fitengo Fitness-Portal Test

(Sonstige Website)
Fitness-Portal Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Online-Sportportal
Mehr Daten zum Produkt

Test zu fitengo Fitness-Portal

    • Fit For Fun

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • 5 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Mit über 2000 Kursen ein breites Angebot. Schnelle, unkomplizierte Möglichkeit fürs Training.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu fitengo Fitness-Portal

Typ Online-Sportportal

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Training am Puls der Zeit nordic sports 4/2014 (September/Oktober) - Hobbysportler sehen die Plattformen eher als spektakuläres, grafisch aufgepepptes Trainingstagebuch, das am Ende des Tages schön darstellt, was man mühsam erarbeitet hat. Und das ist auch vollkommen legitim, solange es dem Spaß am Sport und der persönlichen Motivation zuträglich ist. PERFEKTE DOKUMENTATION User mit sportwissenschaftlichen Vorkenntnissen oder Trainer selbst können den Datenbanken je nach Aufbereitung der Zahlen aber ein deutliches Mehr an Informationen entlocken. …weiterlesen


Tipp dich reich! PC NEWS 4/2014 (Juni/Juli) - myBet Übersichtlich und umfangreich myBet.com gehört zum Dienstleistungusnternehmen JAXX aus Kiel, das neben Sportwetten auch Lotto und Casinospiele anbietet. Seit mehr als zehn Jahren bietet das Unternehmen zahlreiche Wetten aus der Welt des Sports an, seit einiger Zeit auch mobil - allerdings nicht via App, sondern über eine mobile Webseite. Der Aufbau beiden Webseiten ist übersichtlich und die Bedienung intuitiv. …weiterlesen


Wohin mit den ungeliebten Geschenken? PC NEWS 2/2014 (Februar/März) - Die Preise, die Sie dabei erzielen können, liegen unter Umständen niedriger als bei Online-Versteigerungen. Dafür haben Sie aber den Vorteil, dass die Gegenstände ohne lange Wartezeit verkauft werden und dass das Anbieten, Verkaufen und Versenden relativ komfortabel und unaufwendig abläuft. Der bekannteste Anbieter ReBuy hat sich auf Bücher, Musik, Filme, Software, Spielekonsolen, Videospiele, Notebooks, Mobiltelefone, Tablets und E-Book-Reader spezialisiert. …weiterlesen


Virtuelle Fitness active woman Nr. 2 (März/April 2012) - Sehr professionell gemacht! 6 pur-life.de Onlinefitness: Live-Fitness (aus Studio pur life in Weilburg) wie das Kursprogramm im Fitnessstudio zeitgleich in drei verschiedenen Kursräumen (von 6 Uhr früh bis 22 Uhr abends!), alle Stunden auch später abrufbar; …weiterlesen


Urlaub mal anders PC NEWS 1/2014 (Dezember/Januar) - Wer immer sich auf dieses Experiment einlässt, sollte zuvor wissen, worauf er sich einlässt. Wie funktioniert das? Couchsurfing wird über einschlägige Portale angeboten (siehe Infokasten). Wer mitmachen möchte, meldet sich dort an, stellt sein eigenes Benutzerprofil ein und lässt anschließend die Community wissen, was er anbietet oder was er sucht. Ganz so einfach geht es allerdings nicht. Das größte Portal, nämlich couchsurfing. …weiterlesen


Kostenlose iPod-Tracks iPod & more 2/2008 - Mit dem Remix-Album „Asian Variations“ interpretiert er Songs von Künstlern aus aller Welt mit traditionellen chinesischen Instrumenten: Hübsche, entspannte Klänge, die gar nicht mal so exotisch klingen, wie es das Projekt zuerst vermuten lässt. www.asianvariations.com Kahvi Collective Die Website macht bereits einen „chilligen“ Eindruck und der täuscht beim Reinhören nicht: Kahvi Collective bietet Trance-, Ambient- und Chill-Out-Musik. …weiterlesen


Soziale Netzwerke: „Daten außer Kontrolle“ Stiftung Warentest (test) 8/2008 - Auch vertrauliche Informationen wie Telefonnummern oder Kontonummern haben in sozialen Netzwerken nichts zu suchen. Worauf ist noch zu achten? Potenzielle Arbeitgeber suchen auf Websites nach Informationen. Nutzer sollten also nichts veröffentlichen, was ihre Chancen auf die neue Stelle gefährden könnte. …weiterlesen