Reiserücktritt (Einzelvertrag, Familie) Produktbild
Ausreichend (4,4)
1 Test
Mangelhaft (4,9)
65 Meinungen
Art: Rei­serück­tritt / -​abbruch­ver­si­che­rung
Mehr Daten zum Produkt

Europ Assistance Reiserücktritt (Einzelvertrag, Familie) im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (4,4)

    Platz 14 von 14

    Allgemeine Bedingungen: „ausreichend“;
    Risikopersonen: „ausreichend“;
    Versicherte Ereignisse (Gesundheit): „befriedigend“;
    Versicherte Ereignisse (Arbeit/Eigentum): „mangelhaft“;
    Verspäteter Antritt: „mangelhaft“;
    Reiseabbruch/Unterbrechung: „mangelhaft“;
    Verspätete Rückkehr: „mangelhaft“.

Kundenmeinungen (65) zu Europ Assistance Reiserücktritt (Einzelvertrag, Familie)

1,1 Sterne

65 Meinungen (37 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
1 (2%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
27 (42%)
  • Bewertung: und Erfahrungsbericht! EUROP Assistance

    07.10.2020 von lpbachem
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, schlechter Schutz, schlechter Service, Bearbeitungszeit im Schadenfall
    • Geeignet für: Vielreisende

    Achtung, Hände weg, Hände weg !!
    Reiserücktrittsversicherung,
    hier Bewertung: und Erfahrungsbericht!
    Sitz der Gesellschaft Madrid

    Meine berechtigte Forderung wurde erst nach 2 Jahren, und 3 Gerichtsverhandlungen erfüllt!
    Diese Versicherung habe ich zum 12.08.2016 abgeschlossen. Grundlage für einen Versicherungswechsel und einen Abschluss bei der EUROP war ein positives Testergebnis der Stiftung Warentest. Das Testergebnis kann meines Erachtens nur erstellt worden sein, ohne die Erfahrungswerte der vielen Enttäuschten anderen Versicherungsnehmer zu berücksichtigen, ansonsten hätte eine gute Bewertung nicht erfolgen können!
    Auf Grund einer ernsthaften Herzerkrankung meiner Ehefrau im Herbst 2018 mussten 2 Reisen 1-mal Rhodos und 1-mal Türkei storniert werden.
    Mit einigen telefonischen Rücksprache und mit mehreren Schreiben ab 19.09.2018 bis 16.04.2019 wurden meine Forderungen in Höhe von 2073,00 € abgelehnt. Daraufhin wurde am 16.04.2019 von mir eine Rechtsanwaltskanzlei eingeschaltet.
    Am ersten Gerichtstermin am 09.10.2019 (Güteverhandlung)
    Um die Angelegenheit zügig zu beenden wurde von mir ein Vergleich vorgeschlagen.
    Versicherung zahlt an mich 2/3 der Forderung von 2073,00 € = 1382,00€ und 1/3 behält die Versicherung 691,00 €
    Dieser Vergleich wurde seitens der EUROP abgelehnt, und stattdessen eine Stellungnahme eines Gutachters verlangt. Der vom Gericht beauftragte Gutachter bekam einen Auslagenvorschuss von 1500,00 € für 15 Seiten seiner Arbeit. In dem Gutachten wurde eine hundertprozentige Eintrittspflicht der EUROP bestätigt. Vor dem nun endgültigen Gerichtstermin am 11.09.2020 wurde der Gutachter nochmals zu mündlichen Gutachtererklärung bei Gericht vorgeladen. Ergebnis: Die EUROP wurde verurteilt meine volle Forderung von 2073,00 € plus 125,25 € Zinsen an mich zu zahlen.
    Ferner wurde die Versicherung verurteilt Gutachter, Gerichtskosten und diverse Auslagen zu zahlen.
    Wer sich vergleichsweise solchen Ärger und ca. 2 Jahre Wartezeit mit diesem Verein ersparen will, macht einen großen Bogen um so eine in meinen Augen unsolide Versicherung!

