Sevenload Online-Fotoservice im Test

(Bilderdienst)

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Web­ga­le­rie
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Sevenload Online-Fotoservice

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Eher für Anwender geeignet, die ihre Fotos überwiegend der Öffentlichkeit präsentieren wollen.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Sevenload Online-Bilderdienst

Suchergebnisse 3dimensional darstellen

sevenload-wallDie Internetseite sevenload.com hat sich eine neue Darstellung der Suchergebnisse einfallen lassen: Die gefundenen Fotos und Videos werden nun als 3-D-Animation auf einer Fotowand angezeigt. Sevenload.com nutzt dazu eine Cooliris-Applikation, die es ermöglicht, mit der Maus die angezeigte Bildergalerie hin- und herzuschieben. Allerdings kann auch wie gehabt auf eine einfache, 2-dimensionale Übersicht zurückgegriffen werden. Die 3-D-Ansicht öffnet sich, wenn das Cooliris-Logo angeklickt wird. Der Vorteil der 3-D-Wand besteht darin, dass Suchergebnisse nicht mehr auf mehreren Seiten angezeigt werden, durch die die Nutzer mühsam blättern müssen.

Die 3-D-Wand der Suchergebnisse von sevenload.com sieht nicht nur gut aus, sie erleichtert auch das Durchforsten der Inhalte. Vor allem ist die Ladezeit der Suchergebnisse deutlich kürzer geworden.

Online-Fotoservice

Videoclips aus eigenen Fotos generieren

Auschnitt aus Video von Sevenload

Videoausschnitt

Beim Online-Fotoservice von sevenload.com können Mitglieder jetzt ihre Fotos dynamisieren. Dazu hat Sevenload einen Clipgenerator online gebracht, mit dem aus statischen Fotografien bewegte Videos gemacht werden können. Die Fotos werden in eine kleine Animation eingebaut, die mit der Wunschmusik untermalt werden kann. Die Effekte, die für die Videos genutzt werden, sollen von professionellen Videokünstlern stammen.

Auch die eigenen Videos können mit dem Clipgenerator bearbeitet werden. Aus den animierten Fotos und Videos werden dann die sogenannten Videogrußkarten, die an Freunde oder Verwandte verschickt werden können. Sie können aber auch von anderen Nutzern der Internetseite angeschaut und kommentiert, bewertet und verschickt werden. Die Herstellung eines Clips ist dabei denkbar einfach: Es dauert nur kurze Zeit und es ist keine zusätzliche Software dazu notwendig – alles kann online erledigt werden. Die fertigen Videos können ziemlich unterschiedliche Wirkungen entfalten: Von lustig bis äußerst kitschig reicht die Bandbreite.

Datenblatt zu Sevenload Online-Fotoservice

Typ Webgalerie

Weitere Tests & Produktwissen

Bilder online präsentieren

PC Praxis 2/2009 - Sie wollen den Gästen die Fotos Ihrer letzten Party zeigen? Nur wie? CDs verschicken? Abzüge bestellen? Hunderte Mails mit ein, zwei Bildern im Anhang versenden? Es geht auch bequemer: mit kostenlosen Webalben im Internet. Wir zeigen Ihnen, was die Anbieter leisten.Testumfeld:Im Test waren zehn Online-Bilderdienste. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Bilder-Bücher

COLOR FOTO 9/2008 - Fotoalben aus dem Internet sind der Renner. Sie bieten ein individuelles Arrangement der Bilder und eignen sich besonders als Geschenk.Testumfeld:Im Test befanden sich zehn Internet-Alben und ein Album zum Selberdrucken. Sie erhielten Bewertungen zwischen 50,5 und 74 von jeweils 100 zu erreichenden Punkten. Unter den Online-Fotoalben wurde ein Testsieger gekürt, das Fotoalbum des Onlineprint-Service zum Selberdrucken erhielt jedoch die höchste Punktzahl. Getestet wurden die Kriterien Praxis (Handhabung Homepage/Software, Gestaltungsmöglichkeiten Album, Albumverarbeitung) sowie Bildqualität (Farbtreue, Bildschärfe, Brillanz, Gesamteindruck). …weiterlesen