ohne Note
2 Tests
Gut (1,8)
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: RC-​Buggy
Antrieb: Elek­tro­mo­tor
Lie­fer­zu­stand: RTR
Mehr Daten zum Produkt

XciteRC one16 B im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Ich hatte beim Testen großen Spaß mit den drei kleinen Geschwistern. Trotz manch unglücklicher Landung beim Sprungtest ging nichts kaputt. Wer auf der Suche nach was Kleinem für den Hinterhof ist oder nur mal ins Hobby hereinschnuppern will, macht mit den one16 kaum was falsch.“

zu XciteRC one16 Buggy

  • XciteRC 30506000 RC Auto Buggy one16 B, 4WD Ready to Race Modellauto, 1:

Kundenmeinungen (5) zu XciteRC one16 B

4,2 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (80%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
0 (0%)

4,2 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu XciteRC one16 B

Typ RC-Buggy
Antrieb Elektromotor
Maßstab 1:16
Lieferzustand RTR

Weiterführende Informationen zum Thema XciteRC one 16 B können Sie direkt beim Hersteller unter xciterc.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Chaos-Kumpels - Offroadzwerge in doppelter Ausführung

CARS & Details - Viel entscheidender war jedoch eine andere Erkenntnis: Beide Dromidas zeigten die Performance ernstzunehmender RC-Cars und nicht etwa die von billigen Spielzeugen. Die Fahrwerke bügelten Bodenunebenheiten - im Rahmen ihrer geringen Größe - sehr gut aus. Wie erwartet, konnten die gröberen Reifen des Trucks in Bereichen mit tieferen Böden punkten, während die feineren Buggy-Pneus auf härteren, festeren Untergründen stachen. …weiterlesen

Flügel-Fliegen

FMT - Flugmodell und Technik - Der Big Plank wird als ARF-Modell geliefert - und das darf man absolut wörtlich nehmen. Sieht man mal vom Einbau des Antriebs und der RC-Anlage ab, so bedarf es lediglich des Einsetzens der Ruderscharniere und des kleinen CFK-Stiftes zur Verdrehsicherung in der Wurzelrippe. Der GFK-Rumpf ist ohne sichtbare Naht, er ist lackiert und das sehr ordentlich. Im Bereich der Tragflächenauflage ist bereits ein Spantengerüst eingesetzt. …weiterlesen

Das große Dreieck

FMT - Flugmodell und Technik - Die Schraubbefestigungen der Leitwerke zur Montage auf der Tragfläche sind fertig eingebaut. Der Rumpf wird mit Blechschrauben an der Tragfläche befestigt. Dazu sind unter der Beplankung der Tragfläche Hartholzklötze eingebracht, in welchen die Schrauben ausreichend Halt finden. Eine Bauanleitung im eigentlichen Sinn ist nicht vorhanden. Dem Modell liegt eine Anleitung bei, welche für alle Impalla-Modelle allgemein gültig ist. …weiterlesen

Abenteuer inklusive

FMT - Flugmodell und Technik - Gibt es sinnvolle Modifikationen? Wie gut sind die Eigenschaften auf dem Wasser? Die Flyzone Beaver kommt komplett mit Landfahrwerk und zusätzlichen Schwimmern aus dem Karton. Für eine Beaver sind Schwimmer fast unverzichtbar, da sie auch im Original sehr oft in Kanada mit Schwimmern geflogen wird. Die Landeklappen sind beim Modell funktionstüchtig und eine dem Original ähnliche Beleuchtung ist auch bereits eingebaut. …weiterlesen

Die Wildnis ruft!

TRUCKmodell - Sie sehen dazu sehr dezent und schick aus. Passend, für einen realistischen Scaler ohne Tuning, wie er im Vorbild ab Werk eben geliefert wurde. Das Profil gefällt und die Leistung ist für normale Geländereifen extrem gut. Sie werden sich auch beim zweiten Ausflug noch bewähren. Der Graupner V80R befeuert den Motor gewohnt gefühlvoll und hat ein tadelloses Ansprechverhalten. Der Antriebsstrang gibt sich geschmeidig und erzeugt keine auffallenden Geräusche. …weiterlesen

Kopf an Kopf - Zwei Monstertrucks, die die Welt verändern

CARS & Details - Durch diese Maßnahme wurde der eigentlich für größere Benzinmotoren vorgesehene Walbro-Vergaser an die Erforderungen des HPI-Zweitakters angepasst. Im Gegensatz zum Losi-Motor ist der Kerzenstecker beim Savage nicht zusätzlich gesichert, sondern nur aufgesteckt. Die CDI ist spitzwassergeschützt in einer Kunststoffbox neben Empfänger und Stromversorgung platziert. Auch die Zündbox im Savage erhält ihr Signal über einen kleinen Magnetkontakt von der Schwungscheibe. …weiterlesen

Family Affair - Drei Brüder mit gleichen Genen

CARS & Details - Die one16-Serie besteht aus Elektromodellen im Maßstab 1:16. Um den Fahrspaß möglichst schnell beginnen zu lassen, werden die Autos komplett vormontiert, mit sauber bedruckten Karossen geliefert. Zur Auswahl stehen ein Monstertruck, ein Truggy und ein Buggy. Die Unterschiede beschränken sich hauptsächlich auf Reifen und Karosse; unter dem Lexankleid herrscht dagegen akute Verwechslungsgefahr. …weiterlesen

Laser-Show - Laser EXP 60" von Extreme Flight / Hacker

Modell AVIATOR - Einer der Gründe, warum Extreme Flight-Modelle von vielen RC-Piloten geschätzt werden, sind die neutralen Flugeigenschaften - die Modelle fliegen einfach perfekt aus der Schachtel heraus - so auch die Laser. Ohne irgendwelche Trimmkorrekturen hebt sie ab und schon nach wenigen Augenblicken stellt sich ein Gefühl großer Vertrautheit ein. Die Laser fliegt auf Anhieb angenehm neutral. Die Ruderwirksamkeit ist trotz der verringerten Ausschläge deutlich und präzise. …weiterlesen