ohne Note
1 Test
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: RC-​Flug­zeug
Antrieb: Elek­tro­mo­tor
Lie­fer­zu­stand: RTF
Mehr Daten zum Produkt

XciteRC FunSky im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“

    „Wer ohnehin Mode 2 oder 4 fliegt, wird viel Spaß an dem kleinen Racker haben. Dennoch: Der FunSky gehört in das Handtäschchen, pardon auf die Hutablage jedes Autos, falls man in der Schulpause, in der Mittagspause oder schnell noch vor dem Meeting mit dem CEO etwas Zeit für ein entspanntes Flügchen hat. Soll anscheinend Stress und Burnout vorbeugen! ... Keine Ahnung, wie die den Preis hinbekommen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu XciteRC FunSky

Kundenmeinungen (4) zu XciteRC FunSky

2,6 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
1 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (25%)

2,6 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu XciteRC FunSky

Typ RC-Flugzeug
Antrieb Elektromotor
Lieferzustand RTF
Spannweite 785 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 21501000, 21501100

Weiterführende Informationen zum Thema XciteRC Fun Sky können Sie direkt beim Hersteller unter xciterc.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Handliches Schmuckstück

FMT - Flugmodell und Technik - Für den Erstflug wählte ich einen 19×10-Xoar-Elektro-Prop. Damit pendelt sich der Strom mit vollem Akku bei etwa 52 A ein, was einer Leistungsaufnahme von etwas über 1.100 W entspricht. Auch mit reduzierter Leistung beträgt die Rollstrecke beim Start nur wenige Meter. Die Carbon Cub zeigt dabei keine Ausbruchtendenzen und kann leicht mit dem Seitenruder in der Spur gehalten werden. Im anschließenden Steigflug geht es zügig auf Höhe, so dass kleinere Trimmkorrekturen vorgenommen werden können. …weiterlesen

Viel Spaß für einen Grünen!

rcTREND - Das ist zwar alles Gewohnheitssache, aber wenn man mal mit einem bestimmten Modus angefangen hat, gewöhnt man sich nur sehr schwer wieder um. XciteRC hat dem FunSky lobenswerterweise einen Sender beigelegt, der mittels Schalter von Mode 1 auf Mode 2 umschaltbar ist. Allerdings ist die Interpretation der beiden Mode-Arten etwas ungewöhnlich. Es handelt sich nämlich tatsächlich um Mode 2 und 4, auch wenn sowohl auf dem Sender als auch in der Anleitung immer von Mode 1 und 2 die Rede ist. …weiterlesen