Privathaftpflicht-Classic-Familie Produktbild
Sehr gut (1,0)
3 Tests
ohne Note
5 Meinungen
Ver­si­che­rungs­s­umme (Mio. Euro): 50
Art: Pri­vate Haft­pflicht­ver­si­che­rung
Mehr Daten zum Produkt

HUK-Coburg Privathaftpflicht-Classic-Familie im Test der Fachmagazine

  • 5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 15

  • 5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 15

  • 5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 15

Kundenmeinungen (5) zu HUK-Coburg Privathaftpflicht-Classic-Familie

3,0 Sterne

5 Meinungen (3 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (20%)
  • HUK Privat Haftpflicht

    von onecki
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, schlechter Service, schlechte Schadensabwicklung, inkompetenter, mangelhafter Service

    Ich habe Handy-Glas beschädigt.
    Reparatur sollte ca. 100€ kosten.
    Die Reparatur Zusage habe ich fast sofort bekommen.
    (Obwohl der Sachbearbeiter laufend seine Zweifel zum Ausdruck brachte.
    Mit Büroausstattung hat er auch Probleme: Kopieren und Drucken)
    Der Widerruf kam ein Tag später per Einschrieben.
    Selbstverständlich Police habe ich gekündigt.
    Kurz eine billige Versicherung mit Null Leistung.

    Antworten
  • anfängliche Regulierungszusage durch HUK widerrufen!Achtung, Finger weg!

    von HUK-Opfer
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, schlechter Service, schlechte Schadensabwicklung, inkompetenter, mangelhafter Service, Unseriöse Schadenregulierung

    Wir haben die HUK Coburg mit ihrer Privathaftpflichtversicherung als gegnerische Versicherung erlebt-ein Unheil, das wir so schnell nicht vergessen werden und von dem wir noch oft in unserem Umfeld berichten werden...
    Sachverhalt:
    Die Tochter einer Versicherungsnehmerin der HUK Privathaftpflicht verursacht mit ihrem Fahrrad, verbotswidrig die Fahrbahn benutzend als 6-jährige, einen erheblichen Schaden an unserem dort ordnungsgemäß parkenden, neuwertigen Pkw! Nach unmittelbarer Meldung des Schadens bei Ihrer HUK Coburg, sagt uns die Versicherte der HUK die vollständige Regulierung des uns entstandenen Schadens zu. Daraufhin beauftragen wir Zwecks Gutachtenerstellung zur Bewertung und anschliessenden Regulierung des Schadens einen Kfz-Sachverständigen. Die uns dadurch zusätzlich zum Schaden am Pkw entstehenden Kosten müssen wir nun anwaltlich vor Gericht einklagen, ebenso wie die Regulierungskosten des Schadens natürlich!
    Von einer Regulierungszusage wollte die HUK alsbald, und auch nach mehrfacher Aufforderung unserer Anwältin, nichts mehr wissen! Unserer anfänglicher Versuch die HuK zuvor telefonisch an das Einhalten ihrer Regulierungszusage zu erinnern, hatte anfänglich immerhin noch die Kostenübernahme unserer Selbstbeteiligung unserer eigenen Kaskoversicherung ergeben, im absurden Falle der ohnehin ungerechtfertigten Inanspruchnahme unserer eigenen Versicherung. Auch davon wollte die HUK später nichts mehr wissen und leugnete jegliche Zusage zur Kostenübernahme diesbezüglich!
    Unvorstellbar und einfach grausam die HUK als gegnerische Versicherung erleben zu müssen... nun wird die Sache vor Gericht geklärt! Dem richterlichen Beschluss wird sich die HUK dann nicht mehr entziehen können.
    FAZIT: Eine so unseriöse Versicherung wie die HUK als gegnerische Versicherung erleben zu müssen ist mit Abstand das versicherungsrechtlich schlimmste, was einem im Schadensfall passieren kann! Entsprechend sollte ein Abschluss der Haftpflichtversicherung bei der HUK unbedingt unterlassen werden! Denn wer will schon als Versicherter im Schadenfall von seiner Versicherung so eiskalt im Stich gelassen werden und somit Gefahr laufen, vom gegnerischen Anspruchsteller vor Gericht verklagt zu werden, wenn man sich doch zuvor so gut versichert gefühlt hatte bei der HUK....
    FINGER WEG!
    *Fortsetzung folgt nach Abschluss des gerichtlichen Klagewegs...*

    Antworten
  • Erfahrung mit der Schadensabwicklung der HUK

    von ThO2012
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, schlechter Service, schlechte Schadensabwicklung

    Meine Mieterin, versichert bei der HUK, hat in ihrer Wohnung einen Schaden verusacht, für den die HUK eintrittspflichtig ist. Die Abwicklung ist ein schlechter Witz. Obwohl meine Mieterin den Schaden umgehend dort gemeldet hat, dauerte es knapp 8 Wochen bis sich der Verein bei mir gemeldet hat.
    Mit dem Argument, der beschädigte Teppich sei 10 Jahre alt und damit nichts mehr wert, versuchte man meine Ansprüche abzuwehren. Außerdem brauchte man Quittungen für den Teppich. Nach 10 Jahren !!
    Das werde ich so nicht akzeptieren und kann nur raten, die Finger von dieser Versicherung zu lassen. Billig ist nicht alles.

    Antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu HUK-Coburg Privathaftpflicht-Classic-Familie ansehen
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu HUK-Coburg Privathaftpflicht-Classic-Familie

Versicherungssumme (Mio. Euro) 50
Art Private Haftpflichtversicherung

Weiterführende Informationen zum Thema HUK-Coburg Privathaftpflicht-Classic-Familie können Sie direkt beim Hersteller unter huk.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Feuerprobe

Finanztest - Ihr Versicherer würde maximal eine Million Euro zahlen. Der Schaden für eine lebenslange Versorgung und eine Rente kann aber schnell über diesem Betrag liegen und Kasparek müsste die restlichen Kosten aus eigener Tasche dazuzahlen. Außerdem kann es sein, dass in alten Verträgen Leistungen nicht genannt werden, die erst seit wenigen Jahren in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft aufgeführt sind. …weiterlesen

Für die schweren Fälle

Finanztest - Das preiswerteste Angebot mit „sehr guten“ Bedingungen hat wiederum die Haftpflichtkasse Darmstadt. Günstig für Hausbesitzer. Mit oder ohne Kinder erhalten Sie als Hausbesitzer bei der WGV-Schwäbischen Allgemeinen den preiswertesten Tarif (Standard) mit „guten“ Bedingungen (59 Euro). Die Haftpflichtkasse Darmstadt (Vario Status) macht das günstigste Angebot mit „sehr guten“ Bedingungen für 71 Euro. Günstig für Senioren. …weiterlesen

Was Sie unbedingt schützen sollten

OPTIMAL VERSICHERT - Damit Sie selbst aber die Kontrolle behalten, sollten Sie die Checkliste auf Seite 31 nutzen. Beachten sollten Sie aber, dass die private Haftpflichtversicherung nicht alle Risiken abdeckt, die im Alltag heraufbeschworen werden können. Beispiele: vorsätzlich herbeigeführte Schäden (also bewusst, gewollt), Schadenersatz aus Vertragsverletzung (zum Beispiel Kreditschulden), Geldstrafen und Bußgeld. …weiterlesen

So schützen Sie Ihre Familie

OPTIMAL VERSICHERT - Wer eine Familie gründet, sollte sich unbedingt auch mit Versicherungen befassen. Denn die Angehörigen brauchen besonderen Schutz. Damit im schlimmsten Fall zumindest finanziell nicht noch der Notstand ausbricht.Dieser Ratgener, der Zeitschrift OPTIMAL VERSICHERT (10/2007) erläutert ausführlich, welche Versicherungen eine Familie haben sollte, um den bestmöglichen Schutz zu haben. …weiterlesen

Mit Vollkasko auf die Piste

Guter Rat - Senioren fordern von ihrer Versicherung nicht nur Geld, sondern auch Unterstützung in schwierigen Lebenslagen.In Guter Rat Ausgabe 7/2008 erhalten Sie auf drei Seiten Informationen rund um das Thema Versicherungen für Senioren. Dabei werden unter anderem die Nützlichkeit von diversen Policen eingeschätzt und verschiedene Policen detailliert vorgestellt. …weiterlesen

Private Haftpflichtversicherung: „Ooops!“

Finanztest - Wichtig waren uns folgende Punkte: Zahlt der Versicherer auch für Schäden an geliehenen oder gemieteten Sachen? Sind Möbel und anderes Inventar in Ferienwohnungen im Ausland mitversichert? Gibt es Versicherungsschutz, wenn jemand einem anderen einen Gefallen tut und zum Beispiel beim Umzug hilft? Etliche der 73 Familientarife, die im großen Test sehr gut abgeschnitten haben, bieten Versicherungsschutz für geliehene und gemietete Sachen und für Gefälligkeitshandlungen zumindest bis 5 000 Euro. …weiterlesen

Die optimierte Haftpflichtversicherung

OPTIMAL VERSICHERT - Private Haftpflichtversicherungen sind weit verbreitet. Weniger populär sind allerdings Forderungsausfallversicherungen, die als Zusatz abgeschlossen werden können. Deren Vorteil sollten Sie nicht unterschätzen!In der Rubrik „Angebot des Monats“ stellt die Zeitschrift OPTIMAL VERSICHERT (4/2007) sogenannte Forderungsausfallversicherungen vor. …weiterlesen

Teilkasko zahlt auch fürs ‚Navi‘

OPTIMAL VERSICHERT - Autodiebe spezialisieren sich immer mehr auf den Klau einzelner Teile. Die Teilkasko-Versicherung ersetzt den Diebstahl - aber zu welchem Preis? Der Ombudsmann hat ein Machtwort gesprochen.In dem Ratgeber erklärt OPTIMAL VERSICHERT (3/2007), ob sich Teilkasko-Versicherungen wirklich lohnen. …weiterlesen

Private Haftpflichtversicherung: „Schutz für die Rasselbande“

Finanztest - Die Private Haftpflichtversicherung muss in der Regel auch für Schäden zahlen, die Kinder verursachen, während sie eigentlich unter Aufsicht von Erwachsenen stehen. Das ergab ein Rechtsgutachten, das die STIFTUNG WARENTEST in Auftrag gegeben hat. Wer also auf seine eigenen oder Nachbars Kinder schlecht aufpasst und seine Aufsichtspflicht verletzt, kann sich auf seine Privathaftpflichtversicherung verlassen, wenn etwas passiert. Nur wer seinen Lebensunterhalt mit Kinderhüten verdient, braucht einen Zusatzschutz.FINANZtest informiert über Aufsichtspflicht, notwendige Absprachen und Extraklauseln für professionelle Kinderbetreuer. …weiterlesen

Die besten Policen für jeden Typ

Guter Rat - GROSSER VERGLEICHSTEST: Haftpflicht-Policen unterscheiden sich stark, die Wahl der richtigen ist deshalb kompliziert. Doch die Mühe lohnt sich.Testumfeld:Im Test waren 55 Tarife von Anbietern privater Haftpflichtversicherungen. 15 Tarife davon beinhalten den Versicherungsschutz für eine Familie mit Kindern, weitere 15 Tarife sind auf eine Familie mit Haus zugeschnitten. Zudem wurden 15 Tarife für Senioren untersucht, die berücksichtigen, dass der Versicherte oft Verwandte beherbergt und Nachbarn hilft. Des Weiteren waren 10 Tarife für Singles im Test. Zur Ermittlung des Versicherungsschutzes wurde ein alleinstehender, sportlicher junger Mann, der oft verreist und eine Ferienwohnung besitzt, ausgewählt. …weiterlesen