Europäische Reiseversicherung Reiserücktrittsversicherung mit Selbstbeteiligung Test

Reiserücktrittsversicherung mit Selbstbeteiligung Produktbild
  • Befriedigend (3,5)
  • 8 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • Art: Reiserücktritt / -abbruchversicherung
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu Europäische Reiseversicherung Reiserücktrittsversicherung mit Selbstbeteiligung

    • Finanztest

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 19 von 24
    • Seiten: 13
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,3)

    Basisschutz Reiserücktritt (70%): „gut“ (2,4);
    Zusatzschutz Reiseabbruch (30%): „mangelhaft“ (5,5).

    • Finanztest

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 15 von 15
    • Seiten: 13
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,3)

    • Finanztest

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 25 von 26
    • Seiten: 13
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,4)

    Basisschutz Reiserücktritt (70%): „gut“ (2,5);
    Zusatzschutz Reiseabbruch (30%): „mangelhaft“ (5,5).

    • Finanztest

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 24 von 25
    • Seiten: 13
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,4)

    • Finanztest

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 17 von 25
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,5)

    Basisschutz Reiserücktritt (70%): „befriedigend“ (2,6);
    Zusatzschutz Reiseabbruch (30%): „mangelhaft“ (5,5).

    • Finanztest

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 18 von 18
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    „ausreichend“ (3,8)

    Basisschutz Reiserücktritt (70%): „befriedigend“ (3,0);
    Zusatzschutz Reiseabbruch (30%): „mangelhaft“ (5,5).

    • Finanztest

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 16 von 16
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,5)

    Basisschutz Reiserücktritt (70%): „befriedigend“ (2,6);
    Zusatzschutz Reiseabbruch (30%): „mangelhaft“ (5,5).

    • Finanztest

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 17 von 17
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    „ausreichend“ (3,9)

    Basisschutz Reiserücktritt (70%): „befriedigend“ (3,3);
    Zusatzschutz Reiseabbruch (30%): „mangelhaft“ (5,5).

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinung (1) zu Europäische Reiseversicherung Reiserücktrittsversicherung mit Selbstbeteiligung

1 Meinung (1 ohne Wertung)
  • Unbedingt Hände weg von der ERV-Reiseversicherung!!!

    09.02.2019 von fristra
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, schlechtes Preis-Leistungsverhältnis, teure Prämien, schlechter Schutz, schlechter Service

    Unbedingt Hände weg von der ERV-Reiseversicherung!!!
    Sehr teuer, vor allem für Senioren
    Im Schadensfall endlose Hinhaltetaktik - und noch schlimmer:
    Völlig ungenügende Schadensleistung mit horrender Selbstbeteiligung
    Nie wieder!!!

Datenblatt zu Europäische Reiseversicherung Reiserücktrittsversicherung mit Selbstbeteiligung

Art Reiserücktritt / -abbruchversicherung

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Krank statt Kreuzfahrt Finanztest 1/2012 - Finanztest-Leserin Birgit Grube konnte beispielsweise nach dem Erdbeben in Neuseeland im Jahr 2010 nicht wie geplant zurückfliegen, weil der Flughafen zerstört war (siehe Finanztest 10/2011, S. 66). Ihre zusätzlichen Rückreisekosten von 425 Euro zahlte sie aus eigener Tasche. Ihre Reiserücktrittsversicherung enthielt nur unzureichenden Abbruchschutz. Umfassenden Versicherungsschutz bei einer Naturkatastrophe bieten die Vollschutztarife von HanseMerkur, Cosmos und ERV. …weiterlesen


Losfliegen mit Vollkasko Finanztest 12/2010 - Inbegriffen sind auch Reisen von alleinreisenden Familienmitgliedern. Jahresverträge, die sich automatisch verlängern, bieten sich jedoch nur dann an, wenn die Reisen jedes Jahr etwa gleich teuer sind. Streit über Reisefähigkeit Muss ein Kunde seine Reise wegen einer schweren Erkrankung stornieren, sollte er sich sofort beim Versicherer melden und sich ein ärztliches Attest besorgen. Häufig gibt es mit dem Versicherer Streit darüber, ob eine Erkrankung vorhersehbar war. …weiterlesen