Yamaha Clavinova CLP-735 2 Tests

Gut (2,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Digi­tal-​Piano
  • Tas­ten­an­zahl 88
  • Inte­grierte Laut­spre­cher Ja  vorhanden
  • Schnitt­stel­len Line-​In/-​Out, Kopf­hö­rer, USB, MIDI
  • Gewicht 57 kg
  • Abmes­sun­gen 1461 x 459 x 1082 mm
  • Mehr Daten zum Produkt

Yamaha Clavinova CLP-735 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    Platz 1 von 9

    „Testsieger: Liegt knapp vorn. Klingt sowohl über Lautsprecher als auch Kopfhörer gut. Simuliert Klavier- und Cembaloklang sehr gut. Gutes Display und gute Menüführung. Viele Anschlüsse, darunter drei Midi-Buchsen.“

    • Erschienen: 09.10.2020 | Ausgabe: Nr. 157 (November/Dezember 2020)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Für Anfänger ist das CLP-735 als Einstiegsmodell in die Premium-Instrumentenserie theoretisch ein No-Brainer, denn das Leistungspaket ist hier deutlich stärker als beim Top-Modell der Arius-Serie. Im Preisvergleich mit einigen Mitbewerbern tut sich das CLP-735 dennoch etwas schwer, wenn man bedenkt, dass man auf Holztasten und Bluetooth verzichten muss und auch einige weitere Features deutlich spartanischer ausfallen ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Yamaha Clavinova CLP-735

zu Yamaha Clavinova CLP-735

  • Yamaha CLP-735B GRANDTOUCH-S Digitalpiano Schwarz
  • Yamaha CLP-735 R Digital Piano Clavinova, 88-Tasten Grand Touch-
  • Yamaha CLP-735 B
  • Yamaha CLP-735 R Rosewood Digitalpiano
  • Yamaha - Clavinova CLP-735 B
  • Yamaha Clavinova CLP-735 B Digitalpiano Schwarz Matt CLP735B
  • Yamaha CLP-735 B Schwarz matt CLP-735B
  • Yamaha CLP-735 R Digitalpiano Rosenholz
  • Yamaha CLP-735 R Digitalpiano
  • Yamaha - Clavinova CLP-735 B

Einschätzung unserer Autoren

Authen­ti­sches Fee­ling, nur kleine Abstri­che

Stärken

  1. authentisches Spielgefühl auf gewichteter Tastatur
  2. exakte, realistische Pianosounds
  3. übersichtliches Bedienfeld, Soundparameter editierbar
  4. USB-Aufnahmen

Schwächen

  1. Lautsprecher-Klang im Vergleich zu Schwesternmodellen flacher
  2. kein Bluetooth
  3. Holzkerntasten erst in höheren Preissegmenten

Yamaha stattet das CLP-735 mit seiner GrandTouch-S-Tastatur aus: Diese ist gewichtet und vermittelt ein authentisches Spielgefühl, auch wenn die Tasten im Gegensatz zu denen der höherpreisigen Serien-Modelle keinen Holzkern besitzen. Der Tastenanschlag wird direkt in den Ton übersetzt und je nachdem wie viel Kraft Sie einsetzen, stärker oder sanfter ausgegeben. Ein großer Vorteil der Serie liegt in der integrierten Modelling-Technik, die sehr realistische, facettenreiche Piano-Sounds produziert. Insgesamt stehen 38 verschiedene Sounds bereit – darunter der Bösendorfer Pianoklang und der Yamaha Konzertflügel CFX – die obendrein über zwei Tasten direkt aufgerufen werden können. Ersterer eignet sich für Klassik-Eskapaden, während sich der zweite als Allrounder neben Klassik auch gut im Jazz und Pop einsetzen lässt, so der Test bei Okey. Schade im Vergleich zu den Schwesternmodellen: Die eingebauten Lautsprecher sind nach unten gerichtet und leisten weniger, klingen also entsprechend flacher. Bluetooth ist ebenfalls erst mit höherem Preiseinsatz dabei, etwa beim CLP-745.

von Thomas Vedder

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Keyboards

Datenblatt zu Yamaha Clavinova CLP-735

Typ Digital-Piano
Tastenanzahl 88
Integrierte Lautsprecher vorhanden
Schnittstellen
  • MIDI
  • USB
  • Kopfhörer
  • Line-In/-Out
Gewicht 57 kg
Abmessungen 1461 x 459 x 1082 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CLP-735B, CLP-735DW, CLP-735PE, CLP-735R, CLP-735WA, CLP-735WH

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha Clavinova CLP-735 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf