• Gut

    2,3

  • 0  Tests

    55  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,3)
55 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Büro­dreh­stuhl
Funk­tio­nen: Kopf­stütze, Rücken­lehne ver­stell­bar, Wipp­me­cha­nik
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Oslo

Für seine Preis­klasse erstaun­lich kom­for­ta­bel

Wer den Mendler Oslo auf einem der zahlreichen Online-Verkaufsportale oder in Internetshops entdeckt, wird zunächst einmal überrascht sein. Der modern designte Bürostuhl mit seiner optischen Anleihe an einen klassischen Chefsessel mit hoher Rückenlehne, dort integrierter Kopfstütze aus Kunstleder und der atmungsaktiven Netzstruktur zeigt sich als Bürostuhl, wie man ihn sich durchaus in einem Chefzimmer vorstellen könnte. An repräsentativen Ansätzen mangelt es ihm ebenfalls nicht - für knapp 68 bis 74 EUR – je nach Online-Angebot – ist das zunächst einmal eine achtenswerte Leistung.

Überraschend hoher Sitzkomfort

Verfolgt man die hierzu im Intrernet veröffentlichten Kaufrezensionen, zeigt sich ein überwiegend positives Bild. Nach seiner dezenten Optik – schlicht schwarz, mit seiner schlanken Linienführung, halbwegs hochwertiger Materialanmutung des PU-Kunstleders im Bereich der Kopfstütze und des Sitzteils sowie dem robusten Netzrücken aus Polyester – werden die leichte Montage, ordentliche Verarbeitung und der für einen Stuhl dieser Preisklasse erstaunlich hohe Sitzkomfort gelobt. Auch praktisch: Mitgeliefert werden Universalrollen für harte und weiche Untergründe. Freilich zwingt eine solche Sparpolitik zu Einschränkungen, deren Summe jedoch noch immer nicht ausreicht, um ihm die Bezeichnung „Chefessel“ zu versagen.

Nur wenige ergonomische Ansätze

Die Mängelliste besteht aber nicht aus echten Macken, wie man sie typischerweise bei Billigstühlen vorfindet – etwa mit dem Standardmakel „Gasdfeder“ oder einer brettartig nachlassenden Polsterung –, im Gegenteil: Der Stuhl wird als solide gefertigt und sauber verarbeitet beschrieben und zeige im Bereich des Gaslifts auch dauerhaft keinerlei Ermüdungserscheinungen. Optimierbar sei aber die Lehnenhöhenverstellung. Denn mehr als eine nur geringfügige Variationsbreite sei nicht möglich, was bei einer Sitzbreite und -tiefe von 50 bis 51 Zentimetern und der Auslegung des Oslo auf schwere Menschen merkwürdig inskonsequent erscheint. Abstriche gemacht werden müssen auch bei der Ergonomie – außer der üblichen Wippmechanik mit Schaukelstuhleffekt gibt es keinerlei Anpassungsmöglichkeiten an individuelle Körpergrößen oder arbeitstypische Körperhaltungen.

„Ergonomiebetonte Materialbeschaffenheit“

Der Oslo verspricht ferner eine „ergonomiebetonte Materialbeschaffenheit“, eine etwas unscharfe Abgrenzung zu den häufig vorgefundenen Stühlen mit Muldensitz, Formpolstern oder Materialien, die den Anforderungen eines Gebrauchsgegenstandes gerecht werden sollen. Feststehen dürfte, dass die Rückenteilausformung mit verstärktem Kopf- und geschwungenem Lendenbereich, das strapazierfähige, im Gegenatz zu PVC deutlich weichere Kunstleder und das belastbare Metallgestell mindestens den moderaten Belastungen einer vollschichtigen Büroarbeit gewachsen sind. Wie lange die die Gasfeder hält, das wusste allerdings bislang noch kaum ein Besitzer des Olso zu beurteilen. Doch für 74 EUR (Amazon) darf man ohnehin nichts mit Ewigkeitswert erwarten.

Kundenmeinungen (55) zu Mendler Oslo

3,7 Sterne

55 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
24 (44%)
4 Sterne
9 (16%)
3 Sterne
8 (15%)
2 Sterne
10 (18%)
1 Stern
4 (7%)

3,7 Sterne

55 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Bürostühle

Datenblatt zu Mendler Oslo

Verfügbare Materialien
  • Stoff
  • Kunstleder
Funktionen
  • Wippmechanik
  • Rückenlehne verstellbar
  • Kopfstütze
Neigungsverstellbar fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Technische Daten
Typ Bürodrehstuhl
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik fehlt
Asynchronmechanik fehlt
Wippmechanik vorhanden
Geteilte Rückenlehne fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung fehlt
Sitztiefenverstellung fehlt
Kopfstütze vorhanden
Muldensitz fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: