• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Büro­dreh­stuhl
Funk­tio­nen: Sitz­höhe ver­stell­bar, Mul­den­sitz, Arm­leh­nen ver­stell­bar, Sitz­tiefe ver­stell­bar
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt early bird

Sedus earlybird

Für wen eignet sich das Produkt?

Serienmäßig ausgestattet mit Synchronmechanik und Lordosenstütze sowie zwei verschieden hohen Rückenlehnen nach Wahl bietet der Early Bird von Sedus grundlegende Funktionen für einen ergonomischen Drehstuhl. Dazu gibt es eine Reihe von Optionen wie eine Sitztiefenverstellung für die optimale Anpassung an die Körpergröße, eine Sitzneigung, die Beine und Wirbelsäule entlasten soll, sowie dreifach verstellbare Armlehnen. Der Sedus-Drehstuhl hat zahlreiche Prüf- und Umweltsiegel erhalten und ist damit auch für den Einsatz in Unternehmen geeignet. Vielsitzer im Home-Office werden sich über die ergonomischen Features allerdings ebenfalls freuen.

Stärken und Schwächen

In der Grundausstattung bietet der Early Bird ein dynamisches Sitzen und hilft damit dabei, Verspannungen und Rückenschmerzen zu verhindern. Erst mit den Optionen wie der Sitztiefeneinstellung kann er jedoch optimal auf die Maße des Nutzers angepasst werden – was für ein gesundes und bequemes Sitzen obligatorisch ist. Während die niedrige Rückenlehne für kleine bis mittelgroße Menschen geeignet ist, ist die hohe Variante vor allem für Große bequem und bietet eine optimale Unterstützung.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Grundmodell ohne Armlehnen schlägt mit durchschnittlich 600 Euro zu Buche, inklusive Sitztiefenverstellung und Armlehnen werden daraus um die 740 Euro. Für einen Profi-Drehstuhl ist das ein mittlerer Wert, der nicht nur Sitzkomfort und Ergonomie, sondern auch eine sehr gute Qualität erwarten lässt. Eine Alternative kann der Steelcase Please sein.

Passende Bestenlisten: Bürostühle

Datenblatt zu Sedus early bird

Verfügbare Materialien Stoff
Funktionen
  • Sitztiefe verstellbar
  • Armlehnen verstellbar
  • Muldensitz
  • Sitzhöhe verstellbar
Neigungsverstellbar fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Rückenlehne verstellbar fehlt
Technische Daten
Typ Bürodrehstuhl
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik fehlt
Asynchronmechanik fehlt
Wippmechanik fehlt
Geteilte Rückenlehne fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung vorhanden
Sitztiefenverstellung vorhanden
Kopfstütze fehlt
Muldensitz vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Sedus earlybird können Sie direkt beim Hersteller unter sedus.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: