Versicherungskammer Bayern Optimal (10) Test

(Haftpflichtversicherung)
Optimal (10) Produktbild
  • Sehr gut (1,4)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Versicherungssumme (Mio. Euro): 10,0
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Versicherungskammer Bayern Optimal (10)

    • Finanztest

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Produkt: Platz 53 von 73
    • Seiten: 22
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,3)

    • Finanztest

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 27 von 90
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,4)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Versicherungskammer Bayern Optimal (10)

Versicherungssumme (Mio. Euro) 10,0

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

So schützen Sie Ihre Familie OPTIMAL VERSICHERT 10/2007 - Erst Recht, wenn Vater oder Mutter noch kostenfrei beim Kind übernachten durften. Privat-Haftpflichtversicherung: nicht nur für Familien In den finanziellen Ruin können Familien nach einem Unfall rutschen, wenn sie dabei einem anderen Menschen geschadet haben, der Schadenersatz fordert. Hier hilft eine private Haftpflichtversicherung. Da eine solche Versicherung schon ab 5 € im Monat erhältlich ist, sollte sie jeder besitzen. …weiterlesen


Für die schweren Fälle Finanztest 8/2008 - Ihr ältester Sohn Torben ist vier Jahre alt. Wie alle Kinder unter sieben Jahren ist Torben per Gesetz deliktunfähig. Im Straßenverkehr liegt diese Altersgrenze bei zehn Jahren. Für Schäden, die deliktunfähige Kinder verursachen, haften Eltern nur, wenn sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Nur dann zahlt also die private Haftpflichtversicherung. …weiterlesen


Was Sie unbedingt schützen sollten OPTIMAL VERSICHERT 9/2007 - Bei vorübergehendem Auslandsaufenthalt sollte der Hund auch dort mitversichert sein, mindestens ein Jahr lang. „Bei der Tierhalter-Haftpflichtversicherung wird deutlich, dass Direktversicherer nicht unbedingt preiswerter sein müssen“, sagt Wüller. Bei den Leistungen seien Makler der Konkurrenz oft voraus. „Verbraucher wissen dies jedoch häufig gar nicht“, so Wüller. Als unverzichtbare Police beim Hausbau erweist sich die Bauherren-Haftpflichtversicherung. …weiterlesen


Wann tritt die private Haftpflichtversicherung nicht in Leistung? Die Haftpflichtversicherung zahlt nur, wenn eine Schuld des Versicherten nachgewiesen werden kann. Sie schützt dadurch den Versicherten vor hohen Kosten, wenn ein Schaden an Sachen oder Personen verursacht wurde. Liegt kein Versicherungsschutz vor, muss der Verursacher mit Forderungen rechnen, die ihn in den finanziellen Ruin führen könnten. Zu den Gründen gehören die gesetzliche Regelung, dass jeder Bürger mit seinem persönlichen Vermögen für Schäden aufkommen muss, und zwar in unbegrenzter Höhe. Die entscheidende Frage muss also lauten: Wann ist eine Zahlung durch den Versicherer gefährdet?


Versicherungen für Paare: „Trauschein nicht nötig“ Finanztest 10/2012 - Trotzdem war Heiraten bei Pauly und Schilling noch nie ein Thema. Auch Geske können die Vorteile der sozialen Absicherung nicht von der Ehe überzeugen. "Wir sind zwar schlechter gestellt", sagt er. "Aber zumindest können später so auch keine Scheidungskosten anfallen." Wichtigste Policen. Die private Haftpflichtversicherung ist neben der Krankenversicherung die wichtigste Police, die Sie brauchen. Für gesetzlich Krankenversicherte ist zudem ein Auslandsreise-Krankenschutz nötig. …weiterlesen


Private Haftpflichtversicherung: „Ooops!“ Finanztest 1/2013 - Bei 8 der 18 Angebote in unserer Tabelle übernehmen die Versicherer nicht nur Schäden an gemieteten oder geliehenen Sachen, sondern ersetzen die Dinge auch, wenn sie abhandenkommen. Das gilt für die dargestellten Tarife der Asstel, Ergo, Ergo Direkt, Gothaer, Haftpflichtkasse Darmstadt, Interrisk und Neckermann. Leider schränken einige Versicherer den Versicherungsschutz für Fahrräder und Sportgeräte ein. …weiterlesen


Bauversicherungen: „Sicher durch die Bauzeit“ Finanztest 5/2011 - Für solche Fälle müssen sich Bauherren extra versichern. Sie benötigen eine Feuerrohbauversicherung, die einspringt, wenn der Rohbau durch einen Brand beschädigt wird. Bei den Berlinern Flohrschütz und Mathias war im Rundum-Versicherungspaket für die Bauzeit auch eine Feuerrohbauversicherung enthalten, die zum Ende der Bauzeit automatisch endete. „Als wir dann in das Haus eingezogen sind, haben wir sofort eine Wohngebäudeversicherung abgeschlossen“, sagt Mathias. …weiterlesen