ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: RC-​Flug­zeug
Antrieb: Elek­tro­mo­tor
Lie­fer­zu­stand: ARF, Kit / Bau­satz , ARR
Mehr Daten zum Produkt

Reichard Modellsport Elipsoid Evolution im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Evolution des Elipsoid kann als sehr gelungen bezeichnet werden. ... Vor allem der kräftige Antrieb zaubert immer wieder ein Grinsen ins Gesicht des Piloten, das durch ein entspanntes Schmunzeln beim Thermiksegeln abgelöst wird. Es ist ein richtig eleganter Thermiksegler geworden, der sehr gut gleitet und dem Piloten schöne Thermikgefühle vermittelt. ...“

Datenblatt zu Reichard Modellsport Elipsoid Evolution

Typ RC-Flugzeug
Antrieb Elektromotor
Lieferzustand
  • ARR
  • Kit / Bausatz
  • ARF
Spannweite 2800 mm

Weitere Tests und Produktwissen

Urgestein

FMT - Flugmodell und Technik - Dazu trägt auch das am Rumpf montierte, feste Dreibeinfahrwerk bei. Der Rumpf steht auf seinem Fahrwerk - auf Modellständer und ähnliches kann man so verzichten. Das Aufrüsten geht schnell von der Hand, die Flügelhälften werden angesteckt, die Steckverbindungen zu den Servos hergestellt und die Klemmschrauben für die Flächenbefestigung auf dem Kabinendach angezogen. Dann werden die Flügelstreben montiert und schon kann's losgehen. Also Sprit rein, Motor starten und ab. …weiterlesen

Zehn-Meister - 4x4 mit Brushlesspower

CARS & Details - Zu beachten ist lediglich, dass die Akkukabel des Fahrtenreglers werkseitig mit einem Deans-Stecksystem versehen wurden. Der Fahrakku muss natürlich passend dazu ausgewählt werden. Damit der Buggy auch weiß, was er zu tun hat, legt Absima den Coltsender CR2S.v2 mit ins RTR-Paket. Er überträgt die Steuerbefehle im modernen 2,4-Gigahertz-System zum Modell, wodurch früher übliche Probleme durch Kanalüberschneidungen von vornherein ausgeschlossen werden. …weiterlesen

Flotter Dreier

RC-Heli-Action - Sehr angenehm ist auch der vibrationsfreie Lauf der Mechanik. Nichts schwingt, schüttelt oder vibriert - eine rundum bewährte Mechanik. Der Raptor E550 von Thunder Tiger ist sehr gut vormontiert und bietet eine preiswerte Möglichkeit, in dieses faszinierenden Hobby einzusteigen. Der Dreiblatt-Hauptrotor lässt sich mit wenig Aufwand sehr gut mit dem von uns verwendeten Graupner-HoTT GR-18 Flybarless-Empfänger kombinieren. …weiterlesen

Durch & durch

FMT - Flugmodell und Technik - So initialisiert sich in den ersten fünf Sekunden nach dem Einstecken des Akkus das System. Und dazu muss das Modell aufrecht und unbewegt abgelegt sein. Gerade gestandene Modellflieger machen's aber so: Sie legen das Flugzeug auf den Rücken, stecken den Akku ein, kletten ihn fest und drehen das Modell zurück. Sie schütteln's also in den ersten fünf Sekunden ordentlich durch! So geht's dagegen richtig: Flugzeug auf einer Ebene aufrecht ablegen, Akku einstecken und fünf Sekunden abwarten. …weiterlesen

Safer Jetten

rcTREND - Beim Handstart reicht ein sanfter Schubs mit Vollgas und schon ist der UMX Habu S airborne. Aufgrund der guten Aerodynamik ist der Geschwindigkeitsbereich beeindruckend. Für seine Größe (372 mm Spannweite!) erreicht der UMX Habu S mit rund 60 km/h eine beachtliche Geschwindigkeit. Für die Landung und für langsame Vorbeiflüge kann er aber auch mit knapp 20 km/h noch sicher in der Luft gehalten werden. …weiterlesen

Freestyler

FMT - Flugmodell und Technik - Für den Antrieb wird ein 8-12-zelliger LiPo empfohlen, wobei der Motor eine Leistung von ca. 3 kW haben sollte. Extreme Flight gibt dem zukünftigen MXS-Piloten auf ihrer Webseite eine Empfehlung passender Motoren verschiedener Hersteller. Ich entschied ich mich dann aber für den nicht aufgeführten Hacker Q60 7M F3A, da er mit seinen Leistungsdaten den empfohlenen Motoren ähnelte, aber mit einem Gewichtsvorteil von über 100 g punkten konnte. …weiterlesen

Eurofighter - Turbinen-Jet von Grumania

Modell AVIATOR - Die Lenkung des Fahrwerksbeins erfolgt durch Drahtseile, die vorn mit einer Feder verbunden sind. Sie dient zum Zentrieren des Fahrwerksbeins. Mit dem Einbau des Hosenrohrs von Grumania Jets nimmt der Eurofighter immer mehr Gestalt an. Der Einlauftrichter muss dafür kurz abgeschraubt werden, da man das Schubrohr nicht in seiner Gesamtheit einpassen kann. Zur Halterung im vorderen Bereich sind zwei Hartholzklötzchen auf den Spant der Turbinenhalterung zu kleben. …weiterlesen

Filmen aus der Vogelperspektive

videofilmen - Auf der gegenüberliegenden Seite wird ein Gegengewicht angebracht, z. B. der Kamera-Akku. Fernbedienung. Um den Multikopter steuern zu können, ist eine Fernsteuerung erforderlich. Diese besteht aus einem Sender, die der RC-Pilot in der Hand hält, und einem Empfänger, der am Modell befestigt ist und die Steuerungsbefehle vom Sender zum Kopter überträgt. Solche Fernsteuerungen gibt es in unterschiedlichen Preissegmenten. Dringend zu empfehlen sind Anlagen mit wenigstens sechs Kanälen. …weiterlesen

Blitzschnell - VBC Racings 2WD-Buggy mit Heckmotor

CARS & Details - Die weitere Ausstattung mit gummigedichteten Kugellagern, satt einschnappenden Kugelköpfen, soliden Rechts-links-Gewindestangen und 12-Millimeter-Sechskantmitnehmern entspricht gehobenem Standard. Diverse Anlenkpunkte für die oberen Querlenker und die Dämpfer sind beim VBC-Buggy genauso selbstverständlich wie der Verzicht auf E-Klipse am gesamten Modell. Der Mittelteil des Chassis wird klar vom Platz für den Akkupack dominiert. …weiterlesen

Thermik-Rakete

FMT - Flugmodell und Technik - Evolution ist die Veränderung der vererbbaren Merkmale einer Population von Generation zu Generation. Na, ob das wohl so einfach auf ein Flugmodell zu übertragen ist? Wir wollen mal genauer betrachten, was sich am Elektrosegler Elipsoid geändert hat. …weiterlesen