ohne Note
2 Tests
Gut (2,1)
35 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: RC-​Buggy
Antrieb: Ver­bren­nungs­mo­tor, Elek­tro­mo­tor
Lie­fer­zu­stand: RTF, RTR
Mehr Daten zum Produkt

Amewi Pitbull X im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Die Redaktion des Magazins „Cars & Details“ hat das Miniauto Amewi Pitbull X Brushless einem umfangreichen Praxistest unterzogen und als „erstklassiges“ Großmodell bewertet. Das RC-Modell fällt positiv durch seine gute Verarbeitung und die robusten Bauteile auf.
    Außerdem kommt bei den Redakteuren gut an, dass das Miniauto sehr widerstandsfähig ist und eine „gute“ Haltbarkeit vorweisen kann. Das Modell im Maßstab 1:5 bereitet sehr viel Fahrspaß. Als kleines Manko sieht die Redaktion das relativ hohe Eigengewicht und den starken Benzinmotor an.

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Pitbull X von Amewi ist ein erstklassiges Großmodell, um damit in den Bereich der 1:5er- und 1:6er-Offroader einzusteigen. Er bietet viel Fahrspaß aus dem Karton heraus zu einem erstaunlich niedrigen Preis.“


    Info: Dieses Produkt wurde von CARS & Details in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Amewi Pitbull X

  • Amewi 22060 - Buggy Pitbull X M 1:5, 30 cm, 2.4 GHz, 2WD
  • Amewi Pitbull X 1:5 RC Modellauto Benzin Buggy Heckantrieb (2WD) RtR 2,4GHz
  • Amewi Pitbull X 1:5 RC Modellauto Benzin Buggy Heckantrieb (2WD) RtR 2,4GHz
  • AMEWI 1:5 Benziner Buggy Pitbull X RtR

Kundenmeinungen (35) zu Amewi Pitbull X

3,9 Sterne

35 Meinungen (1 ohne Wertung) in 3 Quellen

5 Sterne
18 (51%)
4 Sterne
7 (20%)
3 Sterne
1 (3%)
2 Sterne
2 (6%)
1 Stern
6 (17%)

3,8 Sterne

34 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Bitte um hilfe

    von pitbll besitzer

    hallo ,
    habe mir vor ca 2 wochen den Pitbull Amewi X geholt, leider kann ich mit ihm noch kein spass haben.
    Nachdem er angesprungen ist, faehrt er nur 2 min dann ist er aus. Beim mehrmaligen probieren springt er wieder an, leider auch nur fuer maximal 5 min. Habe alles versucht doch leider ergebnisslos . Wenn jemand mir helfen kann oder sagen kann, woran es eventuell liegen konnte, bitte schreiben: wär echt super. Danke

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Amewi Pitbull X

Typ RC-Buggy
Antrieb
  • Elektromotor
  • Verbrennungsmotor
Maßstab 1:5
Lieferzustand
  • RTR
  • RTF

Weiterführende Informationen zum Thema Amewi Pitbull X können Sie direkt beim Hersteller unter amewi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Benzin im Blut

FMT - Flugmodell und Technik - Es gibt aber noch weitere Vorteile, denn für einen langen Flugtag sind weder viele Akkusätze noch die entsprechende Ladetechnik vorzubereiten. Lediglich ein Kanister Sprit und ein Handschuh zum Anwerfen werden benötigt - das Modell lässt sich somit sehr spontan einsetzen. Doch welche Hürden gibt es beim Einbau zu meistern und wie wird die Kombination aus Modell und Antrieb am Schluss abschneiden? Dies waren interessante Fragen, die ich mir zu Beginn des Tests stellte. …weiterlesen

Olympische Disziplinen

ModellWerft - Und dennoch sollte es dafür umso sorgfältiger erledigt werden. Bei unserem Testmodell, das zur ersten Charge gehört, die nach Europa kam, lag die Anleitung nur in Englisch bei. Was angesichts der großzügigen Bebilderung auch für diejenigen nicht weiter tragisch ist, die der Sprache nicht perfekt mächtig sind. Wenn Sie diese Ausgabe der Modellwerft in den Händen halten, sollte auch ein deutschsprachiges Handbuch im Karton liegen. …weiterlesen

Multitalent

FMT - Flugmodell und Technik - Beim Rollen zum Start merkt man deutlich, dass recht wenig Gewicht auf dem Spornrad lastet, sodass gerade bei etwas Seitenwind beim langsamen Rollen das Höhenruder gezogen werden sollte, um eine ausreichende Steuerwirkung des Spornrades zu erreichen. Nach einem letzten Check schob ich schließlich langsam den Gasknüppel nach vorne, woraufhin die Valiant ohne Ausbruchtendenzen sauber anrollte und bereits nach wenigen Metern das Leitwerk hob. …weiterlesen

Wunschmodell - SIAI Marchetti SF-260 von Carf Models

Modell AVIATOR - Letztere wird dazu benutzt, die Fahrwerke optimal an das Modell anzupassen sowie einzustellen und verbleibt nicht im Modell. Die Marchetti von Carf biete eine perfekte Basis, um das Modell mit vielen Scale-Details herzurichten. Einen sehr guten Walkarround als Anregung findet man unter: http://www.dorst-freiburg.de/walkaround.html. Hier wurde die SF-260 von Ralf Niebergall fotografiert, der durch spektakuläre Flugvorführungen gemeinsam mit seinem Sohn Nico bekannt ist. …weiterlesen

Roter Korsar - Corsair im Red Bull-Design von robbe

Modell AVIATOR - Das Cockpit mit der Pilotenbüste, das Leitwerk und ein paar Kleinteile machen neben dem Papierkram die Lieferung vollständig. Bomben-, Raketen oder MG-Attrappen sind nicht enthalten, damit ist die Corsair von Red Bull politisch schon mal ein wenig korrekter - das Warbirdfeeling leidet eigentlich nicht darunter. Los gehts, die Kleinteile müssen an ihre Plätze. Man beginnt daher mit der Montage der Ruderhörner an Seiten- und Höhenleitwerk. …weiterlesen

Vorsicht bissig - Amewis Bolide von der Leine gelassen

CARS & Details - Hört man den Namen Pitbull, so denkt man meistens an einen Vierbeiner, der unter Umständen sehr gefährlich werden kann. Dass auch Amewis Pitbull ordentlich Biss hat, bewies bereits die Verbrenner-Version. Nun ist auch die Brushless-Variante erhältlich, die jedoch auf ein anderes Chassis-Konzept setzt.Geprüft wurde ein ferngesteuertes Modell. Es erhielt keine Endnote. …weiterlesen

Al Dente - Manche mögens bissig

CARS & Details - Hunde, die bellen, beißen nicht. Sagt man. Doch es gibt ein paar Vierbeiner, bei denen man sich beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass dieser Spruch auf sie zutrifft. Pitbulls zum Beispiel. Da stellt sich beim Pitbull X von Amewi natürlich auch die Frage nach der Bissigkeit. Mit dem Unterschied, dass RC-Cars ‚mit Biss‘ im Gegensatz zu Hunden durchaus etwas Gutes haben. …weiterlesen