ohne Endnote

ohne Note

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Dickie-Tamiya Carson GOLDHOFER Sattelanhänger BAU STN-L 3 (mit Plateau) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 02.08.2011 | Ausgabe: 5/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Im Endergebnis hat sich das Warten auf die Verfügbarkeit des neuen Aufliegers in jedem Fall gelohnt. Für eine erschwingliche Summe bekommt man einen sehr vorbildgetreuen Nachbau eines Tiefladeaufliegers der Marke Goldhofer in hoher Materialqualität und toller Funktion, der jede (Tamiya-)Zugmaschine schmückt.“

    • Erschienen: 15.07.2011 | Ausgabe: 5/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das Modell des Goldhofer-Tiefladers ist Carson sehr gut gelungen. Da der Rahmen bereits vormontiert ist, ist das Modell auch sehr gut für den Einsteiger geeignet. Die Montageanleitung ist leicht verständlich, so dass der Bau des Modells auch von ungeübten Modellbauern - die Zeit zum Lackieren nicht mitgerechnet - an einem Wochenende problemlos zu bewältigen ist. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Dickie-Tamiya Carson GOLDHOFER Sattelanhänger BAU STN-L 3 (mit Plateau)

zu Dickie-Tamiya Carson GOLDHOFER Sattel-.Anhänger BAU STN-L3 (mit Plateau)

  • Carson 907060 - Goldhofer Sattelanhänger BAU STN-L3, Sattelauflieger - 1:14,
  • Carson 907060 - Goldhofer Sattelanhänger BAU STN-L3, Sattelauflieger - 1:14,
  • Carson Modellsport 907060 Goldhofer STN-L3 1:14 Satteltieflader
  • Carson 907060 - Goldhofer Sattelanhänger BAU STN-L3, Sattelauflieger - 1:14,

Kundenmeinungen (3) zu Dickie-Tamiya Carson GOLDHOFER Sattelanhänger BAU STN-L 3 (mit Plateau)

4,7 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

4,7 Sterne

3 Meinungen anzeigen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Dickie-Tamiya Carson GOLDHOFER Sattelanhänger BAU STN-L 3 (mit Plateau)

Typ Modellauto
Lieferzustand Kit / Bausatz

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Zurück aus den 60ern! - Wie Aerobel den Kadett unsterblich macht

Modell AVIATOR - Macht aber nichts, denn das Brettchenleitwerk erfüllt sicher auch seine Pflichten und baut sich viel schneller. Bei der Konstruktion der Tragflächen weicht Aerobel ganz deutlich vom historischen Kadett ab. Die Rippenfläche ist einer Vollholzfläche in besonderer Bauweise gewichen. Magic Woodwing nennt sich die Vorgehensweise, bei der eine 2 mm dünne Balsafläche die Flächenoberseite bildet und durch Rippen in Form gehalten wird. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf