• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Büro­dreh­stuhl
Funk­tio­nen: Sitz­höhe ver­stell­bar, Syn­chron­me­cha­nik
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Fun

Fun

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Drehstuhl Rovo Fun ist serienmäßig mit Synchronmechanik, Sitztiefen- und Sitzneigeverstellung sowie einer höhenverstellbaren Rückenlehne ausgestattet – damit erlaubt er ein dynamisches Sitzen, das an langen Arbeitstagen Verspannungen und Rückenschmerzen verhindern soll. Darüber hinaus lässt er sich sehr flexibel an die Körpermaße des Nutzers anpassen. Der Rovo Fun ist damit für alle (Home)Office-User geeigne

Stärken und Schwächen

Die Einstellmöglichkeiten sind für einen Drehstuhl, der der gehobenen Einsteigerklasse zugeordnet werden kann, sehr üppig – vor allem eine Sitzneigeverstellung ist in dieser Klasse nur selten üblich. Mit Aktivierung dieser Einstellung kippt das Becken leicht nach vorne und die Wirbelsäule richtet sich automatisch auf. Vor allem, wenn man häufig nach vorne geneigt arbeitet, kann das Fehlhaltungen ausgleichen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Rovo Fun schlägt im Durchschnitt mit rund 370 Euro zu Buche. Angesichts der zahlreichen serienmäßigen Ausstattungsmerkmale ist das nahezu unschlagbar. Der Hersteller Rovo Chair ist zudem für eine hohe Qualität bekannt. Hier lässt sich eine deutliche Kaufempfehlung aussprechen. Eine Alternative kann der Sedus Swing Up sein, für den allerdings etwas mehr auszugeben ist.

Datenblatt zu Rovo Chair Fun

Verfügbare Materialien
  • Stoff
  • Leder
Funktionen
  • Synchronmechanik
  • Sitzhöhe verstellbar
Neigungsverstellbar fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Rückenlehne verstellbar fehlt
Technische Daten
Typ Bürodrehstuhl
Gewicht 17 kg
Sitzhöhe 42 - 55 cm
Sitzbreite 50 cm
Sitztiefe 44 - 47 cm
Gesamthöhe 93 - 113 cm
Mit Kopfstütze lieferbar fehlt
Mit Armlehnen lieferbar vorhanden
Fußauslösung fehlt
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik vorhanden
Asynchronmechanik fehlt
Permanentkontaktmechanik fehlt
Wippmechanik fehlt
Bewegliche Sitzfläche fehlt
Geteilte Rückenlehne fehlt
Geteilte Sitzfläche fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung vorhanden
Sitztiefenverstellung vorhanden
Sitzneigeverstellung vorhanden
Rückenlehnen-Höhenverstellung vorhanden
Kopfstütze fehlt
Lendenwirbelstütze vorhanden
Muldensitz fehlt
Sattelsitz fehlt
Fußkreuz mit Auflageflächen fehlt
Sitztechnik für mehrere Nutzer
Gewichtsregulierung vorhanden
Gewichtsautomatik fehlt
Verstellbare Lendenwirbelstütze vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: