• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 2 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Typ: Stage-​Piano
Tastenanzahl: 88
Integrierte Lautsprecher: Ja
Schnittstellen: Line-​In/-​Out, Kopf­hö­rer, USB, MIDI
Gewicht: 17,3 kg
Abmessungen: 1333 x 351 x 148 mm
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha P-255 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2018
    • Details zum Test

    „exzellent“ (5 von 5 Sternen)

    „Das Yamaha P-255 Stagepiano liefert klangliche Raffinesse ohne viel Schnickschnack. Das Yamaha P-255 Stagepiano erfüllt Zuhause wie auch im Live- oder Studio-Betrieb alle Erwartungen und liefert eine erstaunlich gute Performance zu einem attraktiven Preispunkt. Authentisches Spielgefühl und hohe klangliche Qualität treffen auf ein schnörkelloses und funktionales Design.“

zu Yamaha P255

  • Yamaha P-515WH Stage Piano weiß
  • Yamaha P-515 Stage-Piano Weiß
  • Yamaha P-515 Stage-Piano Weiß - Komplettes Set-Up
  • Yamaha P-515 Stage-Piano Weiß - Komplettes Set-Up mit Klavierbank und Kopfhörern

Kundenmeinungen (2) zu Yamaha P-255

3,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Yamaha P255

Yamaha P255

Für wen eignet sich das Produkt?

Das P-255 ist ein professionelles Stagepiano, umfangreichend ausgestattet für Profis oder solche, die es einmal werden wollen. Auch im Einsatz mit Schülern macht es aufgrund der durchsetzungsfähigen Lautsprecher eine gute Figur.

Stärken und Schwächen

Neben der soliden Konstruktion, den „Graded-Hammer-Tastatur mit 88 gewichteten Tasten“, einer satt machenden CF Sound Engine liefert Yamaha hier ein erschwingliches Produkt mit üppigen Funktionen: 24 Presets, Effektepaletten (Reverb, EQ et cetera), 10 Rhythmen, Recordingsfunktion in Midi und Audio, eingebaute Speaker in Stereo (15 W) und zu guter Letzt kann über eine kostenlose App ein iPad die Bedienung des P-255 steuern. Sehr komfortabel. Die Klangqualität der Instrumente ist hervorragend. Klaviere klingen absolut authentisch und lassen sich auch dementsprechend bespielen. Simulationen der elektronische Vertreter wie Wurlitzer oder Rhodes klingen knackig, funky, schräg und mit der Effektsektion angedickt einfach nur fett und dreckig. Bravo! Selbst die B2 simulierte Orgel hinterlässt einen tollen Eindruck als könnte Jimmy Smith persönlich dahinter sitzen. Lediglich der winzige Bildschirm könnte gern etwas größer ausfallen. Das lässt sich aber mit der App-Steuerung kompensieren, vorausgesetzt man besitzt solche.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Yamaha liefert großen Gegenwert für 1.400 Euro. Klang, Mechanik und praxistaugliche Features auf ebenbürtigem Niveau.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha P-255

Typ Stage-Piano
Tastenanzahl 88
Integrierte Lautsprecher vorhanden
Schnittstellen
  • MIDI
  • USB
  • Kopfhörer
  • Line-In/-Out
Gewicht 17,3 kg
Abmessungen 1333 x 351 x 148 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha P255 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Clavia Nord Piano 3Dexibell Vivo P 7Kawai ES-110Kawai CN 27Kawai CN 37Roland FP-90Yamaha AvantGrand N3XBlüthner Pro-88 EXRoland RD-2000Yamaha PSR-EW300