Foto auf Leinwand Produktbild
Gut (1,8)
4 Tests
Ausreichend (4,1)
25 Meinungen
Typ: Foto­le­in­wand
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Foto auf Leinwand

  • Foto auf Leinwand: Panorama (100 x 50 cm) Foto auf Leinwand: Panorama (100 x 50 cm)
  • Foto auf Leinwand (30 x 20 cm) Foto auf Leinwand (30 x 20 cm)

Meinfoto.de Foto auf Leinwand im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Foto auf Leinwand: Panorama (100 x 50 cm)

    „... Kurzum: Die Leinwand von meinfoto.de punktet mit starkem Preis-Leistungs-Verhältnis und sehr guter Qualität.“

  • 3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen, „gut“

    Platz 11 von 11
    Getestet wurde: Foto auf Leinwand (30 x 20 cm)

    „Qualitativ identisch zum Produkt von MeinXXL und nur wenig teurer: meinfoto.de ist eine echte Alternative. Lieferzeit und Service passen, die Bestelloberfläche ist recht simpel gehalten und selbsterklärend.“

  • 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Platz 6 von 10

    „Hier erhalten Sie eine durchaus komfortable Leinwand, deren Farben aber ein wenig zu kräftig wirken. Keile werden leider nicht mitgeliefert - obwohl ein Nachspannen notwendig wäre.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten, „Preistipp“

    Platz 1 von 11

    Bildqualität (50%): 5 von 6 Punkten;
    Lieferzeit (20%): 6 von 6 Punkten;
    Bestellabwicklung (20%): 5 von 6 Punkten;
    Kosten (10%): 6 von 6 Punkten.

Kundenmeinungen (25) zu Meinfoto.de Foto auf Leinwand

1,9 Sterne

25 Meinungen (7 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
4 (16%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (4%)
1 Stern
13 (52%)
  • Grottenschlechter Kundenservice, mangelhafte Ware

    08.04.2021 von Dürscheider
    • Nachteile: ausgewaschene Farben, absolut unsauber gearbeitet

    Ich habe Fotokacheln bestellt, welche auch recht schnell geliefert wurden. Leider waren sie in mangelhafter Qualität hergestellt worden. Die Ecken wurden unsauber geschnitten, die Kanten standen hoch. Ich habe die Ware reklamiert und musste Beweisfotos erstellen, dieses war ein erheblicher Arbeits- und Zeitaufwand.
    Die Ersatzlieferung wurde ebenfalls in mangelhafter Qualität geliefert, dieselben Fehler wie zuvor. Ecken wurden unsauber geschnitten, Kanten standen hoch. Man wollte wieder Beweisfotos und bot eine dritte Lieferung oder einen Gutschein an. Was soll ich bei so einer schlechten Qualität mit einem Gutschein? Bei dieser Firma werde ich gewiss nie wieder etwas bestellen. Ich will mein Geld zurück.
    Die Kommunikation war grottenschlecht. Es wurden vorgefertigte Textbausteine reinkopiert. Auf das Problem wurde offensichtlich bewusst nicht eingegangen. Immer wieder waren andere Personen mit der Kommunikation befasst. Letztendlich meldete man sich gar nicht mehr. Ich habe Paypal eingeschaltet und darüber mein Geld zurückerhalten. Mein Dank geht an Paypal, von meinfoto.de kann ich nur abraten.

    Antworten
  • Support??? Den gibt es faktisch nicht !

    20.03.2021 von ULWI
    • Nachteile: kein Kundenservice, Kein Support

    Ich habe mich Wochenlang mit den gefühlt fünf unterschiedlichen Mitarbeitern vom MeinFoto auseinander gesetzt.
    Aber der Reihe nach:
    Das Paket kam sehr schlecht verpackt und kaputt an. Drei der Bilder waren mechanisch defekt, der Rest war vom Druckher eine Katastrophe. Diesen Sachverhalt habe ich wunschgemäß in Form von diversen Fotos dokumentiert.
    Ich erhielt nur sich wiederholende Antworten mit immer den gleichen Textbausteinen. Die Mails wurden nie richtig gelesen. Es wurde nur pauschal mittels Copy/Paste von vorgefertigten Texten versucht alles zu erschlagen.

    Eine normale Kommunikation war nicht möglich! Daraufhin habe ich nach ca. drei Wochen PayPal eingeschaltet.
    Ich hatte großes Glück und mir wurde mein Geld über PayPal zurückerstattet.

    MeinFoto.de NIE WIEDER!!!!!

    Antworten
  • NICHT ZU EMPFEHLEN!

    18.01.2021 von Maria Luisa
    • Nachteile: Auskunft zur Bestellung

    Ich habe kurz nach Weihnachten Bilder von MeinFoto bestellt, es ging bei der Bestellung alles schief.
    1. Ich erhielt keine Bestellbestätigung, habe diese dann auf Nachfrage per E-Mail erhalten (Dauer 2 Tage).
    2. Die Ware wurde innerhalb 6 Wochentage geliefert, beim Aufmachen stellte ich fest, dass ich das falsche Foto erhalten habe. Eine Antwort auf mein Problem erhielt ich erst 4 Tage später, der Kundenservice war telefonisch und per Kundenchat nicht erreichbar. Jeder Kontakt kostete ca. 4 Tage.
    3. So gingen meine Bilder unaufgefordert wieder in den Druck, auf eine Anfrage der Adressänderung, da ich zwischenzeitlich die Adresse gewechselt habe, erhielt ich keine Antwort, nun fast ein Monat nach meiner Bestellung kamen meine Bilder bei der falschen Adresse an (600km Entfernung).
    --> Preis und Qualität der Bilder OK, aber davon habe ich jetzt auch keinen Nutzen. Kundendienst = 0! Und ich bin eigentlich sehr tolerant gegenüber Lieferverzögerungen, aber so nicht.

    Antworten
  • Weitere 22 Meinungen zu Meinfoto.de Foto auf Leinwand ansehen
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Meinfoto.de Foto auf Leinwand

Typ Fotoleinwand

Weiterführende Informationen zum Thema Meinfoto.de Leinwanddruck können Sie direkt beim Hersteller unter meinfoto.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Platz für Panoramen

FOTOHITS - Die Produktions- und Lieferzeit betrug sechs Tage. Fotobook ist neben Smartphoto übrigens der einzige Anbieter im Test, der standardmäßig neben einem matten Innenteil auch matte Umschlagseiten bietet. Fujifilm Fotoservice Pro ist Pionier auf dem Gebiet der farbechten Wiedergabe in Printprodukten. Wer seinen Monitor entsprechend kalibriert und profiliert, kann sicher sein, dass ihn beim Bestellen eines "Fotobuch brillant matt" keine Farbabweichungen erwarten. …weiterlesen

Wie es im Buche steht

FOTOTEST - Das Tool des Anbieters reicht allenfalls, um ein Buch durchgängig mit ganzseitigen Einzelfotos zu füllen. Es gibt aber eine tolle Vorschaufunktion, die zusammen mit einem kalibrierten Bildschirm eine präzise Farbbewertung erlaubt. Aber auch die anderen Echtfoto-Bücher machten einen hervorragenden Eindruck. Grundsätzlich ist es wohl eher Geschmackssache, ob man lieber Fotos mit glatter oder mit matter Oberfläche mag. Uns erschienen auf glattem Papier belichtete Bücher etwas angenehmer. …weiterlesen

Geschenk gefällig?

COLOR FOTO - Das Echtfotobuch "Brillant matt A4 Panorama" kostet bei Fujidirekt 25 Euro. Bei mindestens 24 Seiten macht das einen Seitenpreis von 1,04 Euro - günstig. Dafür bekommen Interessenten jedoch das volle Paket mit Flachbindung und Echtfotopapier sowie frei gestaltbarem Foto-Hardcover. Bei diesem Leistungsumfang ist Fujidirekt der günstigste Anbieter im Testfeld. Die Versandkosten belaufen sich auf 3,50 Euro - ebenfalls deutlich günstiger als die Konkurrenz. …weiterlesen

Fotos in der Cloud

PC Magazin - Ein einfacher Like-Button wie bei 500px fehlt leider. Und während man nach dem Hochladen eines Bildes unter 500px einen wahren Sturm an sogenannten Zuneigungen erntet, passiert auf fotocommunity. de erst mal wenig bis gar nichts - dies ist eben der Unterschied zwischen global und national. Die Stärke von fotocommunity.de liegt in einem anderen Bereich: dem sich gegenseitig Helfen und Austauschen rund um das Thema Foto. …weiterlesen

Fotoleinwände

PC NEWS - Die Lieferzeit lag mit fünf Arbeitstagen deutlich über dem Durchschnitt. Eine Bestellsoftware gibt es nicht - diese ist ob des gelungenen Online-Systems aber auch nicht zwingend erforderlich. Photodose Die Leinwand von Photodose besticht durch eine detailgetreue Wiedergabe des Fotomotivs. Ähnlich wie beim Schweizer Konkurrenten Ifolor ist die typische Struktur des Leinenmaterials noch sehr gut sichtbar. …weiterlesen

Bilderbücher

fotoMAGAZIN - Allerdings kostet dieser Spaß 99 Cent extra. Sehr gut gefällt ebenfalls die Möglichkeit, das Buch in Größe, Ausstattung, Seitenanzahl und Herstellungsverfahren während des Arbeitens noch zu verändern. Wir haben bei Budnikowsky das Digitaldruckfotobuch in Premiummatt, bei Pixum die Fotopapiervariante in matt bestellt. Printeria Hochglanz-Digitaldruck Printeria bietet zwei Möglichkeiten der Gestaltung an: einmal online im Browser und einmal per geladener Software. …weiterlesen

Gute Fotobücher - und bessere!

camera - Blurb arbeitet international, aber sowohl die Gestaltungssoftware als auch die Website sind auf Deutsch verfügbar. Gedruckt wird in Europa in den Niederlanden. Wir haben nicht die Blurb-Software zum Gestalten gewählt, sondern das Buchmodul von Adobe Lightroom. Seit Version 4 kann das Fotoworkflowtool auch Fotobücher erstellen. Diese werden ausschließlich über Blurb produziert. Lightroom bietet nicht den Komfort, den man von iPhoto her kennt. Das Fotobuchmodul verlangt nach mehr Eigeninitiative. …weiterlesen

Galerie im Web

MyMac - Sie präsentiert Flickr ganz Mac-like verpackt. Google Picasa als Galerie 1. Alternative mit starker Fotosoftware Mit Picasa-Webalben steht ein weiterer großer Bilderdienst bereit. Picasa stammt von Google und ist daher eng mit dem sozialen Netz Google+ verbunden. Wer mit Facebook nichts zu tun haben will und die Alternative bevorzugt, ist hier besser aufgehoben. …weiterlesen

Schnell und billig!

PC Magazin - Das Applet erlaubt eine komfortable Auswahl der Bilder und zwischen acht Layout-Vorlagen zu wählen.Fotos lassen sich manuell oder automatisch ins Buch eingebinden. Thematische Hintergründe, Rahmen und Schatten der Bilder kann der Kunde voreinstellen. Bei kreativer Gestaltung stößt das Java-Programm alsbald an seine Grenzen. Ausschnittbestimmung, Größenanpassung und Platzierung der Bilder ist relativ zäh und nicht sehr präzise, da nur sporadisch magnetische Hilfslinien eingeblendet werden. …weiterlesen

Günstig und gut

DigitalPHOTO - Da fällt die Auswahl eines passenden Anbieters nicht gerade leicht. Doch zum Glück ist in diesem Fall guter Rat im wahrsten Sinne des Wortes nicht teuer. Wir haben für Sie den Fotobuchanbieter meinfoto.de unter die Lupe genommen und stellten fest: Hier stimmen Qualität und Preis. Doch der Reihe nach. Das individuell gestaltbare Fotobuch besitzt die Abmessungen 20 x 27,5 Zentimeter. Der Preis liegt bei 24 bedruckten Seiten bei preiswerten 14,90 Euro. …weiterlesen

„Das eigene Bild auf Leinwand“ - Teil 1

DigitalPHOTO - Erfahren Sie hier, was die ersten 13 Testkandidaten leisten. Weitere Anbieter stellen wir Ihnen im zweiten Teil in der DigitalPHOTO 01/2011 vor. Bildqualität Momentane Spitzenreiter in der Kategorie Bildqualität sind Fineartprint, Printeria und Whitewall. Ihnen gelingt die Abbildung der Referenzdatei in diesem ersten Testfeld am besten. Die Bildschärfe ist hervorragend und auch die Gradation sowie die Helligkeit und der Kontrast stimmen. …weiterlesen

„Glanz oder gar nicht“ - Fotobücher (glänzend)

Computer Bild - Gut: Der Anbieter verwendet die praktische Leporello-Bindung. Verwirrend: Außer der CEWE-Gestaltungssoftware bietet dm auch eine eigene an. Sie ist umständlicher zu bedienen und hat weniger Bearbeitungsmöglichkeiten. Das wird dem Kunden allerdings nicht näher erläutert. …weiterlesen

Foto Morgana

Computer Bild - Neben der Bildqualität lag Fotokasten auch mit den Leistungen vorne. „Sehr gut“ waren zudem Software und Internetangebot – klarer Test-Sieg. Lidl Fotoservice Die Lidl-Abzüge zeigten weniger Details als im Test vor rund einem Jahr. Dadurch verfehlten sie bei der Bildqualität knapp ein „befriedi- gend“. Dafür hatte Lidl das umfangreichste Angebot an Bildformaten und Diensten im Test. Außerdem ließ sich die Software sehr gut bedienen. …weiterlesen

Kaum Unterschiede in der Qualität, aber im Preis

In der Druckqualität schenken sich die Fotobücher zum Selbermachen kaum etwas, dafür aber im Preis. Zu diesem Fazit kommt die Zeitschrift „Macwelt“, die selbstgemachte Fotobücher von zehn Online-Bilderdiensten drucken und sich zuschicken ließ. Am teuersten kam dabei iPhoto Fotobuch von Apple , das beste Gesamtpaket hingegen biete CeWe . Eine „sehr gute“ Alternative zu iPhoto wiederum sei Photographerbook.

Bildbände

FOTOHITS - Die Produzenten der Fotobücher können nicht wissen, wie die Bildschirmdarstellung auf dem Anwendersystem aussieht. 2) Die Fotobuchhersteller optimieren die Bilder mit eigenen Algorithmen. In fast allen Programmen oder Web-Gestaltungs-Anwendungen lässt sich als Vorgabe wählen, ob der Hersteller dies machen darf. Die Automatiken in den Labors der Fotobuchhersteller sind inzwischen sehr weit entwickelt und versuchen, die Abbildungen hinsichtlich ihrer Motive zu optimieren. …weiterlesen

Ihre schönsten Seiten

Computer Bild - Am anderen Ende der Preisskala: Für ein 130 Seiten starkes DIN-A3-Buch mit Ledereinband berechnet Snapfish gut 250 Euro. Dazu kommen jeweils Versandkosten zwischen 2,59 und 4,95 Euro sowie teils Bearbeitungsgebühren. Budnikowsky und Snapfish verlangen Mengenzuschläge ab dem zweiten Buch, Pixum ab dem fünften. Tipp: Wer die Versandkosten sparen will, kann die fertigen Bücher auch in einer Filiale abholen. Das geht bei Budnikowsky, DM, Media Markt, Photo Dose und Saturn. …weiterlesen

Der große Fotobuchtest

fotoMAGAZIN - www.pixelspeed.com Printeria - Digitaldruck veredelt Ebenfalls erfreut waren wir über unser Printeria-Buch. Bereits seit Jahren sind die Nürnberger darauf spezialisiert, relativ dünnes Papier nach Digitaldruck mit einer Hochglanzveredelung und einer Nutung zu versehen. Das Ergebnis sind gut blätterbare Bücher, die fast wie Echtfotobücher wirken. Unser Testbuch hatte einen leichten Gelbstich, der aber nur im Vergleich mit der Konkurrenz auffällt. …weiterlesen

Buch-Macher

Audio Video Foto Bild - Welche Arten von Foto büchern gibt es? n Fotobücher mit matten Seiten: Bei diesen herkömmlichen Fotobüchern drucken die Anbieter die Bilder auf normales Buchpapier. Die Bildqualität ist deshalb meist etwas schlechter als bei Fotoabzügen. n Fotobücher mit glänzenden oder matt glänzenden Seiten: Meist bestehen die Buchseiten aus belichtetem Fotopapier. So wirken die Bilder knackig scharf, und Farben kommen besser zur Geltung. …weiterlesen

Leinwanddrucke im Test

DigitalPHOTO Photoshop - Wer seine eigenen Bilder abseits einfacher Poster-Anmutungen zeigen möchte, ist schon lange bei Leinwanddrucken gut aufgehoben. Die Motive gewinnen an Wertigkeit und Wirkung, meist ist zudem echte Handarbeit involviert. Die Zahl der entsprechenden Anbieter wächst parallel zur gesteigerten ‚Lust am großen Bild‘. Da die Onlineservices ein echtes haptisches Testen des Produkts für den Besteller im Vorfeld natürlich nicht realisieren können, lässt sich auch die Qualität vorab nur bedingt abschätzen. Grund genug für uns, einmal einen genauen Blick auf einige der wichtigsten Hersteller von Fotoleinwänden zu werfen und sie einem detaillierten Vergleichstest zu unterziehen. ...Testumfeld:Sieben Online-Bilderdienste wurden ausprobiert und erhielten Endnoten von 4 bis 5 von 5 möglichen Sternen. Zur Urteilsfindung zog man die Kriterien Qualität, Bestellprozess, Lieferzeit, Service sowie Preis/Leistung heran. …weiterlesen

Fotoschätze hinter Acrylglas

DigitalPHOTO - Acryldrucke strahlen eine besondere Wirkung aus. Die Motive entfalten unter einer Schicht aus glänzendem Acryl eine fast schon dreidimensionale Wirkung. Farben leuchten und sind sicher versiegelt. Wir haben fünf Acrylanbieter für Sie getestet.Testumfeld:Im Praxistest wurden die Acryldrucke von fünf Fotodienstleister unter die Lupe genommen und erhielten 4 bis 5 von jeweils 5 möglichen Sternen. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Qualität, Bestellprozess sowie Lieferzeit, Preis/Leistung und Service. …weiterlesen