• ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Prüf-​ / Über­wa­chungs­sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

PowerBox Systems Mercury SRS im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: hoher technologischer Standard; große Funktionalität; leichte Bedienbarkeit; anwenderfreundlich.
    Minus: keine Beanstandung.“

    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das potente Powermanagement-System Mercury SRS von PowerBox Systems mit den vielfältigen Möglichkeiten muss man einfach haben. Es ist klein, leicht und über die integrierten Setup-Assistanten leicht zu bedienen.“

Datenblatt zu PowerBox Systems Mercury SRS

Typ Prüf- / Überwachungssystem
Weitere Produktinformationen: Zusätzliche Funktionen: Stabilisierungssystem, Telemetrie, Akkuweiche.
Mit oder ohne GPS.

Weiterführende Informationen zum Thema PowerBox Systems Mercury SRS können Sie direkt beim Hersteller unter powerbox-systems.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Heißsporn

TRUCKS & Details 3/2016 - Die dazu benötigte App ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar. Somit kann man sich auch einmal von dem Ladegerät entfernen, ist trotzdem auf dem Laufenden und wird über eventuelle Fehlermeldungen informiert. Gerade bei Wettbewerben ist dies ein nicht zu unterschätzender Vorteil. Zusatzfunktion Jeder Modellbauer wird früher oder später in die Situation kommen, dass er zuverlässig eine elektrische Verbindung herstellen muss. …weiterlesen

Deutschlandreise

TRUCKS & Details 1/2016 - Im Folgenden stellen wir die unterschiedlichen Konzepte und Spezifika der Senderkonzepte brixlcontrol (Brixlelektronik), Commander (ScaleART) sowie Servonaut HS-12 (tematik) ausführlich vor. Als vor vielen Jahren die brixlcontrol auf den Markt kam, ging ein Raunen durch die Reihen. Von bedingungsloser Begeisterung bis kategorischer Ablehnung waren alle Meinungen vertreten, auch wenn man sehr schnell feststellte, dass dies genau der Weg war, den man lange gesucht hatte. …weiterlesen

Kompatibilität gesichert

ModellWerft 4/2015 - Das ist etwa beim Umschalten von Bug- und Heckscheinwerfern prima. Wird nun anstelle des MULTIswitch-Moduls ein Simprop-Decoder angeschlossen, können über diesen beispielsweise die Serovkanäle 5 bis 9 an Servos für mechanische Schaltvorgänge weitergereicht werden. Es kann natürlich stets eine 5er-Auswahl aus allen neun Servokanälen vom Simprop-Decoder rausgefischt werden, aber da die ersten vier Kanäle ja schon vom 4/9-Empfänger angeboten werden, sind die folgenden fünf Kanäle sinnvoller. …weiterlesen

Schlepperfahren wie in echt

ModellWerft 9/2016 - Hochwertiges Gehäuse und Drehgriff aus Alu dazu eine Schaft aus Edelstahl. Nach gut 14 Tagen (Anfertigungszeit des Herstellers) waren dann die neuen Steuerungen für meine FX20 von Futaba da. Auf der Seite des Herstellers kann man die Drehknüppelschalter, je nach Modell des Senders den man benutzen möchte, bestellen. Eine passende Einbauanleitung findet man in Form eines Downloads auf der Herstellerseite. …weiterlesen