• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 18 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
18 Meinungen
Typ: Home-​Key­board
Mehr Daten zum Produkt

Korg Pa600 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Das Korg Pa600 ist nach Ansicht der „OKEY“ ein gelungenes Keyboard der Einsteigerklasse. Die Testredaktion hebt positiv hervor, dass dieses Modell viele Eigenschaften seiner größeren Brüder übernimmt und für Einsteiger zugänglich macht. So eignet es sich hervorragend als Arranger-Keyboard, bietet hochwertige Sounds und ist sogar als Zweitinstrument in einem Entertainer-Setup verwendbar. Echte Schwachpunkte sind bei diesem Instrument nicht zu erkennen.
    Das Keyboard bietet bereits umfangreiches Klang- und Stylematerial. Lobend erwähnt die Fachzeitschrift jedoch auch, dass sich diese klanglichen Möglichkeiten auf einfache Weise mittels lokalisierter Software-Pakete erweitern lassen. Insgesamt 950 Sounds sind bereits vorinstalliert, ebenso 64 Drumkits. Hinzu kommen 360 Styles, wobei der Nutzer weitere 600 Styles speichern kann.

zu Korg Pa-600

  • Korg PA-600
  • KORGPA-600 Keyboard
  • Korg - Pa600 Entertainer Workstation KRPA600
  • Korg PA-600
  • Korg PA-600 Keyboard
  • Korg - Pa600 Entertainer Workstation

Kundenmeinungen (18) zu Korg Pa600

4,3 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (67%)
4 Sterne
3 (17%)
3 Sterne
1 (6%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (6%)

4,3 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Korg Pa600

Typ Home-Keyboard

Weiterführende Informationen zum Thema Korg Pa-600 können Sie direkt beim Hersteller unter korg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Korg Pa600

OKEY Nr. 109 (November/Dezember 2012) - Bei größeren Datenmengen, die sich im Laufe der Zeit mit Sicherheit auf dem Keyboard ansammeln werden, ist das auf jeden Fall eine super Hilfe! DIE SOUNDS Das wichtigste am Keyboard: natürlich, der Klang! Korg setzt auch beim Pa600 auf die hauseigene, aus den größeren Pa-Modellen schon bekannte RX-Technologie mit DNC(Defined Nuance Control), Korgs Bezeichnung für die in vielen Sounds enthaltenen Artikulationsfunktionen. …weiterlesen