Sehr gut (1,0)
1 Test
Sehr gut (1,3)
229 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Digi­tal-​Piano
Tas­ten­an­zahl: 88
Inte­grierte Laut­spre­cher: Ja
Schnitt­stel­len: Line-​In/-​Out, Kopf­hö­rer, USB
Gewicht: 11,8 kg
Abmes­sun­gen: 1326 x 295 x 166 mm
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha P-125 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    Pro: solide Tastatur mit sehr gutem Anschlag; gute Soundqualität; einwandfrei verarbeitet; ausgewogener Klang über eingebaute Lautsprecher.
    Contra: spärliche Effekt-Sektion.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Yamaha P-125

  • Yamaha P-125 BK
  • Yamaha P-125B Stage Piano schwarz
  • Yamaha P-125 Digitalpiano Schwarz
  • Yamaha Digitalpiano P125WH weiß Piano Musikinstrumente Keyboards
  • Yamaha Digitalpiano P125WH, leicht zu transportieren
  • Yamaha P-125WH Stage Piano - Weiß
  • Yamaha P-125 B Digitalpiano
  • Yamaha P-125WH Digital-Piano Weiß inkl. Netzteil
  • Yamaha P-125WH Digital-Piano Weiß inkl. Netzteil
  • Yamaha P-125B Digital-Piano Schwarz inkl. Netzteil

Kundenmeinungen (229) zu Yamaha P-125

4,7 Sterne

229 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
188 (82%)
4 Sterne
21 (9%)
3 Sterne
9 (4%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
7 (3%)

4,7 Sterne

229 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

P-125

Ein­stiegs­mo­dell mit sehr guter Tasta­tur

Stärken
  1. GHD-Tastatur mit gutem Anschlag
  2. gute bis sehr gute Soundqualität
  3. ordentlicher Lautsprecherklang
  4. MIDI-Daten per USB
Schwächen
  1. nur ein Effekt
  2. keine dedizierten MIDI-Anschlüsse

War die Sound- und Rhythmus-Auswahl beim P-115 noch recht dünn, hat Yamaha beim P-125 nachgebessert. So stehen 24 statt 14 Sounds und 20 statt 14 Rhythmen bereit. Ziemlich mager fällt die Effektsektion aus – es gibt nur einen Reverb mit vier Presets, die sich zwar in der Intensität, nicht aber grundlegend ändern lassen. Sonst hat sich wenig getan: Im Test lobt man neben der Soundqualität, dem Klang der Lautsprecher und der sauberen Verarbeitung vor allem den guten, nicht zu leichten Anschlag der Graded-Hammer-Tastatur, die sich somit auch für junge oder weniger geübte Musiker eignet. Auf einen Tisch stellen sollte man das Keyboard übrigens nicht. Zum einen wegen der nach unten gerichteten Treiber, zum anderen wegen der hoch liegenden Tasten.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha P-125

Typ Digital-Piano
Tastenanzahl 88
Integrierte Lautsprecher vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • Kopfhörer
  • Line-In/-Out
Gewicht 11,8 kg
Abmessungen 1326 x 295 x 166 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha P-125 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Clavia Nord Electro 6D 73Yamaha PSR-S975Yamaha PSR-S775Yamaha CSP-170Hammond SKXKorg G1 AirViscount Cantorum DuoYamaha P-515Kawai K-500 AuresYamaha PSR-E363