PROline Rossmann Premium Fotopapier Glanz Galerieprint (20 x 30) Produktbild
Sehr gut (1,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Typ: Online-​Bil­der­dienst
Mehr Daten zum Produkt

Fujifilm PROline Rossmann Premium Fotopapier Glanz Galerieprint (20 x 30) im Test der Fachmagazine

  • 4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen, „sehr gut“

    Platz 1 von 7

    „Schnell und komfortabel bestellt. Lieferung mit Aufhängung. Sehr gute Schärfe. Tolle Farben.“

Passende Bestenlisten: Bilderdienste

Datenblatt zu Fujifilm PROline Rossmann Premium Fotopapier Glanz Galerieprint (20 x 30)

Typ Online-Bilderdienst

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm PROline Rossmann Premium Fotopapier Glanz Galerieprint (20 x 30) können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Platz für Panoramen

FOTOHITS - Das "Fotobuch XL Quer" von Smartphoto lässt sich nur online gestalten. Dabei gibt es sowohl Positives als auch Negatives: Der Online-Editor lädt erst einmal eine Vorschau der Bilder, sodass man mit der Gestaltung gleich beginnen kann, obwohl die Feindaten noch geladen werden. Ärgerlich ist aber, dass das leere Fotobuch standardmäßig mit Musterbildrahmen übersät ist, die bei freier Gestaltung erst wieder alle entfernt werden müssen. …weiterlesen

10 x 15

fotoMAGAZIN - Die Preise unterscheiden sich enorm - am günstigsten sind chemisch produzierte Bilder aus dem Großlabor, am teuersten Inkjet-Prints und spezielle Verfahren wie Belichtung auf Baryt oder die Verklebung hinter Acryl, die gelegentlich auch angeboten wird. Die Sofortbilder mittels Kiosksystem nehmen eine Mittelstellung ein. Sie kosten etwa das Doppelte oder gar Dreifache eines Labor-Abzugs. Vor Ort steht der Kunde daher vor der Frage: Sofort mitnehmen oder bestellen? …weiterlesen

Zeitenwender

fotoMAGAZIN - Ein großes Hochformatpanorama mit den Maßen 30 x 90 cm haben wir in unserem Testfeld nur bei FotoQuelle entdeckt. Produziert wird entweder im Digitaldruckverfahren oder via Belichtung auf Echtfotopapier. …weiterlesen

Wie es im Buche steht

FOTOTEST - Die Option, zur Gestaltung größere Leerflächen zu nutzen, kann ebenfalls zu interessanten Resultaten führen. Eine wesentliche Rolle für die Wirkung Ihrer Fotos spielt auch die Größe. Der Anbieter Pixum etwa bietet Fotobücher in Größen zwischen 19 x 15 und 42 x 30 Zentimetern an. Je nach Gewichtigkeit des Themas, Budget und Qualität der Fotos können Sie so die ideale Größe für Ihre Inhalte wählen. Von der einfachen Heftbindung bis zu aufwändigen Ledereinbänden reichen die Möglichkeiten. …weiterlesen

Foto-Finish

Computer - Das Magazin für die Praxis - Das ist eine gute Methode, die Bildqualität und das Versandtempo eines Anbieters genauer unter die Lupe zu nehmen. Während des Tests bot beispielsweise Lidl 100 Fotos im 9er-Format ganz und gar gratis an, lediglich 1,99 Euro Versandkosten standen auf der Rechnung. Gibt es große Unterschiede bei der Qualität der Abzüge? Kaum. Der Großteil der Anbieter lieferte sehr ordentliche Abzüge, die sich qualitativ auf einem ähnlich hohen Niveau bewegten. …weiterlesen

Eindrucksvolle Wandbilder

DigitalPHOTO - Beide Produkte sind von bester Qualität. Doch auch das Ergebnis von WhiteWall kann sich sehen lassen. Hier haben wir uns aufgrund hilfreicher Informationen bereits bei der Bestellung sehr wohlgefühlt. Den günstigsten Gesamtpreis für ein Acrylglas-Bild in der jeweils besten Qualität aus der Reihe der getesteten Anbieter bot fotofox, unser Preistipp. Hier kostet das gedruckte Foto inklusive Versandkosten knapp 30 Euro. …weiterlesen

Beste Bücher

fotoMAGAZIN - Assistenten sind natürlich alles andere als perfekt und erfordern zumindest eine Überarbeitung - ernsthafte Layouter werden in der Regel ohne Assistenten arbeiten. Den besten Assistenten findet man - je nach Geschmack - bei Apple oder bei Cewe/Pixum. Apple lässt in seiner neuen App "Fotos" oder beim alten iPhoto den Nutzern auch gar keine Wahl: Auch wenn der Assistent dort nicht so heißt, so muss man dennoch eine Buchvorlage wählen und die Bilder von der Software platzieren lassen. …weiterlesen

Für JA-Sager: Hochzeitsbücher

DigitalPHOTO - Qualität" ist am höchsten gewichtet und umfasst die Bereiche Verarbeitung, Material und Bildqualität (Farbtreue, Schärfe, Verläufe etc.). Unter dem Punkt "Bestellprozess" bewerten wir die jeweilige Software bzw. das Online-Bestelltool. Wichtige Kriterien sind: Wie selbsterklärend funktioniert es? Wie zügig und stabil läuft das System? Welche Optionen zu Bildbearbeitung, Layout oder Sonderfeatures wie zum Beispiel Geschenkboxen sind vorhanden? …weiterlesen

Fotobuch gestalten - PC oder Tablet?

E-MEDIA - Dort, wo der Arbeitsplatz auf wenige Zoll eingeschränkt ist, scheinen sich die Fotodienste mehr Gedanken hinsichtlich Bedienung und Gestaltung zu machen. Nie ging es leichter, Fotos zu importieren, sie anzuordnen, Designvorlagen und Layouts anzuwählen - der Touchscreen wurde verstanden und dementsprechend clever genutzt. Die Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten ist herstellerspezifisch, einigen fehlt es an Layoutvielfalt, andere könnten mehr Designs bereitstellen. …weiterlesen

Fotoleinwände

PC NEWS - FotoCharly Der erste Kandidat in der Testreihe weiß gleich durch eine gute Bildqualität zu überzeugen. Bei Brillanz der Farben und bei der Tiefenwirkung fehlten nur Nuancen auf die absolute Spitze. Farben und Details kommen aber auf der fotoCharly-Leinwand durchaus gut zur Geltung. Die Gestaltungsmöglichkeiten und die Bildbearbeitungsfunktionen der Bestellsoftware konnten durchaus überzeugen. …weiterlesen

Bilderbücher

fotoMAGAZIN - Die in Lightroom angegebenen Preise sind Netto-Preise, Steuern und Versand kommen hinzu. CEWE Fine-Art-Anmutung Wir haben unser Cewe-Buch bei der Norddeutschen Drogeriekette Budnikowsky bestellt. Als Marktführer beliefert Cewe eine große Anzahl von Drogerien, Superund Elektromärkte. So kann man die Versandgebühren von 4,90 Euro sparen und das Buch beim Kooperationspartner in der Filiale um die Ecke abholen. Cewe bietet nun auch die XXL-Formate als Echtfotobücher an. …weiterlesen

Wandschmuck aus Acryl

DigitalPHOTO - Bei Fragen stehen kostenpflichtige Hotlines bereit. Eine Versandpauschale wird bei allen Testkandidaten fällig. Sie bewegt sich zwischen günstigen 4,99 Euro (Foto Fox) und 9,99 Euro (PosterXXL). Die Versanddauer lag zwischen drei (myposter, Pixum, White-Wall) und sechs (Foto Fox) Tagen. Insgesamt ein erfreuliches und zügiges Versandergebnis. Nach dem Auspacken haben wir alle sieben Bilder unter gleichen Bedingungen begutachtet. Die Bildqualität im Vergleich ist gut bis sehr gut. …weiterlesen

Fotobuch selbstgemacht

Macwelt - Die Kurzfassung: Man schickt diesem Dienst einfach das exportierte iPhoto- beziehungsweise Aperture-Fotobuch. Auf der Webseite ist dies allerdings verwirrend angegeben, denn der direkte Weg geht hier über den Menüeintrag "PDF Bestellung" und nicht über den Kasten "Fotobuch PDF-Daten aus iPhoto". Bei der PDF-Bestellung wird man Schritt-für-Schritt durch die Bestellung geführt, beim Wunschformat hat man unter anderem die Auswahl zwischen iPhoto gebunden "Groß" und "Extra Groß". …weiterlesen

„Digitalbilder auf Leinwand“ - Teil 2

DigitalPHOTO - Mit fünf Tagen liegen Drucksachen-Express, Fujidirekt und G-Picture auf Platz drei. Am längsten dauerte die Lieferung mit sechs Tagen bei Albelli und Ifolor sowie mit sieben Tagen bei Myphotobook, was für die Fertigung einer Leinwand aber immer noch ein guter Wert ist. DigitalPHOTO-Testsieger wird Printeria, dicht gefolgt von Fineartprint. Beide haben die Note „Sehr gut“ erreicht (siehe DigitalPHOTO 12/2010). …weiterlesen

„Das eigene Bild auf Leinwand“ - Teil 1

DigitalPHOTO - Farblich ist der Druck absolut neutral. Material und Verarbeitung Die Qualität von Material und Verarbeitung der, in diesem ersten Testteil, geprüften Leinwände ist mehrheitlich gut. Bestnoten verdienen sich Fineartprint, Feinwand, Printeria, PosterXXL und My-Art-Print. Das Leinwandgewebe von Fineartprint und Feinwand ist besonders robust und kratzresistent. Die Leinwand von Printeria ist sehr exakt über den stabilen Doppelkeilrahmen gezogen. …weiterlesen

13 Fotoposter-Anbieter im Test

DigitalPHOTO - Die Bild- und vor allem Papierqualität der getesteten Poster übertrifft das Niveau der handelsüblichen Filmposter, die es bei closeup.de oder AllPosters.de zu bestellen gibt, in fast allen Fällen. Einzig das Papier von Posterlia ist ähnlich dünn wie die Offset-Drucke der Posterläden. Die schwersten Papiere verwendet Pixum, Kodak Galley und Whitewall, wobei einzig das Whitewall-Papier nach dem Auspacken flach liegen bleibt, ohne sich einzurollen. …weiterlesen

„Glanz oder gar nicht“ - Fotobücher (glänzend)

Computer Bild - Auf den ersten Blick erreicht die Bildqualität fast das Niveau von Abzügen eines Internetlabors. Bei genauerer Betrachtung störte aber leichtes Grieseln im Hintergrund. Fotoclicks hat acht Buchgrößen mit unterschiedlichen Bindungen und maximal 120 Seiten im Angebot. Die Fotobücher lassen sich nur vorab per Kreditkarte oder Lastschrift bezahlen. …weiterlesen

„Netz-Alben“ - Printalben

COLOR FOTO - Rekordverdächtig ist der maximale Seitenumfang von bis zu 112 Seiten, Minimum sind die 20 Seiten des Fotobuchs „Light“, das es als Softcover schon ab 13,95 Euro gibt. Die Bearbeitungsbasis bildet wie bei Fotobuch und Pixum eine Gestaltungssoftware, die man sich von der Homepage lädt. Die Bedienung ist zunächst sehr ergonomisch. Die aktuellen Albenseiten gibt es in Doppelseitenansicht. …weiterlesen

Saal-Digital bietet Qualität zum günstigen Preis

Die Redakteure der Zeitschrift „CHIP Test & Kauf“ haben sechs Anbieter von Fotobüchern getestet und dabei sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht: Die Bildqualität der einzelnen Exemplare unterschied sich stark, die Lieferzeiten differieren und auch die Verarbeitung der Alben fällt beileibe nicht immer gleich aus. Das schönste Buch im Test druckte saal-digital.de. Erfreulicherweise war dies einer der preiswertesten Anbieter im Test.

