsichtig ..., solche Fälle macht die Versicherung mit fast jeden dritten, dies sieht man bei online bewertungen.

    Antworten
  • von norbi43

    HUK24 never again

    • Vorteile: günstig
    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Am 27.09.19 hatte ich mit meinem PKW einen Unfall, vermutlich Totalschaden. Mit Mühe und Not konnte ich die HUK 24 nach 2 Std. erreichen. Da ich einen ADAC Schutzbrief habe, wurde mit dem ADAC abgesprochen, dass der Unfallwagen in meine 300 km entfernte Heimat abgeschleppt wird. Doch die HUK 24 bestimmte, dass der Wagen in die nächste Vertragswerkstatt abgeschleppt wird. 11 Tage nach dem Unfall existiert immer noch kein Gutachten und ich sitze auf dem Lande ohne öffentl. Verkehrsmittel und Leihwagen fest,

    Ein Schreiben von mir mit Terminsetzung wurde von der HUK24 einfach ignoriert, völlig abgebrüht. Demnächst werde ich lieber 100€ mehr für eine verlässliche Versicherung ausgeben.
    Antworten
  • Antwort

    von vlhbetsy
    willkommen im Club, mir geht es ganz genauso, Unfall am 27.9. bis heute kein Gutachten - wohne ebenfalls auf dem Land.
    Man wird nur vertröstet und zur Zeit steht das Auto vom ADAC abgeschlepp tbeim Abschlepper und kostet jeden Tag 15 Euro Standgebühr - unfassbar.
    Für den Fall dass es ein wirtschaftlicher Totalschaden wird "freue" ich mich schon auf die Bestimmung des Zeitwertes....
    Antworten
  • von S k

    Vorsichtig die Huk Coburg ...

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Wollen Schaden trotz Volkasko nicht regulieren und Kündigen nach Schadensfall.

    Schlechteste Versicherung überhaupt, sehr lange Wartezeiten am Telefon und unverschämt frech.

    Schadensregulierung ohne Anwalt nicht möglich, sehen Sie Bewertungen, fast jeder dritte wird nach Schadensfall gekündigt.
    Antworten
  • von Kerstin S.

    Schadensregulierung ist eine Katastrophe. Kundenservice nicht erreichbar.

    • Nachteile: schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Schadensabwicklung ist eine Katastrophe! Ein Stern ist definitiv noch zuviel. Hagelschaden am 22.06.2019.
    Stand 06.10.2019: Nachtrags-DEKRA-Gutachten ist immer noch unvollständig, Rückrufgesuche werden nicht beantwortet. Anwalt ist eingeschaltet, kommt aber auch nicht weiter. Guter und zuvorkommender Kundensevice sieht definitiv anders aus!
    Lieber ein paar € mehr bezahlen und eine andere KfZ-Versicherung wählen!
    Wie kann dieses Unternehmen eine Note von 1,6 erhalten?
    Antworten
  • von S k

    Vorsichtig Huk Coburg ...

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    ...
    Schaden wurde nicht reguliert trotz Vollkasko, Vertrag wurde plötzlich nach Schaden gekündigt und noch dazu unfreundlich und provokant am Telefon.

    Gerichtlich werden die keine Chance haben, lt. Anwalt versucht das die Versicherung Huk Coburg mit jeden dritten der einen Schaden hat, die Bewertungen beweisen das auch.
    Antworten
  • von Saraka

    Langjähriger zufriedener Kunde

    • Vorteile: günstige Prämien, gutes Preis-Leistungsverhältnis, super Kundenschutz, guter Service, günstig
    • Nachteile: lange Wartezeiten am Telefon
    Ich bin langjähriger Kunde bei der HUK-COBURG mit allen Versicherung und war bisher immer rundum zufrieden. Die Kundenbetreuung ist super immer total freundlich und kompetent im Gegensatz zu anderen Versicherern....
    Hatte letztes Jahr einen Kaskoschaden und alles hat mit der Regulierung super geklappt. Hatte innerhalb von 4 Tagen das reparierter Auto zurück. Was mich auch nervt sind teilweise lange Wartezeiten am Telefon aber das variiert auch. Die Mitarbeiter haben mich auch oft schon daraufhin hingewiesen das ich wenn ich den Tarif bei Xy Versicherung umstelle noch etwas sparen kann, das nenne ich Service.
    Aber ist ja klar das bei 11 Millionen Versicherten Autos auch nicht alle zufrieden sein können ist ja überall so....
    Antworten
  • von S k

    Huk-Coburg ...

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice, lange Wartezeiten am Telefon
    Vorsichtig ...
    Volkasko versichert, wegen Schaden wurde gekündigt und wollen nicht regulieren..
    Antworten
  • Antwort

    von S k
    Da haben Sie vollkommen recht, *** mir ist das genauso passiert, nach Schaden habe ich die kündigung bekommen, wollen nicht regulieren, habe jetzt geklagt.

    Was die Versicherung Huk mit den Kunden macht ist unverschämt, sowas habe ich bei keiner Versicherung erlebt.
    Antworten
  • Antwort

    von Traurige
    Auch wir haben schlechte Erfahrung unverschuldet Unfall wurde bestätigt Polizei ,unfallverursacher.huk lehnt Schäden ab und kündigt uns selbst Kasko kommt nicht auf,sagt nicht plausibel....schaden über 15.000 € jetzt gehen wir an die Presse
    Antworten
  • Antwort

    von BibiRu
    Sowas unfreundliches oder schleppendes habe ich in d.über 40 J.wo ich mit all meinen Vers.bei der HUK bin noch nie erlebt!
    Mein Vers.Büro ist immer freundlich,hilfsbereit u.zuvorkommend.U.Schäden wurden bis jetzt immer schnell reguliert,selbst da wo ich 4x hintereinander einen Wasserschaden in meinem Keller hatte oder mir 3x kurz hintereinander das Auto auf dem Parkplatz kaputt gefahren wurde.
    Aber sicher passiert es bei solch einer gr.Vers.auch mal, das etwas schief läuft!
    Ich fühle mich jedenfalls, immer noch, sehr gut bei der HUK aufgehoben u.kann sie nur empfehlen.
    Antworten
  • von Stesch

    Keine Bestätigung bzw. Info bei Vertragskündigung

    • Vorteile: günstig
    • Nachteile: schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice
    HUK-Coburg reagiert nicht auf E-Mails und kündigt bestehenden Versicherungsschutz bei der Zulassungsbehörde ohne den Kunden über die Kündigung zu informieren, was ein Gebührenpflichtiges schreiben der Zulassungsbehörde mit Aufforderung zur Außerbetriebsetzung des Fahrzeugs zur Folge hat.
    Antworten
  • von Benutzer

    Unseriös Machenschaften dieses Versicherers müssen gestoppt werden

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unverschämtes Service-Personal, unseriös
    Mein Fahrzeug wurde durch Vandalismus stark beschädigt (rd. 10.000 brutto) und trotz Vollkaskoversicherung verweigert die HUK die Regulierung und zögert Bearbeitung seit 6 Monaten hinaus. Der Gipfel-man wirft mir als Geschädigten nun Betrug vor, die Schäden wären nicht auf Vandalismus zurück zu führen (trotz Polizeibericht). Habe Klage beim Landgericht eingereicht!
    Ich kann nur jedem davon abraten sich mit dieser Versicherung einzulassen. Unseriöse Vorgehensweise in der schadenabwicklung, Beleidigungen am Telefon, bei Werkstattbindung werden die Reparaturwerkstätten nach dem gleichen Prinzip (unseriös) ausgewählt (haben 14 Tage meinen pkw einfach beschlagnahmt). Ohne Anwalt geht nichts mehr!
    Mir ist es unverständlich, wenn ich all die Posts und nicht nur hier über diesen Versicherer lese, wie solche Machenschaften weiter unbestraft bleiben können.
    Antworten
  • von Enttäuschter Versicherter

    Rückführung Pannenwagen (180 km) dauert mehr als 11 Tage, Wartzeschleifenorgie

    • Nachteile: wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung
    Mache gerade überhaupt keine guten Erfahrungen mit dem Schadenservice PLUS der HUK. Samstag vor 10 Tagen mit m einem Wagen (Golf 5) wegen Elektronikstörung in Berlin liegengeblieben. HUK hat Mietwagenkostenübernahme für 7 Tage zugesichert und der Firma Kostenübernahme übermittelt. Lt Aussage der HUK sollte der Wagen nach Halle (180 km) in die Werkstatt gebracht werden. Nach mehrerem Nachfragen bei der HUK (ewige Warteschleifengedudel ) kam die Aussage, der Wagen käme am Donnerstag (das sind immerhin 5 Tage). Was er nicht tat. Bei der HUK (Stundenlang Telefonschleife pp) wieder angerufen. Der Wagen käme am Montag, der Sohn des Abschleppers habe eine Fahrradunfall gehabt. Als Ausgleich für die Verzögerung hat man uns den Leihwagen um drei Tage verlängert. Ich müsse mich nicht bei der Mietwagenfirma kümmern, das mache alles die HUK. Tag drauf bei der Mietwagenfirma angerufen: die wussten von nichts. Erst einen Tag später - kurz vor Ablauf der Leihfrist und nach etlichem Anrufen!
    bei der HUK (Warteschleife...) haben sie es hinbekommen. Heute ist Dienstag. Der Wagen hätte also gestern kommen sollen: das Ergebnis: er ist nicht da, und niemand weiß Bescheid. Wenn der Wagen bis heute Abend nicht kommt, gehe ich zu unserem Rechtsanwalt. Ich habe ja glücklicherweise eine Rechtssschutzversicherung bei der HUK.


    Antworten
  • von Traurige

    Unverschuldeter Unfall

    • Nachteile: wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung
    Unverschuldeter Unfall
    Huk Schreibt Unfall sei nicht plausibel inkompatibel,und Kündigt die Versicherung......Ohne jegliche angaben warum und weshalb.und verweigert die Zahlung .ich kann nichts dafür das mir einer reingefahren ist ins Auto......ICH kann diese Versicherung nicht weiterempfehlen.

    MFG
    Angie
    Antworten
  • von Benutzerin

    Auf Kosten sitzen geblieben

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, Zahlungsverzögerung im Schadensfall
    Wir hatten einen Unfall mit polnischem LKW. Schuldfrage polizeilich geklärt, sie lag beim LKW. Die HUK als deutsche Vertretung seiner polnischen Haftpflicht ließ mich am Ende auf über 2000 EUR Zusatzkosten sitzen. Fazit: Ich habe alle meine Versicherungen bei der HUK gekündigt. In die HUK habe ich keinerlei Vertrauen mehr. Danke vielmals HUK - Auf so eine Versicherung kann ich verzichten
    Antworten
  • von Stan20

    HUK permanent Unerreichbar / Schlechte Leistung

    • Nachteile: wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, Zahlungsverzögerung im Schadensfall, sehr schlechte Erreichbarkeit
    Dermaßen schlechte Versicherungsleistung unabhängig von der Schadensart, dermaßen ungenügende Erreichbarkeiten sind schon fast bemerkenswert und suchen ihres Gleichen!!

