• Gut 1,6
  • 1 Test
  • 7 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (1,6)
7 Meinungen
Typ: Lade­ge­rät
Mehr Daten zum Produkt

Graupner Ultra Duo Plus 60 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Kombinierte 12/220V-Stromversorgung; Geräuscharme Lüfter; Hohe Ladeleistung; Ideal für Lithium-Doppelpacks; Zukunftssicher, weil updatefähig.
    Minus: Displays zum Teil mit vielen Daten überladen.“

Kundenmeinungen (7) zu Graupner Ultra Duo Plus 60

4,4 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (71%)
4 Sterne
2 (29%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Graupner Ultra Duo Plus 60

Typ Ladegerät

Weitere Tests & Produktwissen

Vergleichstest - Motoren für Indoor-Kunstflugmodelle

Modell AVIATOR 2/2016 - Graupner kauft den sehr preisgünstigen chinesischen Motor - zusammen mit dem passenden Controller - für seine EPP-Modelle über den Hersteller der Bausätze zu und lässt ihn für sich umlabeln. Der mechanische Aufbau ist, von der Länge abgesehen, absolut identisch. Für uns ist der 26,7 g leichte Graupner HPD 2707 deshalb so interessant, weil er mit einer spezifischen Drehzahl von 1.500 U/min/V in der Lage ist, selbst eine große 9-Zoll-Luftschraube ganz bequem zu drehen. …weiterlesen

Live & in Farbe

FMT - Flugmodell und Technik 1/2015 - MSB-kompatible Sensoren können auch direkt an der GigaBlueCard Active angeschlossen werden und die Daten zum Smartphone übertragen. Simprop nennt das Nahbereichstelemetrie mit Reichweiten bis zu 250 m. Man kann über diese Bluetooth-Karte ganz einfach Multiplex-Sender, sofern sie am HF-Teil über eine COM-Schnittstelle verfügen, mit farbiger grafischer Darstellung und Sprachausgabe aufpeppen. …weiterlesen

Profession - Highend-Sender Profi TX 16 von Multiplex

Modell AVIATOR 3/2014 - Neben einer eingebauten SD-Karte besitzt die Profi TX auch noch vier weitere freie Stecker auf der Hauptplatine, diese sind für zukünftige Erweiterungen vorgesehen. Eine dieser Erweiterungen ist das Copilot-Modul, mit dem kabelloser Lehrer-Schüler-Betrieb möglich ist. Das Programmierkonzept der Profi TX ist stark an die der Sender aus der Royal evo/pro-Serie angelehnt. Umsteiger von der Profi mc30/40-Serie müssen sich etwas umstellen. …weiterlesen

Twin Power

RC-Heli-Action 8/2011 - Schnellladegeräte gibt es mittlerweile wie Sand am Meer und man sollte eigentlich meinen dieses Thema sei erschöpft. Doch wenn man nach einem universellen, für alle Akkusorten einsetzbaren und noch dazu leistungsstarken Modell sucht, wird die Luft sehr schnell ganz dünn und die Auswahl reduziert sich auf wenige Typen. Graupner bietet mit seinem neuen Ultra Duo Plus 60 ein Gerät an, das nicht nur zwei komplette Ladeeinheiten in einem einzigen Gehäuse vereint, sondern auch noch wahlweise aus einer 12-Volt-Autobatterie oder direkt am 220-Volt-Netz betrieben werden kann. …weiterlesen