    Antworten
  • europ assistance nie wieder

    09.09.2020 von Kaloscha46

    Seit November 2019 erwarte ich eine Entschädigung von europ assiatance. Mittlerweile habe ich 5 Einschreiben die nachweislich zugestellt wurden, verschickt. Es tut sich einfach nichts !!!. Die Leute bei dieser Versicherung sind nicht nur Resistent, sondern auch total abgebrüht. ... Ich verstehe nicht, warum dieses Unternehmen im Netz so hoch validiert wird.

    Kaloscha46



    Antworten
  • Reiserücktrittversicherung über Rynair, Finger weg!!! ...

    24.08.2020 von Paul 0815
    • Nachteile: schlechter Versicherungsschutz, kein Schutz, schlechter Service, Bearbeitungszeit im Schadenfall

    Wir sind im Juli als 3köpfige Familie von unserem Flug von und nach Alicante wegen Corona zurückgetreten. Nach Einsendung aller Unterlagen und mehreren ergebnislosen Telefonaten wurde unser Anspruch ohne Angaben von Gründen abgewiesen. Jetzt geht es zum Anwalt.

    Antworten
  • Weitere 62 Meinungen zu Europ Assistance Reiserücktritt (Einzelvertrag, Familie) ansehen
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Europ Assistance Reiserücktritt (Einzelvertrag, Familie)

Art Reiserücktritt / -abbruchversicherung

Weiterführende Informationen zum Thema Europ Assistance Reiserücktritt (Einzelvertrag, Familie) können Sie direkt beim Hersteller unter europ-assistance.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Krank statt Kreuzfahrt

Finanztest 1/2012 - Dostals stornierten die Reise. Bis der Versicherer HanseMerkur die Stornokosten bezahlte, vergingen fünf Monate (siehe S. 70). Sehr guter Schutz Die Rücktrittspolice hatte der Reiseveranstalter dem Paar aus Krefeld vermittelt. Der Versicherer der Dostals, die Hanse-Merkur, ist neben der Würzburger Testsieger in unserem aktuellen Test. Finanztest hat 90 Tarife für Rücktrittsversicherungen geprüft. Das Ergebnis ist erfreulich: Kein Versicherer ist komplett durchgefallen. …weiterlesen

Losfliegen mit Vollkasko

Finanztest 12/2010 - Nur Condor hat einen eigenen Familientarif. Die Familie aus Hamburg, die in den Winterurlaub fliegen will, hat bei Tuifly für jedes Familienmitglied eine Rücktrittskostenversicherung für 11,24 Euro abgeschlossen. Als sie die Flüge tatsächlich storniert, muss sie noch pro Person 25 Euro Selbstbehalt zahlen. …weiterlesen

Auf Reisen gut geschützt

OPTIMAL VERSICHERT 6/2007 - Für solche Reisen wird der Versicherungsschutz nämlich vielfach vollkommen vergessen. Dabei ist er nicht selten ebenso wichtig wie beim Jahresurlaub in fernen Ländern. Paketlösungen gibt es auch für Familien – etwa von der Europäischen Reiseversicherung. Sie rechnen sich oftmals gegenüber Einzelverträgen für alle Mitreisenden. Doppelversicherung ist auch für Autoreisende nicht selten. Sie haben oft gleich zwei Schutzbriefe im Gepäck und wissen das nicht einmal. …weiterlesen

Sorgenfreier Urlaub mit der richtigen Versicherung

OPTIMAL VERSICHERT 5/2008 - Zu den wichtigsten zählen EUROPÄISCHE Reiseversicherung, ELVIA Reiseversicherung sowie HanseMerkur. Die Produkte sind ähnlich und passen sich den jeweiligen Gegebenheiten des Unternehmens beziehungsweise dessen Reisetätigkeit an. Es gibt Sorglos- oder Global-Pakete, die alle wichtigen Risiken absichern, aber auch modular zusammengestellt werden können. Daneben gibt es Reise-Krankenversicherungen für unterschiedliche Reisedauern und Anlässe. …weiterlesen

AUTO, AVTO, CARRO, COCHE, BIL

Finanztest 8/2007 - Grüne Karte Innerhalb der EU reicht offiziell das Kennzeichen als Versicherungsnachweis. Der ADAC empfiehlt aber, die Grüne Karte trotzdem immer mitzunehmen. Die gibt es kostenfrei beim eigenen Versicherer. „Vorgeschrieben ist die Karte noch in der Türkei, Montenegro, Bosnien-Herzegowina und Serbien, sehr wichtig ist sie in Rumänien, Bulgarien, Ungarn, Kroatien“, sagt Jochen Oesterle vom ADAC. Fahrerunfallversicherung Eine Fahrerunfallversicherung ist meist überflüssig. …weiterlesen

„Reiserücktritts-Versicherung - Was sich wirklich rechnet

Clever reisen! 2/2009 - Bucht man ein Flugticket online, kann man oft eine Reiserücktrittsversicherung abschließen. Doch rentiert sich das wirklich? Clever reisen! prüft nach.Clever reisen! prüft in Ausgabe 2/2009 den Kosten-Nutzen-Faktor von Reiserücktrittsversicherungen und gibt Praxistipps. …weiterlesen

Hospital New Hampshire

Finanztest 9/2007 - Im letzten Heft hat FINANZtest Auslandsreise-Krankenversicherungen getestet, die für Auslandsreisen von bis zu 42 Tagen Versicherungsschutz anbieten. Wer sich länger im Ausland aufhält, benötigt eine besondere Krankenversicherung für Einzelreisen. Die Absicherung ist wichtig, denn selbst innerhalb Europas bekommen Urlauber im Krankheitsfall nicht alle Kosten erstattet. Auch einen Krankenrücktransport bezahlen die gesetzlichen Krankenkassen nicht. Teuer ist der Zusatzschutz nicht: Krankenversicherungen mit „sehr guten“ Bedingungen für weltweite Einzelreisen gibt es schon ab 88 Euro.FINANZtest hat 27 Langzeitverträge für Privatreisen untersucht, die weltweit gelten und sagt, was Versicherte vor dem Vertragsschluss beachten sollten. …weiterlesen

Ich bin dann mal weg

Finanztest 5/2009 - Für 142 Euro sind sie 90 Tage versichert. Ohne USA und Kanada. Wer nicht in die USA oder nach Kanada reist, zahlt meist weniger. Für 36 Euro gibt es „guten“ Schutz für 90 Tage beim Deutschen Ring und der Central sowie „sehr guten“ für Mitglieder der TK-Krankenkasse bei der Envivas. Beruflich Reisende. Bei den meisten Versicherern sind beruflich bedingte Reisen mitversichert. Kurze Reisen. …weiterlesen

Reise Ade

Finanztest 7/2007 - Wenn Urlauber eine Reise kurz vorm Start absagen, verlieren sie oft viel Geld. Eine Reiserücktrittskosten-Versicherung ist deshalb oft sinnvoll.FINANZtest erklärt in der Ausgabe 7/2007 warum eine Reiserücktrittskosten-Versicherung sinnvoll ist. …weiterlesen

Reiserücktrittskosten-Versicherung: „Urlaub geplatzt“

Finanztest 7/2006 - Wenn der Urlaub wegen eines Unfalls oder einer Krankheit platzt, erstattet die Rücktrittskostenversicherung wenigstens die Stornokosten. Zumindest bei teuren Reisen macht eine solche Police Sinn. Der Schutz ist nicht allzu teuer: Schon für weniger als 40 Euro gibts die Sicherheit, das Geld für eine 1 500 Euro teure Reise im Falle eines Falles zurück zu bekommen.FINANZtest hat Reiserücktrittskostenversicherungen untersucht und sagt, wo es guten und günstigen Schutz gibt. …weiterlesen

Dortmund statt Turin

Finanztest 2/2013 - Reiserücktritts- und Reiseabbruchschutz: Die ERV zahlte, nachdem Martin Werner eine Reise nach Turin stornierte. Auf einem Teil der Kosten blieb er sitzen.Testumfeld:Es wurden 39 Tarifangebote von Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherungen geprüft. Es handelt sich dabei jeweils um Angebote für Einzelpersonen und Familien sowie um Verträge für eine Einzelreise und um Jahresverträge. Das Qualitätsurteil erstreckt sich von „sehr gut“ bis „ausreichend“. Als Testkriterien dienten Basisschutz Reiserücktritt und Zusatzschutz Reiseabbruch. Das PDF enthält zusätzliche Informationen zu allen 116 getesteten Tarifen in Tabellenform und umfasst insgesamt 20 Seiten. …weiterlesen

„Von Trier nach Miami“ - Tarife mit Selbstbehalt

Finanztest 6/2008 - Wer sich für einen längeren Zeitraum im Ausland aufhält, braucht einen speziellen Auslandsreisekranken-Tarif für Einzelreisen. Die Police für Jahresverträge, die viele kleinere Reisen innerhalb eines Jahres abdeckt, reicht dann nicht mehr aus. Die Preise für Einzelpolicen liegen zwischen 36 und 7 000 Euro - je nach Reisedauer, Reiseziel und Alter des Versicherten. Immerhin: Fast die Hälfte der getesteten Tarife hat „sehr gute“ Vertragsbedingungen. Sie gewährleisten, dass Versicherte im Krankheitsfall optimal versorgt sind.Testumfeld:Im Test waren 7 Auslandsreisekrankenversicherungen mit Tarifen mit Selbsbehalt. Sie bekamen Bewertungen von „gut“ bis „sehr gut“. …weiterlesen

„Von Trier nach Miami“ - Tarife ohne Selbstbehalt

Finanztest 6/2008 - Wer sich für einen längeren Zeitraum im Ausland aufhält, braucht einen speziellen Auslandsreisekranken-Tarif für Einzelreisen. Die Police für Jahresverträge, die viele kleinere Reisen innerhalb eines Jahres abdeckt, reicht dann nicht mehr aus. Die Preise für Einzelpolicen liegen zwischen 36 und 7 000 Euro - je nach Reisedauer, Reiseziel und Alter des Versicherten. Immerhin: Fast die Hälfte der getesteten Tarife hat „sehr gute“ Vertragsbedingungen. Sie gewährleisten, dass Versicherte im Krankheitsfall optimal versorgt sind.Testumfeld:Im Test warern 16 Auslandsreisekrankenversicherungen mit Tarifen ohne Selbsbehalt. Sie bekamen Bewertungen von „befriedigend“ bis „sehr gut“. …weiterlesen

„Angst ist nicht versichert“ - Angebote für Jahresverträge (Familien)

Finanztest 1/2010 - Testumfeld:Im Test waren zwölf Jahresverträge für Reiserücktritts- und Reiseabbruchsversicherungen für Familien, mit den Bewertungen 3 x „gut“, 8 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. Zu den Testkriterien gehörten unter anderem Allgemeine Bedingungen (Zeitpunkt Vertragsabschluss, Versicherungsfähigkeit ...), Risikopersonen (Geschwister, Schwager/in, Ehepartner ...) und Versicherte Ereignisse Gesundheit (Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, Vorerkrankungen ...). …weiterlesen

„Angst ist nicht versichert“ - Angebote für Verträge für eine Reise (Familien)

Finanztest 1/2010 - Testumfeld:Im Test waren 14 Einzelverträge für Reiserücktritts- und Reiseabbruchsversicherungen für Familien, mit den Bewertungen 7 x „gut“, 6 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. Zu den Testkriterien gehörten unter anderem Allgemeine Bedingungen (Zeitpunkt Vertragsabschluss, Versicherungsfähigkeit ...), Risikopersonen (Geschwister, Schwager/in, Ehepartner ...) und Versicherte Ereignisse Gesundheit (Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, Vorerkrankungen ...). …weiterlesen

„Angst ist nicht versichert“ - Angebote für Jahresverträge (Einzelpersonen)

Finanztest 1/2010 - Testumfeld:Im Test waren 13 Jahresverträge für Reiserücktritts- und Reiseabbruchsversicherungen für Einzelpersonen, mit den Bewertungen 5 x „gut“, 7 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. Zu den Testkriterien gehörten unter anderem Allgemeine Bedingungen (Zeitpunkt Vertragsabschluss, Versicherungsfähigkeit ...), Risikopersonen (Geschwister, Schwager/in, Ehepartner ...) und Versicherte Ereignisse Gesundheit (Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, Vorerkrankungen ...). …weiterlesen