• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 1 Meinung
keine Tests
Testalarm
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Home-​Key­board
Tas­ten­an­zahl: 61
Inte­grierte Laut­spre­cher: Ja
Schnitt­stel­len: Mikro­fon, Line-​In/-​Out, Kopf­hö­rer, USB, MIDI
Gewicht: 11,1 kg
Abmes­sun­gen: 1002 x 437 x 148 mm
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt PSR-S770

Yamaha PSR-S-770

Für wen eignet sich das Produkt?

Keine Party ohne Musik, keine Hochzeit ohne Alleinunterhalter – solange sich daran nichts ändert, werden Keyboards wie das Yamaha PSR-S770 immer in Mode sein. Denn es stellt den perfekten Partner für One-Man-Shows dar. Dies liegt vor allem an der Option, ein Gesangsmikrofon oder seine Gitarre direkt anzustöpseln und sich selbst zu begleiten. Dank der vielen Sounds und 128-facher Polyphonie ist das durchaus möglich.

Stärken und Schwächen

Einer der Vorteile von professionelleren Instrumenten ist die Größe der Musikbibliothek. Hier darf man sich über 360 Styles und mehr als 1.300 Sounds freuen. Es hat 61 anschlagsdynamische Tasten, die jedoch laut Internetberichten ein kleiner Schwachpunkt sind. Zum Bühnentier wird das S770 insbesondere durch das flexible Audio Playback System, zu Deutsch: Ein USB-Player, der über Time Stretch, Pitch Shift und Vocal Cancel verfügt und so auch als Karaoke-Maschine herhält. Außerdem sind zwei 15-Watt-Lautsprecher eingebaut, deren Leistung für Feiern und Hochzeiten durchaus ausreicht. Auch bei den Anschlüssen hatte der Hersteller Gott sei Dank keinen Mut zur Lücke, und so kann das Modell mit Kopfhörer-, Mic-, USB- und AUX-Eingang aufwarten. Selbst eine MIDI-Schnittstelle ist vorhanden. Wo bleibt der Haken? Nun ja, optisch ist das Modell nicht wirklich der Knaller. Es sieht durch das Anthrazit und den Kunststoff eben aus, wie ein Keyboard so aussieht – oder aussah. Denn auch hier gab es in den letzten Jahren eine enorme Entwicklung (die an diesem Modell aber spurlos vorübergezogen ist). Und auch das große Logo auf der Rückseite sieht sehr nach Ein-Mann-Band aus den 80ern aus. Dafür ist die Anordnung der Bedienknöpfe absolut logisch: Die Bereiche Song, Style, Voice und Voice Effect sind eindeutig abgegrenzt, was die Bedienung auch mit Lampenfieber erleichtert. Das 7-Inch-TFT-Display ist schön groß, und auch die Memory-Tasten sind gut erreichbar. Wett macht das alles jedoch der hervorragende Klang, bei dem der Klavier- und HiFi-Hersteller natürlich aus dem Vollen schöpfen kann.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit über 1000 Euro Anschaffungspreis (etwa bei Amazon) setzt das Yamaha PSR-S770 natürlich nicht gerade in der Einstiegsklasse an. Für professionell aufgestellte Musiker ist das jedoch kein Grund, das Keyboard zu verschmähen. Dafür überzeugt es einfach zu sehr durch Klang, Ausstattung, die vielen Styles und das Handling. So sind auch das Aussehen und die etwas charmant verarbeiteten Tasten zu verschmerzen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Yamaha CSP-150 B Set

Kundenmeinung (1) zu Yamaha PSR-S770

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha PSR-S770

Typ Home-Keyboard
Tastenanzahl 61
Integrierte Lautsprecher vorhanden
Schnittstellen
  • MIDI
  • USB
  • Kopfhörer
  • Line-In/-Out
  • Mikrofon
Gewicht 11,1 kg
Abmessungen 1002 x 437 x 148 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha PSRS770 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Startone MK-200Yamaha PSR-E-453Casio CTK-6200Casio LK-280Startone MKR 61Yamaha YPT-255Casio WK-6600Casio CTK-3200Casio WK-7600Casio CTK-7200