5300mAh 22.2V 30C 6S1P Lipo Akkus Pack Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Akku
Mehr Daten zum Produkt

Gens ace 5300mAh 22.2V 30C 6S1P Lipo Akkus Pack im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Wer für vergleichsweise kleines Geld sehr gute Zellen haben möchte, der liegt mit den Packs von GensAce richtig. ... Bei der hier verfügbaren Varianten-Vielfalt, bis hoch zu 65C und sogar fertigen 12s-Long-Packs, sollte für jeden Helipiloten etwas dabei sein. Ergo: absolut empfehlenswert.“

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die von mir erprobten Akkus von Gens Ace haben sich in der Praxis absolut bewährt. Auch nach unzähligen Zyklen und teils fast schon grober Misshandlung haben sie noch die zu Anfang gemessenen Innenwiderstände und auch die Spannungslage ist noch immer sehr gut - und das zu einem vergleichsweise günstigen Preis, der das Bestellen in China überflüssig macht.“

Datenblatt zu Gens ace 5300mAh 22.2V 30C 6S1P Lipo Akkus Pack

Typ Akku

Weiterführende Informationen zum Thema Gens ace 5300 mAh 22.2 V 30 C 6S 1P Lipo Akkus Pack können Sie direkt beim Hersteller unter gensace.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Blue Magic

RC-Heli-Action 12/2015 - Damit wird das VStabi Neo noch vibrationsunempfindlicher und präziser. Zusätzliche interne Maßnahmen zur Glättung der Stromversorgung und Filter reduzieren die Gefahr störender Spannungs-Rückspeisung der Servos. Insgesamt bietet das Neo neun Ausgänge: vier Taumelscheibe, Heck, Drehzahl-Controller, drei Zusatzkanäle/Aux sowie Anschlüsse für einen Drehzahlsensor (RPM), VBar Control-Telemetrie (Tele 1 & 2), USB und ein externes Gyro-Element (siehe Zusatzhinweis Kasten Extern/Intern). …weiterlesen

Familientreffen

FMT - Flugmodell und Technik 13/2015 - Wer eine deutsche Menüsprache statt der vorinstallierten englischen haben will, muss sich zuerst im Graupner-Shop-System registrieren. Dann erst darf man die notwendigen Updates per Download kostenlos beziehen und die Software auf seinem Windows-PC installieren. Das ist für einen Anfänger in Sachen Graupner-Updates durchaus eine spannende Stunde mit Versuch und Irrtum, trotz PDF-Update-Anleitung. …weiterlesen

Betrachtung eines Umsteigers

FMT - Flugmodell und Technik 11/2015 - Schalter und Drehgeber - auch zusätzliche - können an beliebiger Position eingebaut werden, sogar an je zwei Positionen seitlich am Sendergehäuse. Zwei- und dreistufige Knüppelschalter sowie Taster gibt es ebenfalls als Zubehör. Beim Programmieren eines Modells erfolgt die Zuordnung der Schalter oder Drehgeber einfach durch deren Betätigung. Ich gebe zu: Am Anfang ist es mir ziemlich schwer gefallen, mich in die Bedienlogik der Sender-Software einzufinden. …weiterlesen

Cortex hilft - Bavarian Demons Kreisel für Flächenmodelle in der Praxis

Modell AVIATOR 7/2015 - Diese Firma bringt schon seit einigen Jahren sehr erfolgreich Gyros für Hubschrauber auf den Markt und nun auch eine Version für Flächenmodelle. Der Kunde erzählte vom "schwänzeln" seines Jet, das er lange Zeit nicht in den Griff bekommen habe. Seit er den Bavarian Demon-Kreisel namens Cortex einsetzt, verhält sich das Modell total ruhig in der Luft. Da er kein Vielflieger ist, gibt ihm die Elektronik mehr Sicherheit. Auch Querwind kümmert ihn nicht mehr viel. …weiterlesen

In der Waage - Gauis Highend Zweiachs-Gimbal

Modell AVIATOR 2/2014 - Konzipiert wurde das Highend-Gimbal Gaui Crane III für den Einsatz an Koptern der taiwanesischen RC-Schmiede, wie dem 500X oder dem 540H, kann aber auch an Modellen anderer Hersteller verwendet werden. Ausgeliefert wird das Gimbal inklusive Zubehör, zwei bereits an Ort und Stelle verbauten Brushlessservos sowie einer Kurzanleitung. Im Auslieferzustand ist die Crane III - fast fertig montiert - auf Schaumstoff gebettet und in einem kleinen Karton verpackt. …weiterlesen

Direktstrom

RC-Heli-Action 9/2012 - Viele Händler beziehungsweise Importeure von LiPo-Akkus greifen bei der Beschaffung ihrer Zellen auf die gleichen Hersteller in Asien zurück. So wundert es kaum, dass sich unter verschiedenfarbigen Schrumpfschläuchen und Etiketten oftmals ein und derselbe Zellentyp versteckt. Je nach ‚Outfit‘ gibt es signifikante Preisunterschiede, die am Ende der Kunde bezahlt. Seit Anfang diesen Jahres ist ein bisher unbekannter Hersteller von LiPos sehr aktiv auf dem deutschen Markt zu Gange, zeigt sich auf Flugtagen direkt vor Ort und baut sein eigenes Vertriebsnetz auf: die Rede ist von der Firma GensAce aus China.Im Check war ein Modellbau-Akku. Das Produkt erhielt keine Endnote. …weiterlesen