    Hier gilt wirklich, wer wenig zahlt hat wenig Leistung. Eigentlich müsste man gar keinen Stern vergeben können! Ich bin mehrfach Geschädigter gewesen und zum Glück zu keinem Zeitpunkt Kunde dieses desaströs schlechten Unternehmens.
    Antworten
  • von Chrli

    Unseriöse Information

    • Nachteile: schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice
    Ich finde es grenzwertig, das ein solches Unternehmen versucht, bei Schadensabwicklung die Geschädigten moralisch mit falschen Aussagen unter Druck zu setzen. Die MA am Telefon verbreiten unseriöse Aussagen, die mit der Gesetzeslage nichts zu tun haben immer unter dem Deckmante "Sie sind zur Schadensminimierung verpflichtet". Die Aussage betreffen eine Mischung aus HUK Gesetzten und nicht tatsächlichen Gesetzen. Das sin alles Halbwahrheiten um zu verunsichern die Geschädigten über den Tisch zu ziehen. EIn Gutachter darf nicht mehr wie 300€ kosten, oder ein Leihwagen darf nicht mehr als 67 @ pro Tag kostten sind unseriöse Aussagen. Ich kann nur jeden raten, bei einer Schadenabwicklung einen Anwalt einzuschalten. Nachdem ich Gegenargumente hatt, sagt die MA zu mir, sie will das Gespräch jetzt abbrechen es geht jetzt nur noch um einen Machtkampf! Sie storniert den beauftragten Gutachter, ich werden keinen finden für 300€, um mich unter Druck zu setzen. Es gibt wohl Möglichkeiten abzurechnen. Die HUK sollt sich mal Menschlichkeit, Fairness und Moral auf die Fahne schreiben, dann wird es auch billiger. So wird es jetzt richtig teuer.
    Antworten
  • Antwort

    von Benutzer
    Habe leider genau diese Erfahrungen auch sammeln müssen-gehe daher jetzt vor Gericht.
    Antworten
  • von Sylvie1705

    HUK Coburg - Ich bin zufrieden

    • Vorteile: gutes Preis-Leistungsverhältnis, guter Service
    • Nachteile: lange Wartezeiten am Telefon
    Ich hatte einen selbst verschuldeten Autounfall der zu einem wirtschaftlichen Totalschaden führte. Ich kann mich überhaupt nicht beklagen. Montags abends ist es passiert und am übernächsten Tag war bereits der Gutachter da. Den darauffolgenden Tag erhielt ich bereits das Gutachten. Eine Woche später hatte ich bereits das Geld zwischen Wiederbeschaffung und Restwert auf dem Konto. Ich kann nicht klagen außer vielleicht über die langen Wartezeiten am Telefon.
    Antworten
  • von elyy

    unfreundliches Personal der Schadenabteilung

    • Vorteile: günstig
    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, schlechter Kundenservice
    eigentlich unglaublich, was sich die Damen am Telefon da leisten. Unfreundlich, harsch, bestimmend und nicht ganz den Tatsachen entsprechende Behauptungen.
    Beim Tarif KFZ Haftpflicht select gibts eine Werkstattbindung. Ich musste jetzt erleben, dass die Werkstatt keine Originalteile verbaut. Angeblich dürften die das nicht. Angeblich würden nur Originalteile verwendet. Ist aber nicht so. Und wenn man dies den Damen am Telefon sagt, dann wird man angeschnauzt, es wird einem fast schon Lüge unterstellt.
    Kann ich was dafür, dass es bei den Telefondamen nicht für einen besseren Job reicht?
    Antworten
  • von rudolfhorst

    Kfz.-Versicherung??

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz
    Hatte 2 Fahrzeuge versichert. Eines wurde verkauft.Mit anderem leider einen Unfall - geringfügig - gegenüberliegendes Garagentor unbrauchbar.
    HUK trickst! Schadenshöhe 2000.--. Ersatzleistung angeboten 225.--!!??
    Argument: Tor wäre alt und daher Wert gering. Garage ohne Tor nicht voll nutzbar!!
    Zynischerweise erhalte ich für mein verschrottetes Fahrzeug Brief,ich möge 475,--als Ausgleich für Tarifhöhe zahlen.
    Wofür brauche ich eine solche Versicherung?
    Antworten
  • von etk782

    HUK absolut unseriös! Vorsicht!

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice
    Angefangen bei der unfreundlichen und inkompetenten Person, die meine Schadensmeldung entgegennahm, ging es so weiter. In meinem Fall deckt die HUK bewusst eine Unfallverursacher, der auch noch Fahrerflucht beging. Nach und nach wurden immer mehr "Zeugen" erfunden, die jedoch nicht am Tatort waren. Das ganze gipfelte in einem falschen Gutachten des "HUK-Partners" DEKRA.
    Ich kann nur warnen.
    0 Sterne wären angebracht
    Antworten
  • Antwort

    von Benutzer
    Unfreundliche Sachbearbeiter für Schaden Regulierung versucht mich blöd zu Stelen. Mein PKW DB ML 166
    ist am Parkplatz beschädigt von anderem Autofahrer, Kostenvoranschlag bei Mercedes Händler gemacht aber durch HUK-Coburg und Dekra Gutachter Reparatur kosten fast halbiert, ausrede unfreundliche Bearbeiter das ich als teuerste Werkstatt ausgesucht habe und noch schlimmer die haben recht so etwas zu machen.
    Antworten
  • von h.-j.wrobel@unitybox.de

    HUK, HDI Behauptung unterschiedliche Personen

    Ich bin ab 01.01.2019 mit zwei KFZ-Versicherungen von der HDI zu HUK-Coburg gewechselt.
    Im Antrag habe ich der HUK-Coburg die SF-Klassen angegeben die ich laut der HDI für 2019 erreicht habe. Die HUK-Coburg hat auch diese Werte in den Vertrag übernommen. Nun bekomme ich von der HUK-Coburg ein Schreiben in dem behauptet wird, dass der HDI mitteilt, das der Versicherungsehmer bei HDI ein anderer war wie jetzt bei HUK-Coburg.
    Eine Erklärung wieso, weshalb, warum steht nicht in dem Schreiben.
    In dem Schreiben ist bereits angekündigt, das HUK-Coburg nach einer Frist den Versicherungsvertrag ohne Versicherungszeit einstuft. Was kann ich dagegen tun.
    Antworten
  • Antwort

    von Saraka
    Mal bei der HDI nachfragen warum diese der HUK falsche Informationen liefert dafür kann die HUK nichts.
    Antworten
  • Antwort

    von Saraka
    Mal bei der HDI nachfragen warum diese der HUK falsche Informationen liefert dafür kann die HUK nichts.
    Antworten
  • von Max234

    2 Gespräche mit 2 verschiedenen Mitarbeitern, bei beiden SCHLECHTEN Eindruck!

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, schlechte Kommunikation, schlechter Kundenservice
    2 Gespräche mit 2 verschiedenen Mitarbeitern, bei beiden SCHLECHTEN Eindruck!
    Hallo, ich wollte bei HUK die KFZ Versicherung abschließen. Zuerst habe ich mich telefonisch über die Zentrale erkundigt, danach bin vor Ort in Leipzig in die Filiale persönlich gegangen.

    Nun haben die beiden Gespräche unterschiedliche Aussagen zu dem Versicherungsschutz (und komplett verschiedene Angebote) für gleichem Wagen, mit einem und demselben KFZ Schein, gebracht. Wie kann das sein?

    Auch der Umgang in der Filiale hat mir nicht gefallen. Die Mitarbeiterin hatte kein Interesse mich als Kunde zu gewinnen.
    FAZIT: nicht zu empfehlen.
    Antworten
  • von HeinzS

    HUk-Coburg Gebäudeversicherung

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, schlechte Kommunikation
    seit nunmehr 8 Jahren zahlen wir in diese Versicherung jedes Jahr 350 Euro ein, haben neben der Gebäude noch Kfz,Rechtschutz,Unfall für 5 Personen und Hausrat bei der HUK versichert, nach Sturmtief Fabienne behauptet diese Versicherung nun es hätte keine n Sturm gegeben und bezeichnet uns somit als Lügner. Ich zahle jedes Jahr unsummen in etwas ein und werde am Ende als Lügner bezeichnet und muß betteln wenn ich etwas davon wieder möchte?!
    Wie asozial ist das denn???
    Antworten
  • von GudrunSchroeder

    Abzocke*Unfallgegner steht 100% zur Schuld,aber HUK24 zahlt nicht!

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation
    Ich hatte im letzten Jahr zu Beginn des Sommers einen unverschuldeten Autounfall. Mir ist ein HUK-Kunde aufgefahren. Der Unfallgegner rief noch am Unfallort in meinem Beisein die HUK an und gestand, den Unfall einzig und allein verursacht zu haben. Keine Stunde später rief mich eine HUK-Mitarbeiterin an und teilte mir mit, dass ihr Versicherter den Unfall schon gemeldet hat, sie würde mir eine Werkstatt nennen, in der mein Auto repariert würde. Mein Auto ist Vollkasko versichert und ich zahle mehr, da ich eben nicht eine Werkstatt der Versicherung nehmen möchte, wenn ich eine benötige. Am nächsten Tag bekam ich einen Termin bei einem vereidigten, unabhängigen Sachverständigen. Er kam vorbei und zwei Wochen später hatte ich das Gutachten. Ich habe alles einem befreundeten Rechtsanwalt übergeben, da ich beruflich viel mit Versicherungen und Banken zu tun hatte und nichts Gutes ahnte. Letztlich wurden meine Erwartungen mehrfach übertroffen! Bisher hat die HUK nur das Gutachten in Höhe von 950,- € beglichen. Mehr nicht!
    Zum Glück konnte das Auto durch Mechatroniker und Kfz-Klempner in der Familie in einen fahrtüchtigen Zustand versetzt werden und ich kann es nutzen. Fakt ist, mein Rechtsanwalt hat Klage eingereicht und Anfang 2019 findet der (erste) Termin vorm Gericht statt. In der Erwiderung auf die Klageschrift steht durch den RA der HUK geschrieben, dass der Schaden zu intensiv sei, auch meine Verletzungen wären nicht angemessen. Ich habe damit gerechnet, dass die Versicherung HUK die Schadenssumme kürzen wird, dass sie gar nicht zahlt, damit habe ich nicht gerechnet.
    Ich fahre eine Limousine mit guten Sicherungssysteme. Ich mag gar nicht daran denken, was mir in einem Kleinwagen evtl. passiert wäre.? Ein Auto, dass danach Schrott gewesen wäre und jeden Tag für die Fahrt zur Arbeit benötigt wird.?
    Seit anderthalb Jahren habe ich einen unregulierten Schaden, an dem ich nicht Mal eine Teilschuld habe und ich kann nichts dagegen machen. Und solange die Gerichte diese Praktiken der Versicherer mit Vergleichen „belohnen“, wird sich nichts ändern!!!
    Antworten
  • von jheinrich

    Die Versicherung HUK Coburg verweigert plötzlich mit fadenscheinigen Gründen die Übernahme

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation
    Die Versicherung HUK Coburg verweigert plötzlich mit fadenscheinigen Gründen die Übernahme des Schadens:
    BMW 318 IS, Coupe , E 36, Baujahr 1998
    Am 14.06. 2018 fuhr ein Schnelltransporter auf meinen korrekt geparkten ( Parkbucht vor Bäckerei ) KFZ beim rückwärts ausparken auf mein Auto. Schadensort: D-49413 Dinklage
    Zeugen die den Vorgang beobachtetem und mich sofort darauf aufmerksam machten und wurden der Versicherung und Polizei benannt, Schaden an meinem Wagen habe ich fotografiert, ebenso die Rückseite des Unfallverursachers, auch mein Nummernschild zur Identifizierung meiner Person.
    Konnte den Schaden aber erst 3 Wochen später melden, da der Verursacher / Türkisch - Kurdisch mir seine Versicherungsdaten nicht aushändigte, was ich auch der Polizeidienststelle in Dinklage mitteilte.
    Die Daten bekam ich erst über die Zentralmeldestelle, die mir von meiner eignen Versicherung mitgeteilt wurde.
    Ich meldete der HUK Coburg den Schaden incl. Unfallfotos, Unfallbericht der Polizei Dinklage, wo wir uns damals beruflich aufhielten.
    Zu Hause in Rostock bin ich zu einem bekannten Autolackierer gegangen, der den Schaden begutachtete, eine Rechnung anfertigte und er diese an die Versicherung HUK Coburg schickte.
    Kurze später bekam die Lackiererei eine schriftliche Leistungsvereinbarung Leistungszusage für den Kunden und Einverständniserklärung, dass er den Schaden reparieren sollte, sowie einen Leihwagen mir zur Verfügung stellen sollte. Die Einverständniserklärung sollten unterschieben an die Versicherung zurückgeschickt werden , was er nicht tat, weil die Autolackiererei Firma mich bat, da sie auf Grund ihres hohen Arbeitsvolumen und Zeitnot, meine Reparatur im Moment nicht ausführen könne, so sollte ich mir das Geld vorab von der Versicherung auf Grund des Kostenvoranschlages auszahlen lassen und 4 Wochen später das Auto vorbeibringen zur Reparatur.
    Ich setzte mich schriftlich und telefonisch mit der HUK Coburg in Verbindung und bat sie die Dinge so abzuwickeln, worauf die Versicherung mich um meine Bank IBAN bat, um mir das Geld zu überweisen
    Plötzlich völlig unerwartet diese Schreiben / Auszüge der HUK Coburg
    Alle Behauptungen ich vorsorglich schriftlich widersprochen, da der Wagen sich nachweislich in einem perfekten Zustand sich befunden hat und keinerlei Schäden an dieser Stelle vorhanden waren, Zeugen könnten erbracht werden. Ein unabhängiger Zeuge über den unbeschädigten Zustand vor dem Unfall, wurde erbracht, wurde abgelehnt – mit den Worten, dass wäre kein Nachweis.
    Die Anführung der Versicherung des beschädigten Nummernschildes / Delle war nie von mir oder in der Rechnung der Lackiererei erwähnt worden, es war nur das Foto des Nummernschildes zu meiner Identifizierung beigefügt worden

    Das waren Auszüge der PDF Briefe der HUK Coburg
    a) Leistungszusagen – auch wir bestreiten nicht, dass es zu einer Berührung zwischen dem bei uns versicherten und Ihrem Fahrzeug kam.
    Auf den Fotos Ihres Fahrzeugs sind allerdings im Bereich der Stoßstange viele unterschiedliche Schäden erkennbar, die unmöglich diesem Anstoß zuzuordnen sind.
    Als potenzielle Anstoßstelle kommt augenscheinlich nur das vordere Kennzeichen in Betracht. Auch die geklebte Stelle, welche sich wahrscheinlich durch die Berührung löste, zeigt, dass Ihr Fahrzeug vorher keineswegs schadenfrei war.h jene für einen Mietwagen – widerrufen.
    b) Nach Rücksprache mit einem Sachverständigen befinden sich an Ihrem Fahrzeug im Anstoßbereich viele Vorschäden. Es ist bisher nicht nachgewiesen, dass durch die Berührung mit dem bei uns versicherten Fahrzeug eine Schadenerweiterung eingetreten ist.
    c) Für eine solche sind Sie nachweispflichtig. Da uns ein solcher Nachweis bisher nicht vorliegt, können wir uns an Ihren Aufwendungen nicht beteiligen.
    d) Es obliegt Ihnen nachzuweisen, dass durch das Fahrzeug unseres Versicherungsnehmers eine Schadenerweiterung verursacht wurde.
    e) Solange dies nicht erfolgt, erachten wir den durch unseren Versicherungsnehmer zur Verfügung gestellten Betrag in Höhe von 120,00 € als ausreichend und es bleibt bei unserer Regulierungsentscheidung.
    da die Reparatur noch nicht stattfand, hatten wir die Möglichkeit zu einer umfassenderen Prüfung des Sachverhalts und zur Rücknahme sämtlicher Leistungszusagen.
    f) Wir bleiben bei unserer Einschätzung, dass eine Schadenerweiterung durch den Anstoß des hier versicherten Fahrzeugs von Ihnen bisher nicht nachgewiesen ist.
    g) Die angemeldeten Ansprüche weisen wir als rechtlich unbegründet zurück.
    Antworten
  • von Beleidigter

    Gegensätzliche Erfahrung

    • Vorteile: guter Service
    Nach schlechten Erfahrungen mit den unteren Chargen (Telefonbedienstete) nahm sich die Geschäftsführung meiner Sache an und regulierte den Schaden incl. Gutachter unbürokratisch, kompetent und absolut vorbildlich.
    Ein dickes Lob.
    Allerdings kam das erst nach meiner Beschwerde, doch immerhin!!
    Antworten
  • Antwort

    von Enttäuschter Versicherter
    Wie kommt man an die Geschäftsführung ran? brauch ich auch
    Antworten
  • Antwort

    von Traurige
    Das würde mich auch interessieren
    Antworten
  • von Beleidigter

    Schlechte Manieren

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation
    Service unter allem Niveau
    Antworten
  • von Beleidigter

    UnfreundlichesServicepersonal

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation
    Emails werden nur maschinell beantwoten, die Dame heute am Telefon (45 Min,. Wartezeit) war unfrendlich, beleidigend und inkompetent
    Antworten
  • von gronauer

    ...

    • Vorteile: günstig
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, übernehmen selten was
    ... Schlechteste Versicherung überhaupt übernimmt nix. ...
    Antworten
  • Antwort

    von Beleidigter
    ganz meine Meinung, nach der heutigen negativen Erfahrung am Telefon
    Antworten
  • von w123

    Spiel auf Zeit

    • Nachteile: wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung
    Bodenlose Frechheit!!!!

    Im November 2017 ist mir ein VN der HUK in die Seite meines Autos gefahren, ich konnte grad noch auf den Seitenstreifen ausweichen, trotzdem ist der Schaden immens.
    Polizeilich wurde alles aufgenommen, laut Polizei liegt die Schuld ganz klar beim Unfallgegner. Auf Anraten des Polizisten bin ich zu einem Vertragshändler gefahren. Ein unabhängiger Gutachter wurde beauftragt: wirtschaftlicher Totalschaden! Laut Gutachter 3 Angebote für den Aufkauf des Autos zwischen 50€ und 110€ die HUK hat mir ein Gegenangebot über 250€ gemacht, gültig bis Ende Dezember 2017.
    Inzwischen sind 6 Monate und diverse gesetzte Fristen ins Land gegangen, nun ist die HUK auf die Idee gekommen die Akte bei der Polizei anzufordern, weil sie die Schuld ihres VN anzweifeln. (Hätte man auch schon mal früher machen können!!)

    Eine Reine Spielerei auf Zeit, um mit meinem Geld zu wirtschaften! Eine Bodenlose Frechheit ist auch, das die HUK inzwischen anzweifelt, das ich hätte ausweichen müssen. Kein Problem, ab Sofort halte ich immer die Spur, denn halt noch größere Schäden und womöglich nächstes Mal nicht nur Blechschäden...
    Antworten
  • von SeeräuberJenny

    Die HUK kündigte meinen Vertrag

    • Nachteile: wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, schlechte Kommunikation
    Die HUK Coburg kündigte mir einfach nach 4 Monaten die Versicherung, ohne Rücksprache mit mir zu halten und allein basierend auf verlogenen Aussagen des Geschädigten. Diese Aussagen wurden niemals mit mir bewertet oder hinterfragt bzw. geprüft, dabei handelte es sich ganz einfach um Lügen Seitens der Geschädigten. Die Aussagen des Mitarbeiters wieso, waren so schwammig und seltsam. Mein Airbnb Aufenthalt, wo der Schaden zustande kam, wurde komplett hinterfragt und durch Falschinformationen zusätzlich genährt. Ich fühle mich in ein sehr falsches Licht gerückt.
    Absolut unseriös und ganz sicher nicht verlässlich, wenn eine Versicherung DEINE Interessen vertreten soll, aber dir dann kündigt, weil der Geschädigte Lügen erzählt. Es ging hierbei um eine kleine Schadenssumme. Um Peanuts - Absolut nicht zu empfehlen.
    Antworten
  • von Erna.

    Keine Reaktion auf Schadensmeldung

    • Nachteile: wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, schlechte Kommunikation
    Kfz-Vers.Nr.: 525/xxx-K
    Sturmschaden PKW Hxxx-xx

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    am 17.03.2018 schlug mir auf der Insel Römö/DK eine Orkanboe beim Aussteigen aus dem o.a. PKW die Fahrertür aus der Hand und schlug nach vorne gegen den Kotflügel. Die Tür war danach verzogen und ließ sich nicht mehr korrekt schließen.
    Sofort nach Rückkehr aus dem Urlaub am 26.3.201 wurde der PKW der Opelwerkstatt in Rxxx vorgeführt. Nach Aussage des dortigen Kfz-Meisters muß die Tür ausgetauscht werden, da sie verzogen war. Der HUK wurde per E-mail von der Werkstatt ein Kostenvorschlag mit verschiedenen Fotos mit der Bitte um Freigabe der Reparatur übermittelt. Zusätzlich teilte ich der HUK telefonisch den Schaden mit. Mir wurde am Telefon gesagt, dass ich nichts Weiteres zu veranlassen hätte und die Freigabe erfolgen wird.

    Am 4. 4.2018 habe ich telef. bei der HUK nachgefragt, da mir keine Reaktion von Seiten HUK vorlag. Am Telefon wurde mir zugesagt, dass die Freigabe spätestens am Montag, d. 9.4.18 zugehen wird.

    Am 10.4.18 wurde nochmals bei der HUK nachgefragt. Mir wurde am Telefon wieder gesagt, dass die Freigabe kommt und die Opel-Werkstatt telef. unterrichtet wird.

    Bis heute liegt weder der Opel-Werkstatt noch mir von der HUK eine Reaktion vor.

    Das Verhalten in dieser Angelegenheit von Seiten der HUK ist für mich befremdlich.
    Auch auf meine schriftl. Bitte, mir unverzüglich die Gründe für Nichtbearbeitung der Schadensangelegenheit mitzuteilen, damit ich sie nachvollziehen kann.
    Stand: 18.4.18


    Antworten
  • von Teflon82

    HUK? Keine Sorge - Hand in Hand mit DEKRA - Geht klar! Doch für wen das schauen wir später

    • Vorteile: Man hat das Gefühl man steht unter besondern Schutz wenn mann dieses wuchtige Metallschild steht bis man dahinter kommt das die es zu ihrem persönlichen Schutz brauchen
    • Nachteile: Das Geld kann man unter weniger Risiko besser anlegen
    • Geeignet für: für´n Po oder Leute die sich bei Abzocke der gleichen Mittel bedienen möchten wie dieser Verein
    ^^nett wie man hier vorab gebeten wir "das Produckt" möglichst sachlich zu bewerten...also wenn´s ein Produckt wäre, dann ganz sicher was für den Po.

    Vorab soll gesagt sein das ich mir die Zeit genommen hatte und alle 31 Bewertungen(derzeit) durchgelesen habe. Vorher hatte ich angenommen ich sei ein Härtefall der jedoch die Ausnahme ist. Doch mit entsetzen musste ich danach feststellen das es vielen genau wie mir oder gar schlimmer erging und das es wohl System der HUK ist.

    Aber nun mein Fall,
    Es hatte wie aus Eimern gegossen und ich befand mich im Sommer 2017 mit meinem Fahrzeug auf einer Straße die in einer Senkung von ein paar hundert Metern Länge verlief, als plötzlich enorme Wassermengen aus allen umliegenden Regensielen der Straße quoll und die Straße und darüber hinaus in null Komma nichts überfluteten. Das ausströmende Wasser hatte solch einen Druck das die Zentner schweren Schachtdeckel einfach weggeschwemmt wurden. Ich wollte da nur noch schnell raus doch dabei Soff der Wagen ab und blieb in der Brühe stehen. Ziemlich rasch kam die Feuerwehr und hat mich geborgen. Es war spät abends und alle Betriebe waren schon geschlossen also ließ ich den Wagen vom ADAC zu einer Werkstatt in meiner häuslichen näheren Umgebung schleppen.
    Zu diesem Zeitpunkt war ich mir gar nicht sicher ob dies eigentlich ein Versicherungsfall ist also recherchierte ich die Nacht im Internet. Ich fand heraus das nur die Vollkasko greifen würde da ich mich im Fahrzeug befand und es bei laufendem Motor führte als es geschah. Ich spekulierte wild herum was denn nun das Problem an meinem Wagen sein könnte und hoffte das es nur Wasser ist welches in die Abgasanlage von hinten eingedrungen war.
    Am nächsten Morgen schilderte ich der Werkstatt das Geschehen. Die Abgasanlage wurde daraufhin geöffnet um zu sehen wie viel Wasser sich darin befindet. Doch da floss nichts heraus obwohl die beiden Endrohre deutlich unter Wasser gewesen sind als der Motor absoff.
    Dann schaute man sich den Motorraum an und konnte eindeutig feststellen das der Luftfilterkasten feucht, und der Luftfilter klitschnass war. Außerdem befand sich im Inneren dieses Luftfilterkastens ein ebenso nasses Laubblatt welches zusammen mit dem Wasser den Weg über das Ansaugrohr in den Luftfilterkasten genommen haben muss und dort vom Filter aufgehalten wurde. Da man nicht wissen konnte wieviel Wasser in den Motorkreislauf gelangen war und man einen Motorschaden nicht ausschließen konnte, informierte ich die HUK und erzählte denen den Stand der Dinge. Die schickten mir nach kurzer Zeit einen Gutachter der DEKRA der den Schaden begutachten sollte. Der kam auch, aber ohne Absprache, so das ich nicht dabei sein konnte. der schaute sich allerdings nicht den Schaden an sondern nur das Fahrzeug und verschwand wieder bevor ich dort auftauchen konnte, was mich ein wenig verwunderte. Anschließend rief dieser mich an und fragte mich was denn genau geschehen sei. Ich sagte ihm das gleiche was ich schon der Versicherung zuvor geschildert hatte. Ich fragte ihn ob er schon zu einem Ergebnis gekommen sei, doch er sagte das er für eine Feststellung noch mal wieder kommen müsse, er hätte sich den Schaden noch nicht angeschaut, das Teil-Zerlegen einzelner Teile im Motor aber schon dort in Auftrag gegeben....??? Ich frag mich ob das so üblich ist? der Gutachter vergibt Aufträge ohne mich bzw. die Versicherung vorher in Kenntnis zu setzen? Ich rief die HUK an und fragte dort ob die das genehmigt hatten da mein Vertrag es vorsieht das die HUK die Werkstatt aussucht. Dort wusste man allerdings von nichts und man hat mir nahegelegt ich solle die Auftragsvergabe sofort stornieren da ich sonst auf den Kosten sitzenbleiben könnte. Das tat ich und rief danach den Gutachter an. Der Blubberte mich in einer völlig unnötig unartigen Weise an, was mir wohl einfällt, schließlich hätte er das ja alles schon geklärt... ich sagte, bei meiner Versicherung aber nicht! Bräuchte er auch nicht, wenn der Stundenlohn der Werkstatt nicht über einen bestimmten Satz ginge ist der Versicherung das egal... ich sagte, mir aber vielleicht nicht, ich habe nicht das Gefühl das die Werkstatt kompetent genug ist um an meinem Motor rumzudocktern. Daraufhin wurde ich regelrecht bedroht damit das der Motor jetzt dort aufgemacht wird oder ich könne sehen wo ich mit meinem Wagen bleibe, dann würde er das ganze abbrechen und ich würde in die Röhre schauen!
    Das fand ich unfassbar frech! Doch das war nur ein kleiner Vorgeschmack auf das was da noch kommen sollte. Ebenso ein netter Einblick in das mehr als fragwürdige Vertaunsverhältniss zwischen der HUK und der DEKRA, das der Gutachter unter anderem Angelegenheiten managt zu dem er eigentlich gar nicht befugt ist, und das so klar geht...man scheint sich wohl gut zu kennen. Von diesem Verhältnis, und da bin ich mir sicher, wird mit Sicherheit profitiert, nur nicht im Sinne des VS-Nehmers.
    Als der Termin der Schadensfeststellung stand war ich vor Ort. Doch die war die reinste Farce! Sie bestand aus ein paar erfolglosen Startversuchen die nicht gut klangen, das Herausnehmen einer Glühkerze und das hineinschauen in den Luftfilterkasten, weiter nichts. Das "Ergebnis" stand nach gut 5 Minuten fest und lautete so, "kein Versicherungsfall da kein Wasser nachweisbar". Außerdem könne er hören das der Motor frei durchdreht und so mit kein Fall von einem Wasserschlag vorliege. Auf meinen Einwand hin wegen dem klitschnassen Luftfilter, der ein Beweis dafür ist das Wasser in den Motorkreislauf gelangen ist, und dem im Luftfilterkasten befindlichen Laubblatt, hat der Gutachter nur gesagt, " mangelnde Wartung! außerdem sei so ein Bisschen Wasser nicht schlimm im Motor".... Doch als ich ihn fragte ob er denn Zeuge war wie viel Wasser dort eingesaugt wurde und ob er seine Aussage garantieren könne, schaute der mich nur giftig an. Er fragte mich ob ich etwa seine Fachkompetenz als Dipl. Ing. mit Jahrelanger Erfahrung in Frage stellen möchte. Ich war echt sprachlos, ich konnte es nicht glauben was dort abging, ich erinnere mich noch genau, mich überkam ein Gefühl der Ohnmacht, so Fassungslos war ich. Es hieß ABGESCHMETTERT!!!
    der Gutachter wollte gerade gehen da fragte ich ihn was denn nun die Schadensursache sei, selbst wenn es nicht der Motor ist, besteht ja ein gravierendes Problem mit dem Wagen durch das Wasser was ja trotzdem zu hohen Kosten führen kann die die HUK dann eventuell Begleichen muss. Darauf hin sagte er das er nur wegen der Motorgeschichte da sei, und das Problem irgendwo in der Kraftstoffversorgung zu finden sei. Wasser als Verursacher wurde trotz eindeutiger Nachweise des Vorhandenseins ausgeschlossen. Um auf Nummersicher zu gehen bat ich darum eine Motorkompressionsprüfung machen zu lassen, doch das hat er abgelehnt, der Fachmann.
    Die Versicherung teilte mir später schriftlich die Ablehnung mit.
    Die Kompressionsprüfung die ich dann in Auftrag gab, überforderte schon die Werkstatt wo der Wagen die ganze zeit stand und ich ließ ihn in eine geeignete Werkstatt bringen. Dort hat man mir gesagt das der Motor Null Kompression mehr besitzt. Ich habe dann das zerlegen der Motorkomponenten in Auftrag gegeben um den Ganzen Schaden offenzulegen was mich über 700 EUR gekostet hat. Der Motor hatte einen irreparablen Schaden, zwei Zylinder waren fest, davon ist einer auch noch geplatzt, Pleuel gebrochen und alles verzogen!
    Mit diesem eindeutigen Ergebnis ging ich erneut zur HUK und bat um Neuaufnahme meines Falles. Beim Vortragen des neuen Ergebnisses zog die HUK-Schadensstelle einen DEKRA Gutachter hinzu um mehr oder weniger bestätigen zu lassen ob das was ich sage und die Bilder die ich dabei hatte plausibel sein kann. Ich kam mir echt verarscht vor, war es doch schließlich nicht meine Wenigkeit die hier versuchte jemanden abzuziehen!
    Der Fall wurde neu aufgenommen und schon einen Tag später kamen gleich zwei Gutachter der DEKRA in die Werkstatt, wieder ohne das ich davon in Kenntnis gesetzt wurde. Die haben noch nicht mal einen Termin mit der Werkstatt vereinbart, und sind da einfach so reingeschneit. Dieses Mal wurde der Motorschaden, im Gegensatz zu dem Ersten Gutachten, festgestellt. Doch bezugnehmend auf das Erste Gutachten, das ja kein Wasser feststellen konnte (wollte), kam der Schaden, der Aussage der beiden Gutachter nach, nicht durch Wasser sondern, und jetzt zitiere ich, "bestand der Schaden vorher schon und war beim kauf des Wagens schon gegenwärtig." Außerdem wurde gesagt das der Motor ja nun zerlegt ist und so nicht sicherzustellen sei das hier etwas Anderes vorliegt als der schon lange dagewesene Schaden den die ja so eindeutig identifiziert haben wollen. Es würden die Beweise für einen Wasserschaden fehlen und bei der Kompressionsprüfung waren sie nicht anwesend und deshalb sei diese auch gegenstandslos.
    Ich will nur noch eins hinzufügen, ich war dabei als die Schadensstelle Telefonisch den Auftrag für das Zweite Gutachten an die DEKRA vergeben hat, und die kennen sich da alle nicht nur mit Vornamen sondern sogar mit Spitznamen. Ich hatte in diesem Fall nicht das Recht einen eigenen Gutachter zu beauftragen den die HUK hätte anerkennen müssen, es hätte ja einer sein können mit dem ich vielleicht auf "Du" bin, den ich vielleicht gut kenne, der hätte ja vielleicht für MICH aussagen können.....NEIN, das recht behält sich einzig und allein die HUK vor, nur die arbeiten mit unabhängigen Partnern zusammen ;-)
    Ich bleib auf allem sitzen, die 700 EUR für´s zerlegen und die rund 7000 bis 8000 EUR für die Reparatur. Obendrauf kommen noch ca. 8000 EUR die ich weiter an die Bank zahlen kann für ein Auto was keines mehr ist.
    Liebe HUK, ich bin bei euch versichert seit ich mein erstes Mofa in der Schulzeit hatte, ich habe all meine Autos bei euch gehabt, bin in zwischen 36 Jahre alt und ihr musstet nie auch nur einen Schaden für mich begleichen, da hätte ich mir wenigstens erhofft das ihr in diesem Fall eurer Pflicht nachkommt! Seid ihr aber nicht! Von daher muss ich sagen, wir hatten die längste Zeit mal miteinander, aber das war´s, mich seht ihr nicht wieder!

