Befriedigend (3,0)
1 Test
Sehr gut (1,3)
1.163 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Digi­tal-​Piano
Tas­ten­an­zahl: 88
Inte­grierte Laut­spre­cher: Ja
Schnitt­stel­len: Line-​In/-​Out, Kopf­hö­rer, USB
Gewicht: 11,8 kg
Abmes­sun­gen: 13,05 x 350 x 145 mm
Mehr Daten zum Produkt

Alesis Recital Pro im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (1 von 3 Sternen)

    Stärken: solide Auswahl an internen Sounds (12) und Effekten; für kleinere Auftritte durchaus geeignet; Klang der Piano-Sounds ordentlich.
    Schwächen: abgesehen davon überschaubare Klangqualität; teilweise relativ statisch; mittelmäßige Tastatur mit etwas behäbigen Kunststoff-Tasten.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Alesis Recital Pro

  • Alesis Recital Pro
  • Alesis Recital Pro Music2me Bundle
  • Alesis - Recital Pro
  • Alesis Recital Pro - 88- Tasten Digital Piano E Klavier mit Hammermechanik,
  • Alesis Recital PRO - Digital Piano/Keyboard mit 88 Hammer Action Keys,
  • Alesis Recital Pro
  • Alesis - Recital Pro
  • Alesis Recital Pro Digitalpiano
  • Alesis Recital Pro - 88- Tasten Digital Piano E Klavier mit Hammermechanik,
  • Alesis Recital Pro - 88- Tasten Digital Piano E Klavier mit Hammermechanik,
  • Alesis Recital Pro - 88- Tasten Digital Piano E Klavier mit Hammermechanik,

Kundenmeinungen (1.163) zu Alesis Recital Pro

4,7 Sterne

1.163 Meinungen in 1 Quelle

4,7 Sterne

1.163 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Recital Pro

Profi-​Funk­tio­na­li­tät zum Ein­stiegs­preis

Stärken
  1. realistisches Spielgefühl
  2. Tonausgabe von 128 Stimmen und Layerfunktion
  3. sehr kleiner Preis, trotzdem auch für Profis geeignet
  4. leicht, portabel und bühnentauglich
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Zunächst überzeugt dieses Stage-Piano mit seiner Tastatur, die nicht nur mit der Maximalanzahl an Tasten, sondern ebenfalls mit einer nachgebildeten Hammermechanik aufwartet. Zudem können Sie die Empfindlichkeit des ausgegebenen Tons im Verhältnis zur Stärke des Tasten-Anschlags einstellen. Daraus ergibt sich ein authentisches Tastatur-Feeling, was Nutzer bestätigen. Während die Konkurrenz innerhalb dieser Preisklasse oft nur 64 Stimmen bereitstellt, bringt es das Alesis auf eine Polyphonie von 128 Stimmen. Dieser Wert gibt darüber Auskunft, wie viele Töne das Stage-Piano gleichzeitig verarbeiten kann. So bleiben selbst bei übereinandergelegten Sounds genügend Kapazitäten im Spiel, was ebenfalls zur Authentizität beiträgt. Das Piano liegt preislich zwar im Einsteiger-Bereich, könnte aber durchaus auch Profis eine mobile Alternative zum Hauptkeyboard liefern.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Alesis Recital Pro

Typ Digital-Piano
Tastenanzahl 88
Integrierte Lautsprecher vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • Kopfhörer
  • Line-In/-Out
Gewicht 11,8 kg
Abmessungen 13,05 x 350 x 145 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Alesis Recital Pro können Sie direkt beim Hersteller unter alesis.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Korg Pa 900

OKEY - Eigene Soundkreationen lassen sich auf User-Plätzen abspeichern, und selbst das Gestalten von eigenen Drumkits ist mit dem erwähnten Drum-Editor möglich. Der User-Speicher für eigene oder "zukaufbare" Sounds ist mit 192 MB recht groß bemessen, im Pa600 sind es übrigens 96 MB. Zusätzlich können Samples im WAV, KORG-, AIFF- und SoundFont-Format vom Pa900 importiert und bearbeitet werden, ein Export ist in den Formaten WAV und AIFF möglich. …weiterlesen

Yamaha PSR-S950

OKEY - B. Effektanteile, Panorama oder Equalizer, welche auch auf Songs, Styles und Multi-Pads anwendbar sind. Das PSR-S950 ist das erste Yamaha-Keyboard, welches mit sog. "+Audio"-Styles in Ergänzung zu den bewährten Pro- und Session-Styles aufwarten kann. Bei den "+Audio"-Styles handelt es sich zwar letztlich auch um "normale" MIDI-Styles, die allerdings um eine zusätzliche Audio-Spur erweitert wurde, die Schlagzeug- und/oder Percussion-Grooves enthält. …weiterlesen

Technik News

Beat - Sämtliche Funktionen sind über Relais schaltbar und können flexibel miteinander kombiniert werden. Neues Entertainer-Keyboard: Ketron SD5 Das 61-Tasten-Modell SD5 verfügt über eine halbgewichtete Tastatur mit Aftertouch und zwei 22-Watt-Lautsprecher. Innovative Style-Funktionen (Riff, Smart7th, Smooth Alternate, After Fill) sollen zusammen mit MIDI-Files eine Art „virtuelle Finger-Band“ ermöglichen. …weiterlesen