MTB- und Endurofahrer benötigen spezielle Schutzkleidung. Mit Protektoren und Schonern schützen Sie Ihre Knie, Ellenbogen sowie Rücken und Arme. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Fahrradschutzkleidungen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

91 Tests 5.800 Meinungen

Die besten Fahrradschutzkleidungen

1-20 von 254 Ergebnissen
  • Oxelo Kinder Inlineskates Schützer

    • Sehr gut

      1,2

    • 0  Tests

      64  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Kinder Inlineskates Schützer von Oxelo, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    1

  • Poc Joint VPD 2.0 Knee

    • Sehr gut

      1,3

    • 7  Tests

      309  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Joint VPD 2.0 Knee von Poc, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Leatt Knee Guard 3DF 5.0

    • Sehr gut

      1,3

    • 3  Tests

      0  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Knee Guard 3DF 5.0 von Leatt, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • IXS Carve Evo Knee

    • Sehr gut

      1,3

    • 2  Tests

      0  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Carve Evo Knee von IXS, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    4

  • Seven Protection Transition Knee

    • Sehr gut

      1,3

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Transition Knee von Seven Protection, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    5

  • Sixsixone Evo Knee

    • Sehr gut

      1,3

    • 5  Tests

      14  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Evo Knee von Sixsixone, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    6

  • Poc Joint VPD Knee

    • Sehr gut

      1,3

    • 2  Tests

      69  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Joint VPD Knee von Poc, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    7

  • Poc Joint VPD Air Knee

    • Sehr gut

      1,4

    • 2  Tests

      1008  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Joint VPD Air Knee von Poc, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    8

  • O'Neal Sinner Knee Guard

    • Sehr gut

      1,4

    • 7  Tests

      4  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Sinner Knee Guard von O'Neal, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    9

  • Poc Joint VPD 2.0 Elbow

    • Sehr gut

      1,4

    • 2  Tests

      177  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Joint VPD 2.0 Elbow von Poc, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    10

  • Leatt Knee Guard AirFlex Pro

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      9  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Knee Guard AirFlex Pro von Leatt, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    11

  • Ion K_Pact

    • Sehr gut

      1,4

    • 3  Tests

      81  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: K_Pact von Ion, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    12

  • IXS Dagger Knieschoner

    • Sehr gut

      1,4

    • 2  Tests

      24  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Dagger Knieschoner von IXS, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    13

  • Poc Joint VPD Elbow

    • Sehr gut

      1,4

    • 1  Test

      52  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Joint VPD Elbow von Poc, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    14

  • Slytech Kneepro One Heavy Duty

    • Sehr gut

      1,4

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Kneepro One Heavy Duty von Slytech, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    15

  • Fox Racing Launch Pro Knee Pad

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      14  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Launch Pro Knee Pad von Fox Racing, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    16

  • Poc Joint VPD System Knee

    • Sehr gut

      1,5

    • 1  Test

      31  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Joint VPD System Knee von Poc, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    17

  • O'Neal Holeshot Roost

    • Sehr gut

      1,5

    • 0  Tests

      57  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Holeshot Roost von O'Neal, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    18

  • IXS Carve Knieschoner (Modell 2014)

    • Sehr gut

      1,5

    • 3  Tests

      20  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: Carve Knieschoner (Modell 2014) von IXS, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    19

  • Protectwear RPK Rückenprotektor Kinder

    • Sehr gut

      1,5

    • 0  Tests

      287  Meinungen

    Schutzkleidung (Protektor) im Test: RPK Rückenprotektor Kinder von Protectwear, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Schutzkleidung (Protektoren) nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Schutzkleidung (Protektoren)

Knie­scho­ner und Rücken­pro­tek­to­ren: Das soll­ten Sie wis­sen

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. Wichtiger Schutz bei einem Sturz
  2. Vor allem im Enduro- und Downhill-Bereich
  3. Kopf, Knie und Rücken sollten geschützt werden
  4. Auch für Kinder gibt es spezielle Protektoren

Knieprotektoren Knieschoner und Ellenbogenschoner zählen zu den Klassikern unter den Protektoren. MIttlerweile gibt es Schoner für Rücken, Hals und Brust (Bildquelle: ixs.com)

Was sollten Sie vor dem Kauf von Protektoren wissen?

Protektoren bieten Ihnen Schutz auf dem Fahrrad oder für Inline-Skater und Skaterinnen sowie Skateboarder. Beim Sturz mit dem Mountainbike beugen Protektoren Verletzungen vor und vermeiden Schrammen und Beulen. Vor allem im Enduro- und Downhill-Bereich ist entsprechende Schutzkleidung nicht wegzudenken. Die Fahrerinnen und Fahrer sollten hier auf jeden Fall mit Helm, Knieprotektoren und Rückenprotektoren ausgestattet sein. Aber auch, wenn Sie sich lediglich gelegentlich auf das MTB schwingen und gern über unebene Trails fahren, sollten Sie auf einen Helm sowie Knieschoner nicht verzichten. Neben dem Schutz ist vor allem ein hoher Tragekomfort ausschlaggebend bei den besten Protektoren. Hersteller wie O'Neal, Scott oder IXS belegen in diesen Kategorien häufig den ersten Platz in Tests und holen den Testsieg. Aber auch die Protektoren für Knie und Rücken von jüngeren Herstellern wie beispielsweise Leatt haben in den letzten Jahren aufgeholt und sind bei Fahrerinnen und Fahrern besonders beliebt. Vor allem Kinder müssen sich bei einem Sturz vor Verletzungen schützen. Die Tester nehmen daher auch die Schoner für Kinder unter die Lupe.

Rückenprotektor Einen Rückenprotektor ziehen Sie wie einen Rucksack über (Bildquelle: scott-sports.com)

Wie schneiden Protektoren in Tests und Kundenmeinungen ab?

Geeignete Protektoren komplettieren zusammen mit einem Helm den Verletzungsschutz für Kinder auf Inline-Skates. Die Fachzeitschrift skate IN hat in ihrem Kinder Spezial beispielsweise sieben Schutzausrüstungen auf ihre Tauglichkeit geprüft. Als einzige wurde dabei die Pro-Line Jr. von Crazy Creek mit sehr gut bewertet. Fast alle anderen Modelle schnitten mit gut ab. Das Hudora Joey Protektorenset ist sehr günstig und erreichte immerhin noch ein befriedigend. Hochwertige, atmungsaktive Materialien und ein rutschfester Sitz sind die wichtigsten Kriterien für Protektoren im Test. Außerdem sollten Protektoren nicht die Bewegungsfreiheit einschränken. Am besten meisterte das Pro-Line-Jr.-Set von Crazy Creek diese Anforderungen im Test. Wesentlich günstiger fahren Sie mit dem ebenfalls von Crazy Creek angebotenen Leisure-Line-Jr.-Set, wobei Sie hier lediglich Abstriche im Handling in Kauf nehmen müssen. Preislich dazwischen liegen die Protektoren K2 Junior Set Boy / Girl, für die dasselbe kleine Manko gilt. Sparsamkeit ist dagegen beim Hudora Joey Protektorenset kein guter Ratgeber. Zwar ist es sehr erschwinglich, wurde im Test aber aufgrund schlechterer Materialien sowohl beim Schutz als auch in der Handhabung mit einem Punktabzug belegt.

Zur Schutzkleidung (Protektor) Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Testalarm zum Thema Schutzkleidung (Protektoren)

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Schutzkleidung (Protektoren) Testsieger

Weitere Ratgeber zu Hüftprotektoren

Alle anzeigen 

    • HANDICAP

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • Seiten: 6

    Mit Sicherheit aufs Ganze gehen

    Regula Runge zupft noch einmal die Rennbrille am Helm zurecht, stürzt sich dann mit ihrem BMX-Rad die steile Startrampe hinunter und rast auf den ersten Sprunghügel zu. Hier hebt sie ab, ist zwei Sekunden lang etwa vier Meter hoch in der Luft und landet nach einem gewaltigen Satz von bald zwölf Metern auf einem Plateau. Von hier aus geht es auf die Buckelpiste:

    ... zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Fahrradschutzkleidungen sind die besten?

Die besten Fahrradschutzkleidungen laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen