• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 1 Meinung
ohne Note
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Typ: Lade­ge­rät
Mehr Daten zum Produkt

Multiplex Power Peak D7 EQ-BID 12V/230V-Duo im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit dem Power Peak D7 EQ-BID hat Mutliplex einen klasse Universallader entwickelt. Die Ladeleistung von 400 Watt, und dies sei besonders bemerkt, auch am 220Volt-Netzanschluss kann überzeugen. ... Aus meiner Sicht ein echter Sicherheitsgewinn und die sehr leise agierenden Lüfter machen das Laden im Hobbyraum während des Bauens nicht zur Geräuschtortur. ...“

zu Multiplex Power Peak D 7 EQ-BID 12V/230V-Duo

  • MULTIPLEX 308129 Batterieladegerät für innen Schwarz Ladegerät -
  • MULTIPLEX 308129 Batterieladegerät für innen Schwarz Ladegerät -
  • Power Peak D7 EQ-BID Modellbau-Multifunktionsladegerät 12 V, 220V 20A NiMH,
  • Power Peak D7 EQ-BID Modellbau-Multifunktionsladegerät 12 V, 220V 20A NiMH,
  • Power Peak Modellbau-Multifunktionsladege (220V)
  • Power Peak D7 EQ-BID Modellbau-Multifunktionsladegerät 12 V, 220V 20A NiMH,
  • Ladegerät Power Peak D7 EQ-BID 12 / 230 V
  • Power Peak D7 EQ-BID Modellbau-Multifunktionsladegerät 12 V, 220 V 20 A NiMH,
  • Multiplex Power Peak Quad D7 EQ-BID 12V230V Duo - 308129

Kundenmeinung (1) zu Multiplex Power Peak D7 EQ-BID 12V/230V-Duo

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Multiplex Power Peak D7 EQ-BID 12V/230V-Duo

Typ Ladegerät

Weiterführende Informationen zum Thema Multiplex Power Peak D 7 EQ-BID 12V/230V-Duo können Sie direkt beim Hersteller unter multiplex-rc.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Neues im Bastelkeller

ModellWerft 5/2016 - Auf dem Schreibtisch verdrahtet und mit zwei Motoren ausgestattet geht es in den ersten Test. Die Motoren lassen sich feinfühlig und unabhängig voneinander regeln. Im kompletten Spannungsbereich lief der MicroMotorDual einwandfrei. Es hat jedoch gefühlt den Anschein, dass die Motoren nicht im Vollgas ankommen, da selbst auf den letzten Knüppelmillimetern noch eine Geschwindigkeitssteigerung zu vermerken ist. Ansonsten gibt es nichts zu meckern, es kann also zum Praxistest gehen. …weiterlesen

Arbeiten wie die Profis

TRUCKS & Details 6/2015 - Zudem verlangt die Stepcraft-HF-Spindel nicht zwingend nach einer CNC-Maschine aus demselben Hause, daher eignet sie sich auch optimal für jede andere Maschine mit 43-mm-Spannhals. Mit allen Features einsetzbar ist die Spindel natürlich nur an einer Stepcraft-Anlage bei entsprechender Kabelverbindung zwischen Steuerbox und Platine, weil dann auch die Sicherheitsvorkehrungen ebenfalls auf die Spindel angewendet werden. …weiterlesen

Kraftwerk - Professionell Akkus laden mit robbes Power Peak D7

Modell AVIATOR 5/2015 - Selbst ein 7s-Pack darf gerne eine Kapazität von knapp 7.000 mAh haben und würde immer noch erstklassig bedient. Da robbe dem Gerät zwei vollwertige Ladeausgänge spendierte, eignet es sich auch hervorragend im Zusammenspiel mit gesplitteten High-Voltage-Packs, wie sie bei 10s-, 12s- oder 14s-Modellen Alltag sind. Spätestens in diesem Moment rentiert sich die Anschaffung des Kompaktladers gegenüber einer Zwei-Laderplus-Netzteil-Lösung. …weiterlesen

Taschenformat

TRUCKS & Details 5/2016 - Das Ladegerät GPS-1 von Absima verfügt über ein mehrteiliges Aluminiumgehäuse, ein hintergrundbeleuchtetes Display samt vier Folientastern sowie allen erforderlichen Anschlüssen für den Akku, den Balancer, die Nutzung an 12-Volt-Gleichstrom beziehungsweise 230-Volt-Wechselstrom. Da bei längerer Nutzung (vor allem im Grenzbereich) die Wärme durchaus ansteigen kann, wird das GPS-1 zwangsbelüftet sobald der Lade- oder Endladevorgang gestartet ist. …weiterlesen