Fujifilm Fotoservice pro Fotoabzug (10 x 15) 1 Test

(Bilderdienst)
Fotoservice pro Fotoabzug (10 x 15) Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Foto­ab­zug
Mehr Daten zum Produkt

Fujifilm Fotoservice pro Fotoabzug (10 x 15) im Test der Fachmagazine

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Produkt: Platz 1 von 9
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Die Qualität ist durchweg gut, es gibt bei den Farben keine Ausreißer. Die Portraits auf dem Silk sind sehr gut. Leichte Sepiatonung bei Schwarzweiß. ... Professionelles Ergebnis zum gemäßigten Preis.“  Mehr Details

Datenblatt zu Fujifilm Fotoservice pro Fotoabzug (10 x 15)

Typ Fotoabzug
Druckverfahren Echtfoto

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm Fotoservice pro Fotoabzug (10x15) können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

10 x 15

fotoMAGAZIN 6/2016 - Auch hier wird von der Rolle produziert, wenn auch in geringeren Geschwindigkeiten. Die Qualität der chemisch entwickelten Digitalfotos hängt aber nicht von den Geräten ab, sondern eher von deren Einstellungen, ihrer Chemie und natürlich vom Papier. Großlabore haben meist eines bis drei Papiere im Angebot. …weiterlesen

Fotos in der Cloud

PC Magazin 3/2015 - Ein einfacher Like-Button wie bei 500px fehlt leider. Und während man nach dem Hochladen eines Bildes unter 500px einen wahren Sturm an sogenannten Zuneigungen erntet, passiert auf fotocommunity. de erst mal wenig bis gar nichts - dies ist eben der Unterschied zwischen global und national. Die Stärke von fotocommunity.de liegt in einem anderen Bereich: dem sich gegenseitig Helfen und Austauschen rund um das Thema Foto. …weiterlesen

Jahresfrist

COLOR FOTO 1/2014 - Das Pop-up-Fenster ist allerdings relativ klein, sodass man die Vorschaubilder der Fotos schwer unterscheiden kann. Bilder kann man nur drehen und skalieren. Texte muss man in vordefinierte Rahmen einpassen, und deren Typoauswahl ist mehr als begrenzt. Geschickt ist, dass PosterXXL das Hochladen erst bei Bestellung erledigt. Die Oberfläche leitet geschickt durch die verschiedenen Arbeitsschritte und erlaubt auch die freie Wahl des Startmonats. …weiterlesen

„Digitalbilder auf Leinwand“ - Teil 2

DigitalPHOTO 1/2011 - Mit fünf Tagen liegen Drucksachen-Express, Fujidirekt und G-Picture auf Platz drei. Am längsten dauerte die Lieferung mit sechs Tagen bei Albelli und Ifolor sowie mit sieben Tagen bei Myphotobook, was für die Fertigung einer Leinwand aber immer noch ein guter Wert ist. DigitalPHOTO-Testsieger wird Printeria, dicht gefolgt von Fineartprint. Beide haben die Note „Sehr gut“ erreicht (siehe DigitalPHOTO 12/2010). …weiterlesen

„Fotodienstleister“ - Poster-Dienstleister

MAC LIFE 10/2009 - Der Upload via Offline-Client zu PixelNet dauerte dabei gerade einmal 1 Minute und 12 Sekunden. Auch Pixum, ifolor und Fujidirekt bleiben unter der 2-Minuten-Marke. Die Bilddateien werden dabei aber vor der Übertragung datenreduziert, was in unserem Test jedoch keine Beeinträchtigung der Bildqualität zur Folge hatte. Um sicher zu gehen, dass keine Datenreduktion bei der Übertragung vorgenommen wird, überträgt man die Bilddaten am besten via HTML-Upload oder sendet sie auf CD-ROM ein. …weiterlesen

Zeitenwechsel

COLOR FOTO 12/2014 - In Sachen Kalender punktet der Hersteller mit einer guten Auswahl an verschiedenen Formaten und Layout-Vorgaben. Allerdings beschränkt sich die Papierqualität auf Digitaldruck - Echtfotopapier oder Hochglanz-Veredelung gibt es nicht. Knapp 15 Euro verlangt der Hersteller für den Fotokalender im A4-Querformat. Dazu addieren sich noch 5 Euro Versandkosten. Bezahlt werden kann per Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte oder Paypal. …weiterlesen

Setzen Sie Ihr Bild in Szene

DigitalPHOTO 9/2013 - Der Dienstleister bietet viele Möglichkeiten (z. B. Bildeffekte oder runde Ecken) an und nach der Auswahl wird das Bild in entsprechender Größe im virtuellen Wohnzimmer präsentiert. Etwas rudimentärer läuft es bei Fujidirekt ab. Hier wird auf Zusatz-Features weitestgehend verzichtet. Pixum und posterXXL bieten einen guten Mix. Bezahlt wird bei den Anbietern mit dem gängigen Online-Shoppingangebot (z. …weiterlesen