Ostangler Versicherungen Exclusiv (10) im Test

(Haftpflichtversicherung)
Exclusiv (10) Produktbild
  • Befriedigend 3,3
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Versicherungssumme (Mio. Euro): 10,0
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Ostangler Versicherungen Exclusiv (10)

    • Finanztest

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 64 von 90

    „befriedigend“ (3,3)

Datenblatt zu Ostangler Versicherungen Exclusiv (10)

Versicherungssumme (Mio. Euro) 10,0

Weiterführende Informationen zum Thema Ostangler Versicherungen Exclusiv (10) können Sie direkt beim Hersteller unter ostangler.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mit Vollkasko auf die Piste

Guter Rat 7/2008 - »Es gab die Tendenz, den Senioren das Geld aus der Tasche zu ziehen, weil sie es ja haben.« Da wurde empfohlen, bestehende Unfall-Verträge zu kündigen, obwohl die spezielle Senioren-Police, die als Alternative verkauft wurde, keinen Deut besser war. Gern wurden auch nutzlose Sterbegeldversicherungen als Nonplusultra verkauft, und zwar bevorzugt im November um den Totensonntag herum, wenn die geneigte Kundschaft besonders ansprechbar war. …weiterlesen

Bauherrenhaftpflichtversicherung gegen Risiken während der Bauphase

Plant ein Immobilienbesitzer einen kleinen Umbau, sollte er in den Vertragsbedingungen seiner privaten Haftpflichtversicherung nachlesen, ob sie für mögliche Schäden eintritt. Ist dies nicht der Fall oder steht sogar ein großes Bauvorhaben an, sollte der Bauherr eine Bauherrenhaftpflichtversicherung abschließen, um während der Bauphase gut abgesichert zu sein.

Wassersport-Haftpflichtversicherung

Wassersportbegeisterte wissen, dass ihr Hobby insbesondere im Zusammenhang mit Booten auch unfallträchtig sein kann. Die herkömmliche private Haftpflichtversicherung kommt nicht immer für Schäden auf, die durch Wassersportunfälle entstehen können. Doch welche Vorteile bietet eine Wassersport- Haftpflichtversicherung?

Was Sie unbedingt schützen sollten

OPTIMAL VERSICHERT 9/2007 - Beispiel CosmosDirekt: Der Direktversicherer hat mehrere Tarife unterschiedlicher Qualität im Angebot („Basis“ oder „Comfort“). Seit Mai 2007 gibt es auch einen speziellen Tarif für Paare ohne Kind sowie für Studenten und Akademiker. Der Basis-Schutz kostet Familien für 3 Mio. € Versicherungssumme 48,77 € im Jahr. Mietsachschäden sind ab 300.000 € versichert. Vorstandschef Winfried Spies hält den neuen Tarif für „das beste Preis/Leistungsverhältnis am Markt“. …weiterlesen

Die Feuerprobe

Finanztest 9/2012 - Tarife immer besser Im Jahr 2006 haben wir zum ersten Mal den Finanztest-Grundschutz definiert. Seitdem beobachten wir, dass immer mehr Versicherer ihre Tarife verbessern, um die wichtigsten Anforderungen zu erfüllen. Fielen im Test 2008 noch 60 Prozent der Tarife durch, weil sie den Grundschutz nicht erfüllten, so sind es heute nur noch rund 25 Prozent. Zu den Anbietern, die mit keinem Tarif die Mindestanforderungen erfüllen, gehören auch namenhafte Anbieter wie Direct Line und Docura. …weiterlesen