Concordia Private Haftpflichtversicherung - Basis-Plus (Versicherungssumme 3/5/10 Mio. Euro) im Test

Private Haftpflichtversicherung - Basis-Plus (Versicherungssumme 3/5/10 Mio. Euro) Produktbild
  • Sehr gut 1,2
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Versicherungssumme (Mio. Euro): 3,0/5,0/10,0
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Concordia Private Haftpflichtversicherung - Basis-Plus (Versicherungssumme 3/5/10 Mio. Euro)

    • Finanztest

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Produkt: Platz 9 von 73
    • Seiten: 22

    „sehr gut“ (0,8)

    • Finanztest

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 17 von 90

    „sehr gut“ (1,3)

    • Finanztest

    • Ausgabe: 8/2008
    • Erschienen: 07/2008
    • Produkt: Platz 17 von 86
    • Seiten: 17

    „gut“ (1,6)

Datenblatt zu Concordia Private Haftpflichtversicherung - Basis-Plus (Versicherungssumme 3/5/10 Mio. Euro)

Versicherungssumme (Mio. Euro) 3,0/5,0/10,0

Weitere Tests & Produktwissen

Die Feuerprobe

Finanztest 9/2012 - Angesichts der vielen Kleinschäden lohnen sich Tarife mit Selbstbehalt in den wenigsten Fällen. Die jährliche Beitragsersparnis zahlt sich für den Kunden nur aus, wenn er über einen längeren Zeitraum keinen Schaden verursacht. Kein Rundum-sorglos-Paket Privathaftpflichtversicherer zahlen nicht immer, wenn die Kunden sich das wünschen. Die Police bietet kein Rundumsorglos-Paket. So gibt es immer wieder Ärger, wenn es um Schäden im Zusammenhang mit motorisierten Fahrzeugen geht. …weiterlesen

Versicherungen für Bauherren: „Mit Sicherheit Bauen“

Finanztest 4/2005 - Denn für die Versicherer ist das Ri- siko größer, wenn Laien am Bau mit Hand anlegen, als wenn nur Profis am Werk sind. Nur in acht Angeboten sind Eigenleistungen bis zur Bausumme ohne Zuschlag mitversichert. Bei der Gesellschaft Axa die Alternative ist eine Mitversicherung von Eigenleistungen gar nicht möglich. Bei den anderen 30 Tarifen muss der Kunde einen Zuschlag bezahlen. Je 1 000 Euro Eigenleistung beträgt er zwischen 0,58 Euro (Hansemerkur) und 2,71 Euro (Grundeigentümer). …weiterlesen

Autowaschanlagen: „Wenn der Lack ab ist“

Stiftung Warentest (test) 7/2013 - Birte Bräutigam hat das alles richtig gemacht. Nachdem der erste Ärger verflogen war, füllte sie zusammen mit einem Mitarbeiter der Tankstelle ein Formular für die Haftpflichtversicherung des Unternehmens aus. Das Original ging an den Versicherer. Sie erhielt den Durchschlag. Außerdem trug man ihr auf, einen Kostenvoranschlag für die Reparatur des Kotflügels einzuholen und an die Versicherung zu schicken. Die werde sich dann melden. …weiterlesen

Bootsversicherungen: „Alles klar Schiff“

Finanztest 4/2013 - Oft wird das gelegentliche Überschreiten des Gebiets geduldet, wenn der Kunde dies dem Versicherer sofort meldet. Dann verliert er seinen Schutz nicht. Versicherungssumme. Die Versicherungssumme im Kaskoschutz sollte dem Wert des Bootes entsprechen (Versicherungswert). Sie wird häufig als "feste Taxe" vereinbart. Bei Totalverlust des Bootes erhält der Eigentümer die im Vertrag festgeschriebene Summe. Achtung: Manche Anbieter sehen diese Taxe nur für einen bestimmten Zeitraum als verbindlich an. …weiterlesen