ProNova Reflect Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt ProNova Reflect

ProNova Reflect

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Reiten im Gelände kann bei einbrechender Dunkelheit ein erhöhtes Risiko darstellen. Umso wichtiger ist es, gut sichtbar zu sein. Der Felix Bühler ProNova Reflect hat diesem Umstand voll Rechnung getragen und ist daher besonders für Liebhaber ausgedehnter Ausritte zu empfehlen. Auch für das abendliche Training auf dem Platz ist der Helm aufgrund dieser Features bestens geeignet.

Stärken und Schwächen

In das reflektierende Gehäuse ist ein weiterer Reflektorstreifen eingearbeitet, der tagsüber unsichtbar ist. Erst wenn bei Dämmerung Licht auftrifft, kommt es zur Reflexion und er wird weiß, was bei Autofahrern den gewünschten Effekt „Achtung! Reiter!“ erzeugt. Ergänzt wird dieses Sicherheitsfeature durch ein LED-Licht an der Rückseite des Helms. Wie sein Kollege ProNova besticht der Reflect mit besonderem Tragekomfort und optimaler Lüftung. Kunden loben die gute Passform, die sich mittels Drehrad flexibel einstellen lässt. Außen- und Innenschalung sind kalt-verschweißt und bieten durch die verwendete maxShell Technik maximale Dämpfung im Falle eines Sturzes. Ein weiteres Plus dieses Kopfschutzes sind in den Schirm integrierte Kunststoffgläser mit UV-Schutz. Das bedeutet mehr Sicht für den Reiter und kommt ebenfalls der Sicherheit zugute.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für einen Helm mit derart nützlicher Zusatzausstattung sind die im Netz zu findenden Angebote um rund 120 Euro sicher nicht zu viel. Bei Kunden kommen vor allem das LED-Licht und die umfassende Reflexion sehr gut an. Wenn Sie jedoch ohnehin nur bei Tageslicht auf dem Pferd sitzen, ist der Felix Bühler ProNova ausreichend.