ohne Note
2 Tests
Sehr gut (1,3)
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: RC-​Rock Craw­ler
Antrieb: Elek­tro­mo­tor
Lie­fer­zu­stand: Kit / Bau­satz , RTR
Mehr Daten zum Produkt

Axial Racing Wraith im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Ansprechendes Design; Sehr robust; 2,4 Gigahertz; Hochwertiger Regler.
    Minus: Hoher Schwerpunkt; Weiches Lenkgestänge.“

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gut, dass es den Wraith von Axial gibt! Wer geeignetes Gelände in seiner Umgebung hat und auch einmal etwas anderes, als eine windkanaloptimierte Karosserie bewegen will, der liegt mit diesem Auto genau richtig. Material und Fertigung sind über jeden Zweifel erhaben und versprechen langen Fahrspaß. Dass der Einbau des Akkus etwas fummelig ist - geschenkt. ...“

Kundenmeinungen (5) zu Axial Racing Wraith

4,7 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (80%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Axial Racing Wraith

Typ RC-Rock Crawler
Antrieb Elektromotor
Maßstab 1:10
Lieferzustand
  • RTR
  • Kit / Bausatz

Weiterführende Informationen zum Thema Axial Racing Wraith können Sie direkt beim Hersteller unter axialracing.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Japan-Duell - Yokomo 2WD-Buggys unter sich

CARS & Details - Die komplette Vorderachskonstruktion beider Modelle ist bis auf den C-Hub samt Lenkhebel und anderem Felgenmitnehmer sehr ähnlich. Daher lassen sich die Setup-Werte des BMAX 2 gut auf den YZ-2 übertragen. Dasselbe gilt für die Dämpfer, denn hier kommen fast baugleiche Einheiten zum Einsatz, die zudem mit zu den Besten auf dem Markt gehören. …weiterlesen

Renn-Krabbler - Horizons vielseitiger Rock-Racer

CARS & Details - Der neue Vaterra Twin Hammers macht optisch richtig was her. Befreit man das Modell aus der Verpackung, fällt sofort die schicke, mehrteilige und mit einem Gitterrohrrahmen verschraubte Karosserie auf, die sauber lackiert und mit ansprechenden Decals versehen ist. Mitten drin sitzt in einem angedeuteten Cockpit eine Fahrerfigur mit weißem Helm und schwarzem Visier. Ein weiteres optisches Highlight sind die schicken Räder, die dem Twin Hammers seinen Namenszusatz 1.9 geben. …weiterlesen

Born to Win - Hot Bodies D8'15 in der Ty Tessmann-Edition

CARS & Details - Mehr noch, selbst der innovative Lexan-Spoiler mit unterschiedlichen Abrisskanten, ebenfalls von Proline, wurde zur serienmäßigen Ausstattung des Buggys gepackt. Die Befestigung des Spoilers übernimmt unterdessen ein ebenfalls neuer Halter, der deutlich leichter und kompakter ist, als die üblichen Modelle. Zwar bietet die neue Variante keine Verstellmöglichkeiten mehr, dafür liegen dem Baukasten aber zwei Modelle mit unterschiedlichen Tiefen bei. …weiterlesen

Bagger-Freuden

RAD & KETTE - Das Hubgerüst hätte noch viel mehr Kraft. Es könnte 4 kg heben, nur der Kippzylinder gibt ab 2,5 kg nach und die Ladung rutscht von der Palettengabel. Unser gemeinsames Bauprojekt geht nun zu Ende, doch die gemeinsame Zeit beim Fahren des Liebherr wird uns noch lange Freude bereiten. Der CTI "Red Line" Liebherr ist ein sehr guter und geeigneter Grundbausatz. Das Preisleistungsverhältnis ist hervorragend. …weiterlesen

Der Neue von ARC kommt an - 'Ne glatte 10

CARS & Details - Nach dem Zusammenbauen und dem ersten Einstellen muss sich jedes Fahrzeug in der Praxis beweisen. Dafür wurde der ARC R10 2015 auf verschiedenen Strecken getestet, die sich in der Charakteristik unterscheiden, um einen möglichst umfassenden Eindruck vom Fahrzeug zu erhalten. Motorisiert ist das Modell mit der aus den ETS-Ren nen bekannten Motor-Regler-Kombo von Muchmore. …weiterlesen

Alte Liebe rostet nicht - RC10 World's at it's best

CARS & Details - Das Design des Team Associated RC10 von Thunder Tiger wirkt auf manche etwas veraltet und nicht konkurrenzfähig. Doch das Modell hat es sprichwörtlich "faustdick hinter den Ohren". Mit aktuellen Topmodellen will sich eine solche Neuauflage normalerweise auch nicht messen, obwohl der World´s mit den entsprechenden Teilen dazu durchaus in der Lage wäre. Die mitunter schrägen Designideen oder andere technische Lösungen stehen allerdings im Vordergrund bei einem Klassiker. …weiterlesen

Geistreich - Axials flotter Crawler

CARS & Details - Neu entwickelte Achsen sollte er haben und wasserdicht sollte er sein, RTR mit 2,4-Gigahertz-Funke und einem Regler von Castle Creations - doch wer ist er eigentlich? Der langersehnte Scale-Crawler von Axial, der Wraith. Die erste Lieferung, die Deutschland erreichte, war in kürzester Zeit komplett ausverkauft. Ein klares Indiz für einen richtigen Boom in der Scale-Crawler-Szene.Im Einzeltest war ein ferngesteuertes Modell, das ohne Benotung blieb. …weiterlesen

Eintracht - Zwei Brüder, zwei Antriebe

CARS & Details - Es ist schlicht und ergreifend Geschmackssache. Entweder man steht auf den Geruch von Nitro-Sprit und das Laufgeräusch eines Verbrennungsmotors oder man ist Anhänger der eher leisen Elektrofraktion. Vertreter beider Parteien werden im Sortiment von Ansman Racing fündig - und das bei ein und demselben Modell. Die RC-Car-Schmiede bietet mit dem Deuce einen Buggy im Maßstab 1:8 als RTR-Modell an, der sowohl mit Brushless-Aggregat als auch mit 3,5-Kubikzentimeter-Motor zu beziehen ist. Damit ist der ‚Volksbuggy‘, wie er seitens des Unternehmens beworben wird, für Nitro- und Elektro-Fans gleichermaßen interessant.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei ferngesteuerte Modelle, die ohne Bewertung blieben. …weiterlesen