Vollschutz Produktbild
  • Gut 2,4
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,4)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Art: Rei­serück­tritt / -​abbruch­ver­si­che­rung
Mehr Daten zum Produkt

Mondial Vollschutz im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 3 von 25

    Basisschutz Reiserücktritt (70%): „gut“ (2,0);
    Zusatzschutz Reiseabbruch (30%): „befriedigend“ (2,8).

  • „gut“ (2,4)

    Platz 5 von 18

    Basisschutz Reiserücktritt (70%): „gut“ (2,3);
    Zusatzschutz Reiseabbruch (30%): „befriedigend“ (2,8).

  • „gut“ (2,5)

    Platz 6 von 16

    Basisschutz Reiserücktritt (70%): „gut“ (2,4);
    Zusatzschutz Reiseabbruch (30%): „befriedigend“ (2,8).

  • „gut“ (2,5)

    Platz 4 von 17

    Basisschutz Reiserücktritt (70%): „gut“ (2,4);
    Zusatzschutz Reiseabbruch (30%): „befriedigend“ (2,8).

Datenblatt zu Mondial Vollschutz

Art Reiserücktritt / -abbruchversicherung

Weiterführende Informationen zum Thema Mondial Voll-Schutz können Sie direkt beim Hersteller unter allianz-reiseversicherung.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Krank statt Kreuzfahrt

Finanztest 1/2012 - Obwohl sie gesund entlassen wurde, nahm die Hanse-Merkur den Aufenthalt zum Anlass, nur für die Hälfte der Stornokosten, rund 350 Euro, aufzukommen: „Spätestens mit der Einweisung in das Krankenhaus ist eine schwere Erkrankung und damit auch der Versicherungsfall eingetreten.“ Dostals versuchten vergeblich, in zwei Schreiben dem Versicherer zu erklären, dass der Krankenhausaufenthalt nichts mit der akuten Erkrankung kurz vor Reiseantritt zu tun hatte. …weiterlesen

Losfliegen mit Vollkasko

Finanztest 12/2010 - Vier der acht Tarife bieten nur den Basisschutz für den Reiserücktritt oder verspätete Anreise. Sie schneiden im Vergleich schlechter ab. Wer auch eine vorzeitige oder verspätete Rückkehr aus dem Urlaub versichern möchte, sollte gezielt einen guten Vollschutz suchen. Dann hilft ihm der Versicherer auch, wenn er etwa wegen einer schweren Erkrankung der Oma zuhause früher abreisen will. Angebote finden Kunden bei den meisten Versicherern aus dem Test auf die Schnelle im Internet. …weiterlesen

Sorgenfreier Urlaub mit der richtigen Versicherung

OPTIMAL VERSICHERT 5/2008 - Bei der EUROPÄISCHEN Reiseversicherung unterscheidet man Versicherungen, die der Geschäftsreisende selbst kauft und solche, die der Arbeitgeber abschließt. Zu ersteren gehören Business Komplettschutz für eine einzelne Reise von bis zu fünf, sieben oder 17 Tagen; ab 14 € Jahresbeitrag pro Person, Jahres-Business-Krankenschutz für Reisen bis zu 42 Tagen am Stück; ab 9,50 € pro Person, Jahres-Business-Komplettschutz für Reisen bis zu 42 Tagen; ab 59 € im Jahr. …weiterlesen

Reise Ade

Finanztest 7/2007 - Viele übernehmen die Kosten auch, wenn der Versicherungsnehmer vor der Reise seinen Job verliert oder nach Arbeitslosigkeit wieder einen gefunden hat. Nicht immer sind sich Versicherer und Kunde einig, ob es sich um einen Rücktrittsgrund im Sinne des Vertrags handelt. Eine Gesellschaft erkannte die Impfunverträglichkeit eines Kunden nicht an, der schon seit Jahren an zahlreichen Allergien litt. Die allergische Reaktion sei zu erwarten gewesen. …weiterlesen

Vorerkrankung: „Reisefähig“

Finanztest 4/2011 - HanseMerkur, Testsieger in Finanztest 8/2010 für lange Auslandsreise-Krankenversicherungen, antwortete: „Eine konkrete Antwort können wir Ihnen im Vorfeld nicht geben.“ Die Versicherer Deutscher Ring, DKV und Mondial boten ihm aufgrund der bestehenden Erkrankung und der Dauer der Reise keinen Vertragsabschluss an. Der Versicherungsmakler Dr. …weiterlesen

Auf Reisen gut geschützt

OPTIMAL VERSICHERT 6/2007 - Doch Vorsicht: Wird der verhinderte Urlauber nicht stationär behandelt, muss er 20 bis 25 % der Stornokosten aus der eigenen Tasche zahlen. „Diese Regelung soll Missbrauch vermeiden“, so die Europäische Reiseversicherung. Die Branche habe seit dem verhängnisvollen Anschlag von New York immer öfter mit so genannten Gefälligkeitsattesten zu kämpfen. Zudem werde immer zusätzlich eine Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigung verlangt. …weiterlesen