RC-Modellbau-Zubehör im Vergleich: Bayern Power

RC-Heli-Action - Heft 4/2014

Inhalt

Die Firma Hacker genießt mit ihren Elektroantrieben weltweit einen exzellenten Ruf in der Szene. Nicht nur bei den Heli-Motoren ist die Entwicklungs-Mannschaft um Rainer Hacker immer eifrig dabei, neue Erkenntnisse zeitnah in verfügbare Produkte umzusetzen. Dass bei trotz erstklassiger Qualität und Service der Preis nicht aus den Augen verloren wird, macht die Marke aus Bayern so populär. Mit dem A50-L Turnado V3 geht Hackers Triebwerk für 700er-Helis in seine dritte Evolutionsstufe und wird zusätzlich auch als handgearbeitete ‚Edition‘-Version angeboten. Was die beiden Antriebe auszeichnet und worin sie sich unterscheiden, zeigen wir Euch im Folgenden.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden zwei Versionen eines Elektroantriebs für ferngesteuerte Modelle. Für beide Produkte vergaben die Prüfer keine Endnote.

  • Hacker Motor A50-12L Turnado V3

    • Typ: Motor

    ohne Endnote

    „... Selbst 5.000 Watt Eingangsleistung stellen für den Turnado in der Edition-Ausführung kein Problem dar. Die Leistungsentfaltung kann man nicht anders als brachial bezeichnen. 3D-Hardcore-Piloten werden garantiert ihre Freude mit ihm haben. ...“

  • Hacker Motor A50-L Turnado Edition 530-V3

    • Typ: Motor

    ohne Endnote

    „... Unserem persönlichen Flugstil kommt ... der ganz normale Turnado V3-Motor mehr entgegen. Er ist ein starkes Triebwerk, geht außerordentlich sparsam mit der ihm zugeführten Energie um und ist dazu sehr preisgünstig. Durch die drei unterschiedlich schnellen Varianten plus optionaler, langer Welle kann man ihn ... im Vorfeld jedem Hubschrauber sehr gut anpassen - und beim Fliegen lässt er ... keinen Wunsch offen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema RC-Modellbau-Zubehör