ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,2)
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: RC-​Truck
Mehr Daten zum Produkt

Dickie-Tamiya MAN TGX 26.540 6x4 XLX im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der MAN TGX hat seine Praxistestfahrt hervorragend gemeistert. Auch sonst fällt die Beurteilung durchweg positiv aus. Für unter 400,- Euro bekommt man einen Modell-Lkw, der nicht nur von Weitem betrachtet, sondern zusätzlich in vielen kleinen Details optisch dem Original in nichts nachsteht. ...“

zu Dickie-Tamiya MAN TGX 26.540 6x4 XLX

  • TAMIYA 300056325 1:14 RC LKW Man TGX 26.540 XLX 6x4 3Achs, rot
  • TAMIYA 300056325 1:14 RC LKW Man TGX 26.540 XLX 6x4 3Achs, rot
  • Tamiya Truck MAN TGX 26.540 XLX Bausatz, 1:14
  • Tamiya 56325 MAN 26.540 TGX 1:14 Elektro RC Modell-LKW Bausatz
  • Tamiya 56325 MAN 26.540 TGX 1:14 Elektro RC Modell-LKW Bausatz
  • Tamiya 56325 MAN 26.540 TGX 1:14 Elektro RC Modell-LKW Bausatz
  • TAMIYA 300056325 1:14 RC LKW Man TGX 26.540 XLX 6x4 3Achs, rot

Kundenmeinungen (6) zu Dickie-Tamiya MAN TGX 26.540 6x4 XLX

4,8 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (83%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Dickie-Tamiya MAN TGX 26.540 6x4 XLX

Typ RC-Truck

Weiterführende Informationen zum Thema Dickie-Tamiya MAN TGX 26.540 6x4 XLX können Sie direkt beim Hersteller unter tamiya.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Abenteuer inklusive

FMT - Flugmodell und Technik - Damit verlangt die Beaver förmlich danach, mit weiteren Scale-Merkmalen wie Verschmutzungsspuren und Schwimmerdetails "gesupert" zu werden. Da es sich um ein ARF-Modell handelt, werden noch Sender, Empfänger, Akku und Ladegerät benötigt. Mit 1,5 m Spannweite und knapp 1 m Rumpflänge im Maßstab 1:10 hat sie eine stattliche Größe und ein tolles Flugbild, bereitet aber beim Transport im aufgebauten Zustand bei meinen Fahrzeugen schon etwas Probleme. …weiterlesen

Gehoben

FMT - Flugmodell und Technik - Der Stratos ist in Gemischtbauweise konstruiert, mit einem GFK-Rumpf und Holm/ Rippen-Tragflächen. Der Rumpf ist weiß eingefärbt und hat eine sehr feine, unauffällige Trennnaht. Der GFK-Motorspant ist bereits eingeklebt, ebenso die beiden Brettchen für die Akkulagerung und Servomontage. Die Kabinenhaube besteht aus einem silberfarbenen GFK-Gelege, ist passgenau gefräst und wirkt ausgesprochen edel. …weiterlesen

Schlammfromm - Kraftspritze für den Offroad-Recken

CARS & Details - Schwarzes Chassis, schwarze Felgen und eine fertig lackierte sowie ausgeschnittene Karosserie in der Grundfarbe Schwarz - die 2014er-Ausführung des Firestorm Flux leistet sich einen optischen Auftritt, der sofort gefallen kann. In Sachen Grundkonstruktion bietet er nach wie vor die bekannten Merkmale wie sein Wannenchassis aus faserverstärktem Kunststoff, vier lange untere Querlenker sowie Kunststoff-Stoßdämpfer mit großen Arbeitswegen und Rändelverstellung. …weiterlesen

Bella ‚Bellissima‘

ModellWerft - So verdrehten sich die beiden Hälften schon auf der Werkbank gegeneinander. Also wurde die ganze Fuhre kurzerhand mit angedickten 30-Minuten-Epoxi miteinander verklebt und sauber verschliffen. Die Bauanleitung hat aero-naut in der Zwischenzeit entsprechend geändert. Nachdem nun der Ballast montiert war und das Ruderblatt fertig grundiert auf der Werkbank lag, kam auch die Idee mit der Lackierung. Warum nicht in der Farbe des Wasserpasses lackieren? …weiterlesen

Mikro-Warbird - Großes Vergnügen mit der S.E.5a von Flyzone/Hobbico

Modell AVIATOR - Über Schwerpunkt und Ruderausschläge schweigt sich die Anleitung aus, so dürfen wir gespannt sein, ob die Werkseinstellungen stimmig sind. Wer einen Computer-Sender verwendet, mischt auf die Funktionen Höhe und Seite noch etwas Expo auf, das kann bei einem Mikro-Modell nie schaden. Querruder hat das Modell keine, die braucht es auch nicht. Auf ihren Schaumgummi-bereiften Rädchen rollt die S.E.5a zügig an und löst sich nach vier Metern vom Hallenboden. …weiterlesen

MAN of the year

TRUCKS & Details - In Funktionsmodellbau-Kreisen wird jedes Jahr aufs Neue im Vorfeld der Nürnberger Spielwarenmesse spekuliert, ob es eine neue Zugmaschine aus dem Hause Tamiya geben wird. Besser gesagt: Welches Original-Vorbild, welche Lkw-Marke im Modellmaßstab verewigt wird. Dieses Jahr verbarg sich mit dem MAN TGX 26.540 6x4 XLX ein Truck der aktuellen Baureihe hinter dem Mantel der Verschwiegenheit, der von Dickie-Tamiya konsequent bis zum ersten Messetag geschlossen gehalten wurde. …weiterlesen