    Ich habe als Fazit bloß noch einen Wunsch, und zwar für euch, ich wünsche euch das diese miesen Ungerechtigkeiten irgendwann auffliegen und euch das alles um die Ohren fliegt!


    Antworten
  • von Diet68

    HUK-Coburg kündigt alte Rechtschutzverträge

    • Vorteile: günstige Prämien
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz
    • Geeignet für: Beitragszahler ohne Leistung in Anspruch zu nehmen
    Seit 1992 bin Ich Kunde der HUK-Coburg in der Rechtsschutzversicherung (Privat, Verkehr, Beruf) und habe dort mit der P-Haftpflicht, Hausrat-Glas, Wohngebäude und 3 Fahrzeugen in der KFZ Versicherung weitere Policen. Nach über 25 Jahren kündigte man mir fristgerecht ohne Angaben von Gründen die Rechtschutzversicherung. Auf telefonisches Nachfragen wurde mir mitgeteilt, diese zu oft in Anspruch genommen zu haben in den letzten 3 Jahren. Im Gespräch stellte sich heraus das 1. eine Beratung beim Rechtsanwalt von mir selber gezahlt wurde und nicht von der HUK. 2. für einen unverschuldeten Unfall meines Sohnes RA Leistungen bezahlt wurden (wo ich mich frage weswegen da unverschuldet und dies auch nachweislich) 3. Ich einen Streitfall mit einem Autohändler im Ruhestand hatte wegen Betruges und diesen beilegen musste, da keine Aussicht auf Erfolg bzw. ich mein Fahrzeug mit Verlust hätte Rückabwickeln müssen. Kosten laut HUK 3.400 €. Und das in 25 Jahren. Bisher habe Ich von Versicherungen gebrauch gemacht, wenn ich sie benötigt habe. Hier bin ich als Kunde davon ausgegangen mit der HUK seit vielen Jahren einen guten und soliden Partner an der Seite zu haben. Jetzt habe ich das Problem das eine neue Absicherung bei einem anderen Anbieter entweder abgelehnt wird oder zu Auflagen bzw. hohen Prämien führt. Und das trotz vieler Jahre die Schadensfrei waren. Danke HUK für diesen sehr kundenunfreundlichen Umgang. Wäre nicht das Angebot eines Neuvertrages oder ein Telefonat mit dem Kunden im Vorfeld auch eine Möglichkeit gewesen? Zählen den nur noch Statistiken, Prognosen und Geld? Danke. Ich hoffe nun einen Versicherer zu finden, der mich mit offenen Armen empfängt und bereit ist meine Risiken gerne abzusichern, da dies ja die Aufgabe eines Versicherers sein sollte. HUK nie wieder!
    Antworten
  • von PWS

    Inkompetente und unverschämte Mitarbeiter

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, unverschämtes Service-Personal
    Ich habe seit Jahren ein Fahrzeug dort versichert und noch nie einen Schaden gehabt.
    Mein Verlobter hat sich ein neues Fahrzeug gekauft und wollte dieses auch dort versichern. Man machte ihm ein Angebot, was er mit seiner vorherigen Versicherung verglich. Die Versicherungsprämien waren identisch. Nachdem er am nächsten Tag dort anrief und mit einem anderen Mitarbeiter sprach und drum bat, die EVB-Nummer zu nennen, heute bekam er die Unterlagen zugeschickt, wo drin stand...Fahrer + meine Wenigkeit in eheähnlicher Gemeinschaft....
    Bei Angebotseinholung wurde allerdings von uns gesagt, dass wir nicht in einer eheähnlichen Gemeinschaft leben. Dieses versuchten wir mit der HUK zu klären.....
    Wir wurden unfreundlich behandelt und uns wurde gesagt, wenn Sie nicht einer Gemeinschaft leben, kostet der Versicherungsvertrag 50 Euro mehr. Man sagte wir zahlen doch nicht für Ihre Inkompetenz.
    Man wurde dort beleidigend und frech und legte auf.
    Bei nochmaligen Anruf wurde man wieder sogar diesmal unter Zeugen, beleidigt. Mein Freund ist bei der bisherigen Versicherung geblieben, wo er nie Probleme hatte.
    FAZIT:
    Ich habe sofort eine Kündigung für mein Fahrzeug geschrieben, zum Jahresende.
    Die HUK hat wahrscheinlich lieber Versicherungsnehmer, die alle Nase lang einen Schaden melden, als ehrenwerte Bürger, die nur zahlen.
    Macht nur weiter so liebe HUK, ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert.
    Es gibt Versicherungen, die mich mit Kusshand nehmen und sogar mein Geld möchten.
    Ich kann nur sagen.: Inkompetente und unverschämte Mitarbeiter
    Antworten
  • von CVM

    HUK-Coburg - drum prüfe wer sich lange bindet...

    • Vorteile: günstige Prämien
    • Nachteile: wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, Verwendet Gefälligkeitsgutachten als Gegengutachten
    • Geeignet für: Billigheimer
    Hallo Leute,

    hier meine kleine Geschichte zur Schadensregulierung der HUK-Coburg. Vorausgeschickt sei, dass ich im öffentlichen Dienst seit ca. 15 Jahren (mit Unterbrechungen) Kunde des größten deutschen Kfz-Versicherers bin. Ich kam zu der Organisation, als es noch üblich wahr entstandene Schäden vollständig auszugleichen und HUK (anders als Victoria – heute ERGO, HM, AM und andere) die „ehrlichen“ Werte einer fast staatlichen Versicherung vertrat.

    Nach etlichen Jahren unfallfreier Fahrt (lediglich letztes Jahr hatten wir einen Teilkasko-Glasschaden, den ich bis auf 90 EUR selbst bezahlte), zwei versicherten Fz., ein versicherter Anhänger und ca. 1500 EUR Prämienzahlung pro Jahr habe ich meine Verträge nach dem Vorfall gekündigt. Jetzt aber erstmal der Reihe nach…

    Während einer Besorgung bei der Post hatte ich das Auto meiner Partnerin in einer Parkbucht abgestellt. Als ich das Postgeschäft verließ sah ich den vor mir stehenden älteren PKW ausparken. Er rammte rückwärts unseren Kia Rio III, beschädigte die Stoßstange mit Halterung (diese wurde nach unten gedrückt), parkte aus und verließ die Unfallstelle. Hinterhersprintend notierte ich mir das Kennzeichen und begab mich zur Polizei. Von dieser erhielt ich zeitnah die Rückmeldung des Halters. Die Versicherung der Gegenseite, zu meiner Überraschung auch die HUK-Coburg, rief uns zwei Tage später an und bat um Übermittlung der Daten sowie der Schadensbilder.

    Wir beauftragten ein Gutachten und ich übersandte der Gesellschaft die notwendigen Bilder sowie die Einschätzung. Da wir derzeit überlegen, den kleinen Wagen in Zahlung zu geben, teilte ich mit, dass wir vermutlich keine komplette Erneuerung planen, sondern bei Möglichkeit den Schaden lediglich vernünftig beheben lassen wollen. HUK überwies, durchaus nach einem angemessenen Zeitraum, einen Betrag (ca. 60 Prozent der Schätzkosten ohne Ausfall und Mwst.). Ausfallkosten und MwSt. werden grds. nur überwiesen, wenn eine Reparatur erfolgt und MwSt. auch anfällt; das ist auch ok so.

    Was nicht ok ist, die Minderung durch ein Gegengutachten (im Regelfall ein Gefälligkeitsgutachten eines versicherungsnahen Reparaturservice). Dies weißt einen wesentlich niedrigeren Betrag aus, der bei einem „idealen“ Reparaturfall entstehen könnte. Das Gutachten ist zudem nicht bindend. „Idealfälle“ sind allerdings keine „Regelfälle“, in unserem Fall wies ich die Versicherung darauf hin, dass die vorderen Abstandhalter nach der Beschädigung Fehlsignale geben. Wie vermutet, kann dies durch eine einfache Instandsetzung (wie sie das Gegengutachten aber auch mein Gutachten vorsieht) nicht behoben werden. Tatsächlich sind damit die Reparaturkosten höher, als veranschlagt. Würden wir auf die Reparatur verzichten, steht uns allerdings die Wertminderung zu. Merkwürdig nur, dass die HUK das nicht erkennen möchte. Nach „erneuter“ Prüfung bleibt man bei der Meinung, selbst mit meinen überzeugenden Argumenten und Belegen.

    Derzeit überlegen wir unsere Rechtschutzversicherung in Anspruch zu nehmen und HUK zur Auszahlung zu zwingen. Danach bringe ich das Fahrzeug zu Kia und lass den Schaden vollständig beheben. Die Versicherung hat dann vermutlich nicht 40 Prozent der Auszahlung gespart, sondern 30 Prozent draufgelegt (nach uns vorliegendem Kostenvoranschlag). Merkwürdig nur, dass das notwendig ist… Dabei währe ein ehrlicher Umgang so einfach.

    Liebe HUK in erster Linie sind es wir Kunden, die Dein Unternehmen am Leben halten; nicht die Aktionäre oder Vorstände. In unserem Fall wird zumindest der Verlust eines treuen Prämienzahlers mit besagten 1500 EUR pro Jahr, der über 15 Jahre unfallfrei gefahren ist, eine Konsequenz sein. Die Kündigungsbestätigungen sind bereits eingegangen. Bitte nicht falsch verstehen, ich bin da nicht nachtragend, sondern abschließend. Meine Versicherung zuvor war die Allianz, diese zahlten bei einem fremdverursachten Schaden an mich von 400 EUR nur 300 EUR aus (meine Jahresprämie damals 430 EUR); die Begründung des damaligen „Schadensdienstleisters“ – ich muss irgendwie eine Einsparung bringen, damit ich meine Arbeit rechtfertige. Das war wenigstens ehrlich… und ich habe seit 15 Jahren keine Allianz-VS mehr.

    Die Moral von der Geschichte… liebe HUK, lerne daraus: Menschen wie wir sind gerne bereit bei einem Schaden Arbeit, Rennereien sowie den Aufwand (Polizei, Aussagen, Zeugenermittlung, Fahrtkosten, Sprit und Zeit zur Werkstatt, Terminvereinbarung, ggf. Leihfahrzeug), zu übernehmen. Doch verscheißern lassen wir uns nicht.

    Alles Gute aus dem Widerstandsbundesland Sachsen. Ich kümmere mich jetzt erstmal in einer anderen Sache um eine andere Versicherung. AXA, dazu aber irgendwann später mehr. :))))

    Lg, CVM
    Antworten
  • von HUK

    Nie wieder HUK oder HUK24

    • Vorteile: Keine Vorteile nur Nachteile
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, Keine Schädenregulierung
    Nie wieder HUK. Habe viele Versicherungen bei der HUK laufen. Langsam werde ich diese nacheinander Kündigen. Mein PKW ist vor genau 2 Monaten auf der Autobahn komplett abgebrannt. Es greift Dann die Teilkasko ein. Bis heute habe ich keine Entschädigung von der HUK erhalten. Musste sogar ein Anwalt einschalten damit sich was rührt. Nur Lügen am Telefon und am Schriftverkehr. Geld soll schon ausgezahlt worden sein was natürlich nicht stimmt. Gehe jetzt weiter mit meinem Fall an die Medien. HUK ist für mich das letzte geworden was es gibt. Habe kein einzigen Rückanruf innerhalb der 2 Monate von HUK erhalten. Wenn ich selber nicht angerufen habe bei den dann gab's gar kein Kontakt. Aber auf so ein Kontakt kann ich für immer verzichten. Unsympatisch am Telefon und nur Lügen , Lügen und nichts als Lügen und unfreundlich bis zum geht nicht mehr. Jetzt läuft es über mein Anwalt ich nicht mehr. Da sind mir meine Gesundheit und meine Nerven zu schade. Beiträge kassieren kann HUK bestens. Dem Kunden Entschädigung auszuzahlen bloss nicht da währen sie sich mit den Händen und Füssen. Gehe weiter mit dem Fall an die Medien! 
    Für mich kommt HUK nie wieder in Frage !!!
    Antworten
  • von 70frieder

    Rabatt Schutz Kostenfalle

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz
    Ich habe Anfang März einen Parkrempler gemacht. Alles geregelt, so habe ich es bis jetzt gedacht. Die neue Prämie waren ca 150€ mehr pro Jahr. Keine Begründung für den Unfall. Kosten steigen wegen mehr für Material usw..Ich habe die Versicherung gewechselt und jetzt kommt eine völlig unberechtigte Forderung von 880.00€ ,zur Regulierung damit ich im Folgejahren den Rabattschutz erhalte. Geht die Versicherung auf Dummenfang. Mit mir nicht!
    Ich war weit über 15 Jahre ,ohne Anspruch bei der HUG Allgemeine versichert. Einfach schâbig!
    Also doch nicht empfehlenswert!
    Antworten
  • von Kay-Uwe

    Nie wieder HUK 24

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation
    Hausratsschaden/ Vandalismus, ich kann nur sagen Hände weg von der HUK 24. Bei uns wurden die Keller aufgebrochen und bei mir einiges an Werkzeug und und Elektrogeräten entwendet. Ein lächerlicher Abschlag wurde innerhalb von 2 Wochen gezahlt, danach Funkstille, auf anrufe und Mails wird nicht mehr reagiert. Meine ebenfalls geschädigten Nachbarn haben Ihren Schaden von Ihren Versicherungen (Allianz) innerhalb von vier Wochen ersetzt bekommen.
    Antworten
  • von Versicherungszahler

    Vorsicht, bitte nicht unbedingt eine Schadensregulierung erwarten!

    • Nachteile: wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, unverschämtes Service-Personal
    Die HUK-COBURG-Kfz-Versicherung gehört gewiss zu einer tariflich günstigen Versicherung.
    Man sollte als Kunde jedoch prüfen, wie sind die tatsächlichen Leistungen bei einem Schadensrfall?
    Ich musste erfahren, dass eine faire, wahrheitsgerechte und sachliche Bearbeitung meines Schadenfalles nach 17 Monaten mit unlauteren Methoden und Unwahrheiten bearbeitet wurden. Wenn die sachlichen Argumente dann fehlen, antwortet man gar nicht mehr. Man spekuliert vielleicht damit, dass ein geschädigter Kunde einen Rechtsstreit gegen so einen Giganten sich nicht erlauben kann.
    Ich habe die Versicherung gewechselt.
    Antworten
  • von Steven2017

    HUK-Coburg - für mich die BESTE Versicherung !

    • Vorteile: günstige Prämien, gutes Preis-Leistungsverhältnis, super günstig, super Kundenschutz, guter Service, erstklassige Beratung, unkomplizierte Abwicklung, schnelle Hilfe
    • Geeignet für: priv. Haftplichtversicherung, Kfz-Vollkasko, Kfz-Teilkasko, Krankenversicherung
    Rund um alle Versicherungsangelegenheiten kann ich die HUK-Coburg absolut empfehlen!
    Sowohl bei zwei Kfz-Schadensfällen, sowie bei privaten Haftpflichtschäden und auch bei meinen bestehenden Zusatzversicherungen für Krankheit und Zahnersatz habe ich mich jedes Mal sehr gefreut, wie unkompliziert und schnell meine Schäden und Ansprüche bearbeitet und abgewickelt wurden.
    So hatte man mir meinen Pkw aufgebrochen und daraus eine teure Hifi-Anlage entwendet.
    Schon innerhalb von nur wenigen Tagen habe ich die Kosten für die Sachschäden am Fahrzeug und auch die entwendeten Teile ersetzt gekriegt.
    Des Weiteren habe ich versehentlich bei einem Bekannten einen Küchenherd beschädigt, wofür die HUK auch sofort und ohne große Pingeligkeiten aufgekommen ist.
    Ich kann auch jedes Jahr zum Ende des Versicherungsablaufs meinen freundlichen HUK-Vertrauensmann aufsuchen, der mir sodann meist einen günstigeren Tarif für das kommende Jahr anbietet. So etwas habe ich noch bei KEINER anderen Versicherung erlebt!
    Zudem ist die HUK-Coburg für einen Beamten im öffentlichen Dienst vom Preisniveau kaum zu unterbieten. Und das, bei wirklich perfekter Kundenbetreuung.
    Alles in allem kann ich diese Versicherung wirklich weiterempfehlen.
    Auch bei allgemeinen Fragen zur Versicherung, bei Vertragsänderungen oder Schadensmitteilungen und deren Abwicklung bin ich bislang immer sehr freundlich und zuvorkommend behandelt worden. Sowohl telefonisch bei der Hauptzentrale, als auch bei jedem der vertraglich gebundenen Vertrauenspersonen der HUK.
    Antworten
  • Antwort

    von etk782
    Ich nehme an, Sie sind HUK-Mitarbeiter? Oder Sie werden für diese Äußerungen von der HUK bezahlt?
    Antworten
  • Antwort

    von Steven2017
    Sehr geehrter: "etk782"

    NEIN, - ich bin KEIN HUK-Mitarbeiter !
    Aber es erstaunt mich schon sehr, dass man direkt als Spion, oder Verräter verurteilt wird, - nur weil man gute Erfahrungen mit einer guten Versicherung gemacht hat und diese hier auch mal ausspricht!
    Was soll das alles?
    Ich habe den Eindruck, als ob es hier, in diesen Testberichten nur darum geht, irgendwen nieder zu machen!
    Und das ist ein unfaires Gebaren, welches ich nicht teilen möchte!

    Ich bin langjähriger und zufriedener Kunde der HUK und dann darf ich das hier ja wohl auch mal sagen, oder?

    MfG Steven
    Antworten
  • von Frankmail65

    Hoffentlich nicht HUK versichert

    • Vorteile: super günstig
    • Nachteile: wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung
    HUK KFZ-Versicherung

    Hatte leider einen Unfall mit einen HUK-Versicherten. Schuld eindeutig beim Unfallgegner, Schadensnummer von der HUK erhalten (Bestätigung dem Grunde nach zu 100%). Dann habe ich das Auto zum BMW Händler gebracht, Gutachten gemacht, Hauseigene Anwaltskanzlei des BMW Händlers beauftragt (alles auf anraten des BMW Händlers) und nachdem die HUK das Bestätigungsschreiben geschickt hat, habe ich auch die Reparatur beauftragt.

    Nun nachdem die HUK alles vorliegen hat, sagt sie plötzlich, dass die VN angeblich zum Zeitpunkt des Unfalls nicht versichert war. Damit stellt sie ihren eigenen VN strafrechtlich wegen fahren ohne Versicherungsschutz an den Pranger, obwohl dies nicht so ist (nach Auskunft des VN).

    Nun kann es sein, dass ich zunächst einmal auf ca. 3600,- Euro Reparaturkosten + 600,- Gutachtenkosten und 500,- Euro Anwaltskosten sitzen bleibe und dann das Geld mühsam eintreiben kann, bei wem auch immer.

    Natürlich sind auch die Anwaltskanzlei und der BMW Händler wohl nicht die kompetentesten (mir wurde auf mehrmalige Nachfrage immer bestätigt, dass ich keinerlei Kosten zu tragen habe - also extreme Vorsicht bei solchen Aussagen, ist wohl wie bei Lehman oder die Rente ist sicher), aber was da bei der HUK abläuft grenzt schon fast an kriminelles Verhalten (Lügen, Verleumdung, nicht an das geltende Recht halten etc.). Eigentlich müsste man der HUK die Versicherungslizenz entziehen, da die HUK wohl finanzielle Probleme haben muss, sonst würde man solche Machenschaften nicht den Geschädigten zumuten.

    Also: Bitte an alle - Niemals bei der HUK KFZ Versicherung sich versichern, ist für alle anderen Verkehrsteilnehmer das beste !!!!!!
    Fazit: Die HUK ist das schlimmste was man sich und anderen Verkehrsteilnehmern antun kann
    Antworten
  • von Tinio

    Fahrsicherheitstraining / Callcenter der HUK

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, unverschämtes Service-Personal
    Habe eben im Callcenter der HUK angerufen, um zu erfragen, wo ich meine Bescheinigung über die Teilnahme eines Fahrsicherheitstrainings hinschicken kann, denn die meisten Versicherung geben einem dafür ein Jahr auf den Jahresbeitrag der Autoversicherung 5% Ermäßigung.
    Diese Frau in der Leitung hat mich behandelt wie den letzten Deppen (obwohl ich die ganze Zeit über freundlich geblieben bin), dass ich für sowas Dämliches wie einem Fachsicherheitstrainings überhaupt anrufe. Sie gewähren grundsätzlich keine Rabatte, da sie ja sowieso so günstig seien. Als ich äußerte, dass ich das ziemlich komisch finde, da es ja auch im Interesse der Versicherung sei, wenn ihre Versicherten an sowas teilnehmen und ich meinte, dass ich mir bei so etwas ernsthaft überlegen müsse, ob ich bei der richtigen Versicherung sei, wurde sie dann nochmal unfreundlicher und meinte, dass ich das ruhig machen solle. Fand ich äußerst unverschämt.
    Antworten
  • von dixon 01

    Prämien o. K., Service mangelhaft

    • Vorteile: günstige Prämien
    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation
    Die Prämien bei der HUK Autoversicherung sind zumindest wenn man neben der Autoversicherung weitere Versicherungen (Gebäudeversicherung) bei der HUK hat, relativ günstig.
    Der Service ist lausig:
    Endlose Warteschleifen bei Telefonkontakten. Genervte, unhöfliche, schulmeisterliche argumentierende Mitarbeiter. Zähe Schadensregulierung.
    Eine gute Versicherung bedeutet eben mehr als akzeptable Prämien.
    Antworten
  • von Eseip

    Also ich kann die negativen Meinungen hier nicht bestätigen!

    • Vorteile: günstige Prämien, gutes Preis-Leistungsverhältnis, guter Service
    Ich habe alle Versicherungen bei der HUK (Geschäftsstelle Mainz) und musste letzte Woche nach einem Wild-Unfall die Teilkasko beanspruchen. Schaden 1.800 Euro mit 150 Euro Selbstbeteiligung. Der Schadensfall war morgens um 6.10 Uhr. Um 8.00 Uhr habe ich den Schaden bei der HUK gemeldet. Um 10.00 Uhr rief mich bereits die Werkstatt an, ich soll mein Fahrzeug bringen, die Versicherung hatte bereits zugestimmt. Ich musste überhaupt nichts machen, lediglich den Nachweis der Polizei erbringen, dass es ein Wild-Unfall war. Mein Auto war binnen drei Tagen zu meiner vollsten Zufriedenheit wieder repariert - mit originalen Neuteilen!

    OK, bei Haftpflichtschäden unterhalb 200 Euro reagiert die HUK nicht so, wie man es erwartet. Aber Schäden dieser Größenordnung sind, denke ich, verkraftbar. Insbesondere bei den sehr günstigen Beiträgen.

    Antworten
  • von **

    HUK, Nein Danke !!

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation
    HUK ist im Schadensfall einfach nur LAIENHAFT. Ignoranz und Arroganz werden hier GROSS geschrieben. Am besten direkt einen Anwalt einschalten.
    Jeder Versicherte als auch Geschädigter der HUK tut mir nur leid !!
    Satte 4 Monate für eine Schadensregulierung. Streitwert gerade mal ca. 1600,00 Euro.
    HUK kümmert sich nicht, lässt Fristen verstreichen und zahlt selbst nach Aufforderung zu noch zu spät.
    Jeder Versicherte als auch Geschädigter der HUK tut mir nur leid !!
    Antworten
  • von Sylar

    Leider kann man nicht 0 Sterne vergeben

    siehe den darunter stehenden Text
    Antworten
  • von Sylar

    Unhöfliches Personal, Im Schadensfall unrealistische Einschätzungen der Kosten

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation
    Die HUK ist günstig (eher billig), das war es dann auch.

    Im Schadensfall beauftragt HUK eine Gutachterfirma, die "überraschenderweise" sehr niedrige Kosten ansetzt.

    Jeglicher Versuch der klärenden Kontaktaufnahme verlief absolut inkompetent und unhöflich.
    Es werden zur Beantwortung von Nachrichten offensichtlich Textbausteine kopiert und eingefügt, auf den Inhalt wird kaum eingegangen. Telefonate sind an Unverschämtheit nicht mehr zu überbieten.

    Der Versicherungsnehmer ist 10 Jahre lang Kunde gewesen und hatte keinen einzigen Schadensfall in diesem Zeitraum!

    Als Geschädigter bin ich auf Kosten sitzen geblieben.

    Fazit: Finger weg von der HUK Coburg!
    ...außer Sie möchten auf einen Großteil der Kosten sitzen bleiben oder einen jahrelangen, kostspieligen Gerichtsprozess führen...
    Antworten
  • von Frechheit

    ein wenig günstiger als Andere Versichere, jedoch unverschämt am Telefon und sauschlechter Service!!

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation
    • Geeignet für: Leute die sich abzocken lassen wollen
    Nie wieder HUK!!! So einen schlechten Service kenne ich von keinem einzigen Versicherer und ich hatte schon so einige ausprobiert....
    Hatte einen leichten Unfall mit meinem Wagen der bei glatter Fahrbahn über einen Bordstein gerutscht ist. Musste mit einem Kran rausgeholt werden... Die Werkstatt hat den auf Schäden überprüft und eine Achsvermessung gemacht, danach haben die mir mein Auto übergeben und sagten alles ist in Ordnung. Nach kurzer Fahr merkte ich wie der hintern des Fahrzeugs bei unebenheiten zur Seite spring, ich bekam nen Schreck! Bei der Versicherung angerufen und die meinen dass die mir keinen Gutachter zur verfügung stellen um den Schaden zu beheben, die Werkstatt hätte wohl einen Fehler gemacht! Dann hat die auch noch so unfreundlich gesprochen, es war zum kotzen ihr zu zuhören. Dabei zahle ich 1700€ im Jahr für die Vollkasko.
    Mal gucken wie es ausgeht, die wollen sich von den Kosten drücken. Vielleicht sollte ich einfach meine Rechtschutzversicherung einsetzen und meinen Anwalt auf die hetzen. Die ganzen Testberichte können die sich um ihr bestes Stück schmieren! Da war die Mecklenburgische Versicherung tausend Mal besser!
    Antworten
  • von koehei

    Gute Bilanz durch Abwimmelung von Schäden

    • Vorteile: günstige Prämien
    • Nachteile: wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung
    Habe bereits zum zweiten Mal schlechte Erfahrungen mit der HUK Coburg gemacht. Vor Jahren haben die einen Haftpflichtschaden reguliert, ohne mit mir vorher Rücksprache zu nehmen. Jetzt wurde ein Glasbruchschaden abgewimmelt. Das funktioniert so: Man beauftragt einen sogen. Sachverständigen des Partnerunternehmens Dekra, der erstellt ohne großartig zu prüfen ein die HUK Coburg begünstigendes "schwammiges" Gutachten, und schon hat man den Schaden abgewimmelt. Ich bins jetzt leid und habe mangels Vertrauen nahezu sämtliche Verträge gekündigt.
    Antworten
  • von Benutzer

    Faire Preise, guter Service

    • Vorteile: günstige Prämien, gutes Preis-Leistungsverhältnis, guter Service
    Bei der HUK-COBURG habe ich schon über Jahre meine Fahrzeuge versichert. Leider hatte ich auch schon zwei Unfallschäden. Die HUK regulierte immer schnell und unkompliziert. Auch bei Fragen, war der Kontakt zum Kundenservice immer sehr gut. Die negativen Kommentare hier, kann ich nicht nachvollziehen.
    Antworten
  • von Sanne8

    Nie wieder!

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation
    Bezahlt auch unberechtigte Forderungen der Gegenseite, nur um ihre Kunden in die ungünstigere Schadensfreiheitsklasse zu bringen, und mehr Geld zu kassieren.
    Schon das 2. mal so schlechte Erfahrungen mit dieser Versicherung gemacht.
    Miserabler bzw. kein Kundenservice!
    Absolute Abzocke!
    Antworten
  • von Fahrschule Bartl

    Sehr schlechte und ungerechte Schadensabwicklung

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation
    Habe nun schon das zweite mal Ärger mit dieser Versicherung. Als Geschädigter bekommt man nicht alle Schäden bzw. Nachteile bezahlt. Streiten sich mit dem Kunden um ein paar Euro. Traurig aber wahr. Unfreundlich und keine Kompetenz bei den Mitarbeitern der Schadensabwicklung Mannheim vorhanden.

    Antworten
  • von Eis

    Sehr schlechter Service

    • Nachteile: wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung
    Mein Schaden wurde erst nach 6 Monaten teilweise reguliert.
    Die HUK wollte ständig neue Unterlagen haben. Diese Versicherung ist absolut nicht zu empfehlen. So Probleme hatte ich noch mit keiner Versicherung.
    Antworten
  • von Drumhead

    Günstig: ja. Aber wehe man hat einen Schadensfall!!! 1,6? ist zu gut bewertet!

    • Vorteile: super günstig
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation, Schaden wird nach Auszahlungszusage gemindert
    Kann ich nicht empfehlen!!! Ich bin in der Schadensfreiheitsklasse 25 und wurde von der telefonischen Auskunft nur betrogen. Ich soll 2 mal die Teilkasko zahlen. Obwohl nachweislich der Schaden durch das gleiche Werkzeug entstand. Nach 2 Wochen wollte ich wissen, wie es nun weitergeht und wann der Schaden nun reguliert wird. Darauf hin hat man mir den bereits bewilligten Schaden in Höhe von 1500,-Euro (Betrag war etwas höher) gesenkt, weil man den Schaden nun so nicht mehr anerkennen wollte! Ich kann diese Versicherung nicht weiterempfehlen!!! Habe bis heute noch keine Nachricht von denen bekommen. Bin seit 2011 bei HUK-Coburg versichert und habe keinen Schaden (SFK 25) gemeldet! Hier wird man nur über den Tisch gezogen. Werde nun meinen Anwalt hinzuziehen!!! - Wer keine Rechtschutzversicherung hat, hat hier eigentlich schon verloren. Obwohl ich mehrere Versicherungen dort abgeschlossen habe.
    Antworten
  • von Danny Jung

    Ich kann versichern, dass ich dort nicht mehr landen werde

    • Nachteile: unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation
    • Geeignet für: Risikofreudige Autofahrer
    nach vielen Jahren HUK unfallfrei bin ich umgezogen. Habe es vergessen der HUK anzugeben. Also keine Rechnung erhalten. Mir ist dann selbst aufgefallen, dass die Versicherung fällig sein müsste. Also die HUK angeschrieben und die Sachlage erklärt - mit der Bitte mir die offenen Posten zukommen zu lassen. Kam per Mail, und wurde SOFORT bezahlt. Ebenfalls wurde die neue Adresse mitgeteilt. Die Adresse wurde scheinbar nicht geändert. Also gleiches Spiel 3 Monate später. Ergebnis = Versicherung von der HUK gekündigt - natürlich ohne Mitteilung - oder in's Nirvana.
    Fazit = anstatt zu kommunizieren und meine Adresse zu ändern, hat man mich unwissentlich unversichert auf der Straße angetroffen. Ich habe mich damit strafbar gemacht - und wollte eigentlich eine Versicherung, damit das alles Hand und Fuß hat. Demnach alles sehr unsicher anstatt versichert.
    Antworten
  • von Smsoft

    Diese Versicherung ist ganz und gar nicht zu empfehlen - Ärger ohne Ende bei der Regulierung

    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, schlechte Kommunikation
    Diese Versicherung ist inzwischen bekannt dafür, dass die Regulierung von Haftpflichtschäden für den Geschädigten mit viel Ärger, Aufwand und wenn man den überstanden hat, mit einem selbst zu bezahlenden Restschaden verbunden ist.
    Ist mir jetzt zum 2. mal passiert, einmal Privathaftpflicht und jetzt KFZ-Haftpflicht. Gutachten eines anerkannten Sachverständigen werden bemängelt, unverschämterweise als unbrauchbar bezeichnet. Gegengutachten mit teilweise abstrusen Behauptungen dagegengestellt. Wenn man nicht anwaltlich vertreten ist, hat man gleich verloren. Ich wollte es zuerst nicht glauben, aber Polizei und Sachverständiger haben mir dringend geraten, einen Anwalt einzuschalten, ob wohl die Sachlage völlig klar war.
    Ich wollte das zwar nicht einsehen, bin aber Gott sei Dank diesem Rat gefolgt.
    Ärgerlich und aufwendig ist die Angelegenheit für mich als Geschädigten noch genug !
    Antworten
  • von VS Fachmann

    Finger Weg!

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation
    Als Versicherungsmakler (OFFEN) kann ich diese Versicherung und die Tochterunternehmen auf KEINEN FALL EMPFEHLEN! Zwar Preiswert aber im Schadenfall wird man allein gelassen und dann SOFORT noch vor Schadenbearbeitung gekündigt, das durfte ich selbst auch erfahren, dies ist den Medien schon bekannt das dies eine Masche der HUK ist, erkaufte Preise und Auszeichnungen dienen zum Kundenfang!
    Antworten
  • von Michael157

    Michael157

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation
    Sehr schlechte Versicherung. Das Fahrzeug meiner Frau wurde angefahren. Der Verursacher war genauso wie wir bei der HUK versichert. Die Polizei war da, um den Unfall aufzunehmen. Ein paar Tage später rief meine Frau bei der HUK an, um sich zu informieren. Wohlgemerkt: Wir waren bei der HUK versichert mit Rechtsschutz. Meine Frau wurde behandelt wie ein Verbrecher. Wir waren aber doch auch Kunden. Kunde ist man wohl nur, wenn man gut zahlt und keine Ansprüche hat. Wir haben alle Versicherungen bei der HUK gekündigt. Seit über 2 Monaten keine Reaktion von der HUK. Mal sehen, wie es weitergeht. Das Schild aus der Werbung können sich die Mitarbeiter bei der HUK überhalten, bei so vielen enttäuschten Kunden sollte man schon ein Schutzschild haben. Denn irgendwann sind alle Kunden weg und die Arbeitsplätze natürlich auch.
    Antworten
  • von Guhguhu

    Solange man immer pünktlich zahlt...

    • Vorteile: günstige Prämien, super günstig
    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, unverschämtes Service-Personal, schlechte Kommunikation
    Die Versicherungen der HUK sind sehr billig. Aber das hat auch seinen Preis. Bei einem Einbruchschaden am Auto streitet man sich schon mit dem Anwalt, damit es vorrangeht, denn das Auto steht schon seit 2 Monaten nicht fahrbereit in der Garagde. Die HUK sucht jede noch so kleine Lücke, um an der Schadensregulierung vorbeizukommen. Die Argumente sind dabei zum Haare raufen, das geht sogar soweit, dass mich die HUK in einem Brief der Lüge bezichtigt - und das obwohl es Zeugen gibt!
    Die telefonische Erreichbarkeit ist unter aller Sau. Ständig ein anderer Mitarbeiter, der nicht weiß, was man in zig Anrufen vorher schon alles erläutert hat. Die Mitarbeiter kennen sich offenbar gegenseitig nicht, wenn man sagt, daß man mit Frau XY alles schon besprochen hat, kommt die Frage, wer Frau XY ist, so jemand arbeitet hier nicht.
    Die HUK hat massive Probleme mit dem Postversand, da gefühlt fast die Hälfte der Rechnungen oder Mahnungen nicht ankommen. Dabei würde doch mal ein kleiner Telefonanruf beim Kunden genügen, oder nicht?!
    Die Werkstattbindung ist ein Hohn, da man zur Vertragswerkstatt fast 2 Stunden mit dem Auto braucht.
    Fazit: Nie wieder die HUK. Lieber bezahle ich im Jahr 20 oder 30 Euro mehr und habe dann einen besseren Service.
    Antworten
  • von Vannim

    Hilfe im Pannenfall war klasse

    Ich bin gestern mit meinem Auto im Ausland liegen geblieben und hatte noch eine Heimreise von 600 km vor mir. Ich kann nur sagen, dass die Dame bei der Schadensmeldung unglaublich nett und hilfreich war. Es wurde sich gleich darum gekümmert, dass ich von dort zur nächsten Händlerwerkstatt abgeschleppt werde. Danach blieb die Dame in ständigem Kontakt zu mir um zu hören wie es bei mir läuft und mir diverse Möglichkeiten geboten wie ich nach Hause kommen kann. Sie ist auf jeden meiner Wünsche und Vorschläge eingegangen und hat jede Möglichkeit über Mietwagen, Bahn bis hin zum Flug für mich überprüft, da ich vor Ort nicht die Möglichkeit eines Internetzugangs hatte. Sie hat beauftragt, dass mein Wagen von dort zu meiner Heimatwerkstatt abgeschleppt wird.
    Ich würde die Huk-Coburg immer wieder wählen und sie auch weiterempfehlen.
    Antworten
  • von nevereverHuk-internet

    Service vs. HUK-Coburg Internettarif

    • Nachteile: wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung
    Mir ist im August vorgeworfen worden, dass ich mit meiner Autotür ein anderes Fahrzeug beschädigt hätte. Weil mir die Verursachung nicht aufgefallen war, an meinem Auto nichts zu sehen war und der einzige Indiz gewesen ist, dass ich neben dem Auto der Gegenseite gestanden hatte, hab ich meine Huk als Versicherung um Hilfe geben.
    Trotz wiederholter Anrufe und Mails an die Huk mit der Bitte um einen Kostenvoranschlag der Gegenseite, einer Abschätzung durch Gutachter, ob ich als Verursacher überhaupt in in Frage komme, bis heute immer die gleiche einsilbige Nachricht, dass Aufgrund der vorliegen Gutachten der Schaden zu 100% übernommen wird. Man bittet um Verständnis.
    Nach der Androhung die Verbraucherzentrale einzuschalten meldet sich sofort ein mir bis dahin unbekannter HUK-Mitarber und erklärt, dass ein abschließendes Urteil bis heute nicht möglich ist, da die Gegenseite auf weitere Anfragen nicht reagiert. Der Kostenvoranschlag läge dagegen schon seit Ende August vor.
    Diese Versicherung macht mir einfach nur Angst, weil Sie überhaupt nicht den Service bietet, den ein Kunde mindestens erwarten kann und weil die Informationen total intransparent gehalten werden. Stattdessen hat man die ganze Zeit das Gefühl, dass es denen nur darum geht, schnellstmöglich ungünstige Schadensklassen dem Kunden in Rechnung zu stellen.
    Antworten
  • Antwort

    von L. Walter
    Dem kann ich leider nur ganz und gar zustimmen. Auch mir ist es passiert, dass die HUK-Coburg einen Schadenfall nicht reguliert sondern rotzfrech und in sittenwidriger Weise abgewiegelt hat. Keine Kulanz, nicht im Mindesten. Bin zu 100% auf einem Schaden von 2500 Euro sitzen geblieben. Offenbar hat die HUK-Coburg die Grundeinstellung: Der "Versicherte" (der Trottel) ist selber Schuld, wenn was passiert und wir werden die Tatsachen schon so zurecht biegen, dass der "Versicherte" demnach keinen Anspruch auf Schadenregulierung hat.
    Antworten
  • von Lüftl

    Sehr freundliche und kompetente Berater, superschnelle Schadensabwicklung

    • Vorteile: gutes Preis-Leistungsverhältnis
    An einem Mittwochabend gegen 20:00 hat mich eine junge Frau mit ihrem Auto schwer gerammt. Sie selbst war bei der HUK und ich ebenfalls. Bereits am nächsten Tag gegen 11:00 hat mich die HUK telefonisch informiert, dass der Schaden in voller Höhe übernommen wird. Eine Stunde später hatte ich es schriftlich. Einen Gutachter dürfte ich selbst bestimmen oder auch auf den Partner der HUK zurückgreifen. Ich habe mich für den Partner der HUK (DEKRA) entschieden. Dieser hat wenige Tage später einen Termin mit mir vereinbahrt und war zwei Tage bei mir (ich musste nirgends hinfahren!). Nach einer Woche war das Gutachten fertig und drei Tage später hatte ich mein Geld. Schneller gehts nicht! Danke HUK!!!
    Antworten
  • von HUKgeschädigter

    Schadenregulierung chaotisch, intransparent und mangelhaft

    • Nachteile: unfreundliches Service-Personal, wenn Unfall passiert, dann schlechte Regulierung
    Beim Parken hat meine Tochter ein hinter ihr stehendes Fahrzeug beschädigt. An meinem PKW wurde in der Werkstatt ein Kratzer an der Stoßstange mit dem Lackstift ausgebessert. Der kleine Schaden am anderen PKW wurde an meine haftpflicht-Versich. HUK gemeldet. Nach 2 Monaten erhalte ich anonymes HUK-Schreiben, dass die Schadensmeldung bitte einzureichen sei. Habe eine Kopie des ausgefüllten Formulares per email, per Fax und per Post geschickt. Einige wochen später erfolgt ohne Kommentar die Rückstufung von SF 17 auf SF 6. Habe schriftlich um Mitteilung der Schadenssumme gebeten, um zu prüfen, ob ich nicht lieber selbst zahlen soll und die Rückstufung vermeiden kann. Ausweichende Antwort, keine Mitteilung der Schadensumme. Erneuten Nachtrag erhalten, dass der Vertrag in SF 17 bleibt. 2 Tage später erneute Mitteilung über die Rückstufung auf SF 6 mit Nachzahlungsaufforderung.......
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf