Sägeblätter

81
Top-Filter: Typ
  • Kreissägenblatt Kreis­sä­gen­blatt
  • Stichsägenblatt Stich­sä­gen­blatt
  • Säbelsägenblatt Säbel­sä­gen­blatt

Testsieger

Aktuelle Sägeblätter Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 5/2017
    Erschienen: 04/2017
    Seiten: 7

    Gutes Werkzeug hilft

    Testbericht über 73 Bohrer und Stichsägeblätter

    zum Test

  • Ausgabe: 4/2015
    Erschienen: 06/2015
    Seiten: 2

    Schneiden wie in Butter

    Testbericht über 1 Dämmstoffsägeblatt für die Handkreissäge

    Wer beim Innenausbau oder anderen Gelegenheiten schon einmal eine größere Menge Dämmstoffe von Hand zuschneiden musste, weiß, was dies für eine staubige und schweißtreibende Tätigkeit ist. Die Techniker von Kaindl-Schleiftechnik haben nun für ebendiese Arbeit ein Schneidblatt entwickelt, welches einfach auf einer Handkreissäge betrieben wird. Testumfeld:

    zum Test

  • Ausgabe: 4/2015
    Erschienen: 06/2015
    Seiten: 2

    Eine tolle Idee

    Testbericht über 1 Universalsägeblatt für eine Säbelsäge

    Säbelsägen sind enorm praktisch. Sie finden bei der Gartenarbeit ebenso Verwendung wie bei Bau- und Renovierungsarbeiten. Diese Vielseitigkeit verlangt unterschiedliche Sägeblätter. Testumfeld: Es wurde ein Sägeblatt geprüft und beurteilt. Es schnitt mit der Note 1,2 ab. Als Kriterien dienten dem Tester Funktion, Bedienung und Ausstattung.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sägeblätter.

Weitere Tests und Ratgeber zu Sägeblätter

  • Eine tolle Idee
    Heimwerker Praxis 4/2015 Säbelsägen sind enorm praktisch. Sie finden bei der Gartenarbeit ebenso Verwendung wie bei Bau- und Renovierungsarbeiten. Diese Vielseitigkeit verlangt unterschiedliche Sägeblätter.Es wurde ein Sägeblatt geprüft und beurteilt. Es schnitt mit der Note 1,2 ab. Als Kriterien dienten dem Tester Funktion, Bedienung und Ausstattung.
  • Klein, aber oho!
    Heimwerker Praxis 4/2014 Mini-Handkreissägen sind optimale Helfer beim Verlegen von Laminat oder Parkett und bei anderen filigranen Sägearbeiten. Sind dann neue Sägeblätter erforderlich, ist Ersatz beim Maschinenhersteller oft teuer.Ein Mini-Handkreissägenblatt wurde unter die Lupe genommen. Das Testurteil lautete 1,4. Funktion, Bedienung und Ausstattung dienten als Testkriterien.
  • test (Stiftung Warentest) 5/2017 Das Blatt schwingt während des Sägens auch vor und zurück; das reduziert die Schnittzeit deutlich. Nachteil: Die Oberfläche reißt an den Sägerändern leichter aus. Bei ausgeschaltetem Pendelhub werden die Schnittkanten sauberer. Was für Sägeblätter der Schnitt durch dicke Rotbuchenbretter, ist für Bohrer der Weg durch hochfesten Beton. Mit dem passenden Partner, einer Schlagbohrmaschine, sollte auch solider Beton kein unüberwindbares Hindernis sein.
  • Eines für alles
    Heimwerker Praxis 3/2011 Gerade wenn man darauf bedacht ist, das Sägeblatt genau im Blick zu behalten, um den Verlauf des Schnittes zu kontrollieren. Atemschutz Die Stäube bestimmter Materialien können gesundheitsschädlich sein. Der Staub von Eichenholz gilt beispielsweise als krebserregend. Eine geeignete Einmal-Atemmaske schützt wirkungsvoll und kostet nicht die Welt. Lärmschutz Bereits der Lärmpegel, der in einer belebten Kneipe herrscht, kann das Gehör dauerhaft schädigen.
  • Sauberer Schnitt
    Heimwerker Praxis 5/2006 Beide sind entsprechend fein verzahnt und gewährleisten so saubere Schnitte. Schnitt Wer mit einer Stichsäge Laminate bearbeitet, sollte dies von der Rückseite der Paneele her tun, um Ausrisse im Dekor zu vermeiden. Dies gilt auch für die Sägeblätter von Bosch. Mit dem Sägeblatt für gerade Schnitte geht die Arbeit nicht nur zügig von der Hand, auch die Schnittergebnisse können sich sehen lassen. Sollen runde Aussparungen ins Laminat geschnitten werden, kommt das Kurvensägeblatt zum Einsatz.
  • Das Feine fürs Grobe
    Heimwerker Praxis 6/2011 Wenn es etwas gröber sein darf, kommt das 4016 mit größeren Zähnen ins Spiel. Ausstattung Das MP.S Sägeblatt 4430 hat eine nutzbare Länge von 120 mm und ist mit 2,5 mm Zahnabstand recht fein verzahnt. Das Bimetall-Sägeblatt eignet sich für nahezu alle gängigen Werkstoffe: Holz mit Nägeln, Buntmetall, Blech, Aluminium, Metall, Rohre, Profile – eigentlich alles, was bei der Bausanierung anfallen kann. Praxis Überzeugend bewährt sich das 4430 in der Praxis.
  • Das Feine fürs Grobe
    ParkettWelt 1/2012 Geprüft wurde ein Sägeblatt, das die Note 1,4 erhielt. Als Bewertungskriterien hat man Sägefortschritt, Schnittqualität und Standzeit in Augenschein genommen.