Reisetaschen eignen sich als Bordgepäck, können Wäsche aber nicht immer knitterfrei transportieren. Modelle mit Rollen machen die Reise komfortabel. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Reisetaschen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

53 Tests 14.700 Meinungen

Die besten Reisetaschen

1-20 von 121 Ergebnissen
  • Reisenthel Allrounder

    • Sehr gut 1,1
    • 0 Tests
    • 1420 Meinungen
    Reisetasche im Test: Allrounder von Reisenthel, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    1

  • Reisenthel Activity Bag

    • Sehr gut 1,2
    • 0 Tests
    • 229 Meinungen
    Reisetasche im Test: Activity Bag von Reisenthel, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    2

  • Osprey Trillium 30 Duffel

    • Sehr gut 1,2
    • 1 Test
    • 81 Meinungen
    Reisetasche im Test: Trillium 30 Duffel von Osprey, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    3

  • Eagle Creek Pack-It Clean Dirty Cube

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    • 336 Meinungen
    Reisetasche im Test: Pack-It Clean Dirty Cube von Eagle Creek, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    4

  • Eastpak Stand

    • Sehr gut 1,3
    • 0 Tests
    • 147 Meinungen
    Reisetasche im Test: Stand von Eastpak, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    5

  • Eastpak Station

    • Sehr gut 1,4
    • 0 Tests
    • 191 Meinungen
    Reisetasche im Test: Station von Eastpak, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    6

  • Eastpak Leatherface L

    • Sehr gut 1,4
    • 0 Tests
    • 116 Meinungen
    Reisetasche im Test: Leatherface L von Eastpak, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    7

  • Pearl XCase Canvas-Sporttasche

    • Sehr gut 1,4
    • 0 Tests
    • 140 Meinungen
    Reisetasche im Test: XCase Canvas-Sporttasche von Pearl, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    8

  • Travelite Basics Trolley Reisetasche

    • Sehr gut 1,5
    • 0 Tests
    • 280 Meinungen
    Reisetasche im Test: Basics Trolley Reisetasche von Travelite, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    9

  • Samsonite Paradiver Light 79 cm (121,5 l)

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    • 558 Meinungen
    Reisetasche im Test: Paradiver Light 79 cm (121,5 l) von Samsonite, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    10

  • Titan Nonstop Trolley Travelbag

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    • 171 Meinungen
    Reisetasche im Test: Nonstop Trolley Travelbag von Titan, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    11

  • Eagle Creek Cargo Hauler Duffel XL (120 l)

    • Sehr gut 1,5
    • 0 Tests
    • 398 Meinungen
    Reisetasche im Test: Cargo Hauler Duffel XL (120 l) von Eagle Creek, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    12

  • Fox Racing Shuttle Roller

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Reisetasche im Test: Shuttle Roller von Fox Racing, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    13

  • Leabags London

    • Sehr gut 1,5
    • 0 Tests
    • 1068 Meinungen
    Reisetasche im Test: London von Leabags, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    14

  • Eastpak Warehouse

    • Sehr gut 1,5
    • 0 Tests
    • 124 Meinungen
    Reisetasche im Test: Warehouse von Eastpak, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    15

  • The North Face Base Camp Duffle S

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    • 132 Meinungen
    Reisetasche im Test: Base Camp Duffle S von The North Face, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    16

  • American Tourister Road Quest L

    • Sehr gut 1,5
    • 0 Tests
    • 159 Meinungen
    Reisetasche im Test: Road Quest L von American Tourister, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    17

  • Eastpak Terminal

    • Sehr gut 1,5
    • 0 Tests
    • 115 Meinungen
    Reisetasche im Test: Terminal von Eastpak, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    18

  • Samsonite Paradiver Light 67 cm (74,5 l)

    • Gut 1,6
    • 0 Tests
    • 564 Meinungen
    Reisetasche im Test: Paradiver Light 67 cm (74,5 l) von Samsonite, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    19

  • Vaude Tobago

    • Gut 1,6
    • 0 Tests
    • 136 Meinungen
    Reisetasche im Test: Tobago von Vaude, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Reisetaschen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 13.10.2020

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Ratgeber: Reisetaschen

Ideale Rei­se­be­glei­ter, nicht nur für Kurz­trips und Städ­te­rei­sen

Reisetaschen sind zwar kleiner sowie häufig weniger robust als ein Koffer und machen es zudem schwer, die Wäsche knitterfrei zu transportieren. Dafür bieten sie sich als kompakte, leichte Begleiter auf einem Kurzurlaub, einer Städtereise oder sogar für den mehrtägigen Schulausflug der Kinder an. Da sie weniger sperrig sind, ziehen mittlerweile auch Senioren häufig lieber eine Reisetasche einem Koffer vor. Zudem können sie im Flugzeug größtenteils als Bordgepäck mitgenommen werden, weswegen sie sich für Kurzstreckenflüge besonders anbieten.

Einfache Reisetaschen

Die klassische Reisetasche ist etwas größer als eine Frauenhandtasche oder eine Sporttasche und ist in puncto Platzangebot auf Gepäck für maximal ein paar Tagen eingestellt. Bis etwa 50 Liter Volumen eignen sie sich für die Wäsche für 1-2 Tage, Modelle mit bis zu 80 Liter sind für ein verlängertes Wochenende ideal, und ab 90 Litern Volumen kann mitunter das Gepäck für eine ganze Woche untergebracht werden. Die meisten Modelle verfügen über ein Zwischenfach, etwa für Schuhe, sowie einen Trageriemen, damit sie auf der Schulter getragen werden können. Qualitätsmerkmale sind wasserfeste Reißverschlüsse, eine strapazierbares, abwaschbares Material aus textilem Gewebe, Kunststoff oder Leder sowie möglichst viele Innen- und Außenfächer zum Verstauen von Kleinigkeiten. Reisetaschen sind dehnbar und lassen sich daher gut „vollstopfen“, wer auf knitterfreie Wäsche wert legt, ist bei ihnen allerdings fehl am Platz. Dafür werden sie von Blessuren verschont, wenn es etwas ruppiger zugeht, schützen aber empfindliche Inhalte nicht sonderlich.

Mehr Tragekomfort

Auf längeren Fußwegen ist eine klassische Reisetasche auf Dauer jedoch zu unbequem. Zahlreiche Modelle sind daher wie ein Trolley mit Rollen (möglichst aus Gummi und nicht Kunststoff) sowie einer ausziehbaren Teleskopstange gestaltet. Auf befestigten Wegen und Straßen lassen sie sich daher leichter transportieren, weswegen die Trolleytaschen vor allem für Städtereisen und teilweise auch für kurze Business-Reisen sehr beliebt sind. Alternativ dazu besitzen einige Taschen auch Schulterriemen wie ein Rucksack. Dies bringt Vorteile auf ungefestigtem, unebenem Gelände mit sich, die häufig „Kofferrucksack“ genannten Reisetaschen eignen sich jedoch nicht für längere Fußstrecken oder sogar Wanderungen. Diesen Einsatzbereich deckt bis zu einem gewissen Grad seit einiger Zeit eine neue Spezies von Reisetaschen ab, die sich noch stärker an der Ausstattung eines klassischen Rucksacks orientiert. Sie besitzen nämlich ein komplettes, hochwertiges Rückentragesystem aus Schulter- und Hüftgurt mit viel Tragekomfort. Sie richten sich speziell an Outdoor-Fans, die zu ihren Wanderzielen öfter über längere Strecken, auch mit dem Flugzeug, anreisen, teilweise sind sie sogar geeignet für längere Expeditionen. Die äußerst robusten Taschen sind trotzdem eigentlich nicht für ausgedehnte Wanderungen gedacht, sondern primär als Reisegepäck. Einige bringen daher aufgesetzte, abnehmbare Daypacks für Ausflüge mit. Das Tragesystem sollte sich am besten komplett entfernen lassen, damit die Taschen sich besser beispielsweise als Fluggepäck eignet. Größere Modelle sind außerdem häufig wie Outdoor-Rucksäcke zur Volumenverkleinerung mit Kompressionsriemen ausgestattet, haben verschweißte Nähte und sind absolut wasserdicht – wer auf seinen Reisen jeden Wetterbedingungen trotzen möchte, sollte sich eines dieser Hybrid-Modelle aus Rucksack und Reisetasche näher anschauen. In einigen Fällen sind sie übrigens sogar zusätzlich mit einem Trolley-System ausgestattet und damit besonders flexibel und komfortabel zu transportieren.

Weekender: Eine Frage des Stils

Die sogenannten „Weekender“ sind eine Mischung aus praktischer Reisetasche und modischem Accessoire. Sie werden daher oft weniger als reiner Zweckgegenstand betrachtet als vielmehr als ein Statement über den eigenen, persönlichen (Lebens-) Stil und sollten deshalb auch unbedingt zur gewählten Reisekleidung passen. In den seltensten Fällen besitzen sie Rollen oder Schulterriemen, das heißt, sie sind vom Typ „Einfache Reisetasche“. Im Vordergrund stehen dafür edle Materialien und das Design, nicht selten stammen sie aus den Werkstätten renommierter Modehersteller oder Modehäusern sowie Sportartikelhersteller. Weekender sind, wie der Name schon sagt, primär für Kurztrips übers Wochenende gedacht, vor allem für Städtereisen, und eignen sich als Bordgepäck. Wer sich einen „echten“ stylischen Weekender zulegen möchte, sollte allerdings über das entsprechende Kleingeld verfügen und es auch investieren – schließlich gehört dies zum Persönlichkeits-Statement eines Weekenders dazu.

Zur Reisetasche Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Reisetaschen.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Reisetaschen Testsieger

Weitere Ratgeber zu Reisetaschen

Alle anzeigen
    • REISE & PREISE

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Seiten: 6

    Zu Besuch bei Onkel Ho

    Vietnam ist zweifellos auf dem Zeitsprung ins 21. Jahrhundert. Jenseits aller Klischees aus Vietnamkrieg, Opiumpfeifen und Schlangenschnaps. Längst macht das Land auch als Badeziel seinem Nachbarn Thailand heftig Konkurrenz.

    ... zum Ratgeber

    • REISE & PREISE

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Seiten: 3

    Georgetown - Asien auf engstem Raum

    Penang steht auf dem Wunschzettel von Südostasien-Fans ganz weit oben. Das hat einen Grund: Die Inselhauptstadt Georgetown gilt als eine der asiatischsten Städte überhaupt und ist noch dazu recht übersichtlich. Ein paar Tage Georgetown könnten fast eine längere Asien-Reise ersetzen.

    ... zum Ratgeber

    • REISE & PREISE

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Seiten: 4

    CRAZY Hotels - wirklich verrückt übernachten

    Echt abgefahren statt 08/15! In diesem letzten Teil unserer Reihe stellen wir Ihnen Hotels der besonderen Art in Nordamerika vor. Da können Sie was erleben!

    ... zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Reisetaschen sind die besten?

Die besten Reisetaschen laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen