• Gut 2,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Digi­tal-​Piano
Tastenanzahl: 88
Integrierte Lautsprecher: Ja
Schnittstellen: Line-​In/-​Out, Kopf­hö­rer, USB, MIDI
Gewicht: 53 kg
Abmessungen: 1380 x 514 x 906 mm
Mehr Daten zum Produkt

Thomann DP-95 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2 von 3 Sternen)

    Platz 1 von 2

    „Plus: Preis; Verarbeitung.
    Minus: -.“

zu Thomann DP95

  • Thomann DP-95 B B-Stock
  • Thomann DP-95 B
  • Thomann DP-95 WH

Datenblatt zu Thomann DP-95

Typ Digital-Piano
Tastenanzahl 88
Integrierte Lautsprecher vorhanden
Schnittstellen
  • MIDI
  • USB
  • Kopfhörer
  • Line-In/-Out
Gewicht 53 kg
Abmessungen 1380 x 514 x 906 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Sound 60s

Beat 1/2009 - Obwohl Rhodes nach wie vor E-Pianos herstellt, die seit Kurzem sogar MIDIfähig sind, decken moderne Stage-Synthesizer wie beispielsweise Clavias Nord Electro 2 klanglich ein größeres Spektrum ab. Das Keyboard basiert im Wesentlichen auf einer Emulation der Hammond B3, bringt aber auch hervorragende Multisamples aller wichtigen E-Pianos der Sechziger und Siebziger mit, darunter natürlich das Rhodes Mk II, das Wurlitzer 200A sowie das Clavinet D6 und das CP-80 Electric Grand. …weiterlesen