Sehr gut

1,5

ohne Note

Sehr gut (1,5)

Yamaha DGX-650 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 11.10.2013 | Ausgabe: Nr. 115 (November/Dezember 2013)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Die Fachzeitschrift „OKEY“ kann dem Yamaha DGX-650 viel abgewinnen. Gerade die gewichtete Tastatur gefällt der Redaktion sehr gut, und auch der Haupt-Pianoklang kann die Prüfer ebenfalls begeistern. Die eingebauten Lautsprecher liefern eine solide Vorstellung ab, das ganze Potenzial entfaltet das System aber erst bei der Verwendung mit Kopfhörern. Sehr praktisch findet die Redaktion auch die Möglichkeit, eine Begleitung zum eigenen Spiel hinzuzuschalten.
    Überzeugen kann das DGX-650 die Experten mit einer Fülle von Klängen abseits des Pianos. So stehen Drum/SFX-Kits und XG-Lite-Voices in einer großen Vielfalt zur Verfügung. Wer möchte, schaltet Hall-, Chorus- oder DSP-Effekte hinzu. Gelungen ist nach Ansicht der Fachleute zudem die digitale Recorder-Funktion für die Aufnahme per MIDI.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Yamaha DGX-650

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Kurzweil SP-7 Grand; Stage Piano; 88-Tasten umfassende voll gewichtete

Kundenmeinungen (175) zu Yamaha DGX-650

4,5 Sterne

175 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
142 (81%)
4 Sterne
11 (6%)
3 Sterne
7 (4%)
2 Sterne
9 (5%)
1 Stern
9 (5%)

4,5 Sterne

175 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Keyboards

Datenblatt zu Yamaha DGX-650

Typ Home-Keyboard
Tastenanzahl 88
Integrierte Lautsprecher vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • Kopfhörer
  • Line-In/-Out

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha DGX650 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Yamaha DGX-650

OKEY - Mit der DGX-Serie kombiniert Yamaha seit einigen Jahren erfolgreich Digitalpiano mit Keyboard-Funktionen zu einem attraktiven Preis. Diese Instrumentengattung, manchmal auch als Ensemble-Piano bezeichnet, hat schon immer einen besonderen Reiz auf mich ausgeübt. Als Pianist kann man oft nicht viel mit der in der Regel nur 61, oft auch ungewichtete Tasten umfassende Tastatur eines Keyboards anfangen, sie ist einfach zu kurz und zu leichtgängig, andererseits vermisst man beim Üben auf einem reinen Digital-Piano schon mal eine kleine Band, die einen im Timing oder bei Improvisationsübungen unterstützt oder ganz einfach Abwechslung und Motivation erzeugt. Mit dem DGX-650 hat Yamaha nun ein neues Instrument in seiner bekannten Serie auf den Markt gebracht, welches genau das alles bietet.Im Check war ein Keyboard, das keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf