ohne Note
1 Test
Gut (1,9)
225 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: RC-​Short-​Course-​Truck
Antrieb: Elek­tro­mo­tor
Lie­fer­zu­stand: RTR
Mehr Daten zum Produkt

Amewi Short Course AM10SC im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das Set überzeugt mit seiner umfangreichen Ausstattung. Lediglich das Lenkservo fällt etwas aus der Reihe und könnte gerne stärker und schneller sein. Die restlichen Komponenten sind nicht nur gut abgestimmt, sondern auch belastbar und stabil. Das Modell eignet sich daher gut für den Einstieg und auch ambitionierte Fahrer erhalten mit dem AM10SC ein universell abstimmbares Short-Course-Chassis.“

zu Amewi Short Course AM 10 SC

  • Amewi Modellauto »RC Modellbaufahrzeug AM10SC SHORT COURSE V2«
  • Amewi RC Modellbaufahrzeug AM10SC SHORT COURSE V2
  • Amewi RC Modellbaufahrzeug AM10SC SHORT COURSE V2
  • Amewi 22139 AM10SC V2 Short Course Truck Brushless 1:10, 4WD, RTR, orange
  • Amewi AM10SC V2 Brushless 1:10 RC Modellauto Elektro Short Course Allradantrieb

Kundenmeinungen (225) zu Amewi Short Course AM10SC

4,1 Sterne

225 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
139 (62%)
4 Sterne
32 (14%)
3 Sterne
27 (12%)
2 Sterne
11 (5%)
1 Stern
15 (7%)

4,2 Sterne

220 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Ersten Eindruck Top

    von Tomichamp
    • Vorteile: attraktives Design, Design ist gut, Akkus enthalten
    • Geeignet für: draußen

    Dieser Wagen lässt sich super fahren. Power ohne ende. Macht richtig Laune. Mal sehen wie lange er hält.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Amewi Short Course AM10SC

Typ RC-Short-Course-Truck
Antrieb Elektromotor
Maßstab 1:10
Lieferzustand RTR

Weiterführende Informationen zum Thema Amewi AM 10 SC Short Course M 1:10 4 WD Brushless können Sie direkt beim Hersteller unter amewi.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Action!

FMT - Flugmodell und Technik - Ich habe dem Reglerkabel einen XT-60 Stecker angelötet. In Anbetracht dessen, dass kleine Flugzeuge immer etwas windanfällig sind, habe ich einen Empfänger mit einem Stabilisierungssystem eingebaut. Die Servokabel der Staufenbiel-MXS sind übrigens mit kleinen Fähnchen beschriftet. Das macht es leichter, die richtigen Steckplätze im Empfänger zu finden. Die Tragflächenhälften werden mit einer 10-mm-Kohlefasersteckung an den Rumpf geschoben und mit je zwei M3-Schrauben vor Verrutschen gesichert. …weiterlesen

Retro-Highlight

FMT - Flugmodell und Technik - Die guten Flugeigenschaften des Ur-Kapitän hat der neue von aerobel geerbt. Das Zweiachs-Modell ist nur mit Seiten- und Höhenruder ausgestattet und absolut anfängertauglich. Ein leichter Schubser aus der Hand reicht völlig aus, um den Doppeldecker mit etwas über Halbgas sanft seinem Element zu übergeben. Vollkommen eigenstabil zieht er seine Kreise - und das in Schrittgeschwindigkeit. …weiterlesen

Ein Lotsenboot für alle Fälle

ModellWerft - Bei der Verwendung von Leuchtdioden müssen Vorwiderstände eingesetzt werden. Über die notwendigen Vorwiderstandswerte informiert löblicherweise eine Tabelle in der Bauanleitung. Aero-naut hat mit diesem Lotsenversetzboot ein sehr schnelles und wendiges Boot auf den Markt gebracht. Das Boot kommt bei höherer Geschwindigkeit problemlos ins Gleiten und bleibt dabei richtungsstabil und immer steuerbar. …weiterlesen

Steigen, steigen, steigen

FMT - Flugmodell und Technik - Das steht nirgends, ergibt sich aber logisch. Mittels kleiner Symbole sind Hinweise gegeben, ob an der jeweiligen Stelle mit dünnflüssigem oder dickflüssigem Sekunden-Kleber, 5-Minuten-Epoxi oder UHU plus endfest zu arbeiten ist. Der Himmlische Höllein gibt auf seiner Website konkrete Empfehlungen für die Ausrüstung des Modells. Beim Testmodell haben wir uns für die stärkere Motorisierungslösung, den Hacker-Antrieb, entschieden. Dieser Antrieb passt meines Erachtens sehr gut. …weiterlesen

Gasoline Power - 5 Kubik, Vortrieb schick

CARS & Details - Einen Choke gibt es überraschenderweise nicht. Und trotzdem läuft der Motor dank des Elektrostarters schon nach wenigen Sekunden sehr zuverlässig. Der Losi LST XXL 2 ist im Gegensatz zu seinem Herzstück ein alter Bekannter. Der solide Monstertruck mit dicken Doppelquerlenkern und noch dickeren Öldruckstoßdämpfern ist im normalen Fahrbetrieb praktisch unzerstörbar. Schon in der Nitro-Version machte das Modell einen Höllenspaß. Lediglich der enorme Durst des Motors sorgte für Zähneknirschen. …weiterlesen

Spaß ohne Stress - Neues Sportgerät für kleines Geld

CARS & Details - Die Chassiswanne des AM10SC von Amewi enthält auf der rechten Seite die komplette Elektronik samt Motor. Daher ist links sehr viel Platz für einen nach vorne oder hinten verschiebbaren Akku. Die Klettbandhalterung ermöglicht auch die flexible Nutzung von anderen Akkugrößen. Dem Set liegen neben dem fertig montierten Modell noch ein LiPo-Akku mit verpolsicherem T-Stecker samt passendem Lader und eine Dreikanal-Pistolenfernsteuerung mit beleuchtetem LC-Display und 15-fach Modellspeicher bei. …weiterlesen