EasyStar II Produktbild
ohne Note
3 Tests
Sehr gut (1,5)
12 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: RC-​Flug­zeug
Antrieb: Elek­tro­mo­tor
Lie­fer­zu­stand: RTF, RTR
Mehr Daten zum Produkt

Multiplex EasyStar II im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... erste Wahl, wenn es um das geeignete Modell zum Einstieg ins Modellfliegen geht. Sehr gute, ausgewogene Flugeigenschaften gepaart mit einem Schuss Agilität, sorgen auch nach den ersten Flügen für jede Menge Flugspaß. Das Antriebskonzept der RR-Version ist stimmig und die möglichen Flugzeiten sind ansprechend lang. ...“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Der Bausatz der BK-Variante des EasyStar II von Multiplex ist etwas schwieriger aufzubauen, da die Bauteile einzeln in der Packung liegen und das zusammengestellte Zubehör erst einmal bearbeitet und eingebaut werden muss. Die detaillierte und gut gestaltete Bauanleitung hilft hier aber gut weiter und bietet Hinweis zu den Werten, die eingestellt werden müssen. Einsteiger sollten trotzdem lieber zum einfachen Komplettbausatz RR greifen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der EasyStar II ist aufgrund seiner Zerlegbarkeit und der geringen Größe ein kofferraumfreundliches Modell. ... Ein gut gemachtes Modell mit ebensolchen Flugeigenschaften. Einzig die ‚Bodenverbundenheit‘ beim Starten mit ungezügelter Motorleistung könnte den Einsteiger in Verlegenheit bringen - er sollte auf dieses Startverhalten vorbereitet sein.“

zu Multiplex RR Easy Star II mit BL-Antrieb

  • Multiplex / Hitec RC Kunststoffteilesatz EasyStar II / 224244
  • 224244 - Multiplex Kunststoffteilesatz EasyStar II

Kundenmeinungen (12) zu Multiplex EasyStar II

4,5 Sterne

12 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
10 (83%)
4 Sterne
6 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (17%)

4,0 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

4 Meinungen bei voelkner.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Multiplex EasyStar II

Typ RC-Flugzeug
Antrieb Elektromotor
Lieferzustand
  • RTR
  • RTF
Spannweite 1366 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Multiplex RR Easy Star II mit BL-Antrieb können Sie direkt beim Hersteller unter multiplex-rc.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Spaß im Quadrat

FMT - Flugmodell und Technik - Ich konnte das Teil einfach nicht an meine Spektrum-Fernsteuerung binden. Zu Versuchszwecken habe ich das Modell wieder umgedreht und aufrecht über einen Spiegel gestellt, um einen Blick auf den AS3X-Empfänger zu haben. Und siehe da, es geht! Zum Binden muss das Modell folglich richtig herum stehen. Das Knifflige dabei ist nur, dass man in dieser Lage nicht vernünftig an den Empfänger und den Bindestecker herankommt. Hier hätte ich mir einen kurzen Hinweis in der Anleitung gewünscht. …weiterlesen

(Brush)less is more - Ungleiche Brüder im Duell

CARS & Details - Seine Fahrleistungen sind für Einsteiger durchaus beherrschbar und aus dem Karton heraus ist das Chassis schon gut eingestellt. Wer allerdings von vornherein etwas zügiger auf der Rennstrecke unterwegs sein möchte, wählt gleich die Brushlessvariante. Bei ihr kommt ein LRP Vector K7-Brushlessmotor mit 8,5 Turns zum Einsatz. Dieser sensorgesteuerte Innenläufer sorgt mit seinen 4.300 Umdrehungen pro Minute und Volt für ordentlichen Fahrspaß. …weiterlesen

Bärig gut - Warum die gelbe FMS-Cub so viel Flugspaß bietet

Modell AVIATOR - Mit Hilfe eines Föns lässt sich der Aufkleber ganz vorsichtig entfernen, ohne dass die Farbe der Fläche leidet. Wenn man dann noch ein Cub-Gelb aus gelber sowie etwas roter Farbe mischt und die Ruderhörner übermalt, sieht das schon viel besser aus. So ausgestattet kann man sich als Pilot über eine handliche Piper-Cub J-3 freuen, die erfreulicherweise auf viele Gimmicks verzichtet. Landeklappen, hat das Original nur als Super-Cub und auf dicke Tundra-Reifen verzichtet dieses Modell auch dankend. …weiterlesen

Power Play

FMT - Flugmodell und Technik - Als Flybarless-System liegt das neu Gpro bei. Es arbeitet mit einem 20-mal schnelleren Controller als das lange Zeit bewährte 3GX Vorgänger-System und verspricht dadurch einen Zugewinn an Performance. Als Antrieb kommt ein Align BL730MX Motor in Verbindung mit einem Castle Creation Talon 90 Controller zum Einsatz. Eine solide, nicht zu schwer geratene, anspruchsvoll lackierte GFK-Trainerhaube und eine aussagekräftige Bauanleitung vervollständigen den Lieferumfang. …weiterlesen

Kleine Dickschiffe - Yokomo BMAX4 im Doppelpack

CARS & Details - Der Yokomo BMAX4 stellte zum Erscheinungszeitpunkt einen radikalen Wandel dar, denn damals verzichtete der Hersteller auf einen Riemenantrieb und nutzte Kardanwellen zur Kraftübertragung. Da jeder die Vorzüge des wartungsarmen Antriebs nutzen soll, gibt es zwei Versionen auf dem Markt - quasi eine Sport- und eine Pro-Version.Testumfeld:Im Vergleich waren zwei ferngesteuerte Autos. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

EasyStar II

Modellflug international - Im August 2007 berichtete MFI über die Praxis eines Einsteigers mit dem Vorgängermodell EasyStar I. Nun hat Multiplex diesen beliebten Elapor-Flieger einem Update unterzogen. Dabei wurde er nicht nur mit einem zeitgemäßen Antrieb ausgestattet, sondern auch in einigen Details verbessert. Schauen wir also, was die aktuelle Version zu bieten hat! …weiterlesen

Besser denn je

FMT - Flugmodell und Technik - Wer mit dem aufgefrischten Klassiker EasyStar II von Multiplex liebäugelt, der kann sich zwischen zwei Varianten entscheiden. Entweder kauft er die BK-Ausgabe für knapp 70 Euro und kümmert sich selbst um die Antriebs- und RC-Ausrüstung, oder er kauft für gut 150 Euro die RR-Version, die bis auf Empfänger und Flugakku fix und fertig ausgerüstet und aufgebaut geliefert wird. Was ist wirklich neu? …weiterlesen