F.-Martin Steifensand Büromöbel Eserio Chair in the Box Test

(Bürostuhl)
Eserio Chair in the Box Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
  • 03/2019
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Bürodrehstuhl
  • Funktionen: Sitzhöhe verstellbar, Rückenlehne verstellbar, Synchronmechanik, Sitztiefe verstellbar
Mehr Daten zum Produkt

Test zu F.-Martin Steifensand Büromöbel Eserio Chair in the Box

    • FACTS

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Insgesamt punktet der Stuhl durch Reduktion auf das Wesentliche mit Augenmerk auf einfache Bedienung bei gleichzeitig hohem Sitzkomfort. Das deckt sich mit dem Vorhaben des Herstellers, konsequent den Weg zur einfachsten Art, besser zu sitzen, zu verfolgen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

Eserio Chair in the Box

Ergonomisch sitzen leicht gemacht

Stärken

  1. einfache Einstellmöglichkeiten
  2. schneller Aufbau
  3. flexible Konfiguration

Schwächen

  1. noch keine bekannt

In rund 60 Sekunden sollen Sie den Drehstuhl Eserio Chair in the Box von F.-Martin Steifensand Büromöbel zusammenbauen können. In Tests gelingt das auch, was für Home-Office-Nutzer und Unternehmen gleichermaßen interessant sein dürfte. Die ergonomischen Features sind für lange Sitzzeiten ausgelegt: Synchronmechanik, Lumbalstütze, verschiedene Armlehnen zur Auswahl, Sitztiefen- und optional eine Sitzneigeverstellung stehen zur Verfügung. Die Verstellmöglichkeiten lassen sich im Praxistest einfach ausführen, was dem Stuhl einen zusätzlichen Pluspunkt einbringt. Insgesamt ist der Eserio Chair in the Box eine Kaufempfehlung für Sie, wenn Sie einen ergonomischen Bürostuhl in der unteren Preisklasse suchen. Der Grundpreis liegt bei rund 370 Euro zzgl. Mehrwertsteuer. Angesichts der interessanten Features ist das ein interessanter Preis.

Datenblatt zu F.-Martin Steifensand Büromöbel Eserio Chair in the Box

Funktionen Sitztiefe verstellbar, Synchronmechanik, Rückenlehne verstellbar, Sitzhöhe verstellbar
Typ Bürodrehstuhl
Verfügbare Materialien Stoff, Kunststoff

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Office Professionals Test 2010 Das Büro 4/2010 - Die türkise Farbe des Polsters harmonierte mit den schwarzen Aufbauten und dem Gestell in Chrom. Den meisten Testern nicht entgangen ist auch die hochwertige Ausstattung und gute Verarbeitung des too 2.0. Der OKAY.II von König + Neurath wurde von den Testern in der Summe als sehr solider Bürodrehstuhl eingeschätzt. Ihm bzw. seinen Einzelteilen wurde eine hohe Wertigkeit bescheinigt. …weiterlesen


Ein Klassiker ganz neu FACTS 8/2010 - Die Einhaltung umweltbezogener Qualitätskriterien im kompletten Produktlebenszyklus ist Gegenstand unserer eigenen Erfolgsbetrachtung“, bringt es Unter nehmenschef Dr. Jochen Hahne auf den Punkt. Die technischen Bauteile der Bürostuhlserie, wie beispielsweise Gestell und Mechanik, sind aus Aluminium-Druckguss und Stahl gefertigt und lassen sich zu 100 Prozent wieder in den Stoffkreislauf zurückführen. …weiterlesen


Auf die Stühle, fertig, los! Das Büro 4/2009 - Der insgesamt mit „sehr gut“ beurteilte Stuhl überzeugte auch hinsichtlich des Sitz-, des Bedien- und des Arbeitskomforts. Und es bereitete den meisten Testern ehrliche Freude, ihn zu be-sitzen. Bei Belite 3213 von BN Office Solution (Nowy Styl Group) wurde vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr positiv eingeschätzt. Besondere Anerkennung fanden ebenfalls die stabilen Armlehnen, die harte Polsterung und die große Sitztiefe. …weiterlesen


Versprochen ist versprochen! FACTS 5/2009 - Und so ist es: Das Sitzen auf dem HAG Futu erscheint sofort optimal, lediglich die Sitzhöhe muss der Nutzer anpassen. Einstellmöglichkeiten gibt es dennoch. Sie sind unter der Sitzfläche integriert und lassen sich mit leichtem Fingerdruck anpassen – womit HAG erneut ein Versprechen einlöst. Einstellen lässt sich neben der Sitzhöhe auch die Tiefe des Sitzes, die Höhe der Lordosenstütze und der Neigungswiderstand der InBalance-Technologie, die sich übrigens auch arretieren lässt. …weiterlesen


Schwebend entspannen FACTS Special Büromöbel (10/2007) - Um dem entgegenzuwirken, empfehlen Ärzte und Orthopäden, sich generell mehr zu bewegen und öfter aufzustehen. Das ist in der Hektik des Arbeitsalltags jedoch leichter gesagt als getan – und wird viel zu oft schlicht vergessen. Abhilfe sollen Stühle schaffen, die eine aktive Bewegung fördern und selbst im Sitzen für Entspannung sorgen. …weiterlesen


Wellness in der Chefetage FACTS 1/2008 - Damit die Synchronmechanik auch richtig funktioniert, sollte der Stuhl auf das jeweilige Gewicht des „Besitzers“ eingestellt werden. Mit einer Stellschraube unterhalb der Sitzfläche kann der Anwender sein Gewicht und somit den richtigen Gegendruck der Rückenlehne individuell einrichten. HOHER SITZKOMFORT Die ergonomische Polsterung des Chefsessels „TOP“ bietet einen hohen Sitzkomfort und die Armlehnen sind höhenverstellbar. …weiterlesen


Man gönnt sich ja sonst nix: Vom Couch-Potato zum Mac-Potato MAC LIFE 4/2005 - Wer braucht so was schon ausgerechnet Samstags und Sonntags! Prophylaktisch werden alle Kommunikationsmittel deaktiviert, die Sprach-Mailbox ist besser als jede Firewall. Nach einem opulenten Käsefondue und der folgenden abendlichen Dämmerung scheint endlich der Zeitpunkt für den perfekten Fernsehabend ohne Senderlogos, Werbeunterbrechungen und jedwede Laufbänder gekommen. Die erste DVD wird eingeschoben, der Motor des DVD-Players schnurrt los und die Schau beginnt. …weiterlesen


Komfort zum kleinen Preis FACTS 5/2011 - Doch in diesem Falle nicht berechtigt, wie sich bereits bei der ersten Begutachtung zeigte. Die Bürostühle von Original Steifensand haben schon so manchen FACTS-Test mit Bravour bestanden; die Messlatte war somit auch für den Neuling volto comfort hoch. Der präsentiert sich wie seine Kollegen stabil, hochwertig verarbeitet und mit vielen Einstellungsmöglichkeiten ausgestattet, die einen auf den Nutzer zugeschnittenen Sitzkomfort versprechen. …weiterlesen