Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
17 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Tas­ten­an­zahl: 37
Inte­grierte Laut­spre­cher: Nein
Schnitt­stel­len: Line-​In/-​Out, Kopf­hö­rer, USB, MIDI
Gewicht: 1,5 kg
Abmes­sun­gen: 821 x 65 x 121 mm
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha SHS-500 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (2 von 3 Sternen)

    Stärken: tolle Verarbeitung; schönes Design; einfache Bedienung; viele Anschlüsse.
    Schwächen: fehlende Speichermöglichkeiten; Anzahl der Preset-Sounds hätte größer sein können; Sound-Poti mit zu wenig Widerstand. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Yamaha SHS-500

  • Bis zu -15% auf Yamaha Keyboard und Guitalele
  • Yamaha SHS-500 Red Sonogenic
  • Yamaha SHS-500RD Sonogenic rot Keyboard
  • Yamaha Digitalpiano »SHS-500RD«, mit über 30 verschiedenen Instrumentenklängen
  • Yamaha Sonogenic SHS-500 B - Black Keytar
  • Yamaha Digitalpiano SHS-500RD rot Keyboard Musikinstrumente Keyboards
  • Yamaha Sonogenic SHS-500RD Keyboard Rot inkl. Netzteil
  • Yamaha Sonogenic SHS-500RD Keyboard Rot inkl. Netzteil
  • YAMAHA Sonogenic SHS-500RD
  • Yamaha SHS-500 RD Sonogenic Rot
  • Yamaha Digital Keyboard Sonogenic SHS-500RD, rot – Tragbares Umhänge-

Kundenmeinungen (17) zu Yamaha SHS-500

4,6 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (59%)
4 Sterne
7 (41%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SHS-500

Schlanke Tas­ten für Key­tar­ris­ten

Stärken
  1. einfache, selbsterklärende Bedienung
  2. hilfreiche LCD-Anzeige
  3. gutes Spielgefühl
Schwächen
  1. nur 30 Sounds
  2. Sound-Regler verstellt sich leicht

Die Tastatur stellt lediglich drei Oktaven bzw. 37 Tasten bereit, die zudem recht klein ausfallen, aber genau das kann ja gefragt sein (nur knapp 4 kg). Es geht auch nicht zulasten des Spielgefühls, das man im Fachportal Amazona.de „sehr gut“ beurteilt. Dort lobt man den dynamischen Anschlag, den „ordentlichen Druckpunkt“ und das generell „gute haptische Gefühl“. Als schnell und einfach erweist sich die Bedienung, dank der übersichtlich angeordneten Knöpfe, Schalter und Regler, die am Hals und am unteren Ende optimal zu erreichen sind. Das Display unterstützt, indem es die gewählten Sounds, Effekte und den Batteriestand anzeigt. Minuspunkte gibt es für den leichtgängigen Sound-Poti, der in lebhaften Bühnensituation ungewollt umschalten kann. Von den Sounds hat man die wichtigsten spendiert, Synthie-Leads, Bass, Pianos, Bläser, Streicher und Drum-Kits. Deren Klang-Qualität ist mindestens „gut“, jedoch hat man die Anzahl auf 30 begrenzt.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha SHS-500

Tastenanzahl 37
Integrierte Lautsprecher fehlt
Schnittstellen
  • MIDI
  • USB
  • Kopfhörer
  • Line-In/-Out
Gewicht 1,5 kg
Abmessungen 821 x 65 x 121 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SSHS500BK, SSHS500RD
Weitere Produktinformationen: Keytar-Keyboard.

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha SHS-500 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Yamaha PSR-SX700Yamaha PSR-SX900Casio GP-510Casio GP-310Korg D1Kawai CA99Casio CT-S200Korg EK-50 LimitlessAlesis Recital 61Korg SV-2S 88