• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Hybrid-​Piano
Tas­ten­an­zahl: 88
Schnitt­stel­len: Line-​In/-​Out, Kopf­hö­rer, USB, MIDI
Gewicht: 238 kg
Abmes­sun­gen: 1500 x 620 x 1300 mm
Mehr Daten zum Produkt

Kawai K-500 Aures im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Instrument vereint perfekt die Vorteile eines akustischen Klaviers mit der Vielseitigkeit moderner Digitalpianos. ... Das größte Highlight ist jedoch die neue AURES Technologie, die beim Spielen von digitalen (Piano)-Sounds ein völlig neues, raumfüllendes und realistisches Klangerlebnis liefert. ...“

zu Kawai K-500 Aures

  • Kawai K-500 AURES E/P Piano
  • Kawai K-500 Aures
  • Kawai K-500 AURES EP Hybrid-Klavier - Schwarz Hochglanz K500-AURES-EP

Einschätzung unserer Autoren

K-500 Aures

Digi­tal-​ und Akus­tik-​Tech­nik erstaun­lich gut mit­ein­an­der ver­eint

Stärken
  1. Klavier und Digitalpiano
  2. natürliche Piano-Samples
  3. Tastatur mit Klaviermechanik
  4. Bluetooth greift drahtlos auf VST-Plugins zu
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Wenn Sie Wert auf waschechte akustische Piano-Klänge legen, gleichzeitig auf digitale Pianotechnik nicht verzichten wollen, greifen Sie zu einem Hybrid-Piano wie dem K-500 Aures von Kawai. Da sich in seinem Innern Pianobauteile befinden, muss hier auch keine Hammermechanik simuliert werden, denn es handelt sich um eine Klaviertastatur. Wollen Sie nun auf den Digitalpiano-Part umstellen, rasten Sie ein Pedal ein und schalten die Akustik stumm. Jetzt ist es möglich, über einen Touchscreen die gewünschten Sounds einzustellen. Gerade der gesampelte Flügelsound klingt laut Okey „erstaunlich natürlich und organisch“. Das Piano kommt übrigens mit vielen wichtigen Schnittstellen: MIDI, Line, Kopfhörer und USB to Host zur Verbindung mit dem PC. Highlights sind daneben der USB-Eingang zum Zuspielen von MP3s und WAVs via USB-Stick und die Bluetooth-Funktion, die Sie nutzen können, um die VST-Plugins der Quelle drahtlos zu verwenden.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Kawai K-500 Aures

Typ Hybrid-Piano
Tastenanzahl 88
Schnittstellen
  • MIDI
  • USB
  • Kopfhörer
  • Line-In/-Out
Gewicht 238 kg
Abmessungen 1500 x 620 x 1300 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Kawai K-500 Aures können Sie direkt beim Hersteller unter kawai.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Yamaha PSR-E363Korg EK-50Casio CDP-S350Yamaha PSR-E360Yamaha PSR-EW410Yamaha PSR-E463Yamaha PSR-E263Roland HP702Roland FP-10Dexibell Vivo S7 Pro