Ihre schönsten Seiten

Computer Bild - Bis auf Lidl und Snapfish bieten alle Dienste auch glanzveredelte Bücher an. Wie gut ist die Qualität? In der Bildqualität wiesen die überprüften Bücher nur geringe Unterschiede auf, insgesamt kam sie aber nicht an die von Fotoabzügen heran. Farben wirkten etwas matter, feine Details gingen ein wenig in der erkennbaren Druckstuktur unter. Im Test boten die Bücher von Photo Dose die besten Farben, insgesamt wirkten sie ausgewogen. …weiterlesen

Alle Jahre wieder

COLOR FOTO - Der gedruckte Kalender ist gut - besonders wenn Personen abgebildet sind. Landschaftsaufnahmen mit viel Himmel wirken etwas gerastert. PosterXXL PosterXXL wirbt mit seinem Service, der keine gesonderte Software bei der Kalendergestaltung benötigt. In erster Linie ist die Online-Bearbeitung aber für das automatische Befüllen mit zwölf Bildern auf zwölf Kalenderblätter sowie ein weiteres fürs Titelbild gedacht. Mehr als Bilder auswählen und leicht einzoomen klappt nicht. …weiterlesen

Bücher mit Stil

DigitalPHOTO - Ob zur Hochzeit, für ein großes Familienfest, als fotografisches Portfolio oder als edles Anschauungsobjekt, es gibt zahlreiche Einsatzgebiete für ein Fotobuch. Ihre Fotos erhalten einen wertigen Rahmen, Sie haben viele Möglichkeiten bei der Gestaltung und beim Arrangement und können Geschichten mit Ihren Bildern erzählen. Dabei reicht der Zweck von schöner Urlaubserinnerung bis hin zum verkaufsfördernden Fotobuch eines Premium-Immobilienmaklers. …weiterlesen

Gedruckt und gebunden

DigitalPHOTO - Auf dem zweiten Platz folgen die Bücher von 4-Foto, Fotobuch.de und Printeria. Letzteres weist nicht so starke Kontraste auf, wodurch die Bilder etwas weicher wirken. Den Drucken von 4-Foto und Fotobuch.de fehlt etwas Rot. Im Testmittelfeld bewegen sich die Bücher von Fotopost24, Ifolor, Pixelnet und Pixopolis. Ihre Drucke sind immer noch gut bis befriedigend, der Bildeindruck weicht jedoch etwas stärker von den Original-Bildern ab, als bei den Testkandidaten davor. …weiterlesen

Urlaubsfotos ausbelichten

DigitalPHOTO - Fotoabzüge: Holen Sie Ihre schönsten Urlaubsbilder aus der Festplatten-Vergessenheit und erfreuen Sie sich an Abzügen auf echtem Fotopapier. Wir haben fünf Dienstleister getestet: Wer liefert die beste Qualität, wer am schnellsten? Wie funktional ist der Bestellprozess und was kostet ein Bild? Unser Test gibt die Antworten.Testumfeld:Es wurden fünf Online-Bilderdienste geprüft. Alle erhielten als Bewertung 4,5 von 5 möglichen Sternen. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Bestellprozess, Lieferzeit, Preis/Leistung sowie Service. …weiterlesen

Bilder von Dir ...

Computer - Das Magazin für die Praxis - Fotobücher sind das perfekte Geschenk oder eine schöne Erinnerung an Traumurlaub, Familienfeier & Co. Die Redaktion hat sechs Anbieter getestet.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich sechs Bilderdienste. Sie erhielten alle die Note „gut“. Als Testkriterium diente in allen Fällen die Bedienung. Zwei Bilderdienste wurden zusätzlich anhand des Kriteriums Qualität beurteilt, bei den anderen vier getesteten Produkten war das Kriterium Preis-Leistungs-Verhältnis Teil der Bewertung. …weiterlesen