Yamaha YC73 1 Test

Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Stage-​Piano
  • Tas­ten­an­zahl 73
  • Inte­grierte Laut­spre­cher Nein  fehlt
  • Schnitt­stel­len Line-​In/-​Out, Kopf­hö­rer, USB, MIDI
  • Gewicht 13,4 kg
  • Abmes­sun­gen 1086 x 355 x 145 mm
  • Mehr Daten zum Produkt

Yamaha YC73 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    3 Produkte im Test

    Vorteile: exzellente Orgel-, A- und E-Piano-Sektionen; gute Effekte; leicht zu bedienen; großer Speicher; makellose Verarbeitung; geeignet für Live-Keyboarder.
    Nachteile: Mini-Hebel für Pitchbend und Modulation. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Yamaha YC73

zu Yamaha YC73

  • Yamaha YC73 · Orgel
  • Yamaha YC73; Orgel Keyboard; Klangerzeugung: VCM Organ, AWM2 und FM;
  • Yamaha YC-73 Zugriegel Orgel
  • Yamaha YC73
  • Yamaha YC73
  • Yamaha YC73 Stage Keyboard mit Zugriegeln 229507

Einschätzung unserer Autoren

Logi­sches Bedi­en­feld, exakte Tasta­tur, sehr gute Sounds und Effekte

Stärken

  1. exaktes Spielgefühl, Klaviatur mit Hammermechanik
  2. starke Klangqualität, viele Sounds, viele Effekte
  3. logisch strukturiertes Bedienfeld, Zugriegel für Orgel
  4. sehr gut verarbeitet

Schwächen

  1. Modulations- und Pitchhebel unhandlich, Display klein

Das mit 73 Tasten bestückte YC73 ist das mittlere Stagepiano aus Yamahas YC-Serie und erschien, genau wie die 88-Tasten-Variante, etwas später als die kleinste Version. Allen drei Keyboards hat man jeweils eine andere Klaviatur spendiert. „Balanced Hammer Standard“ nennt sich die Tastatur dieses Modells und ist mit einer Hammermechanik ausgestattet, spielt sich angenehm und präzise und treibt gleichzeitig das Gewicht nicht zu sehr nach oben (13,4 kg). Die gesamte Bedienoberfläche ist logisch strukturiert und in Bereiche aufgeteilt, nur das Display sowie Modulations- und Pitchhebel sind etwas klein geraten, was Amazona.de im Check zurecht moniert. In der Orgelsektion finden Sie Zugriegel zum Einstellen der Orgeltöne. E- und A-Pianos, Streicher, Synthies, Bläser und Gitarren gibt es in der Keys-Sektion und machen klanglich – wie übrigens auch die Orgel-Sounds – einen sehr starken Eindruck. Hier stechen vor allem die sauber gesampelten Pianoklänge vom CFX- und C7-Flügel heraus. In Kombination mit der breiten Aufstellung im Bereich Effekte, der sehr guten Verarbeitung, ordentlichen Anschlussausstattung und der Möglichkeit zur Verwendung als Masterkeyboard ergibt sich ein umfassendes Paket.

von Thomas Vedder

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Keyboards

Datenblatt zu Yamaha YC73

Typ Stage-Piano
Tastenanzahl 73
Integrierte Lautsprecher fehlt
Schnittstellen
  • MIDI
  • USB
  • Kopfhörer
  • Line-In/-Out
Gewicht 13,4 kg
Abmessungen 1086 x 355 x 145 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha YC73 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf