Ultra Duo Plus 45 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 3 Tests
  • 1 Meinung
ohne Note
3 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: Lade­ge­rät
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Graupner Ultra Duo Plus 45 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... liefert das Gerät eine geregelte Ausgangsgleichspannung von 0,1 bis 24 V, wobei der Strom auf Werte von 0,1 bis 20 A begrenzt werden kann. Clevere erkennen darin die Möglichkeit, jeden denkbaren Akku auf jede erdenkbare Weise laden zu können. Besonders gefällt die Graupner-Lösung durch ihre Kompaktheit - vor allem in Kombination mit dem genannten Schaltnetzteil 12 V / 25 A - und ihre Vielseitigkeit.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit dem Ultra Duo plus 45 schließt Graupner nicht nur die Lücke zwischen dem hausinternen 16S und dem High-Tech-Lader Ultra Duo 50 plus sinnvoll. Denn der Duo 45 bietet für ein sehr akzeptables Preis-Leistungs-Verhältnis ähnliche Möglichkeiten und Ladeleistungen wie sein großer 50er-Bruder.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Alles in allem ist das Ultra Duo Plus 45 ein überzeugendes Gerät, das einige neue Funktionen mitbringt. Mit gut 260 Euro Listenpreis ist der Lader in seiner Klasse nicht das günstige Angebot, aber Leistung, Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit sprechen für den neuen Graupner-Lader.“

zu Graupner Ultra Duo Plus 45

  • Graupner 6475 - Ultra Duo Plus 45 Li,Pb,NI Ladegerät

    Computergesteuertes Universal - Schnellladegerät Zwei unabhängige Ladeausgänge Graupner - Balanceranschluss für das ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Graupner Ultra Duo Plus 45
Dieses Produkt
Ultra Duo Plus 45
  • ohne Endnote
Graupner Ultramat 16S
Ultramat 16S
  • Befriedigend 3,0
Graupner Ultra Trio plus 14
Ultra Trio plus 14
  • Befriedigend 3,0
3,0 von 5
(1)
3,0 von 5
(9)
3,0 von 5
(5)
Typ
Typ
Ladegerät
Ladegerät
Ladegerät
Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinung (1) zu Graupner Ultra Duo Plus 45

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Graupner Ultra Duo Plus 45

Typ Ladegerät

Weitere Tests & Produktwissen

Kraftklotz

TRUCKS & Details 3/2015 - Um die bis zu 10 (LiXX-) Zellen umfassenden Akkus anschließen zu können, legt Junsi dem 4010 DUO zwei große, im XH-Standard gehaltene, Adapterplatinen bei. …weiterlesen

Power satt

TRUCKS & Details 4/2014 - Ferner kann die passende Übersetzung des Menüs zur noch leichteren Bedienung beitragen. Dies gilt allerdings nur für das Expert Power Touch, denn hier kann man zwischen Deutsch und Englisch wechseln. Das Menü des Powerhouse 1000W-Ladegeräts nutzt lediglich ein englischsprachiges Menü, allerdings kommen hier sehr hilfreiche Icons zur Steigerung der Übersicht und Vereinfachung der Bedienung zum Einsatz. …weiterlesen

Doppeltes Lottchen

amt - auto-modell + technik 3/2012 - Inzwischen gehören RC-Anlagen im 2,4-GHz-Frequenzbereich selbst im Einsteigersektor beinahe zum Standard. Und wie das so ist mit Produkten, die sich zunächst im Premium-Segment behauptet haben, profitieren die Produkte unterhalb der Top-Geräte von ihren technischen Eltern. Graupner/GM präsentiert zwei neue RC-Anlagen, die technisch eng verwandt sind. Sie unterscheiden sich im Wesentlichen durch die Anzahl der zur Verfügung stehenden Kanäle.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Modellbau-Zubehöre, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Ohrenschmaus

RC-Heli-Action 5/2011 - Die Firma Plettenberg bietet zwei neue Brushlesstriebwerke des Typs Copter 30-10 und Copter 30-12 an, die nach einer Gehäusemodifikation speziell für den Einsatz im Rigid von Jan Henseleit gedacht sind. Beide Triebwerke sind durch ein neues, laufrichtungsgebundenes Lüfterrad in ihrem Laufverhalten deutlich weicher, wesentlich leiser und damit ideal für alle Freunde von wieder hörbarem Blattspitzen- und Heckrotorblatt-Sound. Da die überwiegende Zahl der Rigid-Piloten diesen Heli mit seiner einzigartigen Mechanik nicht im 3D-Stil bewegt, dürften diese neuen High-Tech-Triebwerke ein berechtigtes Interesse bei all denen finden, die Qualität, Leistung, lange Flugzeiten und Geräuscharmut zu schätzen wissen. Im Folgenden beschreiben wir unsere Eindrücke und Erfahrungen mit dem neuen Triebwerk.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Triebwerke. …weiterlesen

Powerlader im Vergleich

Modell AVIATOR 6/2011 - Kraftvolle Elektroantriebe brauchen eine Menge Energie. Sie strömt inzwischen auch in reichlichen Mengen aus den Lithium-Akkus. Doch wie kommt sie dort rasch genug wieder hinein? Anders gesagt: Die Ladetechnik muss mithalten können. Wie das heute aussehen soll, sollen zwei Powerladegeräte zeigen, die noch unterhalb der 300,- Euro-Grenze über den Ladetisch wandern. Praktischerweise stellen wir sie zusammen mit je einem leistungsfähigen Netzteil vor. So können ambitionierte Kunden je nach örtlicher Gegebenheit entscheiden, ob aus dem 230-Volt-Netz oder aus einem mobilen Stromspeicher geladen wird.Testumfeld:Im Test waren zwei Ladegeräte für Modellbauflugzeuge. …weiterlesen

Anschlussfreudig

Heli4Fun 1/2011 - Ein modernes Ladegerät muss schnell, zuverlässig und möglichst intuitiv zu bedienen sein. Und natürlich muss es für alle gebräuchlichen Akkutypen ein passendes Programm besitzen. Das neue Ultra Duo Plus 45 von Graupner verspricht, über diese Eigenschaften zu verfügen. Mit einer Ladeleistung von maximal 250 Watt und einem Preis von rund 260 Euro ordnet sich das 45er in die obere Mittelklasse ein und hält sowohl beim Preis als auch bei der Leistung Respektabstand zum Spitzenmodell von Graupner, dem Ultra Duo Plus 50. Was kann der Neue? …weiterlesen