ohne Endnote

Tests (4)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Lade­ge­rät
Mehr Daten zum Produkt

Team Orion Advantage IQ605 im Test der Fachmagazine

    • CARS & Details

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 05/2011

    ohne Endnote

    „Plus: Kompakt und leicht; Betrieb an Gleich- und Wechselstrom möglich; Integrierter 6s-Balancer; Ladekabel inklusive.
    Minus: Sehr kurzes 220-Volt-Anschlusskabel.“  Mehr Details

    • TRUCKS & Details

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 04/2011

    ohne Endnote

    „... Es hat gerade einmal eine Länge von 70 Zentimeter. Damit kommt man vom Tisch nicht einmal an die Steckdose in der Nähe des Bodens. ... Trotzdem hat man mit dem Advantage IQ605 ein kompaktes und universell einsetzbares Ladegerät für Nickel-, Lithium- und Blei-Akkus mit einer Leistung von bis zu 50 Watt. Prädikat: empfehlenswert.“  Mehr Details

    • Heli4Fun

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010

    ohne Endnote

    „... Die 50 W Ladeleistung reichen für Piloten von kleineren und mittleren Helis in den meisten Fällen aus, die Bedienung ist nach etwas Übung auch Nicht-Informatikern problemlos möglich. ...“  Mehr Details

    • amt - auto-modell + technik

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 09/2010

    ohne Endnote

    „Ein solides Ladegerät ohne echte Schwächen, aber mit breiten Einsatzmöglichkeiten bietet Orion mit dem Advantage IQ 605 an. ... Der mechanische Qualitätseindruck des Gerätes ist sehr gut, so dass dem Hobbyfahrer ein universelles Gerät für daheim und unterwegs zur Verfügung steht.“  Mehr Details

Datenblatt zu Team Orion Advantage IQ605

Typ Ladegerät

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Uhlenbrock Intellibox IIGraupner Ultratrio Plus 14Graupner Ultra Duo Plus 45Conrad Electronic Digitale PitchlehreGraupner Ultra Duo Plus 60RC-Machines RC6120SC2LRP Electronic Sanwa MT-4 2,4 GHzrobbe Modellsport Power Peak Twin EQ-BID 1000WMicroCharge Trenn-MOSFET 12V/120ALF-Technik GyroBot 900